Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

1.498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Engel, Jenseits, Telekinese ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:38
@Etta deswegen wende ich mich an keinen bestimmten Geist (außer Zombie, aber der kann mir da auch nicht weiter helfen) sondern warte ab, ob sich ein "Geist" freiwillig dazu bereit erklären würde.

Wie auch immer. Ein Versuch ist es Wert. Allein der Angehörigen wegen. Wenn ein geliebter Mensch vermisst wird und die Suche Ausichtslos scheint, hilft einem jeder noch so kleine Anhaltspunkt über den Verbleib seiner Liebsten.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:48
@Etta
Das Ding ist, es muss weder gut noch boese sein.
Das wollte ich damit sagen. letztendlich gibt nur der Mensch die Intention vor, und unterteilt somit in schwarz und weiss.
Und genau das ist falsch.
Es kann aus Gutem Schlechtes kommen. Genauso kann aus Schlechtem Gutes wachsen ;)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:49
@Bartolomeo
Zitat von BartolomeoBartolomeo schrieb:Ich bin froh dass sie es bei dir nicht geschafft haben, aber warum manipulieren sie Leute schlechte dinge zu tun und helfen dir und retten sogar das Leben
Sie verstellen sich. Bei den meisten passiert das Bööse schleichend. Erst lieb und nett. Später, wenn sie dich in den Fängen haben, dann werden sie wohl ihr wahres Gesicht zeigen.
Bei mir war es gleich heftig. Aber auch verständlich.
Hätte er sich mit mir unterhalten und gemeint er wäre ein Engel, dann hätten sofort alle Alarmglocken bei mir geklingelt. Da er das aber wusste das ich glaube, so habe ich das volle Paket bekommen. Er hatte sogar den Mut sich zu zeigen.


2x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:54
Hallo @Haret .
Ich kann mich noch an deine Geschichte erinnern und verstehe deshalb auch deine Meinung.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:58
Zitat von EttaEtta schrieb:Sie verstellen sich. Bei den meisten passiert das Bööse schleichend. Erst lieb und nett. Später, wenn sie dich in den Fängen haben, dann werden sie wohl ihr wahres Gesicht zeigen.
Bei mir war es gleich heftig. Aber auch verständlich.
Hätte er sich mit mir unterhalten und gemeint er wäre ein Engel, dann hätten sofort alle Alarmglocken bei mir geklingelt. Da er das aber wusste das ich glaube, so habe ich das volle Paket bekommen. Er hatte sogar den Mut sich zu zeigen.
Ich glaube aber nicht, dass alle so sind z.b bei Gotoxy danke dem "Zombie" lebt sie noch.
Aber trotzdem sollte man vorsichtig sein, wir wissen nicht genau was oder wer es ist und warum es bei einigen Kontakt aufnimmt.
Wie sah ES aus?


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 20:58
@gotoxy
Berichte dann mal ausführlich.


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:05
@the_georg
Zitat von BartolomeoBartolomeo schrieb:Wie sah ES aus?
Das kann man nicht so einfach erklären, das muß man selber gesehen haben.
aber Angst bekommt man, panische Angst. Er hatte die Arme verschränkt und grinste mich böse an.
@gotoxy
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Berichte dann mal ausführlich.
Ich habe vor das als Buch zu veröffenlichen .


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:07
@Etta
Ich glaub du hast da grad beim @tten was durcheinander gebracht :troll:


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:11
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Ich glaub du hast da grad beim @tten was durcheinander gebracht
Ups, aber total. Sorry, habe nebenbei gekocht.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:18
@Etta
Zitat von EttaEtta schrieb:Das kann man nicht so einfach erklären, das muß man selber gesehen haben.
aber Angst bekommt man, panische Angst. Er hatte die Arme verschränkt und grinste mich böse an.
oha...also war das ein Mensch, darum gings eigentlich...kann ich gut verstehen, wenn plötzlich einer vor dir steht mit bösen Absichten. Ist er dann verschwunden oder was ist genau passiert, kannst gerne später antworten, nicht dazu du beim Kochen was anbrennst ;-) Außerdem gehe ich jetzt auch mal futtern.


2x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:28
@Bartolomeo
Zitat von BartolomeoBartolomeo schrieb:oha...also war das ein Mensch, darum gings eigentlich.
Ne bestimmt nicht. Wenn du einen Hund siehst weißt du auch das es ein Hund ist. Obwohl vier Läufe, eine Rute und Ohren, kämst du nie auf die Idee, das ist eine Katze.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:29
@Bartolomeo
Zitat von BartolomeoBartolomeo schrieb:Ist er dann verschwunden oder was ist genau passiert,
Das gehört aber nicht zum Thema, oder?


1x zitiertmelden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:36
@Etta
Gehoert auch nicht zum Thema, muss aber mal neugierig sein ;)
Gabs irgendwas bei dir, bevor das anfing? Hattest du Probleme und um Hilfe z.B. gebeten?


2x zitiertmelden
Dawnclaude Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:36
Zitat von EttaEtta schrieb:Sie verstellen sich. Bei den meisten passiert das Bööse schleichend. Erst lieb und nett. Später, wenn sie dich in den Fängen haben, dann werden sie wohl ihr wahres Gesicht zeigen.
Bei mir war es gleich heftig. Aber auch verständlich.
Hätte er sich mit mir unterhalten und gemeint er wäre ein Engel, dann hätten sofort alle Alarmglocken bei mir geklingelt. Da er das aber wusste das ich glaube, so habe ich das volle Paket bekommen. Er hatte sogar den Mut sich zu zeigen.
Okay, aufgrund solcher Begegnung kann ich deine Meinung nachvollziehen und deine Vorsicht zum Thema gut/böse.
Erst einmal war mir bei dem Thread aber auch wichtig zu zeigen, dass nur weil jetzt ne böse Seele angeflogen kommt, die einem was vom Pferd erzählt oder irgendwelche Befehle erteilt, nicht auf einmal unter einer Shizo Krankheit leidet.
Das ist zum Mäuse melken, wenn man sowas erlebt und die anderen nix besseres zu tun haben, als dann das Gehirn dafür verantwortlich zu machen.
Wobei wenns so heftig ist, sicher trotzdem gut ist, sich Hilfe zu holen, weil man sonst vielleicht unter Panikattacken leidet oder ausrastet. Nur muss man eben aufpassen wegen Medikamenten und co, die starke Nebenwirkungen haben können. Die Ärzte probieren da einfach ne Menge aus, ich hab das ja bei nem Kumpel gesehen. der hat so viele verschiedene Medikamente bekommen, da sieht man einfach dass sie nach dem Trial & Error Prinzip gehen- nach dem Motto irgendwas wird schon funktionieren... Ich hab nix gegen Ärzte, aber man sollte schon wissen, dass sie in solchen Situationen eher viel herumexperimentieren.
Ich nehme an, dass du deshalb nicht beim arzt warst damals?
und danach ist das nicht mehr aufgetreten oder gabs solche Besuche später noch des öfteren?
Zitat von EttaEtta schrieb: Wenn es Engel geben sollte, dann gibt es auch Dämone. Natürlich kannn man an Engel glauben aber nicht an Dämone. Mann kann immer nur an das glauben was man will, aber ob das dann der Richtigkeit eintspricht zweifel ich an.
Ich hab da einen etwas anderen Glauben, aber auch einen sehr skeptischen Glauben. Mein Glaube ist, dass es keine Dämonen in dem Sinne gibt. Entweder es sind Seelen die was gutes wollen, was neutrales oder was böses.
Und da sie mir in einigen Situationen wirklich sehr geholfen hat und mir sogar meine Schlimmste Angst als "Therapeutin" geheilt hat, kann ich nicht sagen, dass sie was böses im Schilde führt.
Das würde nun wirklich kein Sinn machen und bringt ihr auch nix.
Klar hat sie gelogen , häufig sogar, aber das hatte ja seinen Grund, steht im Anfangspost, ich sollte erkennen was Lüge ist und was wahrheit, das war einfach eine neutrale Prüfung, halt wie bei so einem weisen Meister, der seine Schützlinge prüft. ;)
Da sie meistens verständnisvoll und sanft reagiert, würd ich ihr irgendwelche aggressiven Sachen sowieso nicht mehr abkaufen. :D
Zitat von kurzvorbeikurzvorbei schrieb:Entschuldige, wenn die Frage etwas sehr persönlich ist, aber hast du deinen Engel mal nach seinem Namen gefragt? Wäre ja schon cool, wenn das sogar Moroni/Nephti wäre :D
Sie bleibt anonym, will mich damit nicht beeinflussen. Sie meint wir haben eine lange Vergangenheit zusammen, an die ich mich derzeitig nicht erinnern kann, erst im Jenseits wieder.
Sie ist auch schon ein weilchen nicht inkarniert und kann auch als Mensch inkarnieren.
Führt nur quasi den "Job" als Engel aus.
Ich weiß da gibts jetzt wieder verschiedene Glaubensmodelle zum Thema Engel, aber für mich ist das mehr eine Art Jenseits Beruf und keine Rasse.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:45
@Dawnclaude
Ich denke, dass du es gespuert haettest, wenn sie wirklich "boese" waere.
Aber soweit hast du ja die drei Pfeiler-gut, neutral und boese- durchschaut ;)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:52
@Haret
Zitat von HaretHaret schrieb:Gabs irgendwas bei dir, bevor das anfing? Hattest du Probleme und um Hilfe z.B. gebeten?
Es gab zu dieser Zeit einiges was mich seelisch sehr mitgenommen hatte. ZB. die Trennung meines Ex, die war micht schlimm für mich aber das wie. Dann die Scheidungsprobleme meiner Schwester. Mein Schwaer und meine Schwester hatten damals mir ihr Leid geklagt. Dann lernte ich einen anderen Mann kennen. Mit dem hätte ich mir sogar vorstellen können Kinder in die Welt zu setzen, das war mein Kindheitstraum. Dann hatte ich meine Kneipe, wo ich eine Aufgabe drin sah, verkauft. Dazu kam noch das mein neuer Chef ein Koleriker war, und zum guten Schluß habe ich noch meine Kindheit, alleine und ohne Psychologen, aufgearbeitet. Dann wurde meine Mutter noch krank. Tja, das war alles zu viel für mich, ich hatte KEINEN mit dem ich darüber sprechen können. Bevor ich meine Kindheit aufgearbeitet habe, habe ich ein Buch von Paul Meek gelesen. Somit habe ich mitbekommen das ich selber eine ausgeprägte Spiritualität habe und mehr sehen kann als andere. Jetzt hoffe ich das es bei mir mal vorwärts geht immerhin warte schon lange genug darauf.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 21:59
@Etta
Verstehe...
Wie und was vorwaerts geht, kann ich nicht helfen bei ;)
Kann dir nur den Tip geben, all deine festen Ueberzeugungen sausen zu lassen und nicht auf grossartiges zu warten, es faengt immer klein an!
Solche Dinge werden schrittweise aufgebaut, eigentlich wie alles, das Bestand haben soll.

Viel Glueck :)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 22:03
@Haret
Danke, wird schon.
Da ich nichts spiritistisches mache kann ich nur abwarten was man mir zeigen wird. Also ohne Pendel oder andere Hilfsmittel.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 22:06
@Etta
Muss grad lachen :D
vielleicht solltest du mal was in die Richtung machen, muss ja kein popeliges Pendel sein.
Oder du achtest ganz simpel mehr auf deine Traeume ;)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

14.04.2014 um 22:19
@Etta
@Haret
Zitat von EttaEtta schrieb:Das gehört aber nicht zum Thema, oder?
Zitat von HaretHaret schrieb:Gehoert auch nicht zum Thema, muss aber mal neugierig sein ;)
Genau so ist es :-)

@Etta

Ich wünsche dir auf jeden fall viel Erfolg dabei und vergiss nicht schlimme Dinge passieren leider nunmal, aber sie machen dich stärker.


melden