Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Mystery ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

09.12.2018 um 18:45
@Zerina
Will nicht böse sein, aber gibt es nicht genug yt Videos die belegen, dass das absoluter Humbug ist? Ich habe mit einer einzigen kurzen 5 min. Recherche 3 Videos gefunden mit Leuten die das ausprobiert haben... nix passiert :-)


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

09.12.2018 um 19:01
@CatBallou
Trotzdem fand ich, dass das zugehörige Video von Elisa Lam (und das merkwürdige Verhalten dahinter) noch am ehesten mit diesem merkwürdigen Spiel zu erklären ist.
Ist wirklich ein sehr guter Gedanke. Die Dame scheint tatsächlich jemanden zu erwarten. Sie geht ja mehrmals raus und sieht nach.

Andrerseits verhält sie sich auch nicht wie jemand, der Angst hätte. Denn sie geht ja auch aus dem Lift raus und wartet davor. Wenn sie Angst hätte, wäre sie doch wohl längst davon gelaufen. Raus, zur Polizei, oder einfach die Treppe hoch. Fünf Stockwerke sind ja nicht die Welt.
Durch abweichende Infos im Netz bin ich davon ausgegangen, dass es das Ritual schon vor dem Elisa Lam-Fall gab.
Es wäre wirklich gut, zu wissen, ob das es das Spiel schon vor ihrem Tod gab oder ob es erst durch den Fall inspiriert wurde. Sollte Letzteres der Fall sein, dann spielte Elisa das Spiel auch nicht. Zumal sie ja auch alle Knöpfe auf einmal drückt, was nicht ganz der Anleitung entspricht.

Allerdings könnte es sein, dass hier ein paar Minuten fehlen, und wir nicht sehen, wie sie vorher nur einen Knopf drückt und sich wundert, weshalb sie danach einfach deshalb alle Knöpfe drückt, weil der Fahrstuhl nicht funktioniert. Nur ihr vorsichtiges Rausgehen scheint nicht dazu zu passen, es sei denn, sie befürchtet, dass ausgerechnet jetzt die Tür zuginge.
Angeblich merkt man u. A. daran, dass man in einer anderen Dimension gelandet ist, weil elektrische Geräte nicht funktionieren
Sollte sie aber das Spiel spielen, dann wäre es gut möglich, dass sie aufgrund obiger Regel und durch das Nichtfunktionieren des Aufzugs wirklich gemeint haben könnte, sie wäre tatsächlich in einer anderen Dimension gelandet.
Labile oder leicht beeinflussbare Menschen können sich da - glaube ich - wirklich ganz stark in etwas reinsteigern.
Eben. Sie war ja leider psychisch vorbelastet.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

10.12.2018 um 23:25
@off-peak

Es könnte vielleicht auch sein, dass sie das Spiel spielt, aber schon wieder auf dem „Rückweg“ ist. Laut den Regeln heisst es ja, dass es durchaus sein kann, dass der Aufzug bei der Rückreise zunächst nicht auf das Drücken der Tasten bzw. der Wahl des Stockwerks reagiert. (Auch wenn es wahrscheinlich nur in ihrer Einbildung statt fand)

Dazu würde auch passen, dass sie keine Angst zeigt, sondern höchstens nervös ist, weil sie nicht weiß, ob sie schon wieder in der realen Welt ist.

Ich hab jetzt so viele - meist englischsprachige - Artikel gelesen: im Durchschnitt taucht das „Spiel“ ab 2011 auf. Also vor Elisa.

Was natürlich bei der tragischen Geschichte auch noch passend wäre: manche Versionen des Spiels schreiben, dass man nur zurück in die reale Welt kommt (sofern man den Aufzug nicht mehr findet), wenn man sich das Leben in der anderen Dimension nimmt.

Deshalb bleibe ich dabei: wahrscheinlich Humbug, aber ein gefährlicher Trend, wenn man eh labil ist.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

11.12.2018 um 20:25
dass es durchaus sein kann, dass der Aufzug bei der Rückreise zunächst nicht auf das Drücken der Tasten bzw. der Wahl des Stockwerks reagiert
Ach, sieh da. Ja, wenn man ihr Verhalten unter diesem Geischtspunkt betrachtet, dann ergibt es immer mehr Sinn, auch wenn es ein reichlich blödes Spiel ist, noch dazu für jemanden in ihrem Alter. Allerdings sollten wir ihnre psychischen Zustand nicht außer Acht lassen, der kennt leider kein Alter.
Dazu würde auch passen, dass sie keine Angst zeigt, sondern höchstens nervös ist,
So sehe ich das auch. Hätte sie Angst vor einem Verfolger, würde sie doch nur einen Knopf für einen Stock drücken, und wenn der Lift nicht startet, es noch einmal versuchen. Dann aber vermutlich raus und zu Fuß gehen.

Oder sich an den Portier wenden (es war doch ein Hotel, oder?)
im Durchschnitt taucht das „Spiel“ ab 2011 auf. Also vor Elisa.
Sehr gut zu wissen. Sie könnte es also tatsächlich spielen. Und bei Menschen mit psychischen Problemen kann so ein dämliches Spiel gewaltige Probleme auslösen.
Gerade ihre Fuchteleien mmit ihren Händen in den letzten Bildern wirkt ausgesprochen verstörend. Da wirkt sie längst nicht mehr so klar wie davor.
wenn man sich das Leben in der anderen Dimension nimmt.
Ach Du Schei**e! Ehrlich gesagt, gerade das Nacktsein, also, sich ausziehen, ist etwas, dass man durchaus bei einigen Selbstmördern finden kann.

Bisher macht zu diesem Fall Deine These am meisten Sinn.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 01:34
Dazu muss man aber viel Langeweile haben. In der Zeit kann man doch genauso ein gutes Buch lesen oder an sich selbst spielen. Da wird nie etwas passieren, egal wie oft man hoch und runter fährt.


2x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 13:22
Totaler Humbug. Wie soll denn jemand auf diese Reihenfolge der Stockwerke kommen?


1x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 15:40
Oder ab wann der Rückweg verbaut ist.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 15:46
Zitat von AuweiaAuweia schrieb:Wie soll denn jemand auf diese Reihenfolge der Stockwerke kommen?
das ist uraltes Wissen, das über Generationen weitergereicht worden ist.
vielleicht began alles vor vielen Jahrhunderten* und viele Menschen mussten mit ihrem Verschwinden für dieses Wissen bezahlen.

*Den ältesten Personenaufzug in Mitteleuropa ließ Maria Theresia 1766 in der Kapuzinergruft einbauen.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 15:52
@Kybela
Und der ging elektrisch, mit Motor der einen an die ausgewählten Stockwerke verbracht hat?


1x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 16:25
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Und der ging elektrisch
aber nein, die Aufzüge mussten von Tieren oder Menschen gezogen werden.
Eine Skizze von 1405:

800px-Konrad Kyeser Bellifortis Clm 3015Original anzeigen (0,2 MB)

sieht das nicht irgendwie nach einer Freimaurer-Zeichnung aus?
waren die nicht schon immer ihrer Zeit weit voraus, und kannten sich mit Übersinnlichem aus?
könnte das nicht der Beginn des Liftspieles sein?


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 17:42
@Shinzon
Zitat von ShinzonShinzon schrieb:Dazu muss man aber viel Langeweile haben.
Sich das Spiel auszudenken oder es zu spielen? Ehrlich gesagt, nicht mehr Langeweile als wenn man in Foren schreibt, ein Buch liest oder sonst was macht. Man benötigt lediglich andere Interessen oder/und Fantasie.

Es gibt leider auch Menschen, die sich bewusst Unsinn ausdenken, um dann zu sehen, wer dumm genug wäre, darauf reinzufallen. Es gibt eben jede Menge Leute, die alles glauben, egal,, wie blöde es ist. Im Gegenteil, sie sind dann sogar empört, wenn so ein fieser Skeptiker ihnen dann mit Vernunft und Logik käme.

Leider gibt es aber auch Menschen, die entweder rational oder psychisch nicht in der Lage wären, zu erkennen, auf was sie sich dabei einlassen. Zu glauben, man könne irgendwelche nicht näher bestimmte Dimensionen durch Selbstmord wechseln, ist dabei schon eine ganz andere Nummer, als nur zu glauben, man habe zB telepathische Fähigkeiten.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 19:29
@Kybela

Aha und vor vielen Hunderten Jahren gab es also Hochhäuser mit mehr als 10 Stockwerken und verbauten Aufzügen?

Wäre mir neu.

Der heutige Aufzug begann in den 1850er Jahren durch Otis.

Das erste Hochhaus min 10 Etagen wurde 1885 erbaut. Siehe Home Insurance Building.

Also so Uralt kann das Wissen nicht sein.


2x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 19:35
@Auweia
Zitat von AuweiaAuweia schrieb:Also so Uralt kann das Wissen nicht sein.
So wirklich verstehst Du Ironie aber nicht, nicht wahr? ;)


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 19:36
Zitat von AuweiaAuweia schrieb:Das erste Hochhaus min 10 Etagen wurde 1885 erbaut.
Ach was! Die ägyptischen Pyramiden waren viel höher, und auch da gab es schon sogenannte "Seelenschächte für die Auffahrt des Pharao".


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 19:46
@off-peak

Ich spreche weder ironisch noch sarkastisch 😉


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 20:24
Youtube: PLAYING THE ELEVATOR GAME in HAUNTED BUILDING (SHE GOT ON!!)
PLAYING THE ELEVATOR GAME in HAUNTED BUILDING (SHE GOT ON!!)

Also ich kenne eher Videos, wo leute durch verlassene Gebäude rumrennen und vor nix weglaufen. Oder auf alten Friedhöfen sind, in alten Wäldern.
Aber wie viel zeit muss man bitte haben und wie groß die Langeweile um sowas zu machen?
XD


1x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 20:40
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Aber wie viel zeit muss man bitte haben und wie groß die Langeweile um sowas zu machen?
XD
Genau das wollte ich schreiben... bist mir zuvor gekommen. :D


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 20:45
@Yong
Dennoch irgendwie witzig wie manche leute sowas nachmachen :D
Bzw. ausprobieren.
Wäre lustig, wäre da auch gern dabei solange keiner mich da verarschen will. Sonst hat die person schnell mal meinen Fuß im Arsch oder meine Faust im Gesicht
:troll:
Fahre gern Aufzug aber das da in den Video ist schon laaaaang :D


1x zitiertmelden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 20:53
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Sonst hat die person schnell mal meinen Fuß im Arsch oder meine Faust im Gesicht
:troll:
Lach... Dich kenne ich normalerweise umgänglicher. ;)

Na ja, ständig mit dem Aufzug rumgurken wäre jetzt nicht die Art von Zeitvertreib die mir so vorschweben würde.


melden

The Elevator Game - das Aufzug Ritual

05.03.2020 um 21:00
@Yong
Vor allem aber finde ich eines witzig:
In so einen großen Hotel, eigentlich fast egal zu welcher uhrzeit, da fahren auch andere Fahrgäste.
Was machen die also wenn jemand einsteigen will? Der "unterbricht" ja den "Lauf"
:D


melden