weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

X-Faktor - das Unfassbare

536 Beiträge, Schlüsselwörter: Unerklärliches, X-faktor

X-Faktor - das Unfassbare

19.06.2016 um 12:18
Ich habe nochmal nachgeschaut. Es gab einige Folgen die liefen bei der Erstausstrahlung nicht da es aufgrund der Sendezeiten zu Problemen mit dem FSK gekommen wäre. Bei den Wiederholungen laufen diese Folgen allerdings wieder.

Ich kann mich nicht mehr erinnern welche Folge für mich die gruseligste war aber egal bei welcher Folge wenn Jonathan Frakes meinte "Die Geschichte ist wahr..." bekam ich immer Gänsehaut :D


melden
Anzeige

X-Faktor - das Unfassbare

19.06.2016 um 17:54
ich bin auch für neue folgen der sendung ^^ vielleicht kann man ja mal eine petition starten, wie es andere auch gemacht haben :D


melden

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 11:13
Ich habe mal ein wenig im Netz gestöbert und habe doch tatsächlich 2 Geschichten gefunden, die ich noch nie gesehen hatte. Und das, obwohl ich die Serie jahrelang rauf und runter geschaut habe.

1. Geschichte von einem Mann, der eine Bluttransfusion bekommen hat und seitdem durch die Augen eines Frauenmörders schaut.

2. Geschichte von einem Soldaten, der im Vietnamkrieg schwer verletzt und dann von seinem im Koreakrieg gefallenen Vater gerettet wird.

Außerdem habe ich das lange Ende mit dem Vampir im Krankenhaus auch das erste Mal gesehen.
Und die Folge, die ich bisher nur einmal gesehen habe, weil die zur normalen Sendezeit nicht mehr gezeigt wurde (Mädchen, dass nicht mehr vom Grab des Massenmörders wegkommt)


melden

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 11:53
Ich habe die Sendung ein paar mal gesehen.
Überzeugt hat es mich nicht. Dennoch will ich nicht abstreiten, dass manches Wahr ist und manches nicht.
Soweit ich weiß gab es damals in den 90ern ja fast keine "paranormalen" Shows. Erst im neuen Jahrtausend kamen einige hinzu wie Ghost Hunters usw.

Jonathan Frakes mochte ich aber als Moderator von X-Faktor - das Unfassbare. Wieso sie aber jetzt nicht mehr gesendet wird, keine Ahnung. Vielleicht war die Show nicht das, was sich die Produzenten erhofft haben.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 12:58
@BrOoS
BrOoS schrieb:Naja, das einzig unheimliche bei der Zuggeschichte war wohl die Musik die in dem Moment kam. Ansonst kann ja jeder behaupten, der Zug würde nirgendwo hinfährt. Immerhin hat der Zug auch noch kurz darauf angehalten, so dass sie aussteigen konnten. Würde er wirklich nirgendwohin fahren, hätte er niemals mehr angehalten! ;)
Du hast die Folge nicht verstanden. Die Frau und der Mann (bzw. die Nachbarn der alten Frau) waren plötzlich in einer anderen Ebene, einer Geisterebene, ohne es zu merken. Das Gruselige für mich war, dass sie nicht wussten, dass sie in einer Geisterebene sind und glaubten, dass es in unserer Ebene passiert. Einige Jahre später ist mir etwas Ähnliches passiert und daher glaube ich auch daran, dass man plötzlich ohne es zu wissen in die Geisterebene switchen kann, obwohl man bei klarem Verstand ist, weder träumt noch in Trance ist. Das macht es für mich so interessant.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 15:24
Das war die traurigste aller Geschichten, allerdings unwahr



melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 17:56
Mir war es immer egal ob sie wahr oder falsch sind.
ich fande alles spannend und darum gehts doch :)


melden

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 18:09
@UnderBlackSun
Das ist ein weiterer Grund warum ich X-Faktor so gerne geschaut habe. Die Geschichten die in den Folgen gezeigt werden waren sehr abwechslungsreich. Es gab einige traurige Geschichten aber auch einige wo es ein Happy End gab.
Als Beispiel fällt mir die Folge ein wo der eine im Laden überfallen wird und angeblich sein Erspartes Geld für seine Familie geklaut wird und am Ende wird das Verbrechen an dem
Vorbesitzer des Ladens aufgeklärt.


melden
Galgenfuchs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 20:01
X-Faktor ist ebenso real wie die populären Geschichten der pubertierenden "Creepypasta" Community.
Jemand lässt sich einfach von gewissen Begebenheiten inspirieren, oder stampft es so aus seiner Fantasie.
Der menschliche Geist erzählt immer die seltsamere Geschichte. Deshalb, weil sie auf eben gleichartige Geister so abgestimmt sind, haben sie auf die Menschen auch die allseits bekannte erschreckende Wirkung..


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

20.06.2016 um 21:29
wird eigentlich momentan über eine Neuauflage der Sendung diskutiert? Weiss da jemand was?


melden

X-Faktor - das Unfassbare

21.06.2016 um 19:17
@barbieworld
Also ich habe bisher nichts darüber gehört aber wenn man sich mal so allgemein umschaut ist die Serie immer noch sehr beliebt.
Die Frage ist was würde mehr Sinn machen: Neue Folgen oder ein komplett neues Format?
Ich persönlich wäre für neue Folgen aber ein neues Format wo zb. pro Folge über eine Geschichte ausführlich berichtet wird wäre auch nicht schlecht.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

21.06.2016 um 19:34
Ein komplett neues Format wäre echt cool. Wie man es von Medical Detectives kennt vielleicht, wo Leute erzählen die dabei waren und wo mehr Beweise geliefert werden als ''Das ist Wahr''. :)


melden

X-Faktor - das Unfassbare

22.06.2016 um 16:29
@devilinmyheart
Stimmt sie könnten ja eine Geschichte von früher erzählen und dann ein Interview mit den Beteiligten führen. So könnte man den Beteiligten fragen wie sie dass ganze verarbeitet haben oder wie sie damit heute umgehen.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

23.06.2016 um 22:51
Ich mag die Serie auch sehr gerne, allerdings auch am liebsten mit Jonathan Frakes.
Ich wollte nur mal eben klugsch.., dass "wahre Geschichte" in dem Fall ja nicht zwangsläufig bedeutet, dass sie tatsächlich so geschehen ist. Es bedeutet ja nur, dass die Redaktion der Sendung sie sich nicht ausgedacht, sondern irgendwo gefunden hat.
Ausgedacht sein kann sie ja trotzdem, nur halt nicht von den Machern der Sendung ;)


melden

X-Faktor - das Unfassbare

24.06.2016 um 17:05
Habe ich früher immer geschaut. Es waren teilweise sehr unheimliche Geschichten dabei wie z.b "Rote Augen". Man ist am Ende immer verblüfft, was war ist und was nicht, wenn auch man sich mehr Details gewünscht hätte.

Jedenfalls erinnert mich X-Factor an eine Sendung aus den Ende der 80'er Anfang der 90'er Jahre. Sie lief damals auf Sat.1 oder RTL und nannte sich "Unglaublichen Geschichten" (Englisch: "Secrets&Mysteries" oder "Secrets of the Unknown" je nach Land wo es ausgestrahlt wurde). Sie wurde von Edward Mulhare moderiert besser bekannt als Devon Miles aus Knight Rider.

Das Ambiente war ähnlich der zu Jonathan Frakes X-Factor Zeiten. Er erzählte die Geschichten aus einem Raum, der einem Zimmer in einem alten Schloss nachempfunden war. Sehr mystisches Ambiente.

Der Unterschied zu X-Factor ist, dass hier alle Geschichten realen Ereignissen beruhen. Wie Hexen, Titanic, Pyramiden, Stonehenge etc.. Hier wurden einige Rätsel erläutert und mystisch angehaucht.

Leider keine Folge auf deutsch gefunden.



Dann gab es noch "Phantastische Phänomene" mit Reiner Holbe. Hier wurden mit Studiogäste über verschiedene Themen diskutiert.

Lief damals auf Sat.1 in den Anfängen der 90'er Jahre.



Außerdem noch eine weitere Sendung mit Reiner Holbe auf RTL früher in den Ende der 80'er Jahre (1987) namens "Unglaubliche Geschichten" (gleicher Name, aber nicht dasselbe was mit Edward Mulhare lief).

Hier geht es in Gesprächen ebenfalls um Erlebnisse.



Es macht einen großen Unterschied aus zu den heutigen Mystery-Sendungen.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

25.06.2016 um 04:49
LieTor19 schrieb:Ich kann mich nicht mehr erinnern welche Folge für mich die gruseligste war
ganz klar zwei geschichten, die beide wahr sind (anderenfalls würde es auch keinen sinn machen sie als gruselig zu empfinden, wenn sie erfunden sind - zumindest bei solch einem format):
1) die alte babysitterin mit den roten augen!
2) das wandschrankmonster, wo am hellichten tag ein kind im wandschrank verschwindet!
Niederbayern88 schrieb:Wieso sie aber jetzt nicht mehr gesendet wird, keine Ahnung. Vielleicht war die Show nicht das, was sich die Produzenten erhofft haben.
naja irgendwann gehen ihnen auch die geschichten aus, die zumindest aufgrund auf halbwegs gesicherten erzählungen basieren.
denn alle geschichten hatten einen mystischen, übernatürlichen touch, für stink normale morddokus empfehle ich "medical detectives" oder für gruselige fiktion die serie "geschichten aus der gruft"!


melden

X-Faktor - das Unfassbare

25.06.2016 um 07:09
@osttimor
Stimmt. Lieber eine Serie beenden bevor man nur noch Stories zeigt, welche, wie du sagst aus unsicheren erzählungen kommen.
Wenn nämlich die Qualität einer Serie sich zusehens verschlechtert, gucken es sich eh bald keine Leute mehr an, machen sich darüber lustig und es ist dann aufgrund der Produktionskosten rausgeschmissenes Geld


melden
Giina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

25.06.2016 um 12:25
Ich habe die Sendung geliebt ... aber leider kommt sie ja nicht mehr :(


Also so weit ich weiß sind die Geschichten wahr. Sie haben sich natürlich nicht genau so zugetragen, denn sie sind aufgepusht worden, der Kern der Geschichte ist jedoch wahr.


melden
Giina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

25.06.2016 um 12:26
.


melden
Anzeige
Giina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

X-Faktor - das Unfassbare

25.06.2016 um 12:27
@osttimor
die Geschichte mit dem Wandschrank steht für mich ganz klar an erster Stelle xDD


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden