Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

703 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tiere, Meinung, Recht, Gerrecht
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

23.03.2013 um 22:51
@elia
elia schrieb:... Da Adam und Eva nackt waren, wurde ein Tier getötet, um die Nackten Menschen zu bedecken. ...
Zum Einen, sind das nur zwei Figuren aus einem rund 2'800 Jahre alten Buch,
zum Anderen bedeckten sie sich mit Feigenblätter (wie man auf Fresken in
Kirchen nachprüfen kann.
elia schrieb:... Freue mich auf die Zeit, wo alles wieder in Harmonie miteinander lebt. Der Löwe frießt Stroh.....Jesaja.
Die Zeit wirst Du wohl nicht erleben. Zum Einen, weil der Löwe (wie alle Katzen)
zu den Raubtieren und daher zu den Fleischfressern gehört, zum Anderen, be-
vor der Löwe und alle anderen Raubtiere vegan werden, sind sie bereits ausge-
storben.


melden
Anzeige

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 01:48
doob schrieb:Bin sehr angespannt und daher bisschen unsensibel.
Liegt das an deinem Fleischverzicht?


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 01:54
Foss schrieb:Liegt das an deinem Fleischverzicht?
mag sein, doch ich war schon in der schule so


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 02:22
Foss schrieb:Liegt das an deinem Fleischverzicht?
ich manchmal das Gefühl, es liegt so mit an dem ganzen
Unsinn, der mich umgibt.

Ich frag mich ernsthaft, wie besoffen meine Eltern waren
es zu wagen, mich in diese bekloppte Welt rein zu holen.

Ständig werd ich zugeballert mit irgendwelchen Bürokratenscheiß
der Tisch is voll mit Papierkram nur von nicht mal einem Monat
Jedesmal wenn ich das sehe macht mich diese Scheiße WÜTEND.

Wenn ich raus auf die Straße sehe, Diese Kolonnen von stinkenden
Blechbüchsen, die so schnell es geht auf Arbeit müssen und
ja schnell wieder zurück...auch nur elender Stress...warum bleiben die
nicht gleich zu hause und genießen ihre Ruhe und GEHEN entspannt auf
Arbeit, machen ein bisschen was und gehen entspannt wieder heim
zu ihren Lieben und machen sich ne schöne Zeit.

aber nein, Stress...die Motorengeräusche bohren
sich in meinen Geist und lassen kein Ruhe und kommen einem
entgegengeschleudert wie Kanonenkugeln
das ist doch unmenschlich


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 02:43
Foss schrieb:Liegt das an deinem Fleischverzicht?
Ich geh ab und an mal Conainern, und was ich da
raushole, reicht für ne ganze Familie.
würd ich jeden Tag gehen, könnt man bestimmt 5 Leute
damit satt machen.

ABER, das Zeug, was di da wegwerfen, wofür man sonst
bezahlt, ist es noch nicht mal wert zu fressen, selbst wenn ich nichts
dafür bezahlt hab, weil das so dreckiger Fraß ist. Aber nicht weil es aus
der Mülltonne ist, sondern, weil das Essen so minderwetig ist.

Bananen, stinken und schmecken elende
und dafür Fliegen die Flugzeuge über die Köpfe und lassen ihren
Abgas einfach mal so über die Köpfe ab, die auch noch den
Bananenmüll kaufen und essen...pure Ironie und Sarkasmus in einem.

Und so läuft dieser Kranke Film am laufendem Band ab
und das Lustige ist, wie teilweise der Mensch sich rühmt für seine Intelligenz.
das Gehirn wird als das Ultimative Standalone Dingens dargestellt...

Dabei verhält es sich so, als hätt mans mit dem Dümmsten was einem je
begegnet ist zu tun...


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 02:55
...wo ich Nachts im Wald spazieren war (mit Schnee ists ja durchaus
hell) da kommt mir ab und zu ein Wohlgeruch in die Nase
Es duftet erdig-frisch und wie nach ganz frischen Pilzen
da nehm ich einen tiefen Atemzug und genieße den duft.

Weißt du woher der kommt...das ist die Stelle, wo die
Wildschweine im "Dreck" gewühlt haben.

Das Wildschwein ist dafür verantwortlich, dass ich mal tief durchatmen kann.

Aber auf der Straße, wenn ich da lang mache, und es kommt mir
ein Auto vorbeigefahren, stinkt es einfach nur, und mein Atem blockiert
und wird flach.

Und das verschafft mir, die so hochgelobte "Intelligenz" des Menschen...

Das läuft für meine Begriffe was verkehrt...

Aber das ist nicht verückt, vielmehr ist man dann selber verrückt


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 04:16
doob schrieb:Ich frag mich ernsthaft, wie besoffen meine Eltern waren
es zu wagen, mich in diese bekloppte Welt rein zu holen.
Ich muss zur Verteidigung deiner Eltern sagen, dass sie nicht wussten wem sie da in die Welt holten und was aus ihn mal Später werden wird, bzw. wie derjenige die Sache sieht.
doob schrieb:Wenn ich raus auf die Straße sehe, Diese Kolonnen von stinkenden
Blechbüchsen, die so schnell es geht auf Arbeit müssen und
ja schnell wieder zurück
Was? Blechbüchsen müssen zur Arbeit?
doob schrieb:Aber auf der Straße, wenn ich da lang mache, und es kommt mir
ein Auto vorbeigefahren, stinkt es einfach nur, und mein Atem blockiert
und wird flach.
Ein Auto riechen? Aber doch nicht die Abgase bei neuen Modellen? Wenn man an einer Straße ist, wo so viele langfahren, bestimmt, aber nicht wenn nur eins vorbeifährt.
doob schrieb:und das Lustige ist, wie teilweise der Mensch sich rühmt für seine Intelligenz.
das Gehirn wird als das Ultimative Standalone Dingens dargestellt...
Das ist der Tunnelblickeffekt. Das menschliche Gehirn ist in seiner Beschaffenheit und auch im Umgang mit seiner Umwelt tatsächlich etwas Einzigartiges. Nur ist der Mensch mit seinem Gehirn nicht das einzige "Einzigartige". Soll heißen: Der Mensch ist in seinem einzigartig Sein nicht einzigartig. Das ist aber grundsätzlich auf eine kommunikative Ungenauigkeit zurückzuführen. Denn selbst ein plumper Stein ist, so wie er beschaffen ist, einzigartig. Aber eben auch so einzigartig, wie jeder andere auch. Die Betrachtung mit dem Fokus auf den Menschen kommt ausschließlich - halleluja wär hätte es anders vermutet - von dem Menschen selbst.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 04:54
Foss schrieb:Ein Auto riechen? Aber doch nicht die Abgase bei neuen Modellen? Wenn man an einer Straße ist, wo so viele langfahren, bestimmt, aber nicht wenn nur eins vorbeifährt.
ja sicher, wenn du das meinst, muss ich mir das wohl nur einbilden
was mir da für Abgase in die Nase steigen....

Und dur tust so, als würde bei neueren Modellen reinste Luft raus kommen
welche meinst du, die modelle von 2130 oder die vor unser Zeitrechnung?
Ich rieche selbst die aktuelle E-Klasse.

Und das ironisch ist, wenn viele Autos sind, fällt es gar nicht so sehr auf,
weil ich da den Unterschied nicht habe, als wie wenn enur eins vorbei fährt.
Da hängt dann ein konstanter Teppich von Abgasen in der Luft.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 04:58
Foss schrieb:Ich muss zur Verteidigung deiner Eltern sagen, dass sie nicht wussten wem sie da in die Welt holten
natürlich wussten sie das nicht, so ist das nunmal wenn man besoffen ist.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 06:43
das ist hier mittlerweile UH oder ein thread der Selbstreflektion oder was weiss ich, aber das Thema wird hier nicht behandelt.....
vielleicht sollte das auch zur Philosophie :ask:


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 09:24
@Tussinelda

deshalb, sage ich auch mit voller insbrunst, ja tiere dienen uns als nahrung und was das recht des stärkeren angeht, ist dieser teile der frage leider nicht präzise genug gestellt!


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 09:44
@dasewige

Gebe dir Recht......


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 12:15
doob schrieb:natürlich wussten sie das nicht, so ist das nunmal wenn man besoffen ist.
Hier tun sich ja Abgründe auf... Ich kann mir in meinem Elfenbeinturm sowas gar nicht vorstellen...


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 12:48
Tussinelda schrieb:das ist hier mittlerweile UH oder ein thread der Selbstreflektion oder was weiss ich, aber das Thema wird hier nicht behandelt.....
in jeder Diskussion geht es um Selbstreflektion.
Und dieses Thema reduziert ein Individum als Nahrung.
Und die Massentierhaltung reflektiert auch
das Verhalten und die Einstellung jener, die es unterstützen.
Und es spiegelt sich ja auch in den Meinungen, die man hier lesen kann.
dasewige schrieb:deshalb, sage ich auch mit voller insbrunst, ja tiere dienen uns als nahrung
bist ja auch ne Domina


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 12:55
doob schrieb:Ich geh ab und an mal Conainern, und was ich da
raushole, reicht für ne ganze Familie.
Aber ist das nicht irgendwo eklig? Das muss doch alles total schmutzig sein.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 13:12
@KillingTime
KillingTime schrieb:... Das muss doch alles total schmutzig sein.
Nein. Joghurt, Wurst, Milch, Käse, Tiramissu, Gurken, Milchschnitten,
Lachsfilet, Trüffelleberwurst, etc. sind doch alle Original verpackt. Nur
dürfen sie nicht mehr frei verkauft werden, da die Lebensmittel nur
noch eine Woche vor den MHD sind.
Gerade teure Delikatessen werden auch schon mal 2 Wochen vor dem
MHD weggeworfen. So lebt ein "Containerer" lebensmitteltechnisch auf
relativ hohen Niveau :D


melden
KillingTime
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 13:16
@der-Ferengi

Aber selbst wenn es originalverpackt ist, dann ist doch bestimmt der Container innen total versifft und schmierig. Man müsste sich also alte Klamotten anziehen, und hoffen, dass man vom Wachschutz nicht gesehen wird. Rein rechtlich handelt es sich dabei um Diebstahl.

Vielleicht mag es sich für eine arme Großfamilie amortisieren, für mich wäre das aber nichts.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 13:31
Natürlich sind die Tiere zum Essen da. Alles was ein Gesicht hat, kann zerstückelt werden. Es zählt doch nur der Genuß. Was soll man mit denen denn schon sonst machen. :troll:


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 13:34
ja das stärkere tier frisst das schwache so war die welt schon immer bin selbst zu 95% vegetarier ganz selten ess ich mal fleisch. früher wollt ich anderen das fleisch essen ausreden aber was solls bringt eh nix und ist mir auch egal geworden.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

24.03.2013 um 13:39
@KillingTime
KillingTime schrieb:... dann ist doch bestimmt der Container innen total versifft und schmierig. ...
In denen Joghurt geschmissen wird, JA. Es sind aber immer noch
genügend Becher drin, bei denen die Folie nicht eingedrückt ist.
KillingTime schrieb:... Man müsste sich also alte Klamotten anziehen ...
Im feinen Sonntagszwirn sollte man es nicht machen, das ist richtig.
KillingTime schrieb:... Rein rechtlich handelt es sich dabei um Diebstahl. ...
Stimmt schon und ist eine "Grauzone". Wird aber i.d.R. geduldet
(von Polizei und/oder Wachpersonal [wenn es nicht überhand
nimmt und jede Nacht auftaucht]).
KillingTime schrieb:... für mich wäre das aber nichts.
Mit unseren Bekannten machen wir es so, daß wir jeden Monat
einmal beim Anderen am WE zum Essen eingeladen werden.
Einmal hatte ich Seelachsfilet (aus dem Container) gemacht.
Die haben mich nur gefragt, warum ich so teures Essen mache,
wo wir doch sonst auch immer "normale" Rezepte kochen ...
Die Teller waren leer, niemand hatte hinterher gesundheitliche
Probleme. Also hat man wieder einmal hochwertige Lebensmittel
in den Müll geworfen, weil vorgeschrieben wird, das Lebensmittel
spätestens eine Woche vor MHD nicht mehr verkauft werden darf,
egal ob sie noch unbeschädigt oder genießbar wären.


melden
819 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Paranoia16 Beiträge