Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

185 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Dämon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 01:57
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Bewiesen wurde es, dass etwas den Körper verlässt, wenn man stirbt.
Super, endlich mal ein Beweis. Könntest du mir bitte ein Quelle dazu nennen?
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:@Alibert ich hab dir doch schon öfter gesagt, es sind 42.
42 was, Kartoffeln?


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 01:57
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Das könnte eine Ursache sein, bzw. die Emotionen die das bei einem von Euch ausgelöst hat. Da du dich selbst "empfänglich" beschreibst, wärst du da mein heißester Kandidat. Kann aber auch deine Mutter oder dein Bruder sein. Zumindest wäre das ein Erklärungsansatz. Und dann hättest du mit deinem "die Ängste nähren es" sogar Recht.
Ich nehme an wir reden hier aus medizinischer Sicht?
Nicht etwa aus der esoterischen Sicht, oder?


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 01:58
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Vielleicht bekomme ich hier ja mal eine Antwort auf meine Frage, wieviel Joule sind denn, sagen wir mal, so ein Angstschauer, der einem über den Rücken läuft?
= 42
Und jetzt ist genug getrollt. Wenn @Snouthy kein Interesse an einer "gibtsgeister"diskussion hat, ist das zu respektieren, ist sein Blog.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 01:58
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Und jetzt ist genug getrollt. Wenn @Snouthy kein Interesse an einer "gibtsgeister"diskussion hat, ist das zu respektieren, ist sein Blog.
Spinne ich, oder sollte es eher „ihr“ heißen?


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 01:59
Zitat von MoskvaMMoskvaM schrieb:Ich nehme an wir reden hier aus medizinischer Sicht?
Nicht etwa aus der esoterischen Sicht, oder?
Aus medizinischer Sicht? Sicher nicht, ich werde hier nicht als Krankenpfleger Ferndiagnosen stellen, das ist doch Quatsch. Nein, da spreche ich ganz klar als Esoteriker.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:03
@Paxito
Sagen wir es anders.

Ich meinte es so, dass sich durchaus der eigene Kopf von Ängsten nähren kann und dadurch eben beschriebene „Phänomene“ wie kalter Schauer am Körper entwickelt.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:05
@MoskvaM
Da hast du recht, aber was ist, wenn der Schauer bevor der eigentliche Gedanke "Oh hier ist etwas" kam?


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:08
@Snouthy
Vielleicht war möglicherweise der kalte Schauer durch einen Windzug ausgelöst.

Womöglich hast du auch unterbewusst an etwas gedacht was dies, unbewusst auslöste.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:17
@MoskvaM
Man kann alles versuchen zu rationalisieren, wenn einem das Freude bereitet und jedes unerklärliche Phänomen als irgendeine psychische Kiste deuten. Hab ich kein Problem mit. @Snouthy fragte aber nicht nach sowas und sehe auch nicht wie ihm das jetzt weiter helfen soll. Läuft der Hund die Treppe hoch, wenn er annimmt das es sich um Autosuggestion handelt? Hören die Türen auf zu klappern? Ich bezweifle es.
Und darum geht es ihm ja, einen Ratschlag wie er mit der Situation umgehen soll und am besten wie es ganz aufhören kann. Darum hier wieder ganz esoterisch - bei einem Menschen mit starkem Hugr, Geist, von mir aus nenne es empfänglich, kann sich das bei starken Emotionen, etwa Trauer, Sorge, Angst manifestieren und eventuell erklären, was da in deinem Haus passierte. @Snouthy
Das wäre jetzt mal ein erster Tipp von mir. Dann würde sich das alles auflösen, wenn das Problem mit deiner Großmutter vorbei ist. Oder steigern, wenn es ihr noch länger schlecht geht. Könnte sogar deine Großmutter selbst sein oder eben einer von euch Dreien.
Klingt das für dich plausibel?


2x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:20
@Snouthy
Lucadou würde da Spuk u.a. "elusive" Phänome sein sollen, empfehlen den Spuk möglichst genau zu dokumtieren (Video, Tagebuch etc. ) damit er verschwindet.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:21
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Er lebte noch eine Zeit lang dort. Hatte eine neue Freundin mit einer Tochter von ihr. Sie bekam mein altes Zimmer, eines nachts schrie sie laut auf, weil ihr Bett gerüttelt hatte.
Daraufhin rief der Ex meiner Mum eine Person, die sich das ganze mal anschaute. (Falsch Info: Es war kein Priester oder Pastor)
Was war es denn sonst für eine Person?
Und entschuldige falls ich das überlesen habe, aber brachte es etwas?
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:@Snouthy fragte aber nicht nach sowas und sehe auch nicht wie ihm das jetzt weiter helfen soll.
Dazu schrieb ich bereits, dass ich deshalb nicht weiterhelfen kann.

Diese kleine Unterhaltung betraf auch mehr uns beide.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:35
@MoskvaM
Das weiß ich nicht genau, eine Person die sich damit auskennt. Die Infos habe ich von unserem ehemaligen Vermietern.
Diese Person hat "bestätigt" dass dort eine Anwesenheit ist.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:35
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Und darum geht es ihm ja, einen Ratschlag wie er mit der Situation umgehen soll und am besten wie es ganz aufhören kann. Darum hier wieder ganz esoterisch - bei einem Menschen mit starkem Hugr, Geist, von mir aus nenne es empfänglich, kann sich das bei starken Emotionen, etwa Trauer, Sorge, Angst manifestieren und eventuell erklären, was da in deinem Haus passierte. @Snouthy
Das wäre jetzt mal ein erster Tipp von mir. Dann würde sich das alles auflösen, wenn das Problem mit deiner Großmutter vorbei ist. Oder steigern, wenn es ihr noch länger schlecht geht. Könnte sogar deine Großmutter selbst sein oder eben einer von euch Dreien.
Klingt das für dich plausibel?
Ich verstehe das mit meiner Großmutter und uns Dreien nicht. Könntest du es anders beschreiben?


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:46
@Snouthy
Hm, du schreibst:
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Meine Oma hat heute eine schwierige Op hinter sich gebracht, die uns mitnahm. Das ganze ging jetzt 5 Monate so, also seit der Diagnose bis zur heutigen Op.
Also vermute ich, dass sich da Emotionen angehäuft haben und zwar keine guten. Betrachten wir zunächst euch drei: Sorgen, Ängste die sich nach und nach steigern und aufladen. Diese Emotionen sind es, die sich da manifestieren. Wie du das betrachten willst ist dabei fast egal, einige würden sagen eure Emotionen hätten etwas angelockt, andere eure Emotionen würden selbst zu einem (Geist)wesen werden. Als Bild: stell dir vor wie sich all diese Emotionen in einer schwarzen Wolke sammeln und dichter und dichter werden, bis sie schließlich in der Lage ist all die seltsamen Ereignisse hervor zu rufen, die du beschrieben hast.
Ich weiß nicht ob das stimmt, aber bisher ist das mit der Großmutter ja das einzige was irgendwie als Anhaltspunkt dienen kann. Die emotionale Lage bei euch kannst du besser beurteilen als ich, auch ob sich das über die letzten Wochen / Monate angestaut und aufgebaut hat oder nicht.


2x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:50
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Ich weiß nicht ob das stimmt, aber bisher ist das mit der Großmutter ja das einzige was irgendwie als Anhaltspunkt dienen kann.
Stimmt nicht, denn sie wohnen das zweite Jahr in dem neuen Haus, die Oma schleppt den ganzen Kram seit 5 Monaten mit sich.

In dem alten Haus passierten allerdings auch schon merkwürdige Dinge.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 02:54
@Paxito
Okay damit kann ich jetzt etwas anfangen.
Das hört sich nicht gerade so abwegig an, man könnte vieles als Ursache nehmen oder Gründe nennen.
Wir sind auch seit Tagen am überlegen, woran es liegen könnte.
Was die Emotionen angeht, sind wir alle sehr gefestigt. Klar, jetzt die Tage vor der Op waren nochmal sehr extrem, aber die Zeit davor war es jetzt nicht unser treuer Begleiter was die Gedanken angeht.
Und wenn man davon ausgeht, dass sich solche Anwesenheiten erst entwickeln und mit der Zeit stärker werden, könnte es auch eine andere Ursache sein.
Das komische ist nur: Der Hotspot liegt in der mittleren Etage (wo meine Mutter und mein Bruder schlafen). Mein Hund wollte auch nicht in diese Etage (ich bin eine darüber).
Ich habe mein Handy aufgestellt und nehme diese Nacht mal auf, vielleicht wird man daraus schlauer.


2x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 03:02
Zitat von MoskvaMMoskvaM schrieb:Stimmt nicht, denn sie wohnen das zweite Jahr in dem neuen Haus, die Oma schleppt den ganzen Kram seit 5 Monaten mit sich.
Und? Meinste da müsste jetzt genau zum Zeitpunkt wo die Oma krank wird der Spuk anfangen? Warum sollte das so sein? Auch das es einen Zusammenhang mit den früheren Ereignissen geben müsste ist ja erstmal nur Spekulation, kann sein, muss nicht.
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Okay damit kann ich jetzt etwas anfangen.
War auch mehr an den New Age Sprech angelehnt ;)
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Und wenn man davon ausgeht, dass sich solche Anwesenheiten erst entwickeln und mit der Zeit stärker werden, könnte es auch eine andere Ursache sein.
Natürlich. Aber wenn es sich um deine Großmutter dreht, wäre es relativ einfach damit umzugehen. Könnte auch etwas sein, dass ihr euch irgendwie eingefangen habt, darum fragte ich ob ihr irgendwas ins Haus geschleppt habt. Manchmal reichen dazu schon Steine aus, die man in der Natur sammelt, an sowas musste ich durch deine Beschreibung sogar als Erstes denken.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 03:06
@Paxito
Mir ist neu, dass Steine aus dem Wald oder der Natur auch so etwas auslöst.
Warum kamst du denn direkt gezielt auf diese Steine?

Angenommen, es gäbe eine Sache, die wir gekauft haben und diese ist "besessen", wenn man diesen Gegenstand dann angenommen verschenkt, zieht dieses Wesen dann mit oder bleibt es bei uns? Kannst du mir diese Frage beantworten?


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 03:10
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Und? Meinste da müsste jetzt genau zum Zeitpunkt wo die Oma krank wird der Spuk anfangen? Warum sollte das so sein? Auch das es einen Zusammenhang mit den früheren Ereignissen geben müsste ist ja erstmal nur Spekulation, kann sein, muss nicht.
Schon, ja, so in der Drehe, denn wenn ich alles richtig verstanden habe was du hier geschrieben hast:
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Also vermute ich, dass sich da Emotionen angehäuft haben und zwar keine guten. Betrachten wir zunächst euch drei: Sorgen, Ängste die sich nach und nach steigern und aufladen. Diese Emotionen sind es, die sich da manifestieren.
im Bezug auf die Emotionen welche wohl laut deiner Aussage auf die Omi zurückzuführen sein könnte, alles in der Eso-Theorie natürlich.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

16.03.2021 um 03:16
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Mir ist neu, dass Steine aus dem Wald oder der Natur auch so etwas auslöst.
Warum kamst du denn direkt gezielt auf diese Steine?
Zur Erklärung, ich komme selbst wenn es um diese Themen geht aus einer nordisch - paganen Richtung, habe also viel mit Naturgeistern am Hut, aber auch mit Ahnen/Familiengeistern. Und natürlich mit den kürzlich Verstorbenen.
Das ist nicht immer so einfach in diese New Age Denke der "Energien" und "Schwingungen" zu übersetzen aber ich tu mein Bestes. Es gibt - mittlerweile sehr selten - freie Naturgeister die an Steine gebunden sind, meist sind die auffällig, hübsch gemustert, farbig. Normaler Weise harmlos gehört so ein Naturgeist nicht in eine Wohnung, das wäre in etwa so als ob du ein Wildschwein nach Hause bringst und dich wunderst was es anrichtet.
Die können für heftige Spukgeschichten sorgen, sind aber grundsätzlich völlig harmlos. Tiere reagieren ziemlich stark auf diese Wesen, das würde zum Hund passen.
Darüber hinaus gibt es an Objekte gebundene Geister, dort hat man wenn man unwissentlich so ein Objekt erwirbt einen ähnlichen Effekt.
Zitat von SnouthySnouthy schrieb:Angenommen, es gäbe eine Sache, die wir gekauft haben und diese ist "besessen", wenn man diesen Gegenstand dann angenommen verschenkt, zieht dieses Wesen dann mit oder bleibt es bei uns?
Wenn es ein gebundener Geist ist ja, Objekt verschenken und Problem ist gelöst. Allerdings verschenkst du dann auch gleich das Problem. Bei einem Naturgeist ist das etwas problematischer, der könnte sich nämlich bei euch wohl fühlen.

@MoskvaM
Die Emotionen sammeln sich. Da spukst nicht gleich wenn du mal traurig bist, wäre ja furchtbar, dann müsste es ja überall wo Spukgeschichten nur so wimmeln. Aber wenn sich da was über Monate ansammelt, steigert, wäre es denkbar. Und genau das hätten wir hier ja.


1x zitiertmelden