Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Knall in Berlin

1.635 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mysteriös, Berlin, Knall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Knall in Berlin

09.03.2021 um 12:51
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:"Oh ja habe den Knall gehört"
Hab ich auch gehört. Vor ein paar Tagen. Mitten in der Nacht, so um halb eins.

Am nächsten Morgen hatte ich den schon wieder vergessen, aber als ich kurz einkaufen war, kam ich an zwei Leuten vorbei, die sich über den Knall unterhielten. Einer zeigte auf den Park gegenüber, und meinte, dort habe jemand gestern eben geknallt, und es wäre auch wäre mit einer Motorsäge dabei gewesen und hätte offenbar versucht, einen Baum zu fällen ! (So nachts, um halb eins, mache ich das ja auch schon gerne mal. :D )
Es standen auch bereits Leute mit schweren Gerätschaften rum, um aufzuräumen.

Also, kein Alienüberfall, kein mystisch Reisender aus einer anderer Zeitdimension oder Poltergeister. Einfach nur Deppen, die nachts lärmen. Soll es ja auch geben.

Hätte ich auch hier posten können. Eventuell auch in Philosophie. Zufall oder vorher bestimmtes Schicksal? Was will mir das Universum damit sagen?


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 08:48
@off-peak
Finde das einzig mysteriöse eher, dass der Knall seit 7 Jahren zu existieren scheint.
Glaube ein wenig ganz langsam, der Knall hat deshalb Auswirkung auf den BER, dass er in all der Zeit nicht fertig wurde.
Zumindest sehe ich da langsam einen Zusammenhang.


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 13:47
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Zumindest sehe ich da langsam einen Zusammenhang.
Da sprengt offenbar wer jede Nacht das wieder weg, was am Tag geschaffen worden war. :D


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 14:22
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Da sprengt offenbar wer jede Nacht das wieder weg, was am Tag geschaffen worden war. :D
Jetzt musste ich tatsächlich auch lachen.

Zum Thema: Ich habe vor einiger Zeit auch sehr an diesen Thread bzw. auch diesen "Strange Noises" Thread denken müssen. Ich bin um halb sechs aufgestanden und mit den Hunden in den Wald gelaufen. Da höre ich, dass ein LKW angefahren kommt... (Schwer zu beschreiben, dieses Brummen und leichte Knallen, wenn so´n LKW über Schlaglöcher fährt halt...)
Mein Blick geht also zur einzigen, selten befahrenen Straße die hier entlang führt...Nichts zu sehen. Seltsam, dass Geräusch wurde weder lauter noch leiser. Nächster Gedanke- Flugzeug? Hubschrauber? Auch nichts zu sehen... Da hab ich ein bisschen Bammel bekommen (Danke, allmy!) und habe schnell das Gassi-gehen beendet. Da ich pünktlich auf Arbeit sein musste, habe ich mich fix fertig gemacht und bin dann auch, obwohl das Geräusch noch immer (!!!) in der Luft hing- mit mulmigen Gefühl (Kopfkino, gleich springt mir ein Alien vor´s Auto... :D ) zur Arbeit gefahren.
Nachmittags habe ich dann meinen Mann gefragt, ob ihm das Geräusch auch aufgefallen ist, als er aufgestanden ist.
Er verneinte. Danach ist das alles erst einmal in Vergessenheit geraten.
Bis ich es vor kurzem plötzlich wieder gehört habe. Diesmal tagsüber, also ohne Kopfkino und Schiss, konnte ich meinen Verstand einsetzen und mir fiel auf, aus welcher Richtung dieses Geräusch kommt. Zudem, dass leichte "Intervalle" zu hören sind... Da hat´s dann plötzlich "klick" in meinem Kopf gemacht- im letzten Jahr wurden hier in der Nähe Windräder gebaut... Und wenn der Wind günstig steht, kann ich das rotieren der Windräder bis zu mir hören... Ein absolut gruseliges Geräusch, wenn man es nicht zuordnen kann... :D

Was habe ich daraus gelernt?
Ich bin seit über einem Jahrzehnt hier, höre ein seltsames Geräusch und mache in dem Moment trotzdem keine Ton- oder Videoaufnahme! Ich hab einfach nicht daran gedacht! :D Das soll also für mich künftig kein Kriterium für die Glaubhaftigkeit eines Users mehr sein...


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 15:10
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Finde das einzig mysteriöse eher, dass der Knall seit 7 Jahren zu existieren scheint.
Wenn Du es Knallen hörst, gehst Du dann auf die Suche?

Wenn es jetzt 100 Menschen sind, die den Knall gehört haben, zu Unterschiedlichen Zeiten, in Unterschiedlichen Bezirken und die diesen Knall keiner Richtung zuordnen können, wie will man den Ursprung finden?

Ich habe auch schon mal einen Knall gehört und bin aus dem Schlaf aufgeschreckt.
Habe dann aber erkannt, das ich den Knall nur geträumt habe.

Aber erkennt das jeder?

Oder denken einige, vielleicht viele, dass das gerade echt geknallt hat?


4x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 15:16
@SmittiFuchsi
Es sind 100 Menschen?
Mir kommt es so vor als ob es nur eine hand voll sind.
Das ist schon extrem wenig in einer Millionstadt.

Ich muss mir ja nur hier München ansehen. Glaubst du da gehen alle um 22 Uhr ins Bett und jeder schläft? Nö
Es gibt Leute die Nachtdienst haben, die einfach in der Nacht wach bleiben zu Hause, viele treiben sich auch draußen rum.
Dennoch gibt es kaum Berichte. Das finde ich fast schon am mysteriösesten.

Und auf deine Frage zu kommen:
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Wenn Du es Knallen hörst, gehst Du dann auf die Suche?
Wenn für mich der Knall eine Gefahr bedeuten würde, weil es sich anhört als ob jemand Bomben/Granaten herumwirfst wie in GTA, dann melde ich das bei der Polizei, frage am Rathaus nach usw.
Wenn ich merke es kommt kontinuierlich und ich WILL der Sache auf den Grund gehen, dann mache ich auch was und schlafe nicht einfach und hoffe jemand anderes macht es schon.

Youtube: Mysteriöses Knallen in Berlin - hörst du es auch?! | MythenAkte
Mysteriöses Knallen in Berlin - hörst du es auch?! | MythenAkte

Mythenakte hat sich zuletzt damit "befasst"
Ansonsten gab es vor 6 Jahren mal im SAT 1 Frühstückfernsehen nen Bericht. Mehr aber nicht komischerweise.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 15:40
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Es sind 100 Menschen?
Habe ich so nicht gesagt!
Ich sagte:
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Wenn es jetzt 100 Menschen sind
Das heißt nicht dass es auch genau 100 sind, sondern 100 sein könnten.
Habe es vielleicht auch falsch ausgedrückt.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Mir kommt es so vor als ob es nur eine hand voll sind.
Das ist schon extrem wenig in einer Millionstadt.
Vielleicht hören den Knall auch mehr, aber denken sich, dass das ein Traum gewesen ist?
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Glaubst du da gehen alle um 22 Uhr ins Bett und jeder schläft?
Nein.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Dennoch gibt es kaum Berichte. Das finde ich fast schon am mysteriösesten.
Viele werden es wohl als Traum abtun.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Wenn für mich der Knall eine Gefahr bedeuten würde, weil es sich anhört als ob jemand Bomben/Granaten herumwirfst wie in GTA, dann melde ich das bei der Polizei, frage am Rathaus nach usw.
Das kann der Mensch aber nicht immer sagen, ich bin schon mehrmals, Hilfe schreiend aufgewacht und habe die Gefahr nur geträumt.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Wenn ich merke es kommt kontinuierlich und ich WILL der Sache auf den Grund gehen, dann mache ich auch was und schlafe nicht einfach und hoffe jemand anderes macht es schon.
Der Knall, kommt aber wohl nicht immer, also kann man ihm schleht auf den Grund gehen.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Ansonsten gab es vor 6 Jahren mal im SAT 1 Frühstückfernsehen nen Bericht. Mehr aber nicht komischerweise.
Naja...
Da wurde aber auch nur gesagt, dass das Knallen, nicht geortet werden kann.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 15:43
@SmittiFuchsi
Logisch ist nix geortet worden, sonst hätte man da wohl was finden können.
Mich würde es nicht wundern, wenn Leute nen Knall gehört haben die frisch nach Berlin gezogen sind, vorher nie eine Großbaustelle gesehen haben und ne Großbaustelle den Lärm verursacht hat.
Das wäre für mich eine logische Antwort. (Muss natürlich nicht unbedingt richtig sein, so ehrlich bin ich schon)


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 15:55
@Niederbayern88
Der Knall wurde wohl auch mal bei Akte irgendwas, ausgestrahlt, auch bei dem Sender Sat.1:
https://www.sat1.de/tv/akte/video/2016-der-mysterioese-knall-von-berlin-wedding-clip

Ist aber von 2016, also schon ein bisschen her.
Ich suche aber weiter, nach Berichten!


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

10.03.2021 um 16:22
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Naja ganz ehrlich. Schon witzig sowas immer wieder zu lesen wenn mal irgendjemand schreibt "Oh ja habe den Knall gehört" oder "Anno Dazumal habe ich auch einen Knall gehört".
Aber wenn man die Sache jetzt von der Logik her betrachtet:
Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland
Berlin ist die größte Stadt in Deutschland
In der Stadt selbst wohnen ca 3.6 Millionen Einwohner
In der Metropolregion knapp über 6 Millionen

Aber niemand anderes postet da was auf Facebook, Youtube, hier ins Forum? Der Stadt scheint sowas egal zu sein bzw gibt auf den Knallursprung nicht finden zu können?
Höchst unwahrscheinlich in meinen Augen.
Ganz im Gegenteil. Ein Knall ist in einer so großen Stadt nichts, was die Leute besonders beunruhigt oder besonderes Interesse weckt. Jedenfalls nicht so, dass ein paar Millionen Menschen sich dann zwischen 23 und 2 Uhr auf die Suche nach seinem Ursprung machen.
Ich wohne seit ca. 10 Jahren in Berlin-Reinickendorf und hab ihn die ersten Jahre auch gehört. Hab mich durchaus gefragt, was um diese späte Zeit so knallt, aber ein Knall ist einfach nicht wichtig genug, deshalb aktiv zu werden. Hat mich nur dazu gebracht, nicht mehr bei offenem Fenster zu schlafen, weil er mich dabei störte.
Offenbar hat noch niemand - ausgenommen der/ die Verursacher - gesehen oder sonstwie miterlebt, wie der Knall entsteht, was ihn auslöst.
Und wie soll man denn ein Geräusch "jagen", das pro Nacht nur einmal ertönt? Wäre es eine Serie von Knallen, könnte man den Ursprung leichter orten, aber bei einem einzelnen Knall ist das kaum möglich.

Meine eigene Assoziation bei dem Geräusch war eigentlich eher keine Detonation, sondern sowas wie das Zuknallen eines Stahltores oder so.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 12:19
Hahaha ich bin wieder da.

Muss doch noch mal meinen Senf dazu geben.
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Aber erkennt das jeder?

Oder denken einige, vielleicht viele, dass das gerade echt geknallt hat?
Zum einen wenn ich den knall gehört habe, saß ich meistens im Zimmer da ich selten vor 2 Uhr nachts schlafen gehe, geträumt habe ich nicht.
Zitat von LuciaFackelLuciaFackel schrieb:Und wie soll man denn ein Geräusch "jagen", das pro Nacht nur einmal ertönt? Wäre es eine Serie von Knallen, könnte man den Ursprung leichter orten, aber bei einem einzelnen Knall ist das kaum möglich.
Richtig. Man weiß nie wirklich wann er mal wieder zu hören ist und so schnell mal eben orten ist da halt nicht drin.

Ich lebe erst seit Ende 2016 in Berlin das tut aber nichts zur Sache ob man vorher ruhiger gelebt hat oder nicht.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Logisch ist nix geortet worden, sonst hätte man da wohl was finden können.
Mich würde es nicht wundern, wenn Leute nen Knall gehört haben die frisch nach Berlin gezogen sind, vorher nie eine Großbaustelle gesehen haben und ne Großbaustelle den Lärm verursacht hat.
Das wäre für mich eine logische Antwort. (Muss natürlich nicht unbedingt richtig sein, so ehrlich bin ich schon)
Ach sie an @Niederbayern88
Logisch muss nicht immer richtig sein. Großbaustelle die nur hin und wieder einen lauten Knall von sich geben sind mir nicht bekannt. Aber da es für dich Logisch klingt. Vielleicht weißt du ja dann was einmal nur laut knallt.

Vielleicht hören zugezogen ehr den knall wie Ur Berliner einfach an eine gewisse Lautstärke gewöhnt sind?


2x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 12:25
@Wölfin_89
Zitat von Wölfin_89Wölfin_89 schrieb:Hahaha ich bin wieder da.
Das ist schön, warst du weg? ;)

SpoilerKleiner scherz
Zitat von Wölfin_89Wölfin_89 schrieb:Muss doch noch mal meinen Senf dazu geben.
Hat man gelesen.
Allerdings frage ich mich bei dem was du bei mir geschrieben hast:
was für Antworten hättest bitte erwartet von jemanden, der nie in Berlin war, dorthin nie hin will, aber halt nur das Thema von den Thread und den paar Youtubevideos kennt?
Bei sowas versuche ich halt eben einen logischen Lösungsansatz zu finden, mehr nicht.
Das ist sozusagen mein Senf dazu


images
Quelle zu Senf ist Wikipedia


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 12:31
@Niederbayern88
Das ding ist du hast mich jedesmal Mund tot geredet als ob Ich keine Ahnung habe, das ich Pöbeln würde etc. Und alles in Frage gestellt was ich geschrieben habe.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 12:36
@Wölfin_89
Das hier ist eben eine Diskussion.
Und wenn es wirklich so Mundtot gemacht worden wäre von mir hätten das die Mods bestimmt gesagt, und daran kann ich mich nicht erinnern.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 14:09
Zitat von Wölfin_89Wölfin_89 schrieb:Zum einen wenn ich den knall gehört habe, saß ich meistens im Zimmer da ich selten vor 2 Uhr nachts schlafen gehe, geträumt habe ich nicht.
Das muss nichts heißen.
Auch wenn man im Zimmer sitzt, kann man sich was einbilden, was nicht wirklich da ist.
Das Exploding Head Syndrome (EHS) ist ein Zustand, bei dem eine Person beim Einschlafen oder Aufwachen laute Geräusche hört und/oder ein explosives Gefühl hat.[
Weiter:
Es wurde als Parasomnie im International Classification of Sleep Disorders von 2005 klassifiziert[5] und ist eine außergewöhnliche Art einer akustischen Halluzination, da sie ausschließlich bei Menschen auftritt, die nicht ganz wach sind.
Quelle: Wikipedia: Exploding Head Syndrome
@Wölfin_89
Beachte den letzten Teil, wo gesagt wird, das man nicht ganz wach ist, dass kann auch im sitzen der fall sein.

Man schließt, vielleicht, kurz die Augen, weil man diese entspannen möchte und schlummert dabei ein, schläft aber noch nicht richtig. Während man das tut, schaut man vielleicht ne Doku, wo es um Bomben geht und der Fernseher ist etwas lauter als sonst und plötzlich schreckt man hoch, weil man nen Knall gehört hat.

Ich kenne es von mir, dass ich beim einschlafen, öfters mal aufschrecke, weil der Fernseher mal lauter gewesen ist und sich beim einschlafen, die Hörfähigkeit, wohl verbessert, man also Geräusche lauter hört, als diese sind.
Zitat von Wölfin_89Wölfin_89 schrieb:Vielleicht hören zugezogen ehr den knall wie Ur Berliner einfach an eine gewisse Lautstärke gewöhnt sind?
Das kann auch eine Möglichkeit sein.

Kann man wohl mit wohnen an einer Bahnstrecke vergleichen.
Ältere Bewohner hören die Züge nicht oder nur kaum, neuere Bewohner hören jeden.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Bei sowas versuche ich halt eben einen logischen Lösungsansatz zu finden, mehr nicht.
Was auch nicht falsch sein muss, mache ich auch immer, aber man findet nicht immer etwas logisches und übersieht vielleicht auch was.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 14:10
@SmittiFuchsi
Interessant, aber den Knall hört man auch, wenn man ganz wach ist.
Immerhin war ja mal einer mit einem Ortungsgerät, Triangulation, glaube ich, unterwegs, um ihn aufzunehmen und zu orten. Der war definitiv wach und hat den Knall aufgezeichnet. Das Video findet sich hier irgendwo im Thread.


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

12.03.2021 um 14:31
@LuciaFackel
Ich erinnere mich, aber gab wohl auch nichts aufschlussreiches.
knall 479126a-1024x576Original anzeigen (0,2 MB)
Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin/der-mysterioese-knall-von-berlin-erneute-spurensuche-im-kiez
Habe aber gerade was gefunden:
Seit Monaten reißt ein nächtlicher Knall viele Bewohner in einem Zwei-Kilometer-Radius rund um die Bornholmer Brücke regelmäßig aus dem Schlaf
Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin/pankow/laerm-raetsel-jetzt-ermittelt-die-soko-knall

Jetzt währe interessant, wo genau die Ohrenzeugen wohnen und ob es in diesem Radius liegt.
Vielleicht gibt es ja mehrere Knall-Geräusche, die gehört werden?


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.03.2021 um 13:06
@SmittiFuchsi
Das von BZ is auch schon 7 Jahre her.
7 Jahre is ne lange Zeit. Entweder hat der Reporter nix gefunden, ebensowenig die "SOKO" oder es hat sich wohl in Luft aufgelöst das Thema


melden

Mysteriöser Knall in Berlin

21.03.2021 um 14:05
Das ist der DeLorean DMC-12, immer wenn er aus der Zukunft zurück kommt.


1x zitiertmelden

Mysteriöser Knall in Berlin

22.03.2021 um 18:03
@Niederbayern88
Versuche mal was zu orten, wenn Du nur ein Mirko hast.

Dann musst Du noch unterscheiden, Knall oder Knall...

Wenn Du das kannst, dann ab nach Berlin und löse das Rätsel. :D
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Das ist der DeLorean DMC-12, immer wenn er aus der Zukunft zurück kommt.
Waruam aus der Zukunft?
Es heißt: Zurück in die Zukunft!

Außerdem, der DMC-12 wurde im 2. Teil zerstört.


melden