Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Mensch, UHR ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 14:01
@Amsivarier

Wie cool :D

Gut wenn man sowas drauf hat :D


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 14:01
@X-RAY-2
Das zweite Opfer also.... das sollten wir unbedingt im Auge behalten. :D

Dennis denkt wahrscheilich eh schon wir veräppeln ihn, spamen die ganze Zeit alles dicht.

@Amsivarier
Spätestens jetzt hätte ichs gesehen! Danke! :D
Speicher das Bild am besten ab... vielleicht ist was an der Sache dran. ;)


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 14:04
@Amsivarier
Wo ich es gerade sehe, du könntest mal deine Freundesliste verwalten und die gelöschten Freunde löschen :D


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 15:13
@Dawnclaude
Nein, hat es nicht.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 18:22
bevor die Viecher vom Beerdigungsinstitut gekommen sind
ab dem Moment hab ich aufgehört zu lesen.


1x zitiertmelden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

23.06.2013 um 20:34
Kann es sein, dass es eine Automatikuhr ist?
Die wird nämlich durch Bewegung betrieben...
Wie dem auch sei, Menschen sterben und das muss einem klar werden, manche tun sich schwer damit loszulassen, aber irgendwann muss man das.
Was soll der Schwachsinn, dass du ihm folgen möchtest? Was auch immer dein Opa dir sagen wollte, wenn du denn schon daran glaubst, war es sich nicht, dass du ihm so schnell wie möglich folgen sollst.
Was denkst du hätte dein Opa zu dem Mist gesagt, der durch deinen Kopf schwirrt?
Such dir lieber professionelle Hilfe und genieße das Geschenk des Lebens so intensiv und so lange du die Gelegenheit dazu hast.
das Leben geht weiter.
Setze dir lieber neue Ziele, anstatt nur an Vergangenes zu denken, denn das bringt nichts.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

24.06.2013 um 12:59
Wo sich der Staub jetzt gelegt hat, würde ich für die Zukunft mal folgendes vorschlagen: Mit Suizidankündigungen so umzugehen, wie dies in der Wikipedia gemacht wird:

Wikipedia: Wikipedia:112

speziell:

Wikipedia: Wikipedia:112#Ank.C3.BCndigung eines Suizids

Hat die Vorteile, dass man sich nicht wegen unterlassener Hilfeleistung oder ähnlichem strafbar macht, falls man nichts tut und trotzdem posted.

Dem Ankündigenden kommt Hilfe zu, wenn er es ernst gemeint hat und wenn es nur ein übler Scherz war, um Aufmerksamkeit zu erreichen, wird derjenige das dann den Beamten, die vor der Tür stehen werden, erklären müssen. Auch eine Art Heilungsprozeß. ;)

@Amsivarier
Du telefonierst ja gerne :D


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

24.06.2013 um 17:06
@Hr.Dennis88
ggf. will Ich nun langsam auch mein Schlussdrich ziehen und ihn ggf. folgen !
Das einer der größten Nonsens, die ich gelesen habe, was soll das, ne Suizidanküdigung, man, mit so was macht man keine Scherze und ich beziehe mich auf meinen Vorposter....
aber ab da hab ich auch aufgehört zu lesen..^^
Zitat von Miss_HippieMiss_Hippie schrieb:bevor die Viecher vom Beerdigungsinstitut gekommen sind
Da nun eig. die frage an Euch was denkt Ihr was er damit sagen wollte...
Gar nichts, du denkst, daß er was damit sagen wollte, er nicht, er ist ja schon tot, oder doch net? sry und tut mir leid für dich, wenn es denn so war...aber
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.
ist er jetzt tot, oder lebt er, der Threadtitel, ist ja schon mal sehr, würde mal sagen, um es dezent auszudrücken, sehr fragwürdig, also tot, oder nicht, oder doch Fake ?


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

24.06.2013 um 22:34
@Hr.Dennis88

Ach Dennis, ich kann das alles sehr gut nachempfinden. Ich habe deinen Beitrag gelesen und es hat mich traurig gemacht. Mir ging es ähnlich mit meiner Oma. Als ich den besagten Anruf bekam, hatte ich mich so beeilt, dass ich rechtzeitig ins Krankenhaus komme. Auf dem Flur im Krankenhaus sah ich zum letzten Zimmer und dachte das ich es geschafft habe.....als plötzlich zwei Schwestern schnell ins Zimmer rannten, weil die Lampe an ging. Ich dachte erst vielleicht ist es nicht das Zimmer meiner Oma, oder ich hatte mich ander Türe geirrt. Aber es war nicht so. Vor Schreck blieb ich draussen und wartete eine Weile. Erst kurze Zeit später ging ich ein und kam zu spät. Meine Oma war bereits tot. Das macht mich immer noch traurig. Ich hätte Ihr gerne lebe wohl gesagt.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

24.06.2013 um 22:47
@Hr.Dennis88

wenn man hier bereits denkt, es kann nicht schlimmer kommen hat man sich getäuscht. Ich habe mir mehrfach nach dem Tod meiner Oma gewünscht, ein friedliches Zeichen von Ihr zu erhalten. Quasi, das ich in dem Moment genau weiß, das es von Ihr kommt (hoffe man versteht das). Wochen später kam so ein Zeichen, es geschah im Traum. Ich erhielt im Traum einen sowas von Realistischen Anruf auf mein Handy. Es klingelte mehrfach als ich endlich abnahm. Ich meldete mich wie immer, aber es war still. Nochmals fragte ich wer dran sei, aber es blieb still. Ein letztes mal fragte ich dann wer dran sei und bekam eine Antwort. Es war meine Oma (absolut realistische Stimme). Sie sagte zu mir: Hallo Dennis (heiße auch so) ich wollte nur sagen das ich angekommen bin. Als ich nachfragte was Sie meinte, gab es jedoch keine Antwort. Nochmals fragte ich nach, es blieb still. Ich weiderholte meine Frage, als Sie plötzlich mit veränderter, gequälter Stimme sagte: In der Hölle!!!! Ihr könnte euch sicherlich vorstellen, dass ich mit einem lauten Schreikrampf wach geworden bin und die restliche Nacht durchgeheult habe. Ich war oder bin einfach nur fertig wenn ich mich daran erinnere, da stehen mir jedesmal die Tränen in den Augen.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

25.06.2013 um 08:26
@Bulkan Ohje, das ist nun wirklich kein schöner Traum :( Da ist man klar verwirrt und hat Angst. Aber es ist eben einfach nur genau das: ein Traum. Du hast dich ja unterbewusst mit dem Tod deiner Oma und dass du dich nicht verabschiedet hast, auseinander gesetzt, daher solche Träume


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

25.06.2013 um 19:30
nimm das als ein gutes zeichen,wenn die Uhr wieder geht.Es ist ein wertvolles Andenken von Deinem Opa!
ich kann mich in dich rein versetzen wie es dir geht,selbst habe ich schon miterlebt wie Menschen sterben.das hat man oft das die Uhr stehen bleibt.Warum kann ich dir nicht beantworten.
Wie lange ist das her als er starb?
ich habe nicht alle Seiten durch gelesen.
Drücker!


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

26.06.2013 um 22:10
bringt nur nichts weiter zu schreiben, der TE ist verschollen seit dem tag wo er diesen beitrag hier eröffnet hat


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

27.06.2013 um 10:07
@Hr.Dennis88
Mach Dir keine Vorwürfe dass Du Dich nicht verabschiedet hast. Du warst doch bei ihm, bis zur letzten Sekunde. Das wird er gespürt haben und das reicht auch vollkommen. Ein Abschied muß nicht immer aus irgendwelchen Worten, die man sagt, bestehen.

Kann gut nachfühlen wie es Dir geht. War bei meiner Oma auch bis zum Schluß dabei. Die letzten Sekunden waren heftig. Zu wissen, dass sie gleich nicht mehr da ist und die Frage wie sie sich wohl dabei gefühlt hat. Das muß man erst mal verarbeiten.

Geh doch mal an sein Grab. Vielleicht hilft Dir das doch abzuschließen.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

04.07.2013 um 23:58
Ich danke erstmal das recht viele hätte Ich pers. nicht gedacht dahinter stehen bzw. die Situation verstehen...

Ich lag zum schreiben in einer Situation wo Ich pers. auch nicht weiter gekommen bin.
Es wahr zuviel druck aufeinmal nicht besonders jetzt auf mein Opa bezogen sondern allgemein im real - life.
Doch habe Ich wieder Kraft gefunden, und bin auf die Zukunft wieder inspiriert.


Nein es wahr eine Batterie betriebene Uhr gewesen....
Sonst wäre bzgl. meine frage überflüssig gewesen das wahr Mir schon klar.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

05.07.2013 um 00:16
ob es nun auch ggf. für die skeptiker ein aufmerksamsdefizit bestehen bzgl. ggf. in frage kommt.
Ich weiss was Ich pers. gesehen und erlebt habe, eine umgangssprachliche "paranoia" kann nicht statt gefunden haben, meine Mutter sowie meine Oma wahren dabei bzw. wurde durch dennen darauf aufmerksam gemacht was passiert ist.
Ich lebe pers. realtiv und würde es als letztes mittel der Instanz sehen sowas als echt zu empfinden...
auch würde Ich die Person verspotten die mein Idol stets gewesen ist...
Zu behaubten bzw. zuschreiben was nicht stimmt...
In mein pers. leben lege Ich auf ehrlichkeit zuverlässigkeit größten WERT !


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

05.07.2013 um 00:26
davon mal abgesehn möchte Ich nochmal klar stellen...
Ist es Sterbehilfe wenn der Arzt sagt gut 1-2 Wochen nach dem Klinik aufenhalt lebt ihr "Opa" noch.
Morgens dann zusehen wenn das halbe Krankenbett daheim was wir von der Versicherung bekommen haben voller Blut ist ?


Da weisst mal als gesunder Mensch doch schon gut es ist soweit.
Man ruft die ganze Familie an, wartet bis alle da sind sieht aber zuvor das ein Mensch mehr und mehr zukämpfen hat mit seinem Leben...
Man sieht jeder Atemzug fählt schwerer und schwerer...
Man fragt nachher zum Schluss sollen wir die behabt beatmungsmaschine austellen ?
weil man sieht es ist nur nur ein Kampf um die letzten min. ?
Er gibt nur ein zeichen kraft zum Sprechen gab es schon nicht mehr.
Wenn es dann ein verbechen ist sein leiden ein Ende zusetzten mit seiner zustimmung dann bei Gott gehe Ich da pers. mit reinen Gewissen gerne dafür ins Gefängnis !!!
Ich pers. weiss das Er es so wollte Ich kannte Ihn mein ganzes Leben lang Er wahr immer für Mich da !
Da sry für den Ausdruck kack Ich doch drauf was irgendwelche Politiker dazu sagen die selbst pers. sowas nie erleben mussten...


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

05.07.2013 um 00:32
@Hr.Dennis88

Versuch dich doch einmal einer Trauergruppe anzuschliessen bzw. dort hineinzuschnuppern.
Dort sind Menschen die das selbe durchmachen wie du, und dort findest du auch hilfreichere Aussagen als hier im Forum.

Dann kannst du die Situation für Dich selbst auch einfacher bewältigen in einem Gespräch von Mensch zu Mensch , anstatt hier Virtuell Antworten auf deine Fragen zu finden.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

05.07.2013 um 00:35
Trauergruppe ?
Das müsste Ich pers. mal Googeln ggf. keine schlechte Idee...
Danke Dir.


melden

Opa gestorben hat aber trotzdem weiter gelebt.

05.07.2013 um 11:43
@Hr.Dennis88
Geraete duerfen eigentlich nur nach dem eingetretenen Hirntod ausgeschaltet werden.

Mal eine Frage an Rande, war der Arzt anwesend als Dein Opa gestorben ist?


melden