weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

08.01.2010 um 18:43
@Legion4

Wie gesagt aufgrund der nicht unendlichen Nahrung für so ein Tier,und der Tatsache dass man es sogar mittels Sonar nicht finden konnte ( 2003 BBC ), denk ich dass es nicht existiert.

Aber sowas macht das Leben interessant, und wenn ich mal in Schottland bin, werde ich sicher den See besuchen.

Ohne diese wahrscheinlich erfundenen,bzw falsch beurteilten Sichtungen ect , wäre es nur irgendein See


melden
Anzeige

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

08.01.2010 um 18:49
@insideman

Nessi ist einfach ein Symbol geworden, und tut dem örtlichen Tourismus gut^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 12:02
Fakt ist das Loch Ness Zugang zum offenem Meer hat !
Vllt hat mal ein Plesiosaurus vor langer Zeit in dem See gelebt und ist ins offene Meer geschwommen. Es ist möglich das ein Plesiosaurus den Untergang überlebt hat ! Immerhin hat es tief im Wasser gelebt. Und loch Ness war früher ein offenes Meer.

lg


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 13:45
@_Santa_
_Santa_ schrieb:Es ist möglich das ein Plesiosaurus den Untergang überlebt hat !
Jap, genau! Sind ja nur circa 65,5Millionen Jahre, die das Vieh überlebt haben muss...lächerlicher Zeitraum, nicht wahr?

*blubb*


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 13:48
@datrueffel
Jap, genau! Sind ja nur circa 65,5Millionen Jahre, die das Vieh überlebt haben muss...lächerlicher Zeitraum, nicht wahr?
Und dann noch so ganz alleine!!

Welch ein Teufelskreis!! ;)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 14:41
und der Zugang zum Meer ist nicht durch Schleusen oder enge Kanäle verwehrt..


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 16:13
Jofe schrieb:Und dann noch so ganz alleine!!

Welch ein Teufelskreis!!
Man....wenn ich 65 Millionen Jahre allein in nem Tümpel leben müßte, wäre ich inzwischen recht depressiv. ^^


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

21.03.2010 um 18:01
wo kommt der mythos denn her?


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 10:10
"Immerhin hat es tief im Wasser gelebt. "

Und musste selbstverständlich niemals zum Atmen an die Oberfläche kommen, was? ;)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 11:04
@polyprion

Wenn Nessie schon in der Lage war 65 Millionen Jahre zu überleben, dann hat es es während der paar Jahre auch geschafft von Lungenatmung auf Kiemenatmung umzustellen ;)

*blubb*


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 16:46
@polyprion
vielleicht ist es immer hochgekommen wenn niemand hingeguckt hat


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 16:46
@rutz

Jahrhundertelang???


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 16:49
@polyprion
@rutz

Nun, ab und an hat ja wohl doch einer hingeschaut, das es in den letzten Jahrzehnten/-hunderten immer wieder mal Sichtungen gegeben haben soll!! ;)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 16:49
@polyprion
ja :)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 20:59
So schön es auch wäre: Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass so ein Tier Jahrmillionen "alleine" überlebt hat. Und wenn es mehr von denen geben würde, hätte man bestimmt schon irgendetwas entdeckt - Trotz der Tiefe des Sees.

Ich kann mir gut vorstellen, dass wieder "Sichtungen" gemeldet werden, wenn der Tourismus am See etwas ausbleibt ;-).
Trotzdem ein interessanter Mythos. Ich hab mal eine Doku gesehen wo der gesamte See gescannt und "virtuell" ohne Wasser dargestellt wurde. Sah verdammt beeindruckend aus! Allerdings mussten die Macher dieser Doku auch zugeben, dass eventuelle gigantische Höhlen nicht konkret dargestellt werden konnten bzw. erst gar nicht entdeckt worden sind.

Aber... Diese 65 Millionen Jahre dazwischen sind MEIN einziges, großes Problem.


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:12
@cage
cage schrieb:Aber... Diese 65 Millionen Jahre dazwischen sind MEIN einziges, großes Problem.
dann lies die Bibel oder halt dich an die Kreationisten, da passiert alles innerhalb von ein paar tausend Jahren

hat ja schließlich auch gereicht um den Mond - Diskussion: Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren auszuspucken ;)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:18
@Sonoh

Naja auch "ein paar tausend Jahre" sind für EIN Lebewesen schon ein wenig zu viel findest du nicht? ;-)


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:21
@cage


sicher aber es sagen ja die, welche an Nessie glauben, dass es quasi das letzte seiner art ist aber nur ein paar dutzend/hundert jahre davor gabs halt noch seine eltern u. davor noch ein paar mehr usw.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:27
Achso jetzt weiß ich was du meinst ;-).

Mir ging gerade so ein Gedanke durch den Kopf: Falls es "Nessie" also dann wirklich geben sollte, wäre es doch möglich, dass wenn ES mal stirbt, sein Kadaver an die Oberfläche treibt oder nicht!? Und somit endgültig bestätigt wird...

Das wäre mal ne Sensation! Für die Fans eher ne mittelmäßige Katastrophe :-)

@Sonoh


melden

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:37
@cage

yop das wär dann so, wobei es natürlich sein kann, dass das vieh vlt. schon im vorvorletzten jahr verreckt u. als unförmiger kadaver sonst wohin verschwunden ist (stürme o. gezeitenkräfte)


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nessie (Das Monster von Loch Ness)

22.03.2010 um 22:48
*lach*, das laß sich jetzt lustig :-)

Naja warten wirs ab, vielleicht hört/sieht/liest man ja mal was, was diesen Mythos aufklärt.
Wie gesagt - Wäre zu schön um wahr zu sein.

@Sonoh


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
8-3-1140 Beiträge
Anzeigen ausblenden