weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

247 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Glaube, Esoterisches
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:12
@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Da ich mit der handelsüblichen Logik groß geworden bin, ergibt das Meiste, was du schreibst, für mich absolut keinen Sinn.
Das weiß ich, BlackFlame. Fühlst du dich mit deiner Logik, deinem Sinn verstanden?! :)
BlackFlame schrieb: Auch, dass ich ein paar wenigen Glaubenskonstrukten nicht abgeneigt bin, hilft dabei nicht.
Dementsprechend weis ich beim besten Willen nicht, was ich dir darauf noch schreiben könnte.

Ich kann dir also abschließend nur noch ein schönes Leben wünschen und werde mich von dir verabschieden.
Auf wiedersehen und ich wünsche dir das Leben, das du dir selbst wünschst :)


melden
Anzeige
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:28
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Es geht hier nicht um falsch oder richtig, es geht hier um den Computer, der aus dem glauben heraus entstanden ist, in dem man glaubt, das der Computer uns vor der Wirklichkeit retten könnte.
Bitte was?!

Der Computer entstand unter anderem durch jahrzehntelange Forschung in diesem Gebiet, nicht aus reinem Glauben heraus! Außerdem sind Computer ein Teil unserer Wirklichkeit, wie sollen sie uns bitte davor retten?

Wie @BlackFlame schon schrieb, dein Geschriebenes ergibt wirklich keinen Sinn - für mich klingt es nach reinstem esoterischen Geschwafel, womit du wenigstens was zum Thema beigetragen hast.
dergeistlose schrieb:Alles was die Wissenschaft zu tage bringt, gibt es schon auf die eine oder andere Weise
Aha? Wo in der Natur gibt es Laser? Wachsen Halbleiter auf Bäumen?

@Topic

Nun, etwas zu glauben fällt viel leichter, als sich Wissen anzueignen.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:33
@haekki
haekki schrieb:Der Computer entstand unter anderem durch jahrzehntelange Forschung in diesem Gebiet, nicht aus reinem Glauben heraus! Außerdem sind Computer ein Teil unserer Wirklichkeit, wie sollen sie uns bitte davor retten?
Die Forschung hätte auch einen Tag dauern können :)

Forschung treibt nicht selbst Forschung. Forschung treibt der Mensch der an sich glaubt, der an eien bessere Zukunft glauben muss um zu forschen. Hätte er eine Gegenwart die in seinem Sinne wäre, dann bräuchte er auch nicht forschen um daraus an eine bessere Zukunft zu glauben. Also, wenn du dir etwas vormachen willst, kannst du das gerne tun. Computer hat man nicht ohne Grund erfunden. Man hat sie aus bestimmen Gründen erfunden! Welcher Grund erlaubte uns diese Erfindung zu finden?! :)
haekki schrieb:Wie @BlackFlame schon schrieb, dein Geschriebenes ergibt wirklich keinen Sinn - für mich klingt es nach reinstem esoterischen Geschwafel, womit du wenigstens was zum Thema beigetragen hast.
Das was hier geschrieben steht hat ja auch keinen Sinn. Da hast du und der blackflame vollkommen recht :)


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:43
@dergeistlose

Ich glaube, du liest nicht richtig.

Der Computer ist ein Resultat der Forschung. Forschung kann durch Glaube angetrieben werden, aber Forschung ≠ Glaube.
dergeistlose schrieb:Welcher Grund erlaubte uns diese Erfindung zu finden?!
Kannst du deine Fragen bitte leichter verständlich formulieren?

Übrigens hast du etwas behauptet:
dergeistlose schrieb:Alles was die Wissenschaft zu tage bringt, gibt es schon auf die eine oder andere Weise
haekki schrieb:Aha? Wo in der Natur gibt es Laser? Wachsen Halbleiter auf Bäumen?
Kannst du mir darauf eine Antwort geben?
dergeistlose schrieb:...in dem man glaubt, das der Computer uns vor der Wirklichkeit retten könnte
haekki schrieb:...sind Computer ein Teil unserer Wirklichkeit, wie sollen sie uns bitte davor retten?
Um beim Thema zu bleiben:

@dergeistlose , was bedeutet für dich Esoterik?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:51
@haekki
haekki schrieb:Ich glaube, du liest nicht richtig.
:D :D

Ich hoffe doch das war jetzt Absicht.....
haekki schrieb:Der Computer ist ein Resultat der Forschung. Forschung kann durch Glaube angetrieben werden, aber Forschung ≠ Glaube.
Wer an sich nicht glaubt, wer nicht an seine Gedanken glauben kann, der kann sich oder geschweige denn, daraus etwas wissenschaftliches Entwickeln. :)
haekki schrieb:Kannst du deine Fragen bitte leichter verständlich formulieren?
Wie kommen wir zu unseren Ergebnissen?! :)
haekki schrieb:Kannst du mir darauf eine Antwort geben?
Wo in der Natur gibt es Gedanken?! Die benutzen wir gerade um so etwas wie Laser her zu stellen. Damit der Laser jedoch wirken zu kann, (ver)brauchen wir die Natur. Daran kannst du wohl sehen, das der Glaube an einen Laser wohl unwirklicher wirkt als die Natur. So weit, das die wirkliche Natur darunter sogar leiden muss. Würden wir nicht daran glauben, das wir Laser brauchen, würden wir damit die Natur zerstören?!

Warum brauch ich eigentlich Laser?! :)
haekki schrieb:Um beim Thema zu bleiben:

@dergeistlose , was bedeutet für dich Esoterik?
Das, was es wohl für alle bedeutet:

Esoterik (von griechisch ἐσωτερικός esōterikós „innerlich“, „dem inneren Bereich zugehörig“)

Wer glaubt nicht seinen inneren Gedanken?! :)


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 17:56
@dergeistlose

Ich gebe mich geschlagen, da eine weiter Diskussion mit dir sinnlos erscheint.

Wahrscheinlich verstehst du nicht, was mich an deinem Diskussionsstil so stört, aber du hast gewonnen.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:03
@haekki


Es geht also um meinen Diskussionsstil, ach sag das doch gleich. Wie hättest du mich denn gern?! :)


Mir geht es hier nicht ums Gewinnen oder Verlieren. Nicht um Überheblichkeit oder Besserwisser(ei). Mir geht es hier um die Wirklichkeit. Der Wirklichkeit, in der ein Esoteriker genau so seinen Gedanken glauben muss muss um daraus etwas im augenscheinlichem Sinn zu erreichen, wie der Wissenschaftler.

also, was verleitet den Menschen an Esoterik(und damit auch Wissenschaft) zu glauben?! Vielleicht ist es die Sinnlosigkeit die es hier auf der Welt sieht, mitbekommt, fühlt..... :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:08
@haekki
haekki schrieb:Der Computer entstand unter anderem durch jahrzehntelange Forschung in diesem ...
Ich hab's auf der letzten Seite bereits versucht,
Beitrag von der-Ferengi, Seite 3
aber es gibt hier tatsächlich geistlose User


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:09
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wie hättest du mich denn gern?!
Vernünftig und rational denkend. Bitte.
dergeistlose schrieb:Der Wirklichkeit, in der ein Esoteriker genau so seinen Gedanken glauben muss muss um daraus etwas im augenscheinlichem Sinn zu erreichen, wie der Wissenschaftler.
Dagegen habe ich nichts einzuwenden. Nur stellt sich mir die Frage:

Was hat die Esoterik hervorgebracht, und was die Wissenschaft?
dergeistlose schrieb:also, was verleitet den Menschen an Esoterik(und damit auch Wissenschaft) zu glauben?!
Ich weiß zumindest, warum ich an die Wissenschaft glaube, und nicht an Esoterik.

@der-Ferengi

Stimmt, manch einer macht seinem Nicknamen alle Ehre ;)


melden

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:12
haekki schrieb:Was hat die Esoterik hervorgebracht, und was die Wissenschaft?
Die Tatsache, daß es sich bei Esoterik schon per Definition um eine Wissenschaft handelt, muß Dich ja schwer erschüttern...
Esoterik (von griechisch ἐσωτερικός esōterikós „innerlich“, „dem inneren Bereich zugehörig“) ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist, im Gegensatz zu Exoterik als allgemein zugänglichem Wissen.
Wikipedia: Esoterik

Es handelt sich dabei nur um eine nicht allgemein zugängliche Wissenschaft.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:13
@haekki
haekki schrieb:Vernünftig und rational denkend. Bitte.
Ist es vernünftig die Natur für ein Stück Laser zu zerstören?! :)
haekki schrieb:Was hat die Esoterik hervorgebracht, und was die Wissenschaft?
Das Gleiche?! sonst würden wir hier mehrere Welten haben die anders wirken. Wir leben jedoch alle auf der selben Welt, die gleich wirkt. Nur weil jemand in seinem Kopf in einem Sinn, in seiner eignen Welt lebt, bedeutet das noch lange nicht, das es wirklich ist. Nehmen wir alle Arten von Waffen, von Medikamenten, von Mechanischen Geräten. Wie viel Menschen sind dadurch gestorben, wie viele Menschen müssen sich für diese Dinge versklaven lassen?! :)
haekki schrieb:Ich weiß zumindest, warum ich an die Wissenschaft glaube, und nicht an Esoterik.
Ich bin überrascht! Endlich die Wahrheit :)


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:15
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Die Tatsache, daß es sich bei Esoterik schon per Definition um eine Wissenschaft handelt, muß Dich ja schwer erschüttern...
Nein, ehrlich gesagt nicht.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:16
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ist es vernünftig die Natur für ein Stück Laser zu zerstören?!
Du weißt ja nicht mal woraus ein Laser besteht ...


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:17
@der-Ferengi


Ich weiß woraus die Maschine besteht der den Laser bewirkt. Muss man etwa mehr wissen :)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:18
dergeistlose schrieb:also, was verleitet den Menschen an Esoterik(und damit auch Wissenschaft) zu glauben?! Vielleicht ist es die Sinnlosigkeit die es hier auf der Welt sieht
Sinnhaftigkeit ist aber Nichts, was dir die reale Welt geben kann, sondern ein Werkzeug des Menschen die Dinge für sich zu klassifizieren.
Ob man Naturkonstanten, die Schwerkraft oder Krankheiten nun für sinnvoll oder sinnlos erachten mag interessiert die Realität einen feuchten Kuhmist, weil es wir Menschen sind, die überhaupt erst nach dem Sinn einer Sache fragen.

Manche Menschen finden diesen Sinn im Glauben, andere eben nicht und das ist ein ganz gravierender und qualitätiver Unterschied.
Im eigenen Schädel kann jeder denken, was er will. Da hindert einen niemand dran.
Aber wenn wir von Realität sprechen, also vom für alle gleichermaßen Erklär- und Beobachtbaren, dann gibt es da Grenzen, die man jedem zeigen kann und die man zwar für sich und in seinen Gedanken ignorieren oder überschreiten kann, die aber in dieser Realität bestehen, ganz egal, was man sich da im eigenen Kopf für Gedanken macht.
dergeistlose schrieb:Das Gleiche?! sonst würden wir hier mehrere Welten haben die anders wirken. Wir leben jedoch alle auf der selben Welt, die gleich wirkt. Nur weil jemand in seinem Kopf in einem Sinn, in seiner eignen Welt lebt, bedeutet das noch lange nicht, das es wirklich ist.
Und den eben beschriebenen Unterschied beschreibst du hier ja sogar selbst.
Es ist egal, was man glaubt, die allgemeine Realität verändert sich dadurch kein Stück - allerhöchstens die eigene Gedankenwelt und hier haben wir zwei Dinge, die eben nicht das gleiche sind.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:20
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Ich weiß woraus die Maschine besteht der den Laser bewirkt. ...
Und diese Maschine braucht die Natur, um einen Laser hervorzubringen?


melden

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:23
Manche Menschen finden diesen Sinn im Glauben, andere eben nicht und das ist ein ganz gravierender und qualitätiver Unterschied.
Im eigenen Schädel kann jeder denken, was er will. Da hindert einen niemand dran.
Aber wenn wir von Realität sprechen, also dem für alle gleichermaßen Erklär- und Beobachtbaren, dann gibt es da Grenzen, die man jedem zeigen kann und die man zwar für sich und in seinen Gedanken ignorieren oder überschreiten kann, die aber in dieser Realität bestehen, ganz egal, was man sich da im eigenen Kopf für Gedanken macht.
Das seh ich komplett anders.
Auch die Sinnfindung via Atheismus hat gegenüber der eines Fundamentalisten Qualitäten, man möchte sogar meinen es bestünden gravierende qualitative Unterschiede.
Davon abgesehen is "Realität" auch nur ein Kompromiß, zumal sich die Grenzen der Wahrnehmung da andauernd verschieben und rejustieren lassen, den Wissenschaften sei dank.

Der wirklich qualitative Unterschied besteht m.E. in der Art und Weise des Erkenntnisgewinns und in der Transparenz ihrer Methode.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:24
@BlackFlame
BlackFlame schrieb:Sinnhaftigkeit ist aber Nichts, was dir die reale Welt geben kann, sondern ein Werkzeug des Menschen die Dinge für sich zu klassifizieren.
Warum muss man etwas klassifizieren?! Ergibt das etwa einen Sinn?! :)
BlackFlame schrieb:Ob man Naturkonstanten, die Schwerkraft oder Krankheiten nun für sinnvoll oder sinnlos erachten mag interessiert die Realität einen feuchten Kuhmist, weil es wir Menschen sind, die überhaupt erst nach dem Sinn einer Sache fragen.
Warum fragen wir nach einem Sinn?! Fehlt uns etwa Wissen?! :)
kurvenkrieger schrieb:Manche Menschen finden diesen Sinn im Glauben, andere eben nicht und das ist ein ganz gravierender und qualitätiver Unterschied.
Im eigenen Schädel kann jeder denken, was er will. Da hindert einen niemand dran.
Aber wenn wir von Realität sprechen, also dem für alle gleichermaßen Erklär- und Beobachtbaren, dann gibt es da Grenzen, die man jedem zeigen kann und die man zwar für sich und in seinen Gedanken ignorieren oder überschreiten kann, die aber in dieser Realität bestehen, ganz egal, was man sich da im eigenen Kopf für Gedanken macht.
Der Glaube hat genau so viele Menschen auf dem Gewissen wie die Wissenschaft. Es hat aber auch genauso viele Menschen zusammengebracht wie die Wissenschaft. Die gleichen Verhaltensmuster sind wohl nur dann zu übersehen, wenn man in einem dieser Institutionen einen Sinn sieht. :)
BlackFlame schrieb:Und den eben beschriebenen Unterschied beschreibst du hier ja sogar selbst.
Es ist egal, was man glaubt, die allgemeine Realität verändert sich dadurch kein Stück - allerhöchstens die eigene Gedankenwelt und hier haben wir zwei Dinge, die eben nicht das gleiche sind.
Unterschiede resultieren aus dem Glauben heraus. In Wirklichkeit gibt es keine Unterschiede! Ein religiöser Unterscheidet zwischen seinem glauben und dem Glauben anderer. Das tut ein Wissenschaftler auch. Was meinst du wohl warum sich so wohl religiöse als auch Wissenschaftler sogar untereinander Widersprechen :)


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:24
@haekki
haekki schrieb: warum ich an die Wissenschaft glaube
Und die wissenschaft hat dich noch nie im Stich gelassen ? sich irren ist doch menschlich.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was verleitet Menschen dazu, an Esoterik zu glauben?

17.02.2013 um 18:28
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:... Davon abgesehen is "Realität" auch nur ein Kompromiß, zumal sich die Grenzen der Wahrnehmung da andauernd verschieben und rejustieren lassen, den Wissenschaften sei dank.
Und wenn ich ganz fest daran glaube, durch Wände gehen zu können,
kann ich das dann auch, wenn ich genug übe...?


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden