Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

185 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Dämon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 13:15
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Hindus glauben auch nur an einen Gott. Dass sie viele "Götter" haben, hat nichts damit zu tun. Das ist sozusagen eine
falsche Übersetzung. Es gibt für sie definitiv auch nur einen Gott, aber sie nennen ihn ähnlich wie die Indianer eher Schöpfer
Aha du erklärst den Hindus ihre Religion, haben die ein Glück


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 13:35
@Fedaykin
WtF... Mach dich doch mal schlau, anstatt hier dein Nichtwissen von dir zu geben


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 15:01
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:WtF... Mach dich doch mal schlau, anstatt hier dein Nichtwissen von dir zu geben
Habe ich

Wie kommst du darauf das die Hindus eine monetheistische Religion sind..

Braham ist nicht gleichzusetzen mit Gott oder allah



Aber egal gibt ja unzählige Religionen... Und der poltergeist weiß also wer gläubig ist. Welche Religionen sind denn anfällig für poltergeister....

Oder reicht ne biebige glaubigkeit oder muss es ne anerkannte Religion sein. Folglich wäre ja der shintuismus auch anfällig sein

Was ist mit den pastafaries..

Und was hat der Geist mit Salz zu tun... Muss das Jodsalz sein? Oder geht auch streusalz?
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Nichtwissen von dir zu geben
Mmhh gewagte Aussage für einen der alles mögliche verwurstet und die Existenz von poltergeistern propagiert


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 15:20
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Du glaubst also tatsächlich daran, dass du einen Beweis bekommen würdest?
Echt jetzt?
Natürlich glaube ich da nicht dran. Nur wenn das wie selbstverständlich in den Raum geworfen wird, erwarte ich natürlich auch wie selbstverständlich einen Beleg ;)


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 16:22
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Wie kann man eine Meinung aufbauen auf "ich denke das könnte so sein, weil es könnte ja sein."?
Find doch erstmal raus, worauf sich deine eigene Meinung gründet. Am Ende steht da immer und notwendiger Weise ein "Ich glaube es eben".


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 16:38
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Find doch erstmal raus, worauf sich deine eigene Meinung gründet. Am Ende steht da immer und notwendiger Weise ein "Ich glaube es eben".
Na, da ich keinen empirischen Beleg für Geister und co kenne, kann ich guten Gewissens sagen dass ich weiß dass es keine Geister gibt.


3x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 16:56
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Na, da ich keinen empirischen Beleg für Geister und co kenne, kann ich guten Gewissens sagen dass ich weiß dass es keine Geister gibt.
Ach. Weißt du dann auch, das es keine Monde außerhalb des Sonnensystems gibt? Und wusstest du das es da auch keine Planeten gab, bis man sie dann empirisch nachweisen konnte? Kurios. Spar dir die Antwort.
Wissen ist kompliziert, Wahrheit auch, schau in diverse Threads rein. Oder such dir (fundierte, sinnvolle) Kritik am naiven Realismus raus. Schau dir dann auch gleich den Idealismus / Materialismusstreit an. Du kennst deine eigenen Grundannahmen nicht, kritisierst aber fröhlich die von anderen.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 17:04
@Fedaykin
Wenn du dich richtig informieren würdest, würdest du herausfinden, dass die Hindus an einen Gott glauben, der alles
geschaffen hat etc. Dass sie weitere Wesenheiten ehren hat damit nix zu tun. Und wenn du jetzt x-beliebige Internet-
seiten zitierst, die selbst keine Ahnung haben, ändert das nix daran, dass ich es eben besser weiß.

Ansonsten denke ich auch nicht, dass man überhaupt eine Religion oder eine Sprache braucht, um an Gott zu glauben.
Meiner Meinung nach ist es einfach respektlos, wenn man meint die Welt oder das Universum sei aus Zufall enstanden.
Außerdem wäre das auch ganz einfach dumm und unwissenschaftlich.

Also in diesem Forum von Snouthy werde ich nix Weiteres schreiben, aber in anderen dann gerne. See you People, alles Gute!


4x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 17:22
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Ach. Weißt du dann auch, das es keine Monde außerhalb des Sonnensystems gibt? Und wusstest du das es da auch keine Planeten gab, bis man sie dann empirisch nachweisen konnte? Kurios. Spar dir die Antwort.
Wenn Geister und Co nachgewiesen sind, ändere ich ganz bestimmt meine Meinung. Dieser Vergleich hinkt mMn gewaltig.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Wissen ist kompliziert, Wahrheit auch, schau in diverse Threads rein. Oder such dir (fundierte, sinnvolle) Kritik am naiven Realismus raus. Schau dir dann auch gleich den Idealismus / Materialismusstreit an. Du kennst deine eigenen Grundannahmen nicht, kritisierst aber fröhlich die von anderen.
Tut mir Leid, so gebildet und klug bin ich nicht, und Philosophie interssiert mich nicht.

Was hat das mit meinen Grundannahmen zu tun?

Ich verstehe echt nicht warum Ihr (die an Geister glauben und daherschwurbeln) Euch immer so ins Hemd scheißt wenn man nachhakt.

Sobald Ihr was erklären sollt, wird rumgejammert und angegriffen.

Es werden "negative Energien" postuliert, aber erklären kann es niemand. Und dann bin ich der böse Skeptiker.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 17:34
@Paxito
Nachtrag:

Vielleicht will ich einfach nur überzeugt werden. Aber das scheint mir kaum möglich mit solchen Unmöglichkeiten.

Achja, und weil man sich noch nie mit dem naiven Realismus und wasweißich-ismus befasst hat, hat man nicht das Recht dieses ganze Geister-Energien-Eso-Geschwafel anzuzweifeln und zu hinterfragen? Ganz schön überheblich.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 17:45
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Tut mir Leid, so gebildet und klug bin ich nicht, und Philosophie interssiert mich nicht.
Was hat das mit meinen Grundannahmen zu tun?
Du führst eine 200 Jahre alte Debatte und dich interessiert es nicht... Du schwimmst bis zum Hals in Erkenntnistheorie wenn du sowas schreibst:
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Na, da ich keinen empirischen Beleg für Geister und co kenne, kann ich guten Gewissens sagen dass ich weiß dass es keine Geister gibt.
Kurzum du philosophiert, willst aber nicht wahrhaben, dass du das machst.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Ich verstehe echt nicht warum Ihr (die an Geister glauben und daherschwurbeln) Euch immer so ins Hemd scheißt wenn man nachhakt.
Du hakst nicht nach. Du triffst Grundannahmen - ohne es zu bemerken - und jammerst dann rum das andere Menschen andere Grundannahmen treffen. Das ist albern. Ohne ein Minimum an Selbstreflexion bleibt dir das schlicht unverständlich, daran kann niemand außer dir selbst was ändern.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Achja, und weil man sich noch nie mit dem naiven Realismus und wasweißich-ismus befasst hat, hat man nicht das Recht dieses ganze Geister-Energien-Eso-Geschwafel anzuzweifeln und zu hinterfragen? Ganz schön überheblich.
Doch natürlich darfst du zweifeln. Darum geht's doch nicht.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 17:48
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Na, da ich keinen empirischen Beleg für Geister und co kenne, kann ich guten Gewissens sagen dass ich weiß dass es keine Geister gibt.
Das kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt zwar keinen kollektiven empirischen Beweis für Geister, aber du könntest die Vermutungen/Meinungen von Geistergläubigen akzeptieren, statt zu kritisieren.

Ist dir eigentlich bewusst, wie es zum Geisterglauben kommen kann?
Diverse Erlebnisse/Erfahrungen diesbezüglich spielen eine Rolle.

Denn nicht jeder ist davon überzeugt, selbst der Auslöser dafür zu sein.
So wird es ja oft propangiert, um vermutenden Geister ihre vermutende Daseinsberechtigung in Frage zu stellen.
Somit wird eigentlich mm jeder von dir zum Kaspar demoralisiert, der an Geister glaubt, aber es nicht beweisen kann.


2x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 18:40
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Wenn du dich richtig informieren würdest, würdest du herausfinden, dass die Hindus an einen Gott glauben, der alles geschaffen hat etc. Dass sie weitere Wesenheiten ehren hat damit nix zu tun.
Allein schon aufgrund der im Hinduismus herrschen Diversität ist die Bezeichnung "monotheistisch" zumindest streitbar. Im Hinduismus gibt es sowohl monotheistische, dualistische, wie auch polytheistische und in gewisser Hinsicht (mit all den Nebengöttern betrachtet) auch henotheistische Richtungen. Als bekanntes Beispiel wäre da etwa das Trimurti-Konzept um Bramah (als Schöpfer), Vishnu (als Erhalter) und Shiva (als Zerstörer), welche als Hauptgötter die Repräsentanten des Brahman (des Absoluten/ Formlosen) darstellen und auf diesen auch zurückgehen. Dabei gibt es in der Gesamtbetrachtung aller hinduistischer Ausrichtungen eine ganze Palette an sowohl persönlichen wie auch unpersönlichen Gottheiten.
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Ansonsten denke ich auch nicht, dass man überhaupt eine Religion oder eine Sprache braucht, um an Gott zu glauben. Meiner Meinung nach ist es einfach respektlos, wenn man meint die Welt oder das Universum sei aus Zufall enstanden. Außerdem wäre das auch ganz einfach dumm und unwissenschaftlich.
Wow. Na wenn das mal nicht respektlos gegenüber anderen Ansichten ist, dann weiß ich auch nicht. Andere aufgrund ihres Weltbildes mit Dreck zu bewerfen ist mWn allerdings auch keine typisch hindustische Eigenschaft.
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Also in diesem Forum von Snouthy werde ich nix Weiteres schreiben, aber in anderen dann gerne.
Da die TE offenbar eh kein Interesse mehr an ihrem Thread hat, kann das Thema zwecks Topic bei Bedarf auch gerne hier weiter fortgeführt werden:

Götter des Hinduismus


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 19:42
@Libertin
Der Hinduismus ist die älteste Religion der Welt und war von Anfang an monotheistisch. Es gibt aber leider kaum eine
deutsche Internetseite, die sich genügend darüber auskennt.
Und respektlos gegenüber Leuten zu sein, die keinen Respekt vor der Schöpfung haben ist meiner Meinung nach berechtigt.
Es heißt ja nur, dass ich keinen Respekt vor Respektlosen habe. Mit Dreck bewerfen hat das nix zu tun.
Peace


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 19:53
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Kurzum du philosophiert, willst aber nicht wahrhaben, dass du das machst.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Du führst eine 200 Jahre alte Debatte und dich interessiert es nicht... Du schwimmst bis zum Hals in Erkenntnistheorie wenn du sowas schreibst:
Kurzum du philosophiert, willst aber nicht wahrhaben, dass du das machst.
Okay, denn entschuldige ich mich für meine Begriffstutzigkeit und für das Kritisieren.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Du hakst nicht nach. Du triffst Grundannahmen - ohne es zu bemerken - und jammerst dann rum das andere Menschen andere Grundannahmen treffen. Das ist albern. Ohne ein Minimum an Selbstreflexion bleibt dir das schlicht unverständlich, daran kann niemand außer dir selbst was ändern.
Dafür entschuldige ich mich auch. Aber das endet doch immer nur so, weil ich keine befriedigenden Erklärungen bekomme. Und mit befriedigend meine ich logische, schlüssige und plausible Erklärungen.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Das kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt zwar keinen kollektiven empirischen Beweis für Geister, aber du könntest die Vermutungen/Meinungen von Geistergläubigen akzeptieren, statt zu kritisieren.
Ja, das sehe ich ein. Aber stellt mich wohl nicht zufrieden wie es scheint.

Siehe meine Diskussion mit @SmashinPumpkin. Ich frage nach was denn negative Energien sind, und wie sie "entweichen", werde aber quasi nur damit abgespeist dass man keine Lust hat mir das zu erklären.
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Denn nicht jeder ist davon überzeugt, selbst der Auslöser dafür zu sein.
So wird es ja oft propangiert, um vermutenden Geister ihre vermutende Daseinsberechtigung in Frage zu stellen.
Dieser Text ist irgendwie schwer zu verstehen.
Meinst Du also, dass von Skeptikern angezweifelt wird dass Menschen der Auslöser sein können, um überhaupt sowas wie Geister oder Poltergeister anzuzweifeln?
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Somit wird eigentlich mm jeder von dir zum Kaspar demoralisiert, der an Geister glaubt, aber es nicht beweisen kann.
Ich sage nicht dass die Leute ein Kasper sind, sondern die Annahmen sind für mich albern.
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Meiner Meinung nach ist es einfach respektlos, wenn man meint die Welt oder das Universum sei aus Zufall enstanden.
Außerdem wäre das auch ganz einfach dumm und unwissenschaftlich.
Das liest sich so als wenn Du Menschen die nicht glauben für respektlos hältst.


2x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

23.03.2021 um 20:54
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Der Hinduismus ist die älteste Religion der Welt und war von Anfang an monotheistisch. Es gibt aber leider kaum eine deutsche Internetseite, die sich genügend darüber auskennt.
Wie gesagt, kann das ja gerne im verlinkten Thread oder anderswo weiter besprochen werden.
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Und respektlos gegenüber Leuten zu sein, die keinen Respekt vor der Schöpfung haben ist meiner Meinung nach berechtigt. Es heißt ja nur, dass ich keinen Respekt vor Respektlosen habe. Mit Dreck bewerfen hat das nix zu tun.
Entschuldige mal, aber was hat der Glaube an ein zufällig entstandenes Universum bitte mit "keinen Respekt vor der Schöpfung" zu tun? Wurde damit jetzt irgendjemand beleidigt? Zeigt ein Gottgläubiger keinen Respekt vor Atheisten, weil er an Gott glaubt oder ist ein Geistergläubiger respektlos gegenüber Geisterungläubigen, wenn er von seinem Geisterglauben erzählt? Was'n das bitte für ne beknackte Logik?!

Übrigens wirkt es äußerst doppelmoralisch auf der einen Seite Respekt einzufordern, wenn selbiger quasi noch im gleichen Atemzug andere mit ihren Ansichten als
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:einfach dumm und unwissenschaftlich.
diskreditiert.

Ne Du, lern Du doch erstmal selbst was es heißt, einen respektvollen Umgang zu pflegen, bevor Du das vermeintliche Fehlen von solchem bei anderen anprangerst.


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

24.03.2021 um 07:14
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:x-beliebige Internet-
seiten zitierst, die selbst keine Ahnung haben, ändert das nix daran, dass ich es eben besser weiß.
Mag sein das du die universalseele mit Gott gleich setzt... Ändert ja nichts am Problem... Also wenn man nur an irgendeinen Gott glaubt ist der poltergeist weg.... Frei von Konfession...
Zitat von smashinpumpkinsmashinpumpkin schrieb:Meiner Meinung nach ist es einfach respektlos, wenn man meint die Welt oder das Universum sei aus Zufall enstanden.
Deiner Meinung nach.... Die man nicht teilen muss..

Ich will auch nur wissen wie poltergeister das alles auseinanderhalten


melden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

24.03.2021 um 08:51
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Meinst Du also, dass von Skeptikern angezweifelt wird dass Menschen der Auslöser sein können, um überhaupt sowas wie Geister oder Poltergeister anzuzweifeln?
Dein Kommentar erscheint mir etwas kompliziert.
Kann das nur aus meiner Ich Perspektive beantworten, falls es dich interessiert.

Es bestehen durchaus Zweifel an Geister und Co bei mir. Deshalb mache ich nicht ausschließlich Geister für meine Erlebnisse verantwortlich. Sondern lasse die Option offen, ob nicht doch mein geistiger Kopfbereich/Horizont dafür verantwortlich sein könnte.
Ähnlich sieht es auch Dr. Locdou.


1x zitiertmelden

Geist im Haus, dringend Hilfe gesucht

24.03.2021 um 09:12
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Dein Kommentar erscheint mir etwas kompliziert.
Kann das nur aus meiner Ich Perspektive beantworten, falls es dich interessiert.
MEIN Kommentar erscheint DIR kompliziert?!? Manchmal hat man den Eindruck dass Du nur trollen möchtest.

Ich schrieb dass dieser Text von Dir schwer zu verstehen ist:
Denn nicht jeder ist davon überzeugt, selbst der Auslöser dafür zu sein.
So wird es ja oft propangiert, um vermutenden Geister ihre vermutende Daseinsberechtigung in Frage zu stellen.
Woraufhin ich frug ob es so zu verstehen sein soll:
Meinst Du also, dass von Skeptikern angezweifelt wird dass Menschen der Auslöser sein können, um überhaupt sowas wie Geister oder Poltergeister anzuzweifeln?
Sei es drum. Das wird mir zu anstrengend.

Du warst auch überhaupt nicht das Thema.


melden