weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

808 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:13
@Bone02943

Du wirst dich wundern was es eigentlich für Menschen gibt.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:13
Death_and_hero:
"Der Leberkäs aus beiern isch gut"

Der hat im Leben nie Leber gesehen, genau wie der ganze
"Freistaat" eine einzige Mogelpackung ist.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:15
@ramisha
ramisha schrieb:der ganze "Freistaat" eine einzige Mogelpackung ist.
Würdest du das weiter ausführen?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:22
@Terror-Toast
Bevor ich bei den Politikern anfange, über die "Selbsterzeuger" in der Bio-Landschaft
gehe, um bei den Frömmlern zu landen, die erzkatholisch mahrmals wöchentlich
"bänkeldrücken", ihrem Nachbarn aber der größte Feind sind und ihm nicht das
Schwarze unnterm Nagel gönnen ... frag mich doch mal was Konkretes!


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:24
Wobei der Leberkäse wirklich gut war...
Hach die Leberkässemmeln vermiss ich echt am meißten.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:32
@ramisha

Kommst du aus Bayern?

Das nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist, sollte allen Menschen klar sein, die von sich behaupten einen halbwegs gesunden Menschenverstand zu haben. Außerdem glaube ich, dass andere Bundesländer mindestens genauso "Dreck am Stecken" haben.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:44
@Terror-Toast
Ja, Oberfranken!


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:47
@ramisha

Ahja, woher? Bin ziemlich oft in Bamberg und Forchheim unterwegs. :)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:48
@Terror-Toast
Bamberg - besuch mich mal auf einen "Leberkäs'"! ;-)


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:49
@ramisha

Glei an Leberkas?! Warum net! Könna ma ja ins Schlenkerla geh'n!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 14:51
@Terror-Toast
Seh scho, du kennst di aus! Für an Rauchbier - jederzeit! :-)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

23.02.2013 um 16:21
rauchbier schmeckt wie wurstwasser.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

24.02.2013 um 06:14
Ist es nicht höchst interessant, wie die Bayern-Liebhaber hier gleich beleidigen und ihre ja schon so bekannte arrogante Art rausholen sobald man etwas gegen dieses Bundesland sagt?

Es bestätigt in der Tat alle Klischees und Vorurteile und meine Abneigung gegen Bayern hat sich durch die vielen Aussagen der Einheimischen hier noch mehr gesteigert. Bravo :)


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

24.02.2013 um 07:04
scheee ists da, im bayernland.

aber der akzent, tief im bayrischen wald, der hats in sich:))...

zungenbrecher da..., ich erinnere mich da an das wort wohlknäul..., das mir besonders probleme machte...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 10:44
@BarbieUndKen
FrauLehrerin schrieb:Ist es nicht höchst interessant, wie die Bayern-Liebhaber hier gleich beleidigen und ihre ja schon so bekannte arrogante Art rausholen sobald man etwas gegen dieses Bundesland sagt?

Es bestätigt in der Tat alle Klischees und Vorurteile und meine Abneigung gegen Bayern hat sich durch die vielen Aussagen der Einheimischen hier noch mehr gesteigert. Bravo
Im Moment empfinde ich eher deine Aussage als arrogant; die beiden User, die sich hier auf den letzten Seiten unterhalten haben, haben sich beide nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Ich finde es erschreckend, daß kaum jemand sachlich bleiben kann.
Wenn solche Spaltungen schon innerhalb eines Landes stattfinden können (ohne dabei zu differenzieren), wie soll es dann erst mit der gesamten Menschheit weitergehen .... !?


Möglicherweise verwechseln manche einfach ein gesundes Selbstbewußtsein mit Arroganz ;)


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 11:28
@Sidhe
oder im Umkehrschluß beißen Menschen mit fehlendem Selbstbewusstsein viel aggressiver um sich.

Kurzum- hier wurden wirklich gute Beiträge zum Thema abgeliefert, und ich finde, auch die oberflächlichen Beiträge sollte man in eine Erklärung für meine Frage einflechten lassen.

Im Großen und Ganzen scheint der "Bayern-Hass" wohl doch nicht so verbreitet zu sein wie anfangs angenommen. Wie gesagt bzw. geschrieben- ich habe die Frage aufgrund der heftigen Reaktionen nach dieser Eurovisions-Kacke gestellt, wo in einem anderen Forum heftigst über den Beitrag von LaBrassBanda und die Bayern geschimpft wurde.

Ich habe den Eindruck erhalten, Bayern kann seinen Stellenwert gegenüber den anderen Bundesländern gut behaupten. Auch unser Nationalstolz, den einige von uns schon haben, und unser Hang zum Traditionalismus wird uns scheinbar verziehen, von einigen sogar als "typisch" angesehen.
Nörgler gibst hieben wie drieben, und das ist auch gut so, sonst wäre es ja wirklich zu eintönig.

Grüssle

The Saint


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 11:49
@The_saint


Das ist wahr, wer ein niedriges Selbstbewußtsein hat, hat meistens einen starken Verteidigungsdrang inne, wenngleich dieser auch oft unbewußt angewandt wird.

Von Nationalstolz halte ich allerdings nichts, eine Bewahrung der jeweiligen kulturtypischen Brauchtümer und Sitten kann ich jedoch gut nachvollziehen, solange diese auf eine lebendige Art weitergelebt werden, und nicht zu einem starren Dogma verkomomen.

Ja, du schriebst eingangs von dieser Band, ich habe davon nichts mitbekommen, ein so extremes Verhalten, wie du es diesbezüglich beschreibst, kann ich aber auch nur ablehnen, ganz egal, von wem es denn kommt oder gegen wen es sich richtet.
Viele Menschen scheinen mit der Möglichkeit, im Internet jede noch so unwichtige und unnütze Meinung breittreten zu können, irgendwelche charakterlichen Defizite kompensieren zu wollen, so kommt es ja in letzter Zeit immer öfter zu solchen "Shitstorms" - ich finde das nur befremdlich.


Jeder Mensch muß seinen Platz finden, an dem er sich wohlfühlt, gezwungen, an unliebsame Orte zu reisen, wird heute niemand mehr ;)


Grüssle zurück.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 21:51
Meine Einstellung über die Bayern hat hauptsächlich mit dem abstoßenden Dialekt zu tun. Falls jemand sagt ach welcher den, es gibt da so viele , muss ich zugeben das sich alle gleich dämlich anhören und um Feinheiten heraus zu hören müsste man ja tatsächlich zuhören was nun mal absolut nicht geht. Also sind eigentlich nur stumme Bayern zu hörenswert...


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 22:15
Ohne den bayrischen Dialekt abstoßend zu finden frage ich mich doch, wie zur Hölle kann das der beliebeste Dialekt in Deutschland sein? :D

Ich versteh es einfach nicht.


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

25.02.2013 um 22:36
Ach ja, Bayern ist scho ein Ländle für sich :) entweder man liebt es oder man hasst es.

Ich wurde mal ernsthaft gefragt, ob Bayern noch zu Deutschland gehört.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden