weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vornamen werden immer abstruser..warum?

390 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, 2013, Vornamen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 21:43
Wobei der Trend auch wieder zu den alten Vornamen geht.
Anton,Oscar, Emma, Jakob, Emil,Johanna usw... hört man auch wieder häufiger.


melden
Anzeige

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 22:03
den namen madita find ich schön. aber bei den meisten namen kann ich nur den kopf schütteln...


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 22:28
Habe letztens ein Kind namens "Frodo" gesehen.
Dass sowas nicht verboten wird... -.-


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 22:54
Veritasaequita schrieb: Ich glaube aber, ich könnte Zahlen wohl eher nach negativ und positiven Empfindungen einordnen
na dann bist du bestimmt synästhetisch veranlagt.
Wikipedia: Synästhesie
ich persönlich glaube ja, dass solche die normaleren unter den normalsterblichen sind. ;)
Veritasaequita schrieb:Wie empfindest du die die Namen denn?
Veritasaequita schrieb:Martina, Matthias, Martin, Mathilde, Magdalena, Mareike, Marlies, Maren
ich finde sie allesamt eigentlich ziemlich angenehm. besonders Maren. Obgleich das daran liegen könnte, welche Personen ich damit verbinde. Ich kenn zum beispiel auch einen Martin, der immer ziemlch doof war. Aber ich kenn auch einen, der wieder ziemlich cool ist.
Veritasaequita schrieb:Weich oder hart?
eigentlich alle eher geschmeidig. allein magdalena ist doch pures legato.
Veritasaequita schrieb: Ich weiß nicht, ob man dieses Empfinden psychologisch analysieren kann. Gewiss hat es irgendwie eine Ursache aber bestimmt nichts tiefgreifendes.
würd ich nicht sagen. der beste psychologe ist meiner meinung nach die einsamkeit. wenn man in sich versinkt, holt man mitunter verborgene schätze hinauf. prägende erinnerungen, die man nie loslassen wollte und doch vergas. ich würde mir daraus keine wissenschaft machen lassen geschweige denn meinen seelenfrieden der verantwortung dritter überlassen. dadurch, dass man sich einem psychologen erklären muss, wird vieles durch worte verfremdet, entzaubert, zerredet. und es soll auch schon vorgekommen sein, dass man probleme erst herbeiredete.
ich könnte wetten, dass du bestimmte personen bzw. persönlichkeiten mit den genannten M-Namen verbindest und mit ihnen einen negativen eindruck. marlies und mathilde sind ältere namen: evtl ein typischer generationskonflikt der sich daran manifestiert bzw. darin tarnt?
was die selbstanalyse angeht, geb ich dir gerne noch diesen spruch mit:
„Achte auf Deine Gedanken,
denn sie werden Deine Worte.

Achte auf Deine Worte,
denn sie werden Deine Gefühle.

Achte auf Deine Gefühle,
denn sie werden Dein Verhalten.

Achte auf Deine Verhaltensweisen,
denn sie werden Deine Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten,
denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter,
denn er wird Dein Schicksal.

Achte auf Dein Schicksal,
indem Du jetzt auf Deine Gedanken achtest.“

aus dem Talmud


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 23:10
Ich kenn nur Ahmet Mehmet und Zwiebelmett :)


melden
Manoux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 23:55
@Nerok
Hört bloß auf mit den Namen.
Vor einigen Jahren gab es mal in ganz Deutschland den Lukas Boom.
Alle Formen und Arten von Lukas!
Lucas,Luccas,Lukas,Lukaas,Lucaas usw. An jedem Auto klebte ein Lukas Sticker.
Was ist los mit den Eltern? Haben die in den 90ern auf Technoparties sich nur das Hirn rausgesoffen?
Und die Mädchennamen, da heißt die eine so wie die andere aussieht!


melden
Manoux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

17.03.2013 um 23:59
Am besten noch Doppelnamen die so dermaßen bescheuert klingen zb. Chayenne Blue!
Ist das Mädchen Indianerin vom Volk der Apachen oder eine neue Haschischsorte?

Dummheit kennt keine Grenzen.


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 07:48
Mariaschnee (Begründung der Eltern: es fiel Schnee, als das Kind geboren wurde! Im Übrigen handelt es sich um einen alten christlichen Vornamen)

Lucky Niklas (nicht zu verwechseln mit dem bekannten Cowboy)

Tribeca (Das dritte Kind der Familie gemischt mit Rebecca)

Brad Pitt (beides männliche Vornamen )

Delta und Germania (Fluglinien werden immer wieder gerne genommen)

Maria del Mar (Maria vom Meer Spanienurlaub lässt grüssen)

Ipanema


Nur noch ein paar Beispiele, die ich allerdings (bis auf die Fluglinien) nicht schlimm finde.
Durch meine Arbeit ist mir aufgefallen, das auch sehr viele alte Namen zur Zeit wieder In sind, wie Otto, Friedrich, Emma, Klaus, Wilhelm.....)

Ist vielleicht immer so ein Wandel, mit dem die Menschen/Eltern sich bessere Zeiten wünschen, oder sich an alten besseren Zeiten festhalten wollen ?


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:12
Was ist los mit den Eltern? Haben die in den 90ern auf Technoparties sich nur das Hirn rausgesoffen?
Und die Mädchennamen, da heißt die eine so wie die andere aussieht!


wegen?

Nun ja.. ich muss gestehen vielleicht lebe ich ja im Wald.. doch den Namen Luca... hörte ich im Jahr 2000 das erste mal. Und das bei einem albanischen Mitbürger. Ich dachte wow.. das klingt sehr schön.
Nun.. in Italien im Urlaub.. war ich etwas enttäuscht.. denn bei diesem Namen drehten sich fast alle Kinder um :D.
Wie dem auch sei.Hier in unserer Gegend ist der Name nicht so oft vertreten.

Aber auch wenn es so wäre, mein Luca ist der Knaller. :)

Als Hauptgrund möchte wohl jedes Elternteil etwas schönes und ausgefallenes für sein Kind. Und auch wenn es vielleicht auch aus anderer Motivation passiert, bleibt und ist das Wichtigste für ein Kind, es mit Liebe und Fürsorge aufwächst.

In diesem Sinne sollte man sich nicht so aufplustern und irgendnen Schmarren daher plappern, denn jedes Kind hat seine Persönlichkeit.. wie dämlich da nach Namen zu gehen.^^

In diesem Sinne, jedem das seine nicht wahr.^^


melden
Manoux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:20
Ja die Kinder werden später in der Schule gemobbt aber Hauptsache zuahuse gibt es Liebe und Zärtlichkeit.

Dann passt das schon ;)


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:22
Im ORF zeigten sie vor längerer Zeit mal einen Beitrag über Vornamen und welchen Einfluss bestimmte Vornamen nicht nur in der Schule haben sondern auch später im Berufsleben.

Wenn ich mich nicht täusche, nannten sie es "Kevinismus". Die Kinder bekommen Namen wie Jacqueline, Chantal (Schontallll), Justin (Tschastin) etc, allein durch den Namen wird ein gewisses Bild aufgedrückt. Dh die sozial schwächeren versuchen, durch eben diese neuen, hippen Namen, sich an die "Oberschicht" anzupassen. Stars mal ausgenommen, da haben sowieso die meisten, die solche Namen vergeben einen an der Klatsche. In der Schule werden Kinder mit diesen Namen belächelt (natürlich nicht alle und nicht in jeder Schule), haben im weiteren Verlauf weniger Erfolg als Kinder die zB Katharina, Alexander, Maria, Theres, etc heißen.

Ich kann nur von der Klasse meines Sohnes sprechen, da haben Kinder, außer wenn sie zB von den Philipinenm, aus Russland, etc. kommen, "ältere" Namen (siehe oben), ein Mädel heißt Amy (wie Winehouse), kommt aus Bosnien und hat nen dementsprecheneden Nachnamen. Klingt einfach nur scheisse.

Der Vorname sollte auch ein wenig zum Familiennamen passen, oder? Chantal-Cheyenne Gruber? Wie doof is das denn bitte?


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:26
@Manoux

Ich denke nicht das alleine ein Name ein Kind zum Mobbingopfer macht.^^ Da gehört ein wenig mehr dazu.

Mein Name in deutsch ausgesprochen ist grauenhaft. Herrje.. klar gab es ein zwei Spacken die es probiert haben. Letztendlich bin aber ICH derjenige der sich zum Mobbingopfer machen lässt oder auch nicht..aber nicht mein Name.


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:32
Spacken wird es immer geben.. und diese nehmen alles um zu ärgern und auch zu mobben.
Das hat genauso wenig mit nem Namen zu tun.


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 10:47
Ich gehe mal davon aus, dass die Eltern einen einzigartigen Namen für ihre Kinder haben möchten. Ob sie dann genhemigt werden ist eine andere Sache. Das entscheidet das Amt. Aber was ichbemerkt habe, bekommen viele Kinder wieder alte deutsche Namen wie Uwe oder Petra. Das liegt allein bei den Eltern.


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:04
Rozencrantz82 schrieb:bekommen viele Kinder wieder alte deutsche Namen wie Uwe oder Petra.
Schön wäre es, aber mir kommt das nicht so vor...

Ich habe noch nie verstanden, warum man seinen Kindern so ausgefallene Namen geben muss...
Etwa deshalb, dass man denkt besser dazustehen? Ich verstehe es nicht...


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:08
Der arme Sexmus Ronny, wenn der in ein paar Jahren seinen Namen googlet... :(


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:24
Der Vorteil an mehreren Vornamen ist, das sich im Laufe der jahre 1 einzelner dieser Vornamen als Rufname behauptet.

Früher war es oft üblich einem Kind mehrere Vornamen zu geben. Da wurden die Namen von Großeltern weitergegeben, als Beinamen gabs den Namen des Patenonkels / der Patentante, ...
Je nach sozialem Stand fielen die Namen herrschaftlicher aus.

Ich kannte mal eine Familie deren Tochter bekam 4 Vornamen (ohne Bindestriche). Als erstes den Vornamen der Oma mütterlicherseits, dann einen "besonderen" Namen (deutsch ausgesprochen), dann einen Namen den die Eltern schon immer schön fanden (da dieser aber zu der Zeit Mode war sollte ihre Tochter sich durch die anderen Namen abgrenzen) und als vierten Vornamen wählten sie einen der etwas mit einem Filminteresse des Vaters zu tun hat.
Rufname war von Anfang an der zweite Vorname.

Ich selber wollte nur 1 Vornamen für mein Kind.
Er musste vom Klang her zum Nachnamen "passen"... also nicht holpern.
Es sollte ein Name sein der in verschiedenen Ländern gebräuchlich ist bzw ausgesprochen werden kann (man weiß ja nie wohin es den Nachwuchs im Laufe des Lebens verschlägt).
Der Name sollte möglichst nicht zu Verunglimpfungen verführen (ich wollte möglichen Schabernack wie "Pechmarie", "Biene-Trine", "Scheissen", etc. vermeiden).


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:27
http://www.gamestar.de/spiele/the-elder-scrolls-5-skyrim/news/the_elder_scrolls_5_skyrim,45309,2562149.html

Gründe?
Profit!


melden

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:28
Ich glaub Chayenne ist in Portugal verboten :troll:


melden
Anzeige

Vornamen werden immer abstruser..warum?

18.03.2013 um 11:35
ophelia88 schrieb:Ich glaub Chayenne ist in Portugal verboten
Bei Google geschaut, bei Leo geschaut. Trotzdem ratlos.


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden