Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sportunterricht und Muslime

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Geschlechtertrennung

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:17
@DiePandorra

Ich? Streng katholisch spielen? Dann stecken mich meine Kollegen in die Klapse^^

Als die Info mit dem Pausenraum kam, dachte ich auch ich spinne.
Dennoch....ich reg mich einfach nicht auf.
Lohnt nicht.
Muss die obere Etage wissen, was sie macht oder nicht macht.

Ich geh dennoch in die Küche, koch meinen Tee dort usw denn die andere Küche ist 4 Minuten entfernt und bei aller Toleranz und Liebe = meine Pausenzeit ist mir heilig.,..


melden
Anzeige

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:21
@MissDishonor
MissDishonor schrieb:Allerdings wurde uns unsere Pausenküche "weggenommen" damit diese beiden in ihrer Pause nicht eventuell durch die Anwesenheit von Schweinefleisch gestört werden, sie nicht mit Männer zusammen Pause machen müssen und in Ruhe beten können.....
So ist das eben, wenn Minderheiten mehr Rechte haben, als Mehrheiten. Und nun stellt euch mal vor, wenn diese Minderheiten irgendwann die Mehrheit sind... Darf man sich dann z.B. auf Arbeit gar nicht mehr mit Kolleginnen unterhalten?
MissDishonor schrieb:Deswegen nehmen sie ihr Gitterchen ab während der Arbeit....mit lässt sich auch so unglaublich schwer telefonieren im Call-Center....
Sprechen sie denn wenigstens Deutsch? :ask:


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:24
@MissDishonor
Wenn ich das immer so lese und höre bin ich echt froh, nicht mehr in Berlin zu leben.
Hier auf dem Land ist der einzige Nichtdeutsche ein Grieche und der macht lecker Essen! :D

@KillingTime
KillingTime schrieb:Darf man sich dann z.B. auf Arbeit gar nicht mehr mit Kolleginnen unterhalten?
Als Mann natürlich nicht!! Die haben Brüder, Väter, Cousins ..... :shot:


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:25
KillingTime schrieb:Sprechen sie denn wenigstens Deutsch? :ask:
Ehrliche Antwort?
Ich weiß es nicht!
Eigentlich müssten sie, da wir nur Deutsch telefonieren. Allerdings hab ich von beiden noch kein Wort gehört, da "guten Morgen" oder "einen schönen Feierabend" unkommentiert bleiben...

Nun, lange Rede kurzer Sinn.....bin gespannt wo soetwas noch alles hinführt.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:25
Windlicht schrieb:Und ich frage mich immer wieder : Wieso müssen wir (also die Deutschen) sich den Ausländern
anpassen?
Es macht mich unglaublich wütend, wenn ich sehe, wie Politiker auf Stimmenfang sogar ihre eigene Mutter und Vater verraten würden. Darum für mich: kein Kreuz bei der SPD, kein Kreuz bei der CDU!


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:37
... man, wenn ich das alles hier so lese, bin ich heilfroh, daß ich mit der Gesellschaft "da draußen", im Berufsleben und in Schulfragen (wir haben ja weder Kinder, noch Enkel, noch irgendwelche anderen Anverwandte) usw nichts mehr zu tun habe :D !
Ich hatte - wenn ich mich nicht täusche - meine ganze Schulzeit getrennten Sportunterricht. Die Mädchen von a und b-Klasse zusammen, und die Jungs beider Klassen auch extra.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:37
@DiePandorra
So schlimm ist es ja zum Glück nicht überall in Berlin!
Hier wo ich wohne laufen nicht so viele Kopftücher rum, obwohl das erschreckender weise auch immer mehr wird.

Als ich noch in der Schule war gab es dort auch keine Kopftücher das breitet sich erst in den letzten Jahren so schlimm aus. In meiner Klasse hatte ich eine Kurdin die zwar sehr gläubig war aber auch sehr westlich-liberal erzogen. Sie hat nie Sackförmige Kleidung oder Kopftuch getragen und am Sportunterricht nahm sie in einer weiten Jogginghose und mit einem weiten T-shirt über einem Engen Teil. Das war für sie nie ein Problem.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:44
missesfee schrieb:Hier wo ich wohne laufen nicht so viele Kopftücher rum, obwohl das erschreckender weise auch immer mehr wird.
Ich finde es sehr interessant, dass viele Menschen diese hohe Inzidenz von Kopftüchern erschreckt. Weil eigentlich, wenn man es genau betrachtet, ist politisch absolut inkorrekt, wenn man vor Einwanderern und deren "Kopftüchern" Angst hat. Wobei, inzwischen wandern die ja gar nicht mehr ein, sondern reproduzieren sich hier.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 10:55
@KillingTime
das was erschreckend ist, ist das es ein Zeichen dafür ist, wie Rückwärts gewand diese Einwanderer der teils dritten Generation sich Verhalten. Es ging hier schon mal liberaler und weltoffener zu.
Ich kenne einige Türken, die meiner Meinung sind Religion ist Privatsache und seinen Glauben bekundet man durch seine Taten und nicht durch seine Kleidung.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:13
missesfee schrieb:das was erschreckend ist, ist das es ein Zeichen dafür ist, wie Rückwärts gewand diese Einwanderer der teils dritten Generation sich Verhalten.
Das Buch, mit dem diese Menschen großgeworden sind, ist fast 2000 Jahre alt. Ich bin sicher, dass dessen verderbliche Irrlehren auch noch weitere 50 oder 100 oder noch mehr Jahre Bestand haben werden. Ich bin fest davon überzeugt, dass auch beim Menschen die Evolution greift, und mag mir darum nicht vorstellen, wie es in 50 oder 100 Jahren in Mitteleuropa aussehen wird.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:20
1x im Monat verpflichtenden Koranunterricht für alle, würde den muslimischen Wähler sicher auch wieder zurück zur SPD kehren lassen.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:21
@missesfee

Das war zwischen 2000 und 2005 . . . im Wedding. ;)


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:22
@xionlloyd
Ok das erklärt so einiges ;) :D
(ohhhh diese Vorurteile... :D )


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:25
@missesfee
hier bei mir können Kopftücher gar nicht laufen, in der Regel werden sie auf dem Kopf getragen, von Menschen.......und das war früher hier auch an der Tagesordnung.....


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:27
Tussinelda schrieb:hier bei mir können Kopftücher gar nicht laufen, in der Regel werden sie auf dem Kopf getragen
Es war ja klar, dass mal wieder so ein Seitenhieb kommen muss. :nerv:


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:31
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:1x im Monat verpflichtenden Koranunterricht für alle, würde den muslimischen Wähler sicher auch wieder zurück zur SPD kehren lassen.
Wenn sich damit Wählerstimmen generieren lassen, warum nicht? Den gemeinen Deutschen interessiert die Politik eh nicht. Und jene, die noch schwankend sind, werden durch die Springerpresse so beeinflusst, dass sie entweder einknicken oder doch noch umgestimmt werden.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:32
@Tussinelda
Wenn es Dir so aufstößt, setz halt ein mit in den Satz ein.
und hier ist es schon lange nicht mehr an der Tagesordnung!
Seit den Trümmerfrauen ist diese Kopfbedeckung Ortsunüblich.


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:32
@KillingTime
interessant, dass Dich ein angeblicher "Seitenhieb" ärgert, dass Menschen als Kopftücher bezeichnet werden aber nicht ;)


melden

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:33
@missesfee
ich schrieb auch
Tussinelda schrieb:und das war früher hier auch an der Tagesordnung
man beachte das Wort "früher"

und hier mal was dazu:
Das Tragen von Kopftüchern war in Europa vor allem in den ländlichen Gebieten bis in die 1970er und 1980er Jahre allgemein üblich, entsprach der Mode und auch den herrschenden Konventionen.
Wiki


melden
Anzeige

Sportunterricht und Muslime

06.04.2013 um 11:34
Tussinelda schrieb:interessant, dass Dich ein angeblicher "Seitenhieb" ärgert, dass Menschen als Kopftücher bezeichnet werden aber nicht ;)
Im Gegensatz zu dir verstehe ich die erweiterte Metaphorik in @missesfee 's Aussage. :D
missesfee schrieb:Seit den Trümmerfrauen ist diese Kopfbedeckung Ortsunüblich.
Bei mir schon. Mein Wohnort hat einen Ausländeranteil von 60%.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden