weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:38
Dann kostest es doch auch was..oder ist der brunnen umsonst?

Einige Leute versuchen schon seit Jahren, Geld für Atemluft zu nehmen. Geht immer noch ein bisschen assozialer wie es scheint.


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:39
@aseria23

Ja erwartest du, dass dir die Leute umsonst nen Brunnen hinstellen? Willst du auch gefüttert werden?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:42
Zeo schrieb:Ich finds ja schon eine Unverschämtheit, dass Wasser etwas kostet.
ohja..das wasser bereitet sich ja auch von selbst wieder auf...wird in flaschen abgefüllt..in supermärkte transportiert...

gibt aber immernoch das gute kranenberger, kostet nur einen bruchteil von dem supermarktzeug.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:42
Zeo schrieb:Ich finds ja schon eine Unverschämtheit, dass Wasser etwas kostet.
Ich auch!
Und dieser Arschvorstand von Nestle, will dass das Wasser auf der ganzen Welt einen festen Wert bekommt und eben NICHT mehr...
Thawra schrieb:kostenlos aus Seen oder Flüssen holen
...geholt werden kann!



melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:44
@Zerox

Noch regiert Nestle nicht die Welt.

Und möchtest du mir jetzt bitte auch erklären, wieso Mineralwasser oder das Wasser zuhause kostenlos sein sollte?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:45
@Thawra

Weils wasser ist? Wieso sollen wir bezahlen wenn die industrie das untrinkbar macht?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:46
@aseria23

Na und? Wieso sollte es dann ok sein, dass Äpfel was kosten?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:46
@Shionoro
ich kann auch 24/7 im inet sein UND trotzdem fröhlich :p
I doubt that, really.

Du wirkst in keinster Weise authentisch, oder real. Dein Optimismus, beziehungsweise deine 'Happiness', wie @Zeo sagte, ist nicht echt. Vielleicht glaubst du, dass du fröhlich bist, oder du verhältst dich so. Aber tief in deinem Inneren weißt du selber, dass das nicht stimmt, und dass du nur verdrängst.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:46
Thawra schrieb:Und möchtest du mir jetzt bitte auch erklären, wieso Mineralwasser oder das Wasser zuhause kostenlos sein sollte?
Weil Wasser zum Menschenrecht erklärt worden ist - und wieso und seitwann muss man seine Menschenrechte bezahlen?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:47
Thawra schrieb:Und möchtest du mir jetzt bitte auch erklären, wieso Mineralwasser oder das Wasser zuhause kostenlos sein sollte?
Hä, wieso nicht? Schließlich muss ich den Wasserhahn aufdrehen und nicht ein anderer. Also schöpfe ich wasser für das ich zahlen muss. Unverschämtheit..


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:50
@Zerox

Anders gesagt, man soll dir bitte kostenlos Wasser ins Haus liefern und das Abwasser von da wieder in Empfang nehmen - ebenfalls kostenlos?


Diese Erwartungshaltung macht mich echt sprachlos. Hast du eigentlich auch nur einen SCHIMMER einer Ahnung, welcher Aufwand hinter der Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung steckt?


@aseria23

Es sind auch deine Exkremente, die da in die Kanalisation flutschen... 'die Industrie' ist nicht an allem Schuld, und sogar wenn - denkst du, sauberes Wasser steht auf und läuft dir in den Mund?


@vincent

:D


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:50
@Thawra

Abgase müssen auch gefiltert werden. Sollen wir dann für Atemluft bezahlen? Ich kapiere immer noch nicht, wieso der Meinung bist, dass man für die zerstörung der umwelt durch irgendwelche korrupten industrieabgase blechen muss als verbraucher, weil die ja dann der meinung sind wir müssten die wasseraufbereitung mittragen die die selber erst nötig gemacht haben.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:51
@Zerox

das hatte nur symbolischen charakter:
Die Erklärung der Menschenrechte und damit auch der Anspruch auf sauberes Wasser ist völkerrechtlich nicht verbindlich. Einklagbar ist es selbst in den Unterzeichnerstaaten nicht, zu denen alle 192 Uno-Mitglieder automatisch mit ihrem Beitritt zählen. Die Verankerung hat aber einen hohen symbolischen Wert und durchaus Einfluss auf die Politik von Staaten und der Vereinten Nationen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-resolution-wasser-wird-zum-menschenrecht-a-708967.html
Abgase muss auch gefiltert werden. Sollen wir dann für Atemluft bezahlen?
dafür zahlen die leute die die filter einbauen lassen.
ziemlich idiotischer vergleich.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:52
Thawra schrieb:Anders gesagt, man soll dir bitte kostenlos Wasser ins Haus liefern und das Abwasser von da wieder in Empfang nehmen - ebenfalls kostenlos?
Da kann ich @aseria23 in ihrer Argumentation auch voll und ganz zustimmen!
Mich wüde es im Übrigen gar nicht wundern, wenn es so etwas wie eine Atemluftsteuer nicht schon gäbe!
Nerok schrieb:das hatte nur symbolischen charakter
Aber selbst den sollte man einhalten, finde ich! Es geht hier schließlich nicht um Champagner, sondern um die Lebensgrundlage!


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:53
@vincent

Und die Aufbereitung des schmutzigen Wassers wer finanziert das?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:54
@hawaii

jeder der für das wasser bezahlt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:55
@Zerox

Wovon redest du - welche 'Argumentation'?

Fakt ist, Wasser muss aufbereitet werden (jawohl, auch wenn es aus normal sauberen Flüssen kommt), es braucht jede Menge Infrastruktur zur Verteilung, Röhren, Pumpen, Kontrollpunkte, etc., danach muss es wieder abgeführt und dann möglichst noch gereinigt werden, bevor es irgendwo in einen Fluss läuft.

Das kostet, und zwar mehr als die Konsumenten tatsächlich dafür bezahlen. Ich würd' also mal ganz still sein, was die Kosten angeht.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:55
@aseria23

Verursachst Du kein schmutziges Wasser?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:56
@hawaii
Du denkst viel zu kompliziert, der Staat natürlich.. :D


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.01.2014 um 17:58
@Thawra
Thawra schrieb:welche 'Argumentation'?
aseria23 schrieb:Abgase müssen auch gefiltert werden. Sollen wir dann für Atemluft bezahlen?
Thawra schrieb:Das kostet, und zwar mehr als die Konsumenten tatsächlich dafür bezahlen. Ich würd' also mal ganz still sein, was die Kosten angeht
Wir bezahlen genügend Steuern - Mal abgesehen davon, soll Wasser privatisiert werden.. In Portugal an einigen orten ist es schon so - Die Qualität wurde schlechter und der Preis stieg gleichzeitig um 400% !!


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden