weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rückführung falsch abgelaufen.

242 Beiträge, Schlüsselwörter: Rückführung

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:29
Ja @onuba
das ist schon klar aber ich wollte damit sagen das ich gewusst habe Donnerstag in 3 Wochen und nicht gleich das Datum,....

Irgendwie glaube ich wir reden aneinander vorbei??

Was für ein Datum ist in 4 Wochen der Dienstag? Weißt du das gleich oder musst du nachrechnen??

Ich hab auch nachrechnen müssen ich meine ja nur das ich den Tag wusste ja ,...und das Datum dann erst,...


melden
Anzeige

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:30
@onuba und ich zeigen nur Fakten auf.

Andere hier erzählen was vom Universum das Blicke in die Zukunft gewährt.
Oder ähnliches.

Ehrlich, wer trollt?
Wer erzählt zusammengedichtete Märchen?
Wir?
Pearcy schrieb: Datum ist in 4 Wochen der Dienstag
Der 17.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:34
Ja und er sagte er hat kein genaues datum Form einer Zahl bekommen. Also ist die Antwort korrekt, dass er kein genaues Datum bekommen hat. Das hat er eben aber auch klar gemacht. ;)

Okay nun hätte man 2 Möglichkeiten wie man reagiert. Entweder man lässt es auf sich beruhen oder man läuft panisch herum macht alle Leute verrückt.
er hat sich für Möglichkeit 1 entschieden. Ich bin ein Typ der Möglichkeit 2 wählt und alle Leute verrückt macht. :)
Und ich glaube auch dass ihr Möglichkeit 1 gewählt hättet, gerade ihr, die nicht an sowas glauben.

Im endeffekt glaube ich aber nicht, dass es irgendwas geändert hätte.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:34
Dawnclaude schrieb:Ihr beide werdet schon wieder unfreundlich, weils in eine mystische Ecke geht, die euch nicht passt. ;)
Unfreundlich, weil man seine Meinung sagt? Ich habe meine Meinung abgegeben und sonst nichts. DU kommst ja wieder mit deiner frechen und arroganten Art, mit nichtssagenden Sätzen, die nur deiner Fantasie entspringen.
Pearcy schrieb:Was für ein Datum ist in 4 Wochen der Dienstag? Weißt du das gleich oder musst du nachrechnen??
Klar muss ich nachrechen, oder nach sehen.... aber in 3 Wochen habe ich doch genug Zeit, oder?


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:36
@Dawnclaude

Hat mich verstanden

*Danke

Ich hab es meiner Frau damals gesagt und haben beide nichts getan,....

Ich kann es jetzt nicht mehr ändern,...tut mir leid,...ich dachte echt nicht das so etwas passiert


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:38
@Pearcy

Redet deine Verwandschaft noch mit dir?

Immerhin hast du allen verschwiegen das du wusstest das der Opa am Donnerstag stirbt...


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:40
onuba schrieb:Aber wer doch mal Lust hat zu wissen, was er/sie in einem früheren Leben waren, hier der ultimative Test:
Danke, habe den Test gemacht, wußte ichs doch :P:

Ergebnis:
Zu 50 % sind Sie: Du warst früher eindeutig eine PRINZESSIN!
Du bist in deinem Schloß herumstolziert und hast Dienern Anweisungen gegeben. Ich gratuliere, du hattest ein verwöhntes und einfaches Leben! Allerdings wurdest du verheiratet...
:D


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:42
@Pearcy
also ich muss ganz erhlich sagen das ganze kommt sehr merkwürdig vor . ich an deiner stelle wäre super vorsichtig mit solchen "leuten" den wie onuba es schon schrieb sie ziehen ein sehr gerne das geld aus der tasche . und warum wolltest du wissen wer du im welchem leben auch immer warst ? und komm mir jetzt bitte nicht mit "ich weiß es nicht " . den kaufe ich dir echt nicht ab .
und noch ein gut gemeinter rat : (das schrieb FSE auch schon ) ich hätte dein opa auf jedenfall ins krankenhaus gebracht .


und @Dawnclaude
sei ein bisschen freundlicher . bitte . sich hier gegenseitig etwas zu unterstellen man würde lügen oder was auch immer . ich finde es gut das man hier versucht das ganze aufzuklären .


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 16:44
amsivarier schrieb:Redet deine Verwandschaft noch mit dir?

Immerhin hast du allen verschwiegen das du wusstest das der Opa am Donnerstag stirbt...
Jetzt übertreib mal nicht, man hätte ihm ja nie im Leben geglaubt..... oder doch?
Pearcy schrieb:Ich kann es jetzt nicht mehr ändern,...tut mir leid,...ich dachte echt nicht das so etwas passiert
Wieder ein Widerspruch, wie ich finde. Wenn jemand schon an Rückführungen glaubt, wieso glaubst du dann nicht, was du da erfährst? Völlig unverständlich....
ackey schrieb:Danke, habe den Test gemacht, wußte ichs doch
Ich auch... *lach*... habe das Ganze aber so gesteuert, dass bei mir 80% Prinzessin heraus kam... :)


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:03
@Pearcy
Du schriebst, dass du neben deinem Opa eine zweite Person gesehen hast, die du nicht kanntest.
Was war das denn für eine Person?


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:18
@onuba
onuba schrieb:Jetzt übertreib mal nicht, man hätte ihm ja nie im Leben geglaubt..... oder doch?
Ein rational denkender Mensch würde nie zu so einer *hüstel* Dame hingehen und sein Geld verpulvern.

Demnach würde ich sagen das der TE schon an das paranormale glaubt und evtl. seine Verwandschaft das auch weiss.

Wenn er es nicht ernst genommen hätte, hätte er es vermutlich lachend überall erzählt.
Da er es für sich behielt, muss er es wohl geglaubt haben.

Warum handelte er dann nicht??


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:22
Ich hab auch keinen Bock mehr auf den Scheiß hier, das sag ich heut zum zweiten mal.

@onuba
Allein dieses "Dawnclown" und "Sch...Plan". Dieses herablassende und arrgogante Gelaber versaut inzwischen nahezu JEDEN Thread im Mystery. Nicht nur von dir, klar.
Ich sagte heut schonmal, irgendwann werden die ganzen schlauen Skeptiker hier ganz alleine sitzen. Macht ihr euch dann gegenseitig an?
Es schreibt ein neuer User einen Thread und sofort poltern hier drei vier User rein, die sich ihr Maul zerreißen und sich über ihn lustig machen. Wie die Teenager, die sich ihn Gruppen stark fühlen, echt. Peinlich!
Mir langts jetzt auch echt. macht keinen Spaß mehr.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:27
@chima
Hast du jetzt irgendwas zm Thema beigetragen oder ist der Thread schon zum spammen freigegeben?^^


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:34
Uns wurde in der Schule beigebracht jede Story zu hinterfragen.
Romane/Gedichte wurden ins Detail zerlegt um heraus zu finden was der Autor mit der Story bezweckte.

Es wurde uns beigebracht nicht jedem sofort bedingungslos zu glauben.
Erst recht nicht wenn Aussagen und Behauptungen unlogisch wirken.

Hier mache ich nichts anderes...

Und beleidigt habe ich niemanden.

Ich lese gerne Geschichten.
Wenn ich Fehler bemerke, sag ich es.

Sogar beruflich musste ich Geschichten zerlegen... ;)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:37
amsivarier schrieb:Ein rational denkender Mensch würde nie zu so einer *hüstel* Dame hingehen und sein Geld verpulvern.

Demnach würde ich sagen das der TE schon an das paranormale glaubt und evtl. seine Verwandschaft das auch weiss.

Wenn er es nicht ernst genommen hätte, hätte er es vermutlich lachend überall erzählt.
Da er es für sich behielt, muss er es wohl geglaubt haben.

Warum handelte er dann nicht??
Also mich würde natürlich auch interessieren, was @Pearcy
Beweggründe sind wegen einer Rückführung.
Das man dann kein rational denkender Mensch ist, halte ich aber für ein Gerücht, weil es inzwischen eine Menge seriöser Therapeuten gibt, die Rückführungen anbieten.
Das ist ja keine Kirmes Sache.

Wenn man also irgendwie in der Mitte steht zwischen rationalem Denken und Glaube , es könnte da was geben, aber keine ahnung ob das wirklich so ist, wäre es schon nachvollziehbar, dass man so etwas nicht erzählt.
Einmal aus Angst vor evtl Reaktionen , aber man es selbst vielleicht noch nich richtig ernst nehmen kann, zumal es dem Opa jetzt gerade ja ganz gut ging.
Ich hab da auch eine "vision" Information bekommen, die mir gesagt hat, dass ein naher Verwandter als nächster sterben wird, aber ich würde das niemanden sagen. Ich seh da keinen Sinn drin und will ihn auch nicht verrückt machen.

Des weiteren war die "Vision" ja nicht nach dem Motto "Bitte warne alle, tu was dagegen dass ich sterben muss" sondern einfach eher neutral, ein Abschied.

Nehmen wir einen ähnlichen Thread von Scayla:
Diskussion: Was tun wenn man glaubt jemand stirbt
Sie hat auch die Sache erst richtig ernst genommen als es schon paar mal passierte.

Ich finds nachvollziehbar, dass es erst einmal passieren muss, damit man es wirklich glauben kann.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:39
@Dawnclaude

Ok, den Einwand kann ich teilweise akzeptieren.

Das nicht jeder mit Lautsprecher danach durch die Gegend rennt und das Rückführungsergebnis rumposaunt, mag so sein.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 17:57
chima schrieb:Es schreibt ein neuer User einen Thread und sofort poltern hier drei vier User rein, die sich ihr Maul zerreißen und sich über ihn lustig machen. Wie die Teenager, die sich ihn Gruppen stark fühlen, echt. Peinlich!
ç
WO macht sich jemand über den TE lustig? Ich sehe bei dir nur selektive Wahrnehmung.
chima schrieb:Allein dieses "Dawnclown" und "Sch...Plan". Dieses herablassende und arrgogante Gelaber versaut inzwischen nahezu JEDEN Thread im Mystery. Nicht nur von dir, klar.
Ach so.... du gehörst auch zu den usern, die dawni alles blind glauben. da kann ich nichts dafür, wenn jemand so naiv ist.
Dawnclaude schrieb:weil es inzwischen eine Menge seriöser Therapeuten gibt, die Rückführungen anbieten.
Das ist ja keine Kirmes Sache.
Auch wenn es "seriös" sein sollte, ist das immer noch kein Beleg, dass so etwas funktioniert.
Wie auch, wenn man nicht einmal weiss, ob es eine Seele, leben nach dem Tod und Reinkarnation überhaupt gibt.
Die (böse) Wissenschaft sieht das auf jeden Fall nicht als seriös an.
Dawnclaude schrieb:Ich finds nachvollziehbar, dass es erst einmal passieren muss, damit man es wirklich glauben kann.
Nichts anderes verflogen die "bösen Skeptiker", wenn es um "paranormales" geht.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:14
@onuba

Machst du es im Reallife anders?

Glaubst du da alles und Jedem? So wie ich dich einschätze bist du auch im gesunden Maß misstrauisch.

Ich auch. Wenn ich der Meinung bin das etwas nicht stimmt, dann hake ich nach.


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:16
Schaut mal her wenn hier posts kommen mit sachen die ich schon geschrieben habe,.... Ich erzähle jetzt nicht jeden einzelnen nochmal das ganze

@onuba

Glauben??
Wenn du lesen würdest dann wüsstest du das ich das gemacht habe ob es funktioniert ich habe nie behauptet das ich daran glaube? Oder warum meinst du hab ich nichts unternommen?

@Rumpelstein
Ich weiß es nicht hatte einen vollbart das weiß ich noch ganz genau aber sonst keine ahnung

Und was für beweggründe ich hatte was ich in einem früheren leben war?
Weil ich es einfach wissen wollte und ich wusste ja nicht was passiert? Ich dachte mir ich sehe irgendwelche zeichen städtenamen ect. Weil mir nachforschen einfach spass macht und vielleicht macht ein vorheriges leben etwas aus was man heute ist!?

Wieder mal sorry fürs format ,... Wegen handy


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:24
amsivarier schrieb:Machst du es im Reallife anders?

Glaubst du da alles und Jedem? So wie ich dich einschätze bist du auch im gesunden Maß misstrauisch.

Ich auch. Wenn ich der Meinung bin das etwas nicht stimmt, dann hake ich nach.
ja, ich mache es im RL nicht anders....
Pearcy schrieb:Glauben??
Wenn du lesen würdest dann wüsstest du das ich das gemacht habe ob es funktioniert ich habe nie behauptet das ich daran glaube? Oder warum meinst du hab ich nichts unternommen?
Natürlich nimmt man an, dass du das erlebte da glaubst. Weil du ja etwas sehen wolltest.
Pearcy schrieb:Ich dachte mir ich sehe irgendwelche zeichen städtenamen ect.
Aha... und das hättest du dann also geglaubt? Wieso dies und nicht den Tod deines Opas?


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:34
Rückführung? Musste gerade googlen um zu erfahren, was ungefähr das sein soll..
Was es nicht alles gibt... Und die Leute bieten das tatsächlich kommerziell an.
Alter schwede.. vielleicht sollte ich das als Beruf in Erwägung ziehen :D


melden
utopia009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:48
@Pearcy
Ich glaube dir was du da "erlebt" hast. Jemand hier schrieb(weiss nicht mehr, wer es war) da es zwischen dir und deinem Opa nur eine reine telepathische "Mitteilung" war, hättest du dich mit seiner Seele verbunden.
Dein Opa(seine Seele) wollte dir diese Mitteilung zukommen lassen-warum bleibt natürlich ein Geheimnis für uns Menschen.
So etwas kommt immer wieder vor-manchmal im Traum- oder in einem hypnotischen Zustand werden viele Mitteilungen gemacht. Warum es -wie in deinem Falle- bei einer Rückführung war,
... nun man weiss es nicht- jedenfalls war bei dir das normale Bewusstsein so weit ausgeschaltet, dass du offen für dieses Wissen-Begegnung, warst.

Und dann @onuba - wieso sollte er an den Tod des Opas GLAUBEN- man möchte doch dies nicht wirklich glauben. Er glaubt jedenfalls an seine Erfahrung in der Rückführung-weil er es so ERLEBTE !


melden

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:50
utopia009 schrieb:Und dann @onuba - wieso sollte er an den Tod des Opas GLAUBEN- man möchte doch dies nicht wirklich glauben. Er glaubt jedenfalls an seine Erfahrung in der Rückführung-weil er es so ERLEBTE !
Meine Frage ist so einfach zu verstehen, aber egal, dreht euch mal wieder alles so hin, damit es passt.


melden
utopia009
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 18:55
@onuba
Über dies Thema ist im RL schon schwierig sich mitzuteilen- online -wie hier , kann es oftmals kompliziert werden. Manchmal gibt es einfach keine Worte- nicht die richtigen, und es entstehen Missverständnisse- sorry.
Ich glaube @Pearcy einfach- so aus dem "Bauch raus!"
Weil
es SOETWAS gibt.


melden
Anzeige

Rückführung falsch abgelaufen.

14.08.2013 um 19:17
utopia009 schrieb:Weil
es SOETWAS gibt.
So.
Punkt, aus!

Einfach mal was behaupten.

Und ich sag nun das ich Diamanten kacken kann und im Keller eine Horde rasierter Maulwürfe habe die meine Diamanten schleifen, während Elvis Presley und Marilyn Monroe Lobeshymnen auf meine Libido singen und Attila und Dschingis Khan in der Küche Stullen für sie schmieren.

Und? Komplette Lüge?

Nein, Weil
es SOETWAS gibt..
utopia009 schrieb:Dein Opa(seine Seele) wollte dir diese Mitteilung zukommen lassen-warum bleibt natürlich ein Geheimnis für uns Menschen.
Und wozu sollte das gut sein wenn der Enkel eh die Info nicht nutzt??


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden