Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 10:28
Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten?
Entweder produzieren diejenigen beim Gläserrücken usw. es selbst, oder es sind Geister.
Ersteres halte ich eher für möglich.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 10:57
5X5 schrieb:Allerdings frage ich mich, wer den ganzen paranormalen Wesen das spuken vor laufenden Kameras verbietet. Und wie die Bestrafung bei missachten dieser Regel aussieht. Ob ungehorsame Geister dann wohl Jenseitsarrest bekommen und nicht mehr bei ihren noch lebenden Verwandten rumlaufen dürfen?
Ist ne gute Frage, darüber hab ich auch schon viel nachgedacht. Es kann an dem "Bewusstseins sharing" liegen. Also heißt jedes Wesen ist mit seinem Bewusstsein eigentlich mit allen anderen verbunden. Nur bei den Menschen ist diese Gemeinsamkeit abgeschirmt. Und über uns multidimensional sind die Bewusstseine, die das analysieren und erkennen und gegebenenfalls anpassen.
Aber natürlich nur spekulation, zumindest hab ich jedoch die Hinweise durch meinen Engel, dass sie jegliche Absicht von mir sofort erkennen kann. So bin ich zur Erkenntnis des "Bewusstseins-Sharing" gekommen. Damit wäre jedenfalls MIssbrauch nahezu unmöglich.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:28
Bleibt trotzdem die Frage, wer denn dann bestimmt, was Geister dürfen und was nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder Geist sich so etwas vorschreiben lässt. Stell dir vor, ich würde mit Gläserrücken einen Pharao rufen und das filmen wollen. Und nehmen wir außerdem an, der Pharao wäre an einem Kontakt interessiert und das mit der Kamera wäre ihm persönlich egal.

Der Pharao galt zu Lebzeiten als Gott und hatte das uneingeschränkte Sagen in seinem Land. Ich kann mir kaum vorstellen, dass so einer sich etwas verbieten lassen würde. Auch nicht als Geist. Allein die Vorstellung müsste für einen Pharao absurd oder gar fremd sien.

Oder zählen Pharaonen nicht, weil es zu ihren Lebzeiten noch keine Kameras gab und der Pharao deswegen die Technik nicht versteht? Aber das kann ja nicht sein, denn angeblich kennen sich die Gespenster doch problemlos mit modernster Technik aus - selbst wenn sie die letzten 500 Jahre in einer verfallenen Burgruine verbracht haben. Gut: Zum Kaputtmachen braucht man nicht viel technisches Verständnis. Aber wer als Geist eine Filmkamera manipuliert, um Beweisaufnahmen zu verhindern, der muss ja immerhin zumindest wissen, wofür diese Kamera da ist.

Gibt es im Jenseits eine Art Schulung, wenn im Diesseits technische Erfindungen wie Filmkameras gemacht werden? Und sei es nur für die Geräte, die die Existenz von Geistern beweisen könnten, und dass man sich darum von diesen fernhalten soll?


Ich könnte mir noch vorstellen, dass Geister sich nicht immer bemerkbar machen KÖNNEN, weil das vielleicht sehr mühsam ist, wenn man keinen materiellen Körper (mehr) hat. Und auch, dass eine Kontaktaufnahme durch technische Geräte oder durch Zusammenkünfte mehrerer Personen, die sich gemeinsam um eine Kontaktaufnahme bemühen, für einen interessierten Geist einfacher ist. Nicht aber, dass irgendwelche jenseitigen Regeln und Gesetze einen Kontakt bzw. Beweis verbieten.

Da fragt man sich ja auch: Wie ist das soziale Leben im Jenseits geregelt? Denn das müsste es dann ja geben, wenn es Regeln gibt. Demokratie? Diktatur? Immerhin kommen dort Geister aus verschiedensten Kulturen und sogar Zeiten zusammen. Sollte es wirklich im Jenseits eine Rangordnung geben? Wenn ja, wer legt diese fest und nach welchen Kriterien?


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:35
Wenn Geister nicht fotografiert oder gefilmt werden können (bzw es ihnen untersagt wird), wieso lassen sie dann ihre Stimme auf Tonband aufnehmen? Ist das nicht auch eine art Beweis für ihre Existenz? Oder sollten die bösen Skeptiker doch recht haben und diese Tonbandstimmen sind irdischen bzw realweltlichen Ursprungs?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:36
Die Frage ist doch, weshalb bedienen sich "Geister" z.B. eines Glases und können sich nicht richtig artikulieren.
Zum Thema "Gläserrücken gibt es aber schon viele Threads, siehe:
Schlüsselwort: Gläserrücken


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:38
5X5 schrieb:Wenn Geister nicht fotografiert oder gefilmt werden können (bzw es ihnen untersagt wird), wieso lassen sie dann ihre Stimme auf Tonband aufnehmen? Ist das nicht auch eine art Beweis für ihre Existenz? Oder sollten die bösen Skeptiker doch recht haben und diese Tonbandstimmen sind irdischen bzw realweltlichen Ursprungs?
Naja, wie dir ja aufgefallen ist, sind die Stimmen meistens recht undeutlich. Und ehrlich gesagt glaube ich, dass das Absicht ist. ;)

Und klar Fakes sind sicher auch dabei.

Dennoch vermute ich, dass Leute wie Prof. Ernst Senkowski echte Jenseitsstimmen aufgenommen haben.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:50
@ackey
Dazu kommt die Frage, warum sie so lange warten müssen, bis jemand Gläserrücken spielt, danach aber richtigen Terror verbreiten können.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:52
xlalax schrieb am 02.03.2016:Ich habe zum Beispiel immer mal wieder durchsichtige "Scheiben" durch die Gegend fliegen sehen
Wie sahen diese Scheiben denn aus ? Kann sich natürlich auch nur um das Flimmern handeln...
xlalax schrieb am 02.03.2016:Außerdem habe ich immer mal wieder aus dem Nichts Stimmen gehört, die z.B. einfach nur meinen Namen sagten.
Einbildung. Glaub' mir, ich hab das auch öfters...
xlalax schrieb am 02.03.2016:Außerdem habe ich immermal "Gestalten" z.B. im Türrahmen in der Küche gesehen. Das waren aber eher Fratzen.
Same. Manchmal sehe ich auch Dinge, die nicht da sind. Fratzen oder Personen. Häufig in Verbindung mit Übermüdung und Stress.
Ich hatte auch immermal ziemlich komische Träume....Trotzdem kam mir dieser Traum so real vor, dass ich ihn mir bis heute merken konnte.
Kenne ich auch. Ich hatte ca. 8 Jahre lang (angefangen mit 6-14) ein und denselben Traum. Allerdings NUR wenn ich bei meiner Oma im Norden zu Besuch war. Da ging es um 2 Männer, die alle Pflanzen vernichteten. Ich war ein kleines Mädchen und wollte dass sie aufhören und habe Ihnen meine letzte Blume gegeben. Die haben sie mit schrecklichem Lachen auf den Boden geworfen und Platt getreten...Den Traum werd' ich nie vergessen. Auch verfolgte er mich tagsüber. Ich sah diese 2 Personen hinter mir beim einkaufen. Oder beim spazieren mit dem Hund. Obwohl da niemand war. Bis heute habe ich keine Antwort, was genau da abging. Aber es war auf jeden Fall ziemlich komisch,...
xlalax schrieb am 02.03.2016:Außerdem konnte ich bis ich 13/14 war nur schlafen, bis mein Schrank exakt 2x hintereinander knackste
Da gibt's viele Gründe. Kam der Knacks wirklich vom Schrank oder hast du das nur gedacht ? Ich kenne das von meinem Zimmer. Nachts schaltet sich die Heizung automatisch ab. Das knackst auch.

@xlalax
Gläserrücken halte ich meiner Meinung nach für keinen Spaß. Ich denke da ist mehr dabei als es viele meinen. Kann aber auch falsch liegen. Hab's noch nie probiert. Sollte ich mal tun.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 11:55
@AlteTante
Haha, jop das ist die Frage - warum müssen sie Terror verbreiten, bzw. sich altmodischer Methoden bedienen, können sie nicht z.B., sagen: " Hallo, ich bin der Heinz-Uwe, und habe dir was mitzuteilen. Oder warum kann nicht eine sexy Geister-Tussi mal erscheinen? Können "Geister" sich nur althergeholter Methoden bedienen und sind nicht up to Date :ask:


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 12:13
ackey schrieb: Oder warum kann nicht eine sexy Geister-Tussi mal erscheinen?
Daran sieht man aber auch, dass da nicht nur Wunschdenken eine Rolle spielt. Sexy Geister Tussis hätte ich sonst nicht nur einmal gesehen , wie bislang, sondern garantiert öfters weil ich das auf jeden Fall hoffen würde. ;)


@AlteTante
AlteTante schrieb:Bleibt trotzdem die Frage, wer denn dann bestimmt, was Geister dürfen und was nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder Geist sich so etwas vorschreiben lässt. Stell dir vor, ich würde mit Gläserrücken einen Pharao rufen und das filmen wollen. Und nehmen wir außerdem an, der Pharao wäre an einem Kontakt interessiert und das mit der Kamera wäre ihm persönlich egal.
Also zum Thema Bewusstseins-Sharing das ist ja so ähnlich wie mit der Theorie von Gott. Ein Überwacher oder viele steckt/stecken in allen drin und haben das letzte Wort. Deshalb hätte ein Geist nicht die Möglichkeit im weißen Haus herumzuspucken. Das lässt sich ausschließen, weil sonst die ganzen Ostgeister ihr Lieblingsziel hätten.
Es kann ja z.b. dass Geister nicht die möglichkeit haben DImensionen zu wechseln, das geschieht "Automatisch" Automatisch bedeutet aber, dass das gesteuert wird von einer höheren Seele. Und dementsprechend kann auf diese Weise geregelt werden welche Seele auf welcher Dimensionsebene hängt.
Naja es ist wie immer die alte Diskussoin über Zufall, Evolution und Schöpfung.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 13:25
Das mit den Aufnahmen wäre ja mal eine Idee, ein Versuch ist das auf jeden Fall wert ^^. Ob das dann funktioniert, muss man eben ausprobieren. Ich fänds auch mal interessant, wenn die Leute hier, die asolut überzeugt davon sind, dass es nicht klappt, das ganze mal selbst ausprobieren und davon berichten, ob das jetzt geklappt hat.

Es gibt ja auch Fotos, auf denen angeblich Geister aufgenommen wurden, dann wären die ja auch allesamt Fake, wenn sie sich nicht aufnehmen lassen würden ^^. Oder eben irgendwelche optischen Täuschungen, bei denen sich der Fotograf selbst sicher war, dass es ein Geist war, aber es im Endeffekt etwas ganz anderes war. Ist mir auch schon passiert, als wir früher immer mal in ein abgelegenes, leerstehendes Haus zum Spielen sind. Dort haben wir auch Fotos gemacht und beim entwickeln (hatte damals eine ältere Kamera logischerweise, bei der die Filme noch zum Entwickeln gebracht werden mussten ^^) ist uns ein "Gesicht" aufgefallen, sah richtig gruselig aus. Als wir dann wieder dort hin sind, sind wir in das Zimmer, in dem das "Gesicht" erschienen ist und haben das Licht angeschaltet - dort war dann ein Bett und 2 Lichtstrahlen, was im Dunkeln wirklich wie ein Gesicht ausgesehen hatte, was mir beim fotografieren nicht aufgefallen war ^^.


@rooky
Zu dem Knacksen: Das kam wirklich vorm Schrank, was, wie gesagt auch ein Bekannter bestätigt hatte. Vermutlich war das auch nur Zufall immer oder man hat eben darauf gewartet, und dann ist es eben irgendwann auch passiert.

Wie gesagt, ich bin bei den ganzen Sachen auch eher skeptisch und ich denke, vieles kann man sich auch irgendwie erklären, nur das mit dem Gläserrücken ist für mich eben eine andere Sache, weil wir uns da ziemlich sicher sind, dass da wirklich etwas war und eben solche Sätze geschrieben haben. Als wir das das erste mal gemacht haben, haben wir auch nach einem Licht gefragt, in das der "Geist" hätte gehen können (bei dem kleinen Mädchen mit seinem Vater), weil wir katholisch, bzw. meine Freundin evangelisch erzogen wurden, aber laut dem "Geist" war da keins, was ich, falls das gestimmt hatte, was es geschrieben hat, auch ziemlich interessant finde. Allerdings haben wir das alles, was geschrieben wurde, als Blödsinn abgestempelt, allein wegen diesem Satz mit meiner Freundin und dass viele Menschen wollen würden, dass sie stirbt.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 13:30
@xlalax
Altes Holz. Knackt halt manchmal. Was anderes kommt mir nicht in den Sinn...
Habt ihr das denn nochmal gemacht, Gläserrücken :ask:


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 13:32
@rooky
Ja, hab ich gestern schon hier geschrieben:
xlalax schrieb:Wir haben das dieses Wochenende vorm weggehen auch nochmal versucht mit dem Gläserrücken, diesmal zu 4 und keiner der anderen hatte wirklich geglaubt, dass etwas passiert. Es hat aber wieder funktioniert, nur diesmal mit unlogischen Antworten (auf "Ist da jemand" kam z.B. ein "Nein"). Jeder hat es alleine versucht und es hat immer geklappt, obwohl die anderen wie gesagt, skeptisch waren (Kumpel von mir: "Ich hab ja gedacht, du verarscht mich, aber das klappt ja echt").
Also ist nicht wirklich etwas sinnvolles bei rausgekommen, aber immerhin etwas..


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 14:27
Dawnclaude schrieb:Gegenzauber würd ich es zwar nicht nennen, aber es gibt bei solchen "Geistern" den Punkt, dass sie bei Kameras nichts machen dürfen, weil objektive Beweise nicht zugelassen werden sollen. Dementsprechend wird bei einer Kamera grundsätzlich nie etwas paranormales passieren. Und wen die Kamera wieder aus ist, kanns wieder losgehen. So wird man immer ausgetrickst. ^^
Also... und wie bekommt eine Erscheinung heraus, ob und wo Kameras installiert sind?

Es gibt heutzutage stecknadelkopfgroße Kameras, die so raffiniert installiert werden können, dass man sie nicht entdecken kann, es sei denn, man weiß genau, wo sie sind.

Wenn man also Kameras verstecken möchte, dann sind sie praktisch unauffindbar.

Wenn man natürlich dort ne 2 Meter Filmkamera hinhaut, dann sieht es jeder sofort.

Also... ich glaube ja auch an das Phänomen, aber die Aussage da mit der Kamera, dass die Existenz im Unklaren gehalten werden soll, finde ich doch recht komisch.

Na ja... vielleicht ist es ja doch so und die Erscheinungen bekommen alles im Vorfeld mit, wenn Kameras installiert werden... oder es wird einfach "gespürt"... schließlich sollte das übersinnliche auch übersinnliche Fähigkeiten besitzen.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 14:29
@xlalax
Hab ich überlesen, sorry.
Vielleicht mal die Umgebung ändern, den Ort ?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 14:35
@Dawnclaude
Dennoch vermute ich, dass Leute wie Prof. Ernst Senkowski echte Jenseitsstimmen aufgenommen haben.



Muß man denn Prof. sein, um echte Jenseitsstimmen auf zu nehmen? Habe auch Stimmen aufgenommen und das ziemlich deutlich. Bloß mich nimmt man nicht ernst, oder?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 14:41
AgathaChristo schrieb:Muß man denn Prof. sein, um echte Jenseitsstimmen auf zu nehmen? Habe auch Stimmen aufgenommen und das ziemlich deutlich. Bloß mich nimmt man nicht ernst, oder?
Doch, dir glaub ich das auch.:) Ich meinte eher das bezogen auf die Öffentlichkeit, da spielen dann Titel und Ansehen ja auch noch ne kleine Rolle.
Privat hier imForum, glaubt man dir das, wen nman dir traut, dass du ehrlich bist und das tue ich natürlich. :)
moric schrieb:Na ja... vielleicht ist es ja doch so und die Erscheinungen bekommen alles im Vorfeld mit, wenn Kameras installiert werden... oder es wird einfach "gespürt"... schließlich sollte das übersinnliche auch übersinnliche Fähigkeiten besitzen.
Kann ich nur spekulieren, aber wenn meinEngel z.b. schon die Absicht von mir erkennt und jegliche Gedanken lesen kann, würde sie sofort erkennen ,wenn ich sie versuche auszutricksen. Es ist auf diese weise mit dem "Bewusstseinssharing" nicht möglich, weil du dich ja nicht selbst belügen kannst, es sei denn du wärst von deiner Lüge überzeugt. In diesem Fall müsste der Geist "übergeordnete" Infos haben.
Es klingt vielleicht ein bisschen nach "Überwachungsstaat" aber ich glaube die Schutzgeister verfolgen eher gute Absichten damit.
Einmal hab ich meinen Schutzgeist ausgetrickst, indem sie etwas vorgelesen hat, wo ich nicht hingesehen habe, wollte sie so überlisten. Das hatte geklappt, kann aber auch sein, dass sie das gemerkt hatte und dann einmal zuließ....

Ob diese Schutzgeister dann wirklich immer alle Eventualitäten abschätzen können und Infos von allen anderen Personen die damit zu tun haben könnten, auch verfolgen, sei mal dahin gestellt. Ist halt die Frage wie die Schutzgeister miteinander kommunizieren und solche Informationen weitergeben.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 14:54
@rooky
Wie meinst du das mit Umgebung ändern? Hab das dieses Wochenende bei andern Freunden gemacht als vor 3,4 Jahren, d.h. auch in einem anderen Raum usw ^^. Oder hab ich dich da jetzt falsch verstanden?

@Dawnclaude
Hört sich interessant an, was du schreibst, ich kenn mich da leider nicht so mit aus. Was verstehst du unter Bewusstseinssharing und Schutzgeistern?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 15:10
@xlalax
Na ich denke das Ergebnis ist unterschiedlich. Versuch's mal in 'nem verlassenem Haus oder irgendwo im Wald. Denke da erfährt man mehr ;)


melden
Anzeige
Korak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

08.03.2016 um 15:23
Stopp !

Für das Thema sind wir alle noch nicht so weit. zurück zur Poletik.


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt