weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 10:26
hallo ihr

@spuky
das war ja jetzt echt aufschluss reich was du da geschreiben hast was wolltest du und damit woll mitteilen??

na ja kannst uns das ja noch mal erleutern.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 11:33
Ich glaube er meinte damit man solle sich den Artikel durch lesen wenn man
sich für dieses Thema interresiert.

...leben heisst lieben!


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 11:38
hallo ihr

ja das ist mir auch schon klar ich scherze nur gern mit spuky rum aber danke trotzdem kann ja sein das es ein anderer nicht verstanden hat und der ist dir bestimmt sehr dankbar.

cu lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 11:43
oh... :) ..ok, das wusste ich noch nicht, werde versuchen es mir zu merken.
Entschuldige dass ich an deinem klaren Verstand gezweifelt habe ;)

...leben heisst lieben!


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 11:48
hallo ihr

danke für deine bemerkung ;) .
nein ist schon ok woher solltest du das auch wissen ist aber wirklich nicht schlimm.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 16:54
danke spuky,

aber es gibt sicher noch andere theorien, wie der mythos entstand, oder?


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 17:34
zum thema

solange der grund des see's nicht bis aufs kleinste untersucht worden ist , liegt es nach wie vor im bereich des möglichen , daß es nessie gibt . denn ihre lebensbedingungen sind in jedem falle gegeben .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 21:53
genau tao!
..und mit dem Glauben an Nessi unterstützen sie doch bloss die Existenz
seiner Art. Und ich denke nach all der Zeit wird diese Art wohl seine
"Sensoren" entwickelt haben mit wessen Hilfe es in der Lage ist sich auch
schützen zu können oder sich zu verstecken wenn notwendig. Seht euch
doch bloss mal den weissen Hai als Beispiel an, er ist zwar kein
Sesselpupper (wegen der Grösse des Sees im Vergleich zum Ozean) wie
Nessi, aber er ist der "Mensch" des Ozeans!
Vielleicht sogar noch mehr, entschuldigt, aber ich bin wirklich stark von ihm
beeindruckt! Ich glaub der stirbt auch nie aus!

...leben heisst lieben!


melden
p3p3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

25.11.2003 um 22:21
also letztens kam ein bericht (oder waren das nahrichten!!!!???)
wo jemmand mit einem stahl-taucheranzug auf dem grund des sees(loch ness)
gegangen ist,und man hat nix entdeckt!!!!!

also "bullshit"



"r3$p3cT"


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

26.11.2003 um 07:58
achso...und der ist natürlich durch den gesamten See gelatscht?!

*g*....und selbst wenn, er kann kaum überall zum selben Zeitpunkt gewesen
sein, so dass "Nessi" auch ohne die Kenntnis der Quantenphysik ihn locker
aus der Ferne hätte beobachten können wie der "Otto" sich da unten einen
weg latscht. Oder würdest du es nicht bemerken wenn einer mit einem
Blechgeschirr um die Hüften durch dein Haus latschen würde?
Naja, und bei der miesen Sicht da unten (vorallem auf dem Grund!) könnte
Nessi neben ihm her schwimmen und einen Pfurz lassen, der Mann würde es
nicht bemerken!

Trotzdem, hast du vielleicht einen Link oder so? Interessieren tut es mich
denn schon etwas!

...leben heisst lieben!


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

26.11.2003 um 12:59
hallo ihr

@tao
doch der ganze see wurde abgesucht und es ist bewisen das da kein nessi drin lebt es würde mit irgendeinem geräd abgetastet so das es hätte gesehen werden müssen wenn es da gewesen wäre und zusätzlich waren auch noch mehrere taucher und so mit dabei also die hätten es gefunden wenn es nessi gäbe.

tja aber fieleicht hat es irgendwann mal da geleb was ich persönlich ja nicht glaube.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

26.11.2003 um 22:43
Hm.
Wie wäre es, wenn Nessi sich ein Schneckenhaus ausgeliehen hat? Das Radar würde ihn für eine Schnecke halten (naja, überdimensonianal, aber eine schnecke!) ;) :)

Hm. Dieser Sensor is natürlich auf Warm, bzw. Kaltblüter eingestellt und man schaltet mal den Seonsor ein, der dann in 2 Sekunden GANZ Loch Ness scant. Tja ja, ist das nicht eeeeeeeetwas unlogisch? Auch mit einem Megasensor kann man Loch Ness nicht auf einmal untersuchen und ich beschreite, das dieser Sensor auch nur eine Blechbüchse findet, die 3 Zentimeter vor diesem liegt!

Außerdem, Taucher schrecken normalerweise Meerestiere auf, oder animieren sie, die Taucher zu ihrem Mittagessen zu machen ;)
Außerdem, der Mensch ist das größte Tampeltier auf Erden.

Adios.

PS: Wenn es Nessi gibt, naja, dan haben die Chinesen eine neues Fischgericht. Gibt es ihn nicht, naja hat Schweden halt einen batzen Geld im Meer versenkt, ist ja auch nichts neues.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut.

Die Natur findet immer einen Weg...!


melden
p3p3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

28.11.2003 um 02:24
@rebornspecies

siehe lola6666....
genau so ist es abgelaufen ,aber einen link habe ich es net weil es im fernsehen kam ;)



"r3$p3cT"


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

28.11.2003 um 13:14
@p3p3

Ich habe nicht bezweifelt dass es passiert ist, bloss erwähnt dass dieser
Tacuhspaziergang wohl für den Arsch war.

Und du willst mir doch nicht erzählen dass der Typ den gesamten Grund des
See's betreten hat, oder? Siehst du... ;)

...leben heisst lieben!


melden
two-six
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

28.11.2003 um 14:48
Das erstemal, das Nessi erwähnt wurde war um 565 nach Christus. Ein schottischer Priester und Missionar namens St. Columba schrieb einen Bericht über das Begräbnis eines Mannes, der von einem Seeungeheuer zu Tode gebissen wurde, während er im See schwamm. Ich halte diesen Bericht für glaubwürdig, denn, was hat ein Missionar dieser Zeit bitte davon, zu behaupten, dass es ein Seeungeheuer gibt? Außerdem geht in der Region um Loch Ness seit dieser Zeit die Geschichte von einem "Wasserpferd" um, dass Schwimmer unter Wasser zieht, bis sie ertrinken.

Der eigentliche Mythos, den wir heute haben, entstand in Jahr 1933, als es die erste Straße am Rande des Sees gab. Das Ehepaar MacKay berichtete über:
"an enormous animal whixh rolled and plunged until it disappeared with a huge splash". Diese Story ging durch Zeitungen auf der ganzen Welt, ob es war ist oder nicht ist eine andere Frage.

Ein interessanter Punkt ist noch, dass im Jahr 1975 ein Forscherteam behauptete Fotos gemacht zu haben, die die Existenz von Nessie einwandfrei bestätigen. Als die Fotos allerdings der Weltpresse gezeigt wurden, machte sich enttäuschung breit. Ein englischer Reporter sagte, dass die Fotos aussehen, wie "a set of bagpipes in a snowstorm".

So, Kyria, ich hoffe ich konnte deine Neugier befriedigen.

Was ist 6*7? 48!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

29.11.2003 um 14:25
Danke für diese Information two-six!

...leben heisst lieben!


melden
p3p3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

29.11.2003 um 15:23
@rebornspecies

»Und du willst mir doch nicht erzählen dass der Typ den gesamten Grund des See's betreten hat, oder?«br>
doch hat er.er ist von einer seite bis zur anderen seite gelaufen.

und warum hat er (nessie) ihn dann net zerfleischt oder sonst wat wenn er da sein sollte ????
ach ja er hat sich bestimmt versteckt bis der taucher wech wa.....
oder er ist vegetarier.....

ja ne is klar.......


"r3$p3cT"


melden
two-six
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

30.11.2003 um 16:22
ich bezweifle ernsthaft, dass nessie noch lebt.

man könnte ja mal zur abwechslung den see trocken legen, wenn man nix zu tun hat

Was ist 6*7? 48!


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

30.11.2003 um 21:29
Also das mit dem verhinerten Taucher ist ja echt ein Witz. Dieses Viech wird wohl kein Interesse daran haben diesem Taucher nachzulaufen...

Et In Arcadia Ego


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

01.12.2003 um 19:17
@p3p3

wenn dir das schon klar ist, schön :) ...weisst du wieviel Fläche der See hat?
Da braucht ein Taucher ganz schön viel Sauerstoff!

...leben heisst lieben!


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden