Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Jenseits, Stimmen, EVP, Geisterstimmen, Transkommunikation, Manfred Boden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:53
@Saturius

Also glaubst du an Geister aber nicht an das Phänomen der Transkommunikation?


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:53
@Krawall-Bruder
Damals gab es nur analoges Telefonieren. Ganz blöd vereinfacht.. Ein Kabel für GEspräch rein, eins für Gespräch raus. Ums einfach mal bildlich zu erklären.

Ebenso haben Telefontechniker Verfahren um die Leitung zu testen. Einfach ein "Telefon" an die Leitung gehängt und geguckt, obs funktioniert und die Leitung frei ist.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:54
Manfred Boden war Techniker. Im Beitrag damals bei Rainer Holbe (oje, der Holbe.. ) hieß es, dass Boden die Angewohnheit hatte, seine Telefongespräche aufzuzeichnen und nun ja, irgendwie muss er es ja im Nachhinein erklären können, wie es zu der ersten aufgezeichneten Aufnahme kam. ;)

Aber ansonsten macht dieser Thread wirklich Spaß. Ist interessant und iwie auch ein bissi gruselig. ;) :)

.. demzufolge: Bitte weitermachen!! :D


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:55
@Krawall-Bruder
Ich bin dem Thema GEister aufgeschlossen. Würde vorerst auch sagen, ich halte es für wahrscheinlich, dass es sie gibt.

Ähnlich auch für Transkommunikation.
Aber was ich von den Protagonisten gehört habe ist mir einfach zu einfach und billig gemacht.

Die Stimmen klingen alle wie männlich zu weiblich verstellt. Die Dialekte spiegeln sich in den "Anrufern" wieder, die die "Angerufenen" selbst sprechen.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:57
Das lässt ja hoffen auf ein "Leben" nach dem Tod:

In der Frühe des 29.3.90, unmittelbar vor der Abfahrt zur Abschiedsfeier im Krematorium Baden-Baden, fand HOMES im Computer unter "HALLO ADOLF 90":


Gratulation zu meiner Beerdigung. Befinde mich in einer bekannten Welt von unbegrenzter Vielfalt. Alles ist möglich. Mittlere Existenzebene. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbinden sich logisch miteinander. Ich suche die Erfahrung, da mein Reinkarnationszyklus beendet ist. Es gibt unendlich viele Systeme. Es ist mir, als erlebe ich einen Traum. Hier Desorientierte in großer Zahl. Alles ist miteinander verknüpft. Ich benötige Ruhe und Konzentration. CHARLY.

http://www.rodiehr.de/a24/a_24_itk_f_38.12.03.htm


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:58
@kavinsky

Der erste Kontakt kam ja während dem Telefonat mit einer Freundin Bodens zustande, plötzlich hörte er eine Stimme in der Leitung.
Die nächsten Kontakte kamen selbstständig zustande. Sein Telefon klingelte und die Stimme war direkt da.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 10:59
entnommen aus dem Thread
Diskussion: Dr. Ernst Senkowski (Jenseitsforscher und Experimentalphysiker)

https://www.youtube.com/watch?t=99&v=2zKnvSm64Es

gepostet von Jayman


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:00
@Krawall-Bruder

Ja, aber verstehst du, was ich meinte? Boden hatte ja bereits den ersten Kontakt aufnehmen können, soweit bekannt und keine Finte. Ich mein, wer macht denn sowas, seine Telefonate alle aufzeichnen? Ist doch komisch.

Und er war Techniker. Er selbst hätte also die Post ein bissel an der Nas herumführen können, wenn begabt. ;)


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:00
@burrows

Ich bin eher ein skeptisch denkender Mensch. Aber was das angeht muss ich sagen, das ich glaube das es mehr gibt als uns zur Zeit bewusst ist.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:01
@kavinsky

Bode war Techniker und hatte vermutlich seine Gründe. Vielleicht Hobby? Ich kann es dir nicht sagen.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:02
Er konnte wohl kein Englisch und die Energien widersprachen sich.:

Am 14.12.82 fragte der des Englischen unkundige Experimentator die in einem Gespräch mit einer Bekannten auftretenden zusätzlichen Stimmen, die sich als Englische und Französische GEISTER bezeichneten, nach Geburts- und Todesdaten irdischer Bekannter. Mehrfache sinngemäß gleiche Antwort: We dons know any time, we live without time. We do not know any numbers - we live without time (3 mal) (wir kennen keine Zeit, wir leben ohne Zeit, wir kennen keine Zahlen. Dennoch gaben diese Stimmen etwas später die korrekten Telefonnummern von BODEN und seiner Gesprächspartnerin an!


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:04
@Saturius

Musste gerade nochmal rein hören.
Die Stimme rollt oft das R.
Boden jedoch nicht.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:06
@burrows
Seit wann wird im Englischen "don't" bei der 1. Person Plural ein S drangehängt? Das macht man nur bei der 3. Person Singular. He/She/It doesn't.... We don't...
Spricht dafür, dass Boden den Englischen Text einlernen musste.

Das mit den Zahlen darüber hinaus.

Und beiim Link von @schelm1 hört man nochmal viele typische sprachliche Merkmale aus Bodens Dialekt.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:07
@burrows

Noch was, was das Thema so interessant macht. Oftmals widersprechen sich die Stimmen.
Und trotzdem können Sie Dinge wiedergeben, wie z.B. die Telefonnummer.

Ich habe mal von einem Fall in Österreich gelesen bei dem ein man mehrere Mordfälle mit der Polizei auf diese Art und Weise lösen konnte.
Jeder der Mörder konnte gefunden werden.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:07
Hier weitere Texte:

Wie bringt ihr das zustande, in die Telefonleitung reinzukommen? By power force (Macht/Kraft). Die Telefonleitung ist doch abgeschirmt! It doesnt matter (das macht nichts, ist bedeutungslos). - Mit welcher Methode soll ich (TB-) Einspielungen machen? Wireless (drahtlos) (3x). Könnt ihr mir Tips geben? With a transmitter (mit einem Sender) (2x). Was für eine Frequenz? Doesn't matter (gleichgültig). (BODEN verstand 'tausend Meter'.)



Nachdem die Frage nach seinem eigenen Geburtstag richtig beantwortet worden war, fragte er nach dem seines Sohnes. We dont know everything (wir wissen nicht alles). - Wie ist es möglich, daß U.D. euch nicht hören kann? She is not connected to us (sie ist nicht mit uns verbunden) (2x). Müssen Menschen medial veranlagt sein? Yes (ja) (3x). Warum bekomme ich Verbindung mit euch? Because you have spiritual power - weil du spirituelle Kraft hast. Die Männerstimme soll bitte auch einen Kommentar geben! Vous avez des forces spirituelles..



Die Seele ist Energie. Wir sind in der 7. Dimension. Wo befindet sich die 7. Dimension? Die 7. Dim. ist in der 7. Dim., da gibt es kein Wo. Die Frage war falsch. Der Mensch kann sich die Dimensionen nicht vorstellen. Das kann man einem Menschen nicht beschreiben, weil er dreidimensional lebt. -



Hör' mal, Mädchen (weibl. klingende Stimme), wie ist dein Vorname? Wir haben keine Namen. Es gibt keine Namen. Wir sind Energiequanten. - Kannst du mich besuchen? Ja, aber du siehst mich nicht. Ich bin Energie. Energie kann man nicht sehen. - Was kannst du bei mir beeinflussen? Alles. Ich kann dich umbringen. - We have to leave, wir müssen weg. Warum müßt ihr weg? Wir müssen weg, es kommt ein starkes Energiefeld. Starkes Energiefeld (3 x; Kontakt bricht ab).(16.1.83). Auswahl. Hierzu und zum folgenden vgl. die Transtexte von 2109 bei WEBSTER in F-38.9.



Gibt es verschiedene Energiemengen? Ja. Wir unterscheiden uns durch Energiequanten. - Wie bilden sich die Aggregatzustände? Sie bilden sich spontan. - Könnt ihr mit den Energiebündeln auch Tonbänder oder sonstige Magnetträgerschichten ändern oder löschen? Ja. - Könnt ihr damit auch unser Unterbewußtsein beeinflussen? Ja. - Auf welchem Gebiet bin ich medial? Sie können empfangen unsere Energiequanten. Es gibt keinen Unterschied zwischen Materie und Energie. -



Seid ihr Geister? Ja und nein. - Wie weit ist die 7. Dimension von der Erde? Es gibt keine Entfernung. - Wer ist der Herrscher in der 7. Dim.? Wir haben keinen. - Nahrung? Wir sind Energie, wir brauchen keine Nahrung. - Sprache? Es gibt keine Sprache. - Fortbewegungsmittel? Wir brauchen keine. - Geschwindigkeit? Wir brauchen keine Geschwindigkeit. Wir sind Energie.


Apparatur für Kontakt? Wir benötigen keine. Könnten wir eine Apparatur konstruieren, um mit euch jederzeit Kontakt aufzunehmen? Nein. Warum nicht? Weil das vom Medium abhängt. (Diese Aussage ist ähnlich bei ABX-JUNO F-38.8 und CETL F-38.11.) - Computer? Brauchen wir nicht. Kann ich mit euch mittels Computer in Verbindung treten? Oui Monsieur, vous pouvez (ja, sie können). (BODEN besaß einige Kenntnisse des Französischen.)



Könnte ein Datentransfer stattfinden? Oui, c'est possible ( ja, das ist möglich). - Datenspeicher? Brauchen wir nicht. - Ihr habt ein sehr gutes Gedächtnis. Das ist alles Energie (Wir) können den ganzen Trichter herausnehmen. - Es gibt keine Zeit. Was gibt es denn? Die Zeit ist eine Dimension. - Wie kommt ihr in die Telefonleitung? Durch Energieübertragung. An welcher Stelle kommt ihr bei mir ins Telefon? In der allgemeinen Leitung. Kommt ihr nicht über die Zentrale der Post? Nein. Kommt ihr direkt in die Leitung? Ja. Die Post kann uns nicht hören. (20.1.83 Auswahl).



Seid ihr in der Nähe der Galaxis? Für uns gibt es keinen festen Standort. - Wie kommt ihr zu unserer Sprache? Das sind nur Schwingungen, die ein Medium empfangen kann. Es gibt keine Sprache. - Ihr kennt den Unterschied von gut und böse? Es gibt kein Gut und Böse. - Ist die 7. Dim. ein anderer Stern? Die 7. Dim. ist eine Dim. und kein Stern. -



Wie seid ihr geformt und wie ist euer Aussehen? Wir sind Energiequanten. Könnt ihr euch gegenseitig sehen? Fühlen. Gibt es bei euch auch Sex? Ihr müßt ja auch männlich und weiblich sein? Nein. Sex ist doch so schön. Nur für die dummen Menschen. - Ihr seid hoch entwickelt. Wie kommt das zustande? Durch Energieagglomeration. Mädel, ich habe es nicht verstanden, bitte wiederhole es! Durch Energieagglomeration.


Gibt es noch andere Lebewesen in diesem Sonnensystem? Ja. Wie sind die Namen der Planeten? (2x) Welche Planeten? (3x) (Keine Lebewesen auf Venus und Mars.) In der Milchstraße gibt es viele Planeten mit Lebewesen. Sind uns diese Planeten noch unbekannt? Ja, sie sind zu weit weg. - Wie ist die Gestalt der anderen Wesen? Ganz verschieden. Sehen sie so aus wie Tiere? No-no.



Ist es schwierig für sie, mit uns einen Kontakt herzustellen? Oui Monsieur, c'est très difficile. - Habt ihr hell und dunkel in eurer Welt? Nein. Wieviel seid ihr dort in eurer Welt? Das kann man nicht zählen. Wieviel Millionen? Millionen reichen nicht aus. Ja, was für eine Zahl reicht aus? Es gibt keine vorstellbare Zahl, die ausreicht. Seit wann habt ihr Kontakt zu uns? Schon immer.(1.2.83 Auswahl).


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:12
@Saturius

In sehr vielen Berichten wird von sprachlichen Besonderheiten berichtet.
Dazu gibt es auch verschiedene Theorien.
Eine davon war z.B. das der Empfänger ein Medium sein soll. So wie es angeblich bei Boden der Fall war.
Jetzt sagt diese Theorie das unsere Psyche selbst wichtig für Stimmbildung der "Transwesen" ist. Soll heißen das sie durch den Experimentator die Stimmen bilden und so evtl. auch eigentümliche Dinge zwangsläufig mit übernehmen. Für uns allerdings nicht überprüfbar.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:14
@burrows

Ich kenne die Beispiele. Was sagst du zu dem Thema? Glaubst du sowas kann es geben?


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:16
@Krawall-Bruder
Vieles an der Geschichte Bodens ist für uns
Krawall-Bruder schrieb:allerdings nicht überprüfbar.
Weder ob die Post jemals wirklich das überprüft hat, woraus auch resultiert, ob er sich nicht selbst angerufen hat und vorher sein Drehbuch einstudierte und so auch ein Tonband besprochen hat bzw. jemand für ihn anrief und das Tonband abspielen lies.

Aber mit deiner Begründung, dass die eigene Sprache dazu dient dass die Wesen sich verständigen können, passt wunderbar als Ausrede.

Da kann man dann auch sagen, dass Homes Aufzeichnungen echt sind. Die haben sich eben nur seiner Sprache bemächtigt.


melden

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:17
@Saturius
Na diese Theorie kam ja nicht von mir.


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Transkommunikation - Der Fall: Manfred Boden

28.08.2015 um 11:17
@Krawall-Bruder
Wie gesagt, ich steh dem Thema gern offen gegenüber. Aber diese Aufzeichnungen sind mir einfach zu schlecht gemacht. Da finde ich einige EVPs wesentlich authentischer.

EDIT:
Das hab ich auch nicht behauptet. Aber diese Theorie finde ich einfach zu absurd.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Banshee26 Beiträge
Anzeigen ausblenden