Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

176 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kreatur, Amarillo, Sicherheitskamera ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 12:31
Ich habe eben ein Bild samt Artikel entdeckt und dachte mir, ich poste das mal hier.


Screenshot 20220613-120856 ChromeOriginal anzeigen (0,5 MB)
Diese «seltsame» menschenähnliche Kreatur wurde von der Sicherheitskamera des Zoos von Amarillo im US-Staat Texas eingefangen.
Quelle: https://www.heute.at/s/stadt-in-aufruhr-was-ist-das-fuer-eine-kreatur-100211940

Ich finde, dass die Kreatur schon merkwürdig aussieht. Natürlich kann man einen Fake nicht ausschließen. Ich bin gespannt, ob es dazu in nächster Zeit noch mehr geben wird. Oder hat von euch jemand dazu mehr gefunden?
Mir ist erst mal nichts untergekommen.
Was mich an der Sache jedoch etwas skeptisch macht, ist der Ort der Sichtung. Ich tue mir schwer damit, dass eine bisher unbekannte Spezies unbemerkt durch eine Großstadt läuft und dann ausgerechnet von einer Überwachungskamera fotografiert wird.
Bin auf eure Meinungen gespannt!


2x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 12:43
Der Begriff "menschenähnlich" macht mich immer sehr hellhörig. Warum sind so viele dieser Wesen menschenähnlich?

Die erste Antwort, die mir dazu einfällt, ist sicherlich, weil es mit dem Verkleiden dann einfacher ist ;)

Aber ich habe mir dennoch einmal die Mühe gemacht, das Bild durch eineige Filter zu jagen und zu versgößern. Hier das Ergebnis.
UnbenanntOriginal anzeigen (0,3 MB)

Vielleicht kann ja jemand was anderes darin sehen als ich. Ich sag aber erstmal nicht, was ich sehe, um niemanden zu beeinflussen.

Gucky.


2x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 13:43
Also den Medizinmann der Guhlkahéndé, in der Gegend ansässiger Stamm der Mescalero-Apatschen, schließe ich mal aus, der macht solchen Unsinn nicht.
Überhaupt scheinen mir die Länge der Gliedmaßen und die Winkel nicht auf ein menschliches Wesen hinzudeuten.


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 13:47
@Gucky87
Danke für die Vergrößerung. Ich finde, jetzt sieht es noch unheimlicher aus...
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Überhaupt scheinen mir die Länge der Gliedmaßen und die Winkel nicht auf ein menschliches Wesen hinzudeuten.
Das ist mir eben auch aufgefallen. Aber ein Tier kann ich da auch nicht wirklich drin erkennen.


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 13:54
Interessant wäre auch, zu erfahren, wie die Kamera konfiguriert ist. Schießt sie in regelmäßigen Zeitabständen ein Bild oder reagiert sie auf Bewegung (das wäre meiner Meinung sinnvoller). In Fall 2 würde ich erwarten, dass er mehr Bilder gibt.


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 13:56
@Zyklotrop
Auch dieser Gedanke ging mir durch den Kopf. Wenn sie bei Bewegung auslöst, sollten mehrere Bilder gemacht worden sein. Sollten, denn ich weiß das von unseren Wildkameras, mit denen wir die Fütterungen im Wald überwachen, dass die oft nur einmal auslösen.
Aber da es sich in dem Fall um eine Sicherheitskamera gehandelt hat, könnte ich mir vorstellen, dass die vielleicht nur alle Minuten mal ein Bild macht.


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:09
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Vielleicht kann ja jemand was anderes darin sehen als ich. Ich sag aber erstmal nicht, was ich sehe, um niemanden zu beeinflussen.
Danke :)

1 Mann der 1 totes gestohlenes Tier davon trägt um es zu essen!

MANN M TIEROriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:26
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Diese «seltsame» menschenähnliche Kreatur wurde von der Sicherheitskamera des Zoos von Amarillo im US-Staat Texas eingefangen.
Oder jemand in einem Kostüm versucht einfach nur den Zoo zu trollen.


2x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:28
@EchoM1
Mhmm...
Scheint mir eh keine stabile Position zu sein, die das Ding einnimmt. Um so mehr, wenn sie noch etwas Schweres auf dem Rücken trägt.


ani 08 09 walk01


Beim Gehen empfiehlt es sich den Schwerpunkt weiter nach vorne zu bringen


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:41
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Oder jemand in einem Kostüm versucht einfach nur den Zoo zu trollen
War auch einer meiner Gedanken.

Eine interessante Frage wäre auch, ob das die einzige Kamera ist? Denn es wirkt so, als würde man nicht den gesamten Parkplatz sehen.


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:47
@EnyaVanBran
Ist einfach ein Fall von Pareidolie:
Als Pareidolie wird eine Sinnestäuschung bezeichnet, bei der ein tatsächlich vorhandenes Objekt um ein nicht vorhandenes ergänzt wird. So können beispielsweise Worte in ein rauschendes Geräusch oder Gesichter in ein Muster interpretiert werden.
Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Pareidolie#:~:text=Als%20Pareidolie%20wird%20eine%20Sinnest%C3%A4uschung,Illusionen%20haupts%C3%A4chlich%20bei%20Gesunden%20vor.


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:51
Wir müssen das gar nicht mehr diskutieren. Das Internet hat sich schon festgelegt :note:
INTERNET CONVINCED CREEPY ‘CREATURE’ SPOTTED IN AMARILLO ZOO CCTV VIDEO IS FAKE
Quelle: https://www.hitc.com/en-gb/2022/06/09/amarillo-zoo-creature-video/


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:52
Es kann genau so sein, dass der Zoo sich mal wieder ein wenig in Erinnerung bringen wollte.
Jetzt haben sie neben den Tieren auch noch eine Stelle am Zaun an der der Chupacabra, Alien, Werwolf etc. gesichtet wurde.
Wenn da jetzt ernsthaft etwas vermutet würde, man wäre hingegangen und hätte am nächsten Tag mal ein paar Schweisshunde die Spur aufnehmen lassen.


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:53
@Aniara
Naja, ich würde schon sagen, dass das auf dem Bild zumindest Beine hat, also für eine Sinnestäuschung wäre es zu deutlich erkennbar. Oder meinst du damit, dass es sich um einen normalen Menschen handelt und das Bild lediglich etwas verzerrt ist und man die Gestalt deshalb etwas seltsam empfindet?


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:54
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Interessant wäre auch, zu erfahren, wie die Kamera konfiguriert ist. Schießt sie in regelmäßigen Zeitabständen ein Bild oder reagiert sie auf Bewegung (das wäre meiner Meinung sinnvoller). In Fall 2 würde ich erwarten, dass er mehr Bilder gibt.
Aus dem Wasserzeichen des veröffentlichten Bildes kann man erkennen, dass es sich um eine "Spypoint LINK-MICRO-S LTE" Wildkamera handelt.
Der Link zu dem Gerät inkl. Bedienungsanleitung:
https://spypoint.info/support/produkt-support/link-micro-s-lte/

Anscheinend handelt es sich um eine Kamera mit Bewegungsmelder, die entweder erlaubt, eine Serienbild Aufnahme zu machen, oder eben nach jeder "Detection" eine Pause zu machen, bis der Bewegungsmelder erneut getriggert wird.
Verzögerung: Hier können Sie das Zeitintervall zwischen den einzelnen
Erkennungen festlegen, bevor die Kamera das nächste Foto aufzeichnet.
Mehrfachaufnahmet: Ermöglicht die Einstellung der Anzahl der Fotos
pro Erkennung (bis zu 2) mit einer Verzögerung von 5 Sekunden zwischen
den einzelnen Fotos.
Quelle: https://spypoint.info/wp-content/uploads/2021/02/QSG-LINK-MICRO-S-LTE_INTL_V1.4.pdf

Ich würde auch davon ausgehen, dass es mehrere Bilder geben müsste. Mich wundert auch etwas, dass die Stadt Amarillo das Bild am 9. Juni veröffentlicht hat, obwohl schon am 21. Mai aufgenommen - es scheint also kein sonderlich hoher Aufklärungsbedarf bei der Stadt zu herrschen.


Edit: Der Link zum Twitter Kanal Amarillos:
https://twitter.com/CityofAmarillo/status/1534692757293391875


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 14:59
Das Sicherheitssystem in der Zooanlage würde nur Fotos machen, und die Kamera, die das kuriose Bild aufnahm, sei in einem offenen Bereich des Parks platziert, direkt außerhalb des Zoos. Dieser Teil des Grundstücks werde nicht häufig benutzt – und noch weniger nachts.


Bevor die Mitarbeitenden des Zoos und der Stadtverwaltung sich entschieden, das Bild auf Social Media zu zeigen, haben sie sich lange untereinander ausgetauscht. Schließlich waren sich alle einig, dass niemand mit Sicherheit sagen konnte, was das Wesen auf dem Foto war. "Deshalb wenden wir uns an unsere Community, um herauszufinden, ob jemand eine Ahnung haben könnte, was es sein könnte", sagte Kashuba.
Quelle: Link im EP

Okay, ich dachte, es wäre ein Parkplatz, ist es wohl doch nicht.

@H.W.Flieh

Aber hier wird erklärt, wieso sie so lange mit der Veröffentlichung gewartet haben.


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 15:03
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Aber hier wird erklärt, wieso sie so lange mit der Veröffentlichung gewartet haben.
Ja, Lesen hilft. :palm:
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Das Sicherheitssystem in der Zooanlage würde nur Fotos machen
Leider steht eben nicht dabei, ob Serienbild oder Verzögerung (Beides wäre ja möglich bei der Kamera). Und ob weitere Bilder existieren wird halt leider auch nicht verraten.


1x zitiertmelden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 15:04
Zitat von NemonNemon schrieb:Das Internet hat sich schon festgelegt :note:
Es sieht tatsächlich ein wenig aus wie Sonic :D


melden

Mysteriöses Wesen auf Überwachungskamera

13.06.2022 um 15:08
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Leider steht eben nicht dabei, ob Serienbild oder Verzögerung (Beides wäre ja möglich bei der Kamera). Und ob weitere Bilder existieren wird halt leider auch nicht verraten.
Ich schätze mal, es wird nur dieses Bild geben, sonst hätte der Zoo die anderen ja wohl auch veröffentlicht.
Der zitierte Beitrag von EchoM1 wurde gelöscht. Begründung: Spam
Da wird kein Blitz sichtbar, sondern nur ein Roter Schimmer.


1x zitiertmelden