Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

482 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: EVP, Geisterhäuser, Sammelthread ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

19.10.2017 um 10:18
@Dogmatix
Es gibt viele Orte ja.
Jedoch macht es für mich es ein wenig uninteressanter, wenn man "Werbung" macht.
Bestes Beispiel für meine Gegend ist/war "Burg Neuburg am Inn"
hoftaferne neuburg passau 01Original anzeigen (0,3 MB)
Es ist mitlerweile schon einige Jahre her. Aber da wurde sogar offen Werbung gemacht mit "Macht mit bei der Geisterjagd".
Wikipedia: Schloss Neuburg am Inn

Wenn man sich konvertieren Erfolg aus den möglichen Paranormalen ziehen will, dann ist das für mich selbst eher ein Indiz, dass da die Sache nicht ernst genommen wird.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

19.10.2017 um 10:42
Zitat von cat_and_gocat_and_go schrieb:Allerdings gibt es hier, wie soll ich sagen, eine Verbindungsstraße von Alheim-Baumbach über Alheim-Sterkelshausen in den sogenannten "Besengrund"; dieser Abschnitt nennt sich "Weiße Dame", da befindet sich auch ein Schloss mit dem Namen "Ludwigseck".
danke. die geschichte der hohenburg und die weitere info zu den spukgeschichten da

http://www.spukorte.de/html/hohenburg.html (Archiv-Version vom 17.10.2016)

fand ich interessant.

@Niederbayern88

es liegt ja in der natur der spukphänomene, dass sie sich nicht produzieren und auch nicht reproduzieren lassen.

wenn diese oder ähnliche veranstaltungen ergebnisoffen und auch moderat gemacht werden, wie sie es m. W. meistens sind, ist das doch iwie ok.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

19.10.2017 um 11:08
@Niederbayern88

ist ja ein sammelthread :) da hab ich noch ein besonders schönes haus wenn auch von sehr weit weg.

das "casa del salto", genauer "La Casa del Salto del Tequendama", da im ort San Antonio del Tequendama. etwa 56km von Kolumbiens Hauptstadt Bogotá.

stand sehr lange ganz leer, wurde aber inzwischen in ein museum verwandelt, das "Casa Museo Salto de Tequendama Biodiversidad y Cultura". aber die unheimliche atmosphäre ist wohl immer noch da.

2 bilder von dieser seite:
El "Hotel del Salto" en Colombia, está embrujado
http://www.telemetro.com/vidayestilo/turismo/Hotel-Salto-Colombia-embrujado_0_1008499777.html

0 Hotel del Salto

0 Hotel del Salto 2Original anzeigen (0,2 MB)

der "express" brachte diesen monat einen kurzen aber informativen artikel über das haus und seine geschichte.

http://www.express.de/ratgeber/reise/-casa-del-salto--geister--die-gruselige-geschichte-von-bogot%C3%A1s-horror-hotel-28211932

nach der lagebeschreibung kommt er zur geschichte:
In den goldenen 1920er Jahren erbaute sich der Architekt Carlos Arturo Tapias das Anwesen, das er später in ein Hotel umwandelte. Es war ein „Symbol der Freude und der Eleganz“ der zwanziger Jahre, schreibt Colombia Reports. Die kolumbianische Elite ging hier ein und aus.  In den 1990er Jahren wurde das Anwesen jedoch aus ungeklärten Gründen verlassen.
Etliche Menschen sollen sich hier in den vergangenen Jahrzehnten in den Tod gestürzt haben, wie das lateinamerikanische Medium Telemetro berichtet.  Die von einem Journalisten aus Bogotá betriebene Seite „Civico“ nennt es sogar „das Suizid-Hotel“.
auf der erwähnten seite

https://www.civico.com/bogota/noticias/las-escalofriantes-historias-del-hotel-de-los-suicidas-en-el-tequendama

sind da auch noch mehr historische bilder.

dann weiter schreibt der express:
Ein verhexter Ort?

Demnach geschah hier Mitte des letzten Jahrhunderts fast jeden Tag ein Suizid. So entstanden Geschichten und Legenden von Widergängern und Gespenstern, die die Region und das Hotel del Salto heimsuchten. Die Geister derjenigen, die ihrem Leben selbst ein Ende bereitet hatten, müssten noch lebendig sein, so glaubte man. Auch heute noch scheinen manche davon auszugehen, dass der Ort verflucht ist. So lautet die Überschrift des  Telemetro-Artikels auch: „Das ‚Hotel del Salto‘ ist verhext“.
ok, das mit dem fast jeden tag würde ich mal anzweifeln wollen. aber die geschichten hatten sicher ihre gründe.

so hat auch eine schriftstellerin diese geschichten zusammengetragen.
Mado Martínez, eine spanische Schriftstellerin hat in ihrem Buch „Übernatürliches Kolumbien“ die Geschichten der Menschen zusammengetragen, die an dem Wasserfall in 157 Metern in den Tod sprangen, wie Civico berichtet. So soll etwa eine 18-Jährige namens María sich hier aus Liebeskummer das Leben genommen haben.

Die Autorin hat auch mit den Menschen gesprochen, die glauben dort Geister gesehen zu haben. Ein Augenzeuge etwa berichtete ihr von einer flüsternden Nonne, die auf seine Fragen, was sie dort mache, nicht antwortete und plötzlich im Dunkeln verschwand.
und es gibt da auch einige interessante videos zu dem haus.

EL VIEJO HOTEL EMBRUJADO DEL SALTO DEL TEQUENDAMA

SpoilerYoutube: EL VIEJO HOTEL EMBRUJADO DEL SALTO DEL TEQUENDAMA
EL VIEJO HOTEL EMBRUJADO DEL SALTO DEL TEQUENDAMA


Hotel del salto

SpoilerYoutube: Hotel del salto
Hotel del salto


El salto del tequendama Hotel de los suicidas Colombia

SpoilerYoutube: El salto del tequendama Hotel de los suicidas Colombia
El salto del tequendama Hotel de los suicidas Colombia


sind alle auf spanisch, aber macht nix, sehr interessant :)


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

19.10.2017 um 11:08
Ob "unsere" weiße Dame eine Spukgeschichte beherbergt, weiß ich nicht. Konnte darüber nichts finden, warum sie hier so genannt wird.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

19.10.2017 um 11:17
@cat_and_go

zumindest die legende der weißen frau von hohenburg wird doch auf der seite kurz erklärt:
... Noch in der Nacht greift sich der rasend wütende Türmer die Magd, die ihn um sein Geld und seinen Traum vom Ende dieser Schlacht gebracht hat und wirft sie in den tiefen Burgbrunnen, in dem sie mit einen schrecklichen Schrei, der für kurze Zeit alles grausame Dröhnen der Schlacht übertönt,
für immer verschwindet.

Und sie erscheint wieder, alle sieben Jahre am Tag des Verrats, wandelt als weiße Frau im sanften Licht des Mondes auf den Mauern der Burg hoch oben über der Stadt Homberg - zur Schande und zum Schrecken aller Verräter, die keinen ruhigen Schlaf mehr finden und keinen Frieden.
warum sie jetzt "weiß" genannt wird, wird da nicht sonderlich erklärt. wahrscheinlich, weil sie oft als "weiß" wahrgenommen wurde.

aber "weiße frau" ist auch oft so ein oberbegriff. es gibt durchaus auch geschichten von grünen oder roten frauen anderswo :)


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

20.10.2017 um 18:29
@Dogmatix
Also das Hotel, das du gepostet hast, das kenne ich.
Auf Youtube wurde es als einer der schönsten Lost Places der Welt geehrt. es gab auch glaub ich mal eine Doku darüber.

Ich weiß nicht wieso, aber ich würde mich da nicht freiwillig reintrauen. Keine Ahnung warum.
Gehört für mich persönlich, neben den Katakomben von Kiew und Paris, zu den Orten wo ich nicht alleine sein will


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

20.10.2017 um 18:46
@Niederbayern88

ist ja nicht nur das haus, sondern auch die geschichten und phänomene ;)

hm, das buch von Mado Martínez gibts scheinbar nur auf spanisch.

Spoiler
0 mado martinezOriginal anzeigen (0,7 MB)


sollte aber noch mal schauen.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Auf Youtube wurde es als einer der schönsten Lost Places der Welt geehrt.
gibts da so n wettbewerb oder ne preisverleihung? :)
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:es gab auch glaub ich mal eine Doku darüber.
die würd mich auch noch mal interessieren. hatte ja 3 videos verlinkt. die waren aber alle auf spanisch. ok, aber ich denk, du meinst ne doku auf deutsch?


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

20.10.2017 um 18:49
@Dogmatix
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:gibts da so n wettbewerb oder ne preisverleihung?
Nein. Naja nicht direkt. Ist alles halt schon jahre her. Ich weiß halt nicht mehr ob es das Video noch gibt, oder wie es hieß.
Glaube es wurde so "aufgelistet", dass einige Lost Place Gruppen sich zusammengetan haben um dann auf der Welt diverse Lost Places, darunter viele Häuser, zu erkunden. Die hatten da irgendein "Punktesystem" glaube ich. Weiß es echt nicht mehr.
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb:ne doku auf deutsch?
Ja die Doku war auf Deutsch. Kam mal auf den Historychannel. Aber müßte auch schon wieder lange her sein.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

21.10.2017 um 05:22
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb am 15.10.2017:Betritt man alte Häuser, weiß man nie, ob nicht was passiert.
Damit meine ich jetzt keinen "Geisterangriff" oder sowas. Sondern es kann ja schnell geschehen, dass man in den alten Holzböden durchbricht. Oder? @Dogmatix
ich denke, das kann von haus zu haus verschieden sein. ob sich noch jemand drum kümmert usw.

das zb ist so ein haus, wo dies nicht mehr der fall zu sein scheint: Annesley Hall in Nottinghamshire.

0 Annesley Hall 1
Annesley Hall
Diese romantische, verfallende Ruine aus dem 13. Jahrhundert am Rande des Sherwood Forest ist angeblich einer der Orte in denen es am meisten spukt (most haunted).
atlas obscura brachte vor tagen eine interessante bilderstrecke und einen kurzen bericht.

https://www.atlasobscura.com/places/annesley-hall

kurz mit google translate:
Annesley Hall stammt aus der Mitte des 13. Jahrhunderts und ist ein historisches Landgut. Das altersschwache Herrenhaus hat eine zerstörte Kirche, eine Geschichte mutiger Seefahrerabenteurer, Geister und unerwiderter Liebe. Die Manse wurde in Werken der Nottinghamshire-Literaten Lord Byron und DH Lawrence erwähnt. Zwei verheerende Brände haben jedoch das historische Gebäude in einem prekären Zustand hinterlassen ...
der bericht erklärt dann mehr zur geschichte und erwähnt auch, dass es der ort einer TV-episode von "Most Haunted" war.

1972 wurde es verkauft und war danach nicht mehr bewohnt. 1997 kam es zu einem feuer. vielleicht auch als folge der tv-show wurde das haus wohl gerne von eindringlingen besucht und 2015 kam es zu einer brandstiftung. sehr traurig, wenn vandalen sowas machen.

der bericht sagt zum schluss deshalb auch, dass es auf privatgrund steht, dass es gefährlich sein könnte und von wo man das haus gut sehen kann.

die TV-Episode von "Most Haunted":

Most Haunted S05E13 Annesley Hall

https://www.youtube.com/watch?v=mtF3YGDH-zo

eine kurze zusammenfassung der episode und kommentar kann man hier lesen:

https://www.spookyisles.com/2014/07/most-haunted-annesley-hall-review/


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

21.10.2017 um 05:59
@Niederbayern88

ach, und weil du ja das winchester-haus mochtest, zu dem bald n größerer kino-film raus kommt, mit Helen Mirren aber wohl dem haus in der "hauptrolle".
der film hat jetzt n neuen titel und kommt wohl im februar raus:
Winchester: The House That Ghosts Built (2018)
Winchester (original title)
http://www.imdb.com/title/tt1072748/

was macht man eigentlich mit nem berühmten haus, das es nicht mehr gibt :) ?

da kam kürzlich auch n film raus: Borley Rectory (2017)

http://www.imdb.com/title/tt3832326/

eine sogenannte "animierte dokumentation". das borley rectory-haus wurde ja 1939 in einem feuer zerstört.

szenenfoto mit reece shearsmith

Spoiler
0 borley rectory szene


die erste "user review" auf imdb gibt n ganz guten eindruck

SpoilerSeit meiner Kindheit bin ich vom Borley Pfarrhaus fasziniert. Ich bin aufgewachsen, als ich von Geistergeschichten und Spukgeschichten hörte. Natürlich war ich begeistert, als ich hörte, dass diese Dokumentation gemacht wurde. Ich war noch aufgeregter, als ich hörte, dass Reece Sheersmith involviert sein würde. Ich wusste nicht wirklich, was ich vom Film erwarten würde, aber ich wurde nicht enttäuscht. Borley Rectory wirft einen manchmal mit ironischem Unterton untermalten Blick auf die Geschehnisse im Borley Pfarrhaus, das Ganze wunderschön erzählt von Julian Sands. Es erkundet die Geschichte und die Ereignisse, die den verschiedenen Bewohnern im Laufe der Jahre vor dem endgültigen Untergang des Pfarrhauses in den 40er Jahren passierten. ...

hier bekommt man einen kurzen trailer bzw. "teaser" von dem film:

Borley Rectory - 'Last chance to join' - Teaser 2017

SpoilerYoutube: Borley Rectory - 'Last chance to join' - Teaser 2017
Borley Rectory - 'Last chance to join' - Teaser 2017


aber ich denke, da muss man sich mit den historischen geschichten um borley rectory näher beschäftigen.

da ist es übrigens auch der fall, dass die kirche da und der angrenzende friedhof auch heute noch mitunter unliebsame besucher anziehen; beide werden mit sicherheitskameras überwacht.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

22.10.2017 um 16:03
@Niederbayern88

weil du ja immer sagst, dass dir vor den häusern bammelt oder bammeln würde - ich hab da auch noch dieses alte Radio-Interview gefunden mit Peter Underwood, dem bekannten englischen geisterjäger, der das über 30 jahre lang machte, das geisterjagen und auch einer der ersten war, die da so ein handbuch schrieben. Spoiler
0 underwood guideOriginal anzeigen (0,3 MB)


interview ist leider auf englisch aber bei der videobeschreibung hatte sich jemand die mühe gemacht anzugeben, über welche frage wann in dem interview gesprochen wird.

jedenfalls sagt er in dem interview, dass das oft ne langwierige, mühsame und auch ermüdende angelegenheit ist, kein grund zum bammel. gibt ja auch fälle, die sich als nicht-geister herausstellen :)

Peter Underwood LBC Radio Interview (1986)

Youtube: Peter Underwood Radio Interview (1986)
Peter Underwood Radio Interview (1986)


sagt da auch (ab 38:00), dass es mehr "haunted" oder verspukte plätze und häuser gibt, als viele denken, nur oft machen sich die leut nicht die mühe dabei beim versuch, es herauszufinden :)


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

22.10.2017 um 21:28
nachdem der kölner stadtanzeiger einen bericht über 10 spukschlösser brachte, liste im bericht
Deutschland, deine Spukschlösser
http://www.ksta.de/freizeit/ausfluege-zu-gruseligen-orten-deutschland--deine-spukschloesser-12072588

hat nun auch die bbc in england nachgezogen.
Ghost of boy 'seen at Bolsover Castle in Derbyshire'
http://www.bbc.com/news/uk-england-derbyshire-41651706

in dem bericht gehts auch um ne liste, aber sie gingen das etwas methodischer an. und zwar wurden die 1800 mitarbeiter der organisation English Heritage (EH) befragt.
English Heritage (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i) ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation (registered charity), die die in Staatsbesitz befindlichen Denkmäler und archäologischen Stätten Englands verwaltet.
Wikipedia: English Heritage

die mitarbeiter konnten dann auf einer Spuk-Skala (spooky scale) abstimmen. ich denke, da gings weniger um ne hitliste, sondern darum, dass die mitarbeiter ihre eigenen spuk-erlebnisse da auf ner skala einschätzen konnten.

insofern standen da dann auch nur die im staatsbesitz befindlichen objekte zur auswahl, etwa 400 Schlösser, Abteien und historische Häuser.

und auf rang 1 landete eben das Bolsover Castle in Derbyshire.


0 Bolsover Castle Derbyshire

aus dem bericht:
Ein Schloss, in dem offenbar der Geist eines Jungen gesehen wurde, wie er die Hände der Besucher hielt, ohne dass sie es bemerkten, wurde zu Englands verspuktestem gewählt.

Andere Ereignisse in dem Ex-Heim von William Cavendish beinhalteten seltsame Fußstapfen bzw. Schritte und zuschlagende Türen, berichtet der EH.

Die Leute sagten auch, sie hätten sich gefühlt, als würden sie geschoben, hatten kalte Empfindungen und hörten gedämpfte Stimmen.
das ist die liste:
Bolsover Castle, Derbyshire

Kenilworth Castle, Warwickshire

Carisbrooke Castle, Isle of Wight

Pendennis Castle, Cornwall

Whitby Abbey, North Yorkshire

Beeston Castle and Woodland Park, Cheshire

Dover Castle, Kent

Framlingham Castle, Suffolk

Clifford's Tower, North Yorkshire

Home of Charles Darwin - Down House, Kent
hm, von dem letzten haus, Down House in Kent,

0 Down House Kent

hatte ich noch nicht gehört und dass es auch "haunted" sein könnte.

könnte interessant sein.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

24.10.2017 um 18:20
@Niederbayern88

zur jahreszeit hat jetzt auch österreich nachgezogen.

ein kurzer bericht mit kurzer liste über bekannte spukorte in österreich.
10 geheimnisvolle Spukorte in Österreich
http://www.vol.at/10-geheimnisvolle-spukorte-in-oesterreich/5523057

nur kurz als notiz vermerkt, welche häuser aufgelistet sind.

2. Wien: Schloss Schönbrunn

4. Kärnten: Zimmer 35 im Schlosshotel St. Georgen

5. Tirol: Teufelskammer im Schloss Tratzberg

6. Burgenland: Burg Bernstein

7. Niederösterreich: Schloss Greillenstein

8. Niederösterreich: Barockschloss Riegersburg

9. Niederösterreich: Schloss Primmersdorf

10. Salzburg: Schloss Moosham

sie schreiben da aber nicht viel zu, jeweils nur n bild und dann ne kurzinfo. und n bischen viel an schlössern.

wahrscheinlich hatte der schreiber nur kurz in dieses buch geschaut, das sollte interessanter sein:

0 geisterschloesser in oesterreich

Geisterschlösser in Österreich: Spuk hinter herrschaftlichen Mauern - Augenzeugen berichten (Wirtschaftsverlag Ueberreuter 2004).

wenn du dir lieber ein video anschaust, das hier ist auch ganz interessant:

G.E.T und Paranormal Wien untersuchen Burg Hardegg

Youtube: G.E.T und Paranormal Wien untersuchen Burg Hardegg
G.E.T und Paranormal Wien untersuchen Burg Hardegg



1x verlinktmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

27.10.2017 um 18:49
@Dogmatix
Also Burgen und Schlößer haben für mich teilweise allgemein etwas unheimliches an sich.
Wobei man hier sagen kann dass es drauf ankommt, wer sie Instand hält.
Eine alte fast schon zusammengefallene Burgruine, wo man eh keinen eigentlichen Eingang mehr hat, ist nicht unheimlich wie ein großes Gemäuer wo man schon fast Angst haben muss, dass man sich verläuft


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

28.10.2017 um 14:51
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Also Burgen und Schlößer haben für mich teilweise allgemein etwas unheimliches an sich.
da wirst du sicher noch die eine oder andere geschichte finden können. kann da auch noch mal schauen.

hast du schon das video über burg hardegg gesehen?




noch eins, sieht nicht so unheimlich aus, ist aber auch alt: der white lion pub in yateley, hampshire, uk. in betrieb seit 1856.

0 white lion yateley

webseite:

https://www.vintageinn.co.uk/restaurants/south-east/thewhitelionyateley

auch dieser pub ist scheinbar "haunted". 2015 ging der alarm los und der kneipenbetreiber,  Andy Froker, schaute sich die überwachungskamera an um zu schauen, was den alarm ausgelöst haben könnte. sonst hätte er es wohl nicht gesehen oder übersehen.

kurzer bericht hier:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3304989/Ghost-spotted-CCTV-lurking-outside-women-s-toilets-White-Lion-pub-Yateley.html
Ein Kapuzengespenst (hooded ghost) wurde von einer Überwachungskamera erwischt, die um die Damentoiletten herum lauerte, bevor sie einen Sicherheitsalarm auslöste.

Die weiße Erscheinung, die im White Lion Pub in Yateley, Hampshire, auftauchte, wird als eine weibliche Figur angesehen, die nach Aussagen von Kunden "ziemlich oft" auftritt.

Überwachungskameras sahen den Schatten, sichtbar auf der linken Seite des Films, für einen Bruchteil einer Sekunde am oberen Ende der Treppe, die am 15. Oktober zu den weiblichen Toiletten führte.
andy froker sagt da auch, nicht das erste mal, dass sowas oder ähnliches passierte (im bericht).

und
Pub Manager Kate Staniszewska kommentierte: "Es gibt viele Geschichten darüber, wer es ist. Ich glaube, das hier ist eine Frauenfigur, die ziemlich oft auftaucht.

"Ich lebe im Gebäude und kann es fühlen, wenn ich am Geist vorbeikomme. Ich habe hier sechs Monate gelebt und es ist ein paar Mal passiert, aber dies ist der einzige Ort, an dem wir es gesehen haben. "
du bist ja eher so der video-fan, ich finde videos sind immer problematisch, aber also das video im link ist besser.

habs dann aber nach kurzer suche doch noch gefunden, das da ist aber nicht so gut.

SpoilerEstranha aparição de fantasma em Pub White Lion em Yateley(Hampshire)

https://www.youtube.com/watch?v=OVA63yND2ZM (Video: Estranha aparição de fantasma em Pub White Lion em Yateley(Hampshire))



melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

29.10.2017 um 21:14
@Niederbayern88

hier, noch ein spukschloss: neu-bechburg ob oensingen in der schweiz.
Der Schlosswart zeigt, wo Kuoni hockt
https://www.srf.ch/sendungen/schweiz-aktuell/der-schlosswart-zeigt-wo-kuoni-hockt

der schlosswart erzählt da (kurzvideo im link), was es mit dem schlossgeist auf sich hat (mit untertiteln).

eine andere kurze sendung (von swissinfo) über neu-bechburg auch hier:

Halloween: Haunted castle

Youtube: Halloween: Haunted castle
Halloween: Haunted castle


beides eher kurz und über die geschichte und das eine oder andere spukphänomen, weniger ernsthafte untersuchung :)

sehen aber beide so aus, als ob sie teile einer längeren tv-sendung waren; die kann ich aber nicht finden.


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

30.10.2017 um 11:47
Zitat von DogmatixDogmatix schrieb: weniger ernsthafte untersuchung
@Dogmatix
Naja.
Dass Orte "untersucht" werden, das ist immer so eine Frage. Man kann ja nicht immer davon ausgehen, dass überall wo jemand herumspukt. Schlösser und Burgen sind, soweit ich es auf Youtube gesehen habe, eher "alte Geschichten", die fast keinen mehr interessieren. Mitlerweile wird wohl eher das Hauptaugenmerk eher auf andere "Gebiete" gelegt.


1x zitiertmelden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

30.10.2017 um 15:55
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Man kann ja nicht immer davon ausgehen, dass überall wo jemand herumspukt. Schlösser und Burgen sind, soweit ich es auf Youtube gesehen habe, eher "alte Geschichten", die fast keinen mehr interessieren.
es kommt ja auch auf die geschichte(n) an, des hauses, der geister und spukphänomene; sicher kann man nicht erwarten, dass sich ein geist wunschgemäß manifestiert.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Mitlerweile wird wohl eher das Hauptaugenmerk eher auf andere "Gebiete" gelegt.
hast du in letzter zeit eine gute gesehen, wo auch auf die geschichte(n) eingegangen wurde?


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

30.10.2017 um 18:38
@Dogmatix
Ehrlich gesagt nicht.
Momentan, liegt wohl auch an der Zeit kurz vor Halloween, da werden halt Häuser untersucht, wo ein Dämon vermutet wird. Aber mehr wird dann auch nicht gesagt. Bei den unzähligen Videos, die es momentan auf Youtube gibt müßte man wohl lange suchen. Die meisten sind halt diese Videos, wo Leute mit den Handy (und einer sehr schlechten Bildqualität) umlaufen und man sieht nur verwackeltes Material.


melden

Alte, unheimliche Häuser mit Geschichte (Sammelthread)

30.10.2017 um 20:02
@Niederbayern88

ja, das ist schade, dass es auf youtube so von schlechten videos wimmelt.

Ne gute untersuchung braucht schon etwas mehr geduld. und die menschen sollten schon auch zu wort kommen.
aber das wollen ja auch viele nicht, aus angst, für n spinner gehalten zu werden.


melden