Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Steinkreise im Wald

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Wald, Symbol, Steinkreis

Steinkreise im Wald

25.03.2020 um 21:39
Sternenkraft schrieb:Vielleicht finden wir ja noch mehr seltsame Sachen auf den Fotos, hmm.
Nicht seltsam, aber ist mir auch aufgefallen: Stapel frisch geschlagenen Holzes gleich daneben, besonders gut zu erkennen auf Bild 2. Ganz unbekannt dürften die Steinmuster also in der Gegend nicht sein.


melden
Anzeige

Steinkreise im Wald

25.03.2020 um 22:10
@sooma
sag mal, würdest du die Aussage von @ufosichter bestätigen? Also, dass die Fotos nicht mit den Koordinaten auf Google Maps matchen?

Ich kann die These nämlich noch nicht 100pro nachvollziehen


melden

Steinkreise im Wald

25.03.2020 um 22:30
Sternenkraft schrieb:Ich bleib dabei, das ist einer der besten Threads momentan im Mystery-Bereich, weil man ihn vermutlich tatsächlich lösen kann ;)
Und damit ist er auch besonders lehrreich: Zeigt er doch so anschaulich, wie viel langweiliger vermeintliche Mysterien sind als so vieles, was wir ganz offenkundig erleben und erfahren können ;)


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 00:50
@Sternenkraft
Bin mir da auch nicht sicher. Das Aufschlußreicheste ist wohl das Gebäude, das auf Bild 7 und 8 zu erkennen ist und hier ja auch schon erwähnt wurde. Davor meine ich Bahngleise zu erkennen.

20200325 215738

(Und wenn man Bild 5 vergrößert, sind im Hintergrund zwei Leitpfosten zu erkennen, also eine Straße.)


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 01:49
Sternenkraft schrieb:Standort wirklich falsch i
ich vertraue auch nicht der Angabe.
es gibt zwar ein Gleis: Eisenbahnstrecke 1020: Kiel-Hassee CITTI-PARK - Flensburg.
aber das passende Gebäude ist nicht auf Karten zu sehen.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 09:25
es kann natürlich auch sein, dass der Threadersteller uns nicht verarschen möchte, sondern sich bei den Angaben der Koordinaten entweder vertan oder ungenau gearbeitet hat (und der Ort liegt ein paar hundert Meter daneben beispielsweise)


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 11:35
@Sternenkraft
Naja.
ich begreife irgendwie nicht wie man daraus einen Mysterythread-Hype machen kann :D
Ist doch nur ein Waldspielplatz mit Steinen. Mehr nicht :D
In Waldspielplätzen verzichtet man größtenteils auf künstliche Produkte wie Plastik sondern benutzt eher das, was die Natur einen gibt. Meistens wird zwar Holz verwendet z.b. für Wippen, aber auch solche Steinkreise benutzt man halt weil sie:
1. Steine ein Zeichen der Natur sind
2. Schön geordnet schön aussehen.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 11:43
@CICADA3301

Wenn hier irgendjemand mit einer abgefahrenen Geistergeschichte ankommt, wie es oft der Fall ist, wird das meist direkt als Unsinn abgetan.
Jetzt haben wir Mal eine "realere Grundlage", und es gibt wieder Gegenstimmen. Gibt vielleicht mysteriösere Sachen, aber die meisten in diesem Forum kann man eh nicht lösen und viele sind erfunden.
Mysteriös in diesem Zusammenhang heißt dann halt einfach seltsam, geheimnisvoll weil man nicht weiß was es ist und von wem. Der Thread dient dann dazu dies herauszufinden, was hier selten genug funktioniert oder überhaupt möglich ist.
Daher würde ich den Thread auflassen, allerdings auf der Grundlage, dass man hier auch weiterkommt. Kann natürlich auch passieren, dass wir einen toten Punkt erreichen, an dem dann jemand persönlich dort hinfahren muss.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 12:01
@Hypernova
Ich kann halt nur für ich sprechen:
Als Kind war ich mal mit der Grundschulklasse im bayerischen Wald beim Wandern.
Also so ein typischer Wandertag. Da wir einen sehr ländlichen Bereich davon besucht haben, haben wir auch den einen oder anderen Waldspielplatz und Waldpark gesehen.
Da erinnere ich mich auch daran dass es dort solche Steinkreise gab. Ein anderer kleiner Park war eher mit Skulpturen aus Holz gemacht. Manchmal dienen solche Plätze nicht nur als Wanderwege sondern auch als Kunstobjekte von lokalen Künstlern.

Daher hinterfrage ich persönlich halt das Thema. Oder will man diskutieren ob das UFO Landestellen waren für Miniufodrohnen vom Merkur?


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 12:22
CICADA3301 schrieb:Oder will man diskutieren ob das UFO Landestellen waren für Miniufodrohnen vom Merkur?
Nein, oder ist Dir sowas hier aufgefallen? Kann man nicht auch einfach so überlegen, wer die schönen Muster wohl angelegt hat und wo das genau ist? Häme und Spott ist total unnötig...

Sind doch auch Spiralen, Kreise, eine Triskele - also Symbole, das regt zumindest mich zum Rätseln an. Natürlich könnte das auch schon etwas ältere "Land Art" sein, hat das denn hier irgendwer bestritten? Ich seh da nix.

Sternenkraft schrieb:es kann natürlich auch sein, dass der Threadersteller uns nicht verarschen möchte, sondern sich bei den Angaben der Koordinaten entweder vertan oder ungenau gearbeitet hat (und der Ort liegt ein paar hundert Meter daneben beispielsweise)
Ich habe versucht, die Konstellation Gebäude-Gleisbett-Waldrand rund um Maasbüll bei Maps zu lokalisieren, da sehe ich aber nichts Dementsprechendes. Vielleicht mag @Anoo ja vielleicht doch nochmal was dazu erzählen?


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 12:27
Die offensichtliche Triskele ist auch mein Hauptansatzpunkt. Und ob die Bäume erst später wuchsen: der einzige mit Steinen eingekreiste würde dazu recht gut passen, wenn er einen Lebensbaum symbolisieren würde. Ich halte das deshalb für das Werk eines esoterischen Zirkels, oder sonstiger ähnlich Gesinnter.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 13:05
@sooma
sooma schrieb:? Kann man nicht auch einfach so überlegen, wer die schönen Muster wohl angelegt hat und wo das genau ist?
Naja dann wäre so ein thread meiner Erfahrung nach eher unter natur besser aufgehoben.
Aber ist nur meine Meinung.
Und Häme und Spot war es von mir nicht. Nur mal übertriebener Sarkasmus. Aber mal schaun ob der TE noch was dazu sagt.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 14:11
@CICADA3301
ich glaube du hast deine Meinung klar gesagt und brauchst jetzt nicht immer weiter drauf rumreiten.

@alle: Hab gesehen, dass in der Nähe zwei Reiterhöfe sind. Wenn jemand Bock hat, kann er da ja einfach mal anrufen und fragen, ob die das kennen :D


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 16:53
Könnte es sein dass an diesem Ort Goa/Psytrancepartys stattfinden? Würde auch die Steckerleiste erklären. Für Musikanlagen braucht man strom.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 20:06
Schönes Thema!
Ich denke auch, die Koords stimmen nicht. Kurioserweise paßt aber die Lage und der Verlauf der Bahnstrecke. Und auch die Höhenverhältnisse kämen hin. Der Waldhügel ragt 15-20m über die Umgebung hinaus.
Aber das Gebäude, offenbar eine lange Gebäudeseite, paßt nicht. Im Umfeld der Bahnstrecke finde ich auf GE auch nichts Passendes.

Steine dieser Größe gibt es oft auf bewaldeten Berg/Hügelkuppen. Das weiche Material wird im Laufe der Zeit zu den Seiten runtergespült, der Felsen, also der gewachsene Boden, liegt dann immer weiter unbedeckt und erodiert. Oftmals finden sich bei solchen Orten Spuren alter Steinbrüche in einer Hügel/Bergflanke.
Hier jedoch sehen mir die Steine nicht kantig und gebrochen aus, sondern rund. Ich würde sagen, die wurden herangekarrt. Sie scheinen von Wasser rund und glatt geschliffen zu sein.

Ich habe etwas ähnliches in der ersten Hälfte der 90er Jahre gesehen. Die Steinlinien waren aber gerade, ohne runde Formen, aus dem dort vorhandenem Bruchstein gelegt. In einen größeren Stein war das astronomische Zeichen für den Jupiter gemeisselt. Das war seitlich am Bärenstein. Direkt nebenan liegen die Externsteine. Die Setzungen waren wohl schon älter. Teilweise überwachsen und übermoost. Aber nicht wirklich uralt, diese kleinen Steine wären von der Waldwirtschaft schnell zerfahren worden.
Wenn jemand dort in der Nähe (Horn, Detmold) wohnt und Interesse hat, kann er sich gerne melden, dann schicke ich ihm ne Skizze, wo das war. Vielleicht ist noch was davon übrig.


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 20:57
Ich bin jetzt dazu übergegangen das regionsunabhängig zu googlen, falls der Ort gar nicht bei Flensburg liegt.

Was fallen euch denn noch für Google Begriffe ein?
Ich habe bisher nach Wald, Steine, Kunstwerk, Waldkunst, Steinkreise, Steinkunst und ähnliches in Kombination gegooglet. Aber nix gefunden (außer diesen Thread hier :D)


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 21:07
Ich habe jetzt was ähnliches gefunden: http://www.putujici.cz/?p=p_456&sName=Grzybnica


melden

Steinkreise im Wald

26.03.2020 um 22:06
Sternenkraft schrieb:Ich habe jetzt was ähnliches gefunden: http://www.putujici.cz/?p=p_456&sName=Grzybnica
Oh, wow, wie schön! Der Ort heißt auf Deutsch "Alt Griebnitz" - was sich alles so im Wald versteckt... :)

Hier gibt es den Plan der Anlage:
http://www.kamienne.org.pl/index.php/przewodnik/14-przewodnik/167-grzybnica.html
PK1


melden

Steinkreise im Wald

gestern um 01:53
hab mir das ganze nochmal angeschaut, der Standort stimmt fast, er ist in dem Wald ganz oben links

das was ich für Wasser hielt ist die Bahnstrecke, nur da ich anfangs keine passenden Häuser fand tippte ich auf Wasser, aber es ist der Bahndamm

jetzt hab ich aber den genauen Standort rausgefunden und mal alles in der Karte eingezeichnet was man auch auf den Bildern sieht

das längliche Gebäude, vermutlich ne Reithalle, direkt an der Straße oben

links das kleine Haus sieht man auch auf einem Bild

und auch die Bahnstrecke zweimal

es ist sogar in GE ein Weg eingezeichnet, der ist auf dem Foto auf dem das kleine Kind in Rosa zu sehen ist auch zu erkennen dort ist ne breite Lücke zwischen den Bäumen und nur ein ganz dünner Baum, das war mal der Weg der an dem Feld endet


nur zu dem Steinkreis findet man nichts, weder mit Maasbüll noch mit Tarup


Tarup


melden
Anzeige

Steinkreise im Wald

gestern um 09:23
Saubere Arbeit @ufosichter ich bin beeindruckt!
Und im Prinzip eine super Neuigkeit, dass der Standort stimmt.
Ich dachte zwischenzeitlich nämlich schon der Threadersteller möchte uns veräppeln


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt