weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rückführung falsch abgelaufen.

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Rückführung

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 19:21
@Pearcy
Ich würde das auch mal gerne machen....wieviel kostet das denn? Oder nehmen die nix dafür? Mich würde echt interessieren "wer" ich mal war oder "wo" ich schon mal gelebt habe....!!!


melden
Anzeige

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:10
Ich@onuba


Habe noch immer nicht gesagt das ich das andere geglaubt hätte ich weiß auch nicht ob ich das andere geglaubt hätte das kann ich jetzt nicht sagen ,....

Aber ihr super gscheiten naja ich hätte hier und so gemacht jaja glaubt mal oder auch nicht is mir egal ich wollte eigentlich nur wissen ob man das beeinflussen kann wo man hinkommt,..... Bzw was man sieht


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:12
Pearcy schrieb:ich wollte eigentlich nur wissen ob man das beeinflussen kann wo man hinkommt,..... Bzw was man sieht
Das habe ich dir schon ganz am Anfang gesagt.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:19
@Pearcy

Hier hat @onuba recht.

Der Hypnotiseur steuert das Ganze mit dem, was er sagt.
Er könnte Zukunfts-Visionen ausschließen.

Das Unbewusste nimmt diese Anweisungen sehr wörtlich.
Wenn es aufgefordert wird, Erlebnisse zu erinnern, an die es sich nicht erinnern kann, dann geht was schief:
Es kann z.B. Phantasie-Erinnerungen generieren.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:23
@Tajna

Es soll sogar vorkommen das etwas unbedarftere Hypnotiseure selber unbewusst den Patienten/dem Opfer Sachen suggerieren


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:27
Aber wie? Hab euch ja ungefähr wiedergegeben was sie gesagt hat?!??


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:30
@amsivarier

Das passiert auch ganz ohne Hypnose.

Trance-Techniken, wozu im Grund auch die Hypnose gehört, sind seit Jahren eins von meinen Hobbys.
Hier muss man sehr aufpassen, sich nicht selbst zu manipulieren - bzw. bei einer Hypnose durch eine außenstehende Person, manipuliert zu werden.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:36
@Pearcy

Die Wirkung der Hypnose kommt durch die Worte der Hypnotiseurin und durch das, was diese Worte für dich bedeuten, zustande - das sind also 2 verschiedene Faktoren.
Auch deine Erwartungen spielen eine Rolle.

Wahrscheinlich wirst du dich jetzt auch nicht mehr an jedes ihrer Worte erinneren.
Was hat sie z.B. zu diesem "Tor" gesagt?


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:46
Das tor hat sie irgendwie mehr beschrieben und irgendwie ist die türe nicht gleich aufgegangen,...


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 20:49
@Pearcy

Interessant ist nicht, wie sie das Aussehen des Tors beschrieb, sondern was sie sagte, wo es hinführt, was seine Bedeutung ist.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 23:56
@Pearcy
Was haelt dich denn davon ab, nochmal eine Rueckfuehrung zu versuchen?
Angst, dass du nochmal so etwas "erfaehrst"?

Ich selbst halte nicht soviel von Rueckfuehrungen, aus dem einfachen Grund, dass einem eben Dinge begegnen koennen (wie bei dir), die einen eher belasten als faszinieren!
In deinem Fall aber wuerde ich sagen, da du ja wieder diesen Drang hast, eine zu machen, sie auch wirklich zu machen.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 00:00
Also liebe Threaderstellerin

Probier's nochmal mit den Rückführungen. Und lass dich nicht von irgendwelchen engstirnigen Leuten abweichen. Rückführungen scheinen zu funktionieren. Da kam oft was im Fernsehn.
Die Leute, die jetzt sagen "Glaub nicht alles, was im Fernsehn läuft" glauben aber trotzdem zur Selben Zeit an unseren Medien und sonstige falschen Glaubenssätze.

Den größten Fehler, den man machen kann ist, Sachen im Voraus zu verurteilen.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 07:09
Achill schrieb:Rückführungen scheinen zu funktionieren. Da kam oft was im Fernsehn.
Ja, du hast recht, das ist nun der ultimative Beweis.


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 07:33
Achill schrieb:Den größten Fehler, den man machen kann ist, Sachen im Voraus zu verurteilen.
Das kommt doch aber sehr darauf an welches Vorhaben man im Voraus verurteilt.
Achill schrieb:Rückführungen scheinen zu funktionieren. Da kam oft was im Fernsehn.
Im Fernsehen ist die Sensationsgier und die Quote das Maß aller Dinge, nicht der Wahrheitsgehalt des gezeigten Materials.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 08:05
Der grösste Fehler ist es jeden Scheiss ohne zu hinterfragen zu schlucken und jeder Sau hinterher zu rennen die von findigen Geschäftsleuten durchs Dorf getrieben wird.
Das Geschäftsmodell der Scharlatane?
"Jeden Morgen stehen genügend Deppen auf, man muss sie nur finden."


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 09:49
Aber in diesem Fall sind die Sachen nun mal eingetroffen. Paranormal genug.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 09:52
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Paranormal genug.
Reproduzierbar?
Wenn nicht ist es bestenfals eine Anekdote. Ist aber reproduzierbar so ist es wie eine Bankanweisung über eine Million Dollar oder mehr.
http://psiram.com/ge/index.php/Preisgelder


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 10:15
@Dawnclaude

Das ist wie mit Wunderheilungen.
Klar, wenn jemand besonders gläubig ist, um Heilung betet und dann gesund wird, denkt man an ein Wunder.

Wenn man aber weiss das es weltweit jährlich zwischen 10.-40.000 Spontanheilungen gibt, ist es nicht mehr so ein Wunder...


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:28
@Pearcy
Wenn ich es richtig verstanden habe hast du diese erste Rückführung gemacht aus neugierde um zu testen was da passiert und ob da überhaupt was passiert richtig ?
Dann war da das mit deinem Opa und du hast es komisch gefunden das etwas völlig anderes passiert ist und es auch nicht unbedingt ernst genommen.

Im eigendlichem Sinne war es für dich abgehakt. Etwas wie eine Warnung an Oma oder sonst wem wäre dir albern vor gekommen da du es selbst auch nicht glauben konntest. Ist das bis dahin richtig zusammen gefasst?

@amsivarier
Wenn ich das so richtig zusammen gefasst habe sind doch die Reaktionen nachvollziehbar warum@Pearcy
so reagiert hat oder?
Wenn du träumen würdest das dein Opa stirbt in der und der Zeit würdest du das ernst nehmen und deinen Opa oder einen anderen sagen du hast Angst das dieser Traum sich bewahrheitet?
Oder würdest du es als Geschmacklos empfinden die Leute mit deinem Traum zu ängstigen oder zu verunsichern?

Der TE traute dieser Erfahrung ja nun mal nicht.

Es kam auch die Frage auf ,wenn es so gewesen ist dann sollte es doch dafür sein um den Opa zu warnen.
Es kann auch so gesehen sein, das nicht der Opa auf dieses Ereigniss vorbereitet werden sollte sondern der TE! Damit ihm dieser Verlust nicht aus heiteren Wolken ereilt sondern er sich mit der Tatsache auseinandersetzen sollte das der Opa stirbt.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:34
@Babsi6

Deine Auslegung ist unlogisch.

Wenn der Zweck war das der TE sich auf das Ereignis vorbereitet, ist es ja definitiv misslungen.

Und ich schrieb schon mal:
Ich hätte es mit der Info so hingedeichselt das ich dann am Donnerstag permanent bei Opa bin oder ihn mit einem Trick zum Arzt bekomme.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:37
Babsi6 schrieb:Es kann auch so gesehen sein, das nicht der Opa auf dieses Ereigniss vorbereitet werden sollte sondern der TE! Damit ihm dieser Verlust nicht aus heiteren Wolken ereilt sondern er sich mit der Tatsache auseinandersetzen sollte das der Opa stirbt
So sehe ich das auch, außerdem war die "Vision" auch nicht warnend. Und es ist immerhin ein Trost, dass es auf einen paranormalen Weg läuft, der ihm auf diese Weise gezeigt wurde, damit er versteht, dass es da noch bisschen mehr gibt als das Nichts. Denn das Nichts würde ihn nicht darauf vorbereiten mit einer recht genauen Zeitangabe...


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:44
@amsivarier
Inwiefern ist es misslungen ?
Er wird denke ich seit dieser Rückführung bestimmt ab und an sich gedanklich damit beschäftigt haben über den irgendwann bevorstehenden Tod seines Opas. Ganz abgesehen ob es zu diesem besagten Donnerstag eintrifft oder zu einem anderen Zeitpunkt. Vieleicht hat er in diesen drei Wochen auch intensiver mit seinem Opa Zeit verbracht als vorher. Da ihm klar wurde das unser aller Zeit begrenzt ist.

Wir können es auch mal durchspielen du bist der Te mit dieser Rückführung und ich der Opa der von dieser Rückführung nichts weiss.
Wie würdest du mich zum Arzt bekommen wenn ich der Meinung bin mir geht es gut?
Aber nicht vergessen ich bin erst 66 Jahre und noch vollmündig. Also selbstbestimmt.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:48
@Babsi6

A) Dir geht es nicht gut. Du musstest vorher reanimiert werden

B) Ich hätte beim Hausarzt von Opa angerufen und einen Termin vereinbart.
Den Arzt hätte ich gesagt das ich mir große Sorgen mache.
Ich wäre dann 1-2 Stunden vorm Termin zu Opa gefahren und hätte "zufällig" den Terminzettel in seiner Küche gefunden...
"Opa, du hast deinen Termin vergessen. Komm, ich bring dich hin!"

Und schon wäre Opa beim Arzt.


--Genau so hab ich meine Mutter zum Arzt bekommen und ihr in dem Moment das Leben gerettet!!--


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 11:49
@Dawnclaude
Ich gehe mal davon aus das der TE sich auch vor der Rückführung allgemein mit dem Tod befasst hat und er vieleicht Ängste hatte vor dem Tod an sich. Weil diese Ängste eigendlich die Triebfeder sind solche Experimente zu versuchen. Mit dem Jenseits Kontakt aufnehmen , Rückführungen zu machen usw.


melden
Anzeige

Rückführung falsch abgelaufen.

15.08.2013 um 12:00
@amsivarier
A) ich wurde reaniemiert richtig und wurde untersucht und behandelt . Jetzt geht es mir aber gut und ich brauche doch nicht zum Arzt gehen wenn es mir gut geht! Was soll das?
Das wäre zu A meine Antwort.

B) Ich wäre stinksauer das du einfach bei meinem Hausarzt anrufst und für mich einen Termin vereinbarst. Noch ist es nicht so weit und ich kann über mich selbst bestimmen.
Mit dem Termin vergessen ist Quatsch! Der Mann war 66 Jahre und kein seniler eingeschränkter Opa!

Das ist sehr schön und freut mich das, das du deiner Mutter das Leben retten konntest. :)
Aber wenn meine Tochter jetzt so ein Erlebniss hätte wie der TE und käme mit so einer Storrie von wegen Termin vergessen und ab zum Arzt , in meinem jetzigen Verfassungszustand (geistig)
würde ich mich wundern das da auf mal ein Termin ist von dem ich absolut nichts weiss.
Ich würde beim Arzt anrufen und fragen was das für ein Termin ist und käme da raus das meine Tochter den hinter meinem Rücken gemacht hat würde hier aber die Hütte zu klein werden für uns beide. Das wäre für mich eine Bevormundung und Täuschung.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden