Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Hilfe, Panik

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:24
Wie gesagt ich gehe heut zum Hautarzt, und wir brauchen kein jugendamt wir sind alle Glücklich mit der familie.

Ja das versuche ich Bodo


melden
Anzeige

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:25
pferdefraek schrieb:wir sind alle Glücklich
Wozu dann der Thread??
meine schwester etwas auf dem Dachboden gehört schritte schwere schritte und sie hatte angst. Helft mir bitte !!!
ich habe gerade solche angst


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:33
@pferdefraek
eins muss ich dir lassen. du antwortest wenigstens.

aber das Hautärzte von jetzt auf gleich Termine vergeben...hm..ich hatte einen melanomverdacht und musste trotzdem 3 Wochen warten...in Berlin. vielleicht ist der Hautarzt auf dem lande flexibler...


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:38
Das sieht auch nicht zwangsweise wie eine Allergie aus, sondern, als ob du auf etwas draufgelegen hättets, bzw. ein Kissen zerknautscht unter dir gelegen hätte. Manchmal stehe ich morgens auf und hab solche Riemen im Gesicht vom Kissen. Das ist ja doch nichts außergewöhnliches!
Und das mit dem Horrofilm: Der Fernseher geht also aus, wenn du dir einen Horrorfilm zwei Mal hintereinander anguckst. Aha. Vielleicht mal den TV reparieren lassen ;)

Es mag vielleicht auch an deinem Alter liegen, aber das alles klingt mir arg nach Kokolores.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:39
Ich hab die Beiträge mal schnell überflogen. Also falls ich mich wiederhole, sorry.

Mein vordringlichster Ratschlag wäre, keine Horrorfilme mehr schaun.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:41
die tv geschichte kann man getrost vergessen.
die Geräusche und sonstigen phänomene auch.

die Striemen erinnern mich an selbstverletzung oder eben an eine Allergie.

mysteriös ist hier nix.

@k4b00m
kissenabdrücke sehen anders aus.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:52
Warum sollte ich mich selbst verletzen? Nein dafür gibt es keine gründe. ;)


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:52
Was das Abschalten des Fernsehgerätes anbelangt, dieses "Phänomen" kenne ich auch und ich habe definitiv keine Geister zuhause. Nach einer gewissen Zeit geht dieses Teil ganz von selbst aus. Macht übrigens meine Kaffeemaschine auch.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:53
Da bin ich nicht die einzige, zum glück.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:54
@pferdefraek
Wobei nicht die einzige?


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:55
Mit den Geräten.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:55
@emz
den Fernseher würde ich weg werfen. solch ein gerät muss solange arbeiten wie es sein gebieter verlangt :)

automatische Abschaltung bei anderen geräten kenne ich. beim tv nur wenn sich keiner vor dem gerät bewegt, dann geht es nach einer vordefinierten zeit aus.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 10:59
Ich habe noch ein Altes Tv. Kann es vielleicht daran liegen??


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 11:02
@burrows
Wenn die Gebieterin nicht den Sender wechselt oder sonstwie die Fernbedienung betätigt, dann denkt mein JTC, er sei vergessen worden. Vielleicht frage ich ihn mal, wie lange er sich üblicherweise in Geduld übt, würde aber mal sagen, dass es sich hierbei doch um mehrere Stunden handelt.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 11:05
@emz

Meine Glotze schaltet sich nach etwa 3 Stunden automatisch aus.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 11:30
@pferdefraek

Warum sollte dein verstorbener Onkel wollen das du bei deinem Vater wohnst.... wenn es dort genauso "krass" abging?

Deinem Onkel ists höchstwahrscheinlich egal was mittlerweile auf der Welt passiert. Er ist tot. Sorry, aber es ist doch nunmal so.
@pferdefraek


Ein altes TV kann spinnen und einfach ausgehen oder nicht reagieren oder einfach anspringen - ja.

Das mit den Kratzern über Nacht, das ist garnicht mal so ungewöhnlich. Man muss sich ja nicht mal direkt selbst kratzen bzw. man hat sicher nicht die Nerven sich 8 Stunden Videomaterial ganz genau Minute für Minute anzuschauen (aus jedem Blickwinkel um auch ja die Hände im Auge zu behalten).

Wegen dem unruhigen Schlaf würde ich mal den Hausarzt anfragen.
Ob eine Überweisung zum Schlaflabor vielleicht ratsam wäre. Dann kann eher das Schlafverhalten und etwaiges kratzen untersucht werden. Damit ist dir mehr geholfen.

Schritte auf dem Dachboden:
Phantasie + Nacht + Viecher auf dem Dachboden (meist können nur Kammerjäger tagsüber dort feststellen das dort bestimmte Tierarten hausen) + bei Mehrfamilienhaus evtl ein anderer Bewohner der aus welchen Gründen auch immer dort herumlief.

Verkratzter Boden:
Ärgerlich, hat man einen Hund oder eine Katze dann ist es aber schnell passiert.
Ansonsten hat man wohl mal nicht aufgepasst und irgendwas kratziges dort herumgeschoben oder vielleicht waren auch Steinchen unter der Schuhsohle verklemmt (bei diesem Wetter nicht ungewöhnlich).
Plus Pareidolie: In Formen oder einem Zusammenspiel von Gegenständen/ Schattierungen/ Farben erkennt man automatisch schnell etwas das einem bekannt vorkommt. Etwas das man zuordnen kann. Das ist ganz natürlich und geschieht unbewusst und automatisch. Ist wohl noch ein Überbleibsel aus der Vorzeit in der man in Sekundenbruchteilen entscheiden musste ob das was man sieht gefährlich ist oder nicht.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 12:08
@amsivarier
auch wenn du davor sitzt?


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 12:12
@burrows

Ja.
Ist so eine Stromspareinstellung.
Wenn 3 Stunden lang die Glotze ohne Bedienung (also umschalten etc) lief, geht die aus.


melden

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 12:17
@amsivarier
@burrows
Genauso ist es bei mir auch, nur dürfte die Zeit etwas länger sein.


melden
Anzeige

Will mein verstorbener Onkel, dass ich wieder zu meinem Vater ziehe?

12.12.2014 um 12:35
@pferdefraek: was Du hier geschildert hast, sind "klassische" Poltergeist-Phänomene. Jeder der sich mit solchen Phänomenen befaßt, wird Dir allerdings sagen, daß solche Erscheinungen nicht von Toten, sondern tatsächlich von Lebenden ausgehen, unbewußte Fälle von Psychokinese, sie sind so was wie "in die reale Welt projizierte Alpträume", wie es ein Fachmann mal ausgedrückt hat. Ich würde auf Anhieb sagen, daß Du selber der Auslöser aller Erscheinungen bist, einmal weil du Dich in die Möglichkeit eines Kontakts zu dem Verstorbenen regelrecht hineinsteigerst, und anderseits natürlich, wenn Du Dir zu viel Horror im Fernsehen anschaust. Und dann hältst Du auf einmal alles, auch leicht erklärbare Dinge wie allergische Reaktionen (die übrigens auch psychosomatisch erzeugt oder verstärkt werden können) oder spinnende Geräte für "Beweise", daß da irgendjemand mit Dir Kontakt haben möchte, ob gewollt oder nicht. Gerade Jugendliche in der Pubertät oder anderen Umbruchphasen sind für solche Vorstellungen recht anfällig. Ich würde Dir also dringend raten, damit aufzuhören, Dich da in irgendwelche Sachen hineinzusteigern, such Dir notfalls Rat und Hilfe bei einem Psychologen. Ansonsten mußt Du wohl eine Weile mit den "Geistern", die Du selber heraufbeschworen hast, leben... spätestens im Erwachsenenalter, wenn Beruf und andere Dinge das Denken bestimmen, verschwinden diese Erscheinungen meist von selbst, weil sie quasi "nicht mehr gebraucht" werden (vergleichbar mit den "unsichtbaren Freunden" der frühen Kindheit). Denk mal darüber nach...


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tischrücken40 Beiträge
Anzeigen ausblenden