Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

569 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Foto, Friedhof

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 10:45
@Gnupf
Ich habd jetzt auch geschafft mit dem Hochladen..

Ghostdog2


melden
Anzeige

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 10:57
Hab das Rechte mal weiter ausgeschnitten und das, was ich meine zu erkennen, sichtbarer gemacht


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 10:58
@Gnupf
Na das könnte, mit viel Phantasie und verklebten Augen, auch der Kopf eines Einhorns sein


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 10:58
@gucky76
Zur Info, es war definitiv niemand mit uns auf dem Friedhof.
Das Tor ist immer verschlossen und der Friedhof recht klein (übersichtlich).
Kannst du das Tor und die Mauer/Zaun vom Friedhof bitte auch fotografieren, wenn du da heute deine Aufnahmen machst? Damit man sehen kann, das da keiner ohne Schlüssel rein oder raus kann. Bekommst du denn heute ohne weitteres den Schlüssel? Hat das Rathaus am WE auf? In meiner astadt gibts auch jüdische Friedhöfe, aber da muss ich mir nicht vorher Schlüssel und Kopfbedekung holen, um da drauf zu gelangen.
Aus welcher Gegend kommst du denn nochmal, bzw wo ungefähr ist der Friedhof (sorry wenn ich das hier irgendwo überlesen haben sollte).
PS: Hoffentlich warst du heute pünktlich bei der Arbeit. Wolltest ja um 5:30 arbeiten und gegen 22:30 ins Bett, hast dann aber noch bis mindestens 3:00 hier gepostet.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:01
@gucky76 Bei Deinen letzten beiden Bildern (die, die die selbe Stelle zeigen, jedoch auf dem zweiten Bild eine Gestalt ist, die auf dem davor nicht zu sehen ist), fällt mir auf, dass die Perspektive minimal anders ist. Vermutlich sieht man auf dem zweiten Bild einfach etwas, das auf dem ersten Bild noch verdeckt war.

Aber interessant: Jetzt erkenne ich die Gestalt mit Hund auch. Schon lustig wie einem das Gehirn Streiche spielen kann.

Deine Bilder sind aber so gut, meinst Du nicht, dass sich eine Lichtfeldkamera lohnen würde ;) Nur um in Zukunft, falls du nochmal etwas im unscharfen Bereich stehen hast, das dann doch scharf zu machen ;)


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:01
Sorry, ich hab das falsche Bild erwischt


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:03
slobber schrieb:Na das könnte, mit viel Phantasie und verklebten Augen, auch der Kopf eines Einhorns sein
Aner eben auch nur in der Vergrößerung, auf dem normalen Bild sieht man ja, daß das "Horn" ein Zweig ist.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:11
gucky76 schrieb:Ich frage mich nur, wie dies zustande kommt.
Durch Änderung der Perspektive und Veränderungen, wie z.B. fallende Blätter.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:18
@gucky76

Stimmt, die Perspektive, das Spiel von Licht und Schatten, Bewegung machen schon viel aus.

Man sieht etwas das man aus einer anderen Perspektive nicht sehen könnte oder aber als da deklarieren könnte was es eigentlich ist.
Den Rest übernimmt das eigene Gehirn (das von Natur aus darauf programmiert ist in allem Möglichen möglichst Bekanntes zu erkennen).

Aber amüsant ists tatsächlich was man so alles erkennen kann wenn man Dinge/ Bilder aus einer anderen Perspektive betrachtet.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:20
@gucky76

Wirklich ich erkenne da nichts, und das sich in der Natur draußen Sachen bewegen, finde ich nun auch nicht ungewöhnlich. Du hast da Wind, Büsche, Tiere... Das sieht für mich nur aus wie Zweige mit Blättern, die sich im Wind bewegen.

Und wie gesagt, die Qualität ist viel zu schlecht, als das man da tatsächlich eine Person identifizieren könnte.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:31
Aaaalso:

Ja, es stimmt,@gucky76 macht bei einer FB- Challenge mit.
Das kann ich bestätigen.

Zu den Bildern:
Dieses verkackte verpixeln macht aus bekannten Objekten unbekannte...
Vermutlich würden wir bei einem schrfen Bild sagen:"Hä? Wieso? Ist doch deutlich ein (...) was da herum flattert!"
Aber so sind die Konturen verzerrt und der alte Baumstumpf sieht aus wie Nachbars Fifi...


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 11:59
In dem Bild von @Mittelscheitel seh ich nen Waschbärkopf

Und im Bild von @Gnupf darunter einen Terrier...
http://www.smalldogbreedsdb.com/wp-content/uploads/EasyRotatorStorage/user-content/erc_74_1381848691/content/assets/Aust...


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 12:41
@Mittelscheitel
Hab den links jetzt auch erkannt, jetzt frage ich mich, warum nicht gleich


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 12:57
Also auf einem DIN A2 Ausdruck pixelt es natürlich sehr stark,
aber man könnte meinen es sei Laub bzw. Blätter die ohnehin schon etwas dünkler oder eben im Herbst einfach braun sind und durch das Lichtspiel im Wald auf einem s/w Foto einfach schwarz wirken.
Den Rest erledigt dann selbstverständlich die Phantasie.

@gucky76
Hast du denn die Fotos auch in Farbe? (das wäre sehr Hilfreich).


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:00
@blackdoor

Da es eine s/w Challenge war, werden wohl nur s/w-Fotos vorliegen.
Es sei denn das er sie nachträglich entfärbt hat...


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:06
@amsivarier

Wenn ich Fotos mache und sie dann in s/w konvertiere,
behalte ich trotzdem die Originale in farbe.
Es kann selbstverständlich auch so ablaufen, dass gucky76 die Datei einfach überschreibt.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:07
Und man kann ja vorab schon einstellen in welcher Farbe oder allgemeiner Darstellung ein Foto geknipst wird.


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:08
In seinen bewegten Bildern auf Seite 3 (??) ist aber schon klar zu erkennen das sich da ein Objekt nach rechts bewegt.
Also ist klar das da etwas lief.
Da es kein Geist ist, wird es etwas anderes sein...

efq3v


melden

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:12
@amsivarier
Du meinst mittig vom Bild, hinter dem Grabstein?

Ja, so etwas kann passieren wenn man eine Bildfolge knipst und dann hintereinander abspielt. Demnach müssten aber etliche Bilder existieren (oder existiert haben) wo man etwas genaueres sieht).


melden
Anzeige

Fotos von einem jüdischen Friedhof mit 2 Gestalten (selbst geschossen)

22.11.2014 um 13:27
Man muss auch bedenken: Es wurde freihändig Fotografiert, in der Bilderfolge merkt man wie sich die Position nach rechts und dann nach unten verlagert, somit kanns schon mal passieren dass sich etwas "bewegt" oder "läuft".

Wie gesagt, hätten wir Farbfotos wäre es vermutlich einfacher zu lösen
und ich will die "Geist" oder "Gesatalten" -Theorie keineswegs runterspielen,
oder gar zu fall bringen...


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden