Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sportunterricht und Muslime

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Geschlechtertrennung

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:25
@.lucy.

Mir persönlich ist es nicht bekannt, dass man in den Oberstufen auch noch Schwimmen hat. Ich finde es gut, wenn die Möglichkeit angeboten wird aber als Schulpflicht würde ich es auch allgemein ablehnen, da die Jugendlichen in dem Alter halt auch Schwierigkeiten haben, mit der körperlichen Entwicklung. Ich finde, man sollte Jugendliche nicht dazu zwingen, sich im Badeanzug zeigen zu müssen.

@KillingTime

Ich möchte nicht, dass dieses Thema nun in einer Diskussion der Gleichberechtigung ausartet :-p Man muss eben eingestehen, dass Frauen viel mehr bedacht auf ihren Körper sind und meist öfters unzufrieden sind als Männer bzw. anders damit umgehen. Ich denke da nur mal an die sichtbaren Folgen einer Schwangerschaft. Viele Frauen fühlen sich unwohl. Es gibt ja aber auch Uhrzeiten, an denen nur Kinder Zutritt haben wegen dem Schwimmunterricht oder das Seniorentreffen, Babyschwimmen und Treffen von körperlich behinderten Menschen. Da schreit ja auch niemand nach Gleichberechtigung, oder?


melden
Anzeige

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:29
@Veritasaequita


...dan vergleichst du gerade Frauen mit körperlich behinderten, Kindern, Babys, Senioren.... :ask:
Veritasaequita schrieb:dass Frauen viel mehr bedacht auf ihren Körper sind und meist öfters unzufrieden sind als Männer bzw. anders damit umgehen.
...was ja dann heißt das es auch Männer gibt welchen es so ergeht und warum diesen nicht auch diese Möglichkeit bieten...?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:29
@Tussinelda


Dagegen meinte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), Steinbrück habe "von Integrationspolitik keine Ahnung". Jungen und Mädchen wüchsen in Deutschland gemeinsam, gleichgeachtet und gleichberechtigt auf. "Bei aller Toleranz gegenüber dem Islam dürfen wir nicht die Gleichberechtigung von Mann und Frau infrage stellen", sagte Herrmann dem 'Focus'.

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/merkel-lehnt-getrennten-sportunterricht-fuer-muslimische-kinder-ab-2d5ac-51ca-23-...

Du interessierst Dich für RTL Nachrichten ?
Hier kannst Du vielleicht noch abstimmen.

Ich kann Joachim Herrmann nur beipflichten .
Wie soll Integration aussehen, wenn die Muslime sich nicht eingliedern wollen, sondern lauter Extrawünsche haben ?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:33
@Veritasaequita
Veritasaequita schrieb: Ich finde, man sollte Jugendliche nicht dazu zwingen, sich im Badeanzug zeigen zu müssen.
Aber im Sommer am Nachmittag ins Freibad gehen ?

Gezwungen wurde niemand.
Das geht garnicht .
Dann durfte man im heißen Hallenbad auf der Bank sitzen und den anderen beim Spaß zuschauen.

Das machte sich dann bei der Note bemerkbar


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:36
@.lucy.
Danke, aber ich wollte nur über die Umfrage ;)


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:37
@1ostS0ul

Mir gefällt es nicht, dass du mir derartig die Worte im Mund umdrehst. Babys, Kinder und Senioren und Männer und Frauen sind alles Menschen. Aber man kann Menschen auch eben in gewisse Zielgruppen unterteilen. Schade, dass es mir nicht gelungen ist, zu vermitteln, warum manche Frauen eben auch eine extra Unterteilung brauchen.

@.lucy.

Es ging um eine Pflicht und damit einen Zwang. Es ist was anderes, wenn ein Jugendlicher sich freiwillig dafür entscheidet. Es ist ja auch nicht gesagt, dass alle Jugendlichen mit einer Schwimm-Pflicht ein Problem hätten. Aber einige ganz gewiss!



Schreib ich heute chinesisch?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:38
Tussinelda schrieb: Danke, aber ich wollte nur über die Umfrage ;)
Dort findest du auch die Umfrage
Einfach anklicken, falls Du Dir die Mühe machen möchtest .
Ist eben RTL und der Link ist ungefährlich ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:39
.lucy. schrieb:Wie soll Integration aussehen, wenn die Muslime sich nicht eingliedern wollen, sondern lauter Extrawünsche haben ?
Hat das jetzt Steinbrück für die gesamte muslimische Bevölkerung verlangt, in deren Namen?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:40
@.lucy.
ich hatte den Satz gar nicht zu Ende geschrieben, merke ich jetzt erst......ja, deshalb bedanke ich mich ja, nur abstimmen will ich nicht


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:41
Veritasaequita schrieb: Es ging um eine Pflicht und damit einen Zwang. Es ist was anderes, wenn ein Jugendlicher sich freiwillig dafür entscheidet. Es ist ja auch nicht gesagt, dass alle Jugendlichen mit einer Schwimm-Pflicht ein Problem hätten. Aber einige ganz gewiss!

Zwang und Pflicht ist ein Unterschied .
Niemand wurde ins wasser gezwungen.
Es besteht eben Schulpflicht und Kinder oder Jugendliche haben noch kein Mitspracherecht beim Lehrplan

Ich konnte mich frei entscheiden, ob ich mitschwimmen will oder nicht .
Man mußte sich noch nicht mal umziehen
aber wegen 2-3 Schülern den Schwimmunterricht ausfallen zu lassen, das kann doch nicht der richtige weg sein


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:49
@.lucy.

Um eine gute Note zu erreichen, war es unabdingbar, an dem Schwimmunterricht teilzunehmen. Das stellt für mich einen Zwang dar. Denn ich habe zwar eine Entscheidungsfreiheit, aber diese wird beeinträchtigt, da man mit einer schlechten Note bestraft wird.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:50
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb: Hat das jetzt Steinbrück für die gesamte muslimische Bevölkerung verlangt, in deren Namen?
Lies meinen Beitrag.
Wie kommst Du dazu, Steinbrück meine Meinung unterzujubeln .?
Das hat Steinbrück so nicht geäußert


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:52
@Veritasaequita
Veritasaequita schrieb:warum manche Frauen eben auch eine extra Unterteilung brauchen.
...was ja unter Umständen auch für manche Männer gilt... ;)...aber gut führt weg vom Thema...



...bzgl. des "Zwangs" könnte man sich dann aber auch die Frage stellen, wie freiwillig entscheiden sich die Jugendlichen z.B. gegen den Schwimmunterrricht und wieviel davon ist auferlegter "Zwang" der Eltern?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 21:54
@.lucy.
Du glaubst also das alle Muslime Extrawünsche haben?


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:00
@1ostS0ul

Ohne Frage! Es gibt ja wiederum auch genügend Frauen, denen diese Thematik egal ist und sie haben damit überhaupt kein Problem :) Für diese Männer würde ich mir wünschen, dass sie auch gesonderte Zeiten hätten. Aber wahrscheinlich würde das dazu führen, dass viele dies ablehnen würden, aus Angst, dass sie als "schwul" bezeichnet werden würden oder es eben argwöhnisch wäre von den Männern. Alles nicht so einfach :-p

Ich weiß nicht, wie wirkliche Muslime darüber denken, ob diese Frage/Forderung einer Trennung überhaupt von denen stammt.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:08
Scheint Sarrazin doch nicht so verkehrt gelegen haben ...

Er spricht von den Muslimen als der "integrationsunwilligsten" Gruppe in Deutschland.

Aber er saß ja in Berlin nur in seinem Büro - weiß ergo nichts vom "Leben da draußen".


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:09
@Kc
martialis schrieb:Zufällig habe ich soeben einen Artikel in der ,,Zeit" gelesen, dass der SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück sich dafür ausgesprochen hat, die deutschen Schulen sollten ,,aus Rücksicht auf die religiösen Gefühle der muslimischen Kinder/Eltern einen geschlechtlich getrennten Sportunterricht" anbieten.
Weiter so, Wasser auf die Mühlen von PI
Es kommt alles so, wie bei PI propagiert. Mit Volldampf ins muslimische Mittelalter!
Aber: Auf was gründet sich konkret diese ,,religiöse Ablehnung gemeinsamen Sportunterrichts"?
Ich denke, das weißt du genau.
Gibt es tatsächlich im Koran - und nur das darf ja eigentlich unter Muslimen als religiöse Begründung gelten - eine Anweisung, dass Jungen und Mädchen getrennt Sportunterricht haben sollen?
Es muß nicht im Koran stehen, sondern nur so ausgelegt werden.
.lucy. schrieb: Müssen Muslime akzeptieren, dass Geschlechtertrennung in deutschen Schulen im normalen Schulalltag keine Geschlechtertrennung vollzogen wird, sondern gemeinsamer Unterricht und sich daran anpassen?
Ja, sie müssen es akzeptieren oder in ein muslimisches Land auswandern, was ich persönlich favorisiere.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:11
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Du glaubst also das alle Muslime Extrawünsche haben?
Alle sicher nicht, aber die streng religiösen.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:14
@Veritasaequita
Veritasaequita schrieb:Ich finde, man sollte Jugendliche nicht dazu zwingen, sich im Badeanzug zeigen zu müssen.
Man sollte sie auch nicht zwingen ihr Gesicht zu zeigen. Burkas für alle!


melden
Anzeige
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 22:21
Ich persönlich glaube, dass wir den "Sonderwünschen" der Muslime IN DEUTSCHLAND erst dann stattgeben sollten, wenn die erste christliche Kathedrale IN DER TÜRKEI (mit gleich hohem Kirchturm wie das örtliche Minarett) gebaut worden sein wird.

manus manum lavat

Wer Toleranz fordert, soll sie auch gewähren.

( ich weiß ich paraphrasiere hier unbeabsichtigt Joachim Kardinal Meisner, doch wo er Recht hat ... :D)


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden