Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläserrücken

1.225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gläserrücken, Parapsychologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gläserrücken

14.05.2009 um 14:29
@accrec

Du bist also der Meinung, dass Psychosen und Persönlichkeitsstörungen durch beschworene Geister verursacht werden?


melden

Gläserrücken

14.05.2009 um 14:53
@verschlagen

Ja, auch.

Selbst wenn man nicht daran glaubt, dann nennen wir es eben Einbildung.
Sobald es für eine Person real ist, können solche Erlebnisse langfristige Folgen haben.

Trauma, Psychose, Schock (Welcher bewiesenermassen zum Kreislaufzusammenbruch führen kann), usw.

Will nun aber nicht behaupten dass der Nicht-Glaube einen davor bewahrt,
dass es für eine Person real wird oder gar vor jeglichen Folgen schützt.

Sagen wir mal so: Wenn die teilhabende Gruppe erst gar nicht ernsthaft eine Wesenheit ruft, wird auch nichts passieren. Man könnte es vergleichen als dass man nur so tut als würde man jemand anrufen.

Sobald aber eine Person in der Gruppe daran glaubt, es für sie also schon real ist, wird der "Anruf" bereits getätigt.

Ab dann ist die Sache nicht mehr einseitig beeinflusst. Ob man die andere Seite nun Geist oder Einbildung nennt, es ändert doch nichts am Resultat.

Und natürlich greift der Telefon-Vergleich nur teilweise, da Telefone bekanntlich nicht als Durchgang genutzt werden können.

Hoffe die Vergleiche sind nicht zu wirr. Aber so ist es, denke ich, am einfachsten zu verbildlichen und verstehen.


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 03:00
@verschlagen
Deine Skepsis ist durchaus verständlich. Ich selbt weiß nicht, was ich von all dem halten soll. Wenn man nach den erwähnten Gefahren fragt, krieg man oft nur vage Antworten. Wenn ich mal fragen darf: Hast du denn (im Gegensatz zu mir) Erfahrungen mit Gläserrücken?


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 03:03
@accrec
Warum ist der Glaube so wichtig? Normalerweise sollte man doch meinen, wenn etwas funktioniert, dann funktioniert es. Egal, ob ich dran glaube oder nicht.


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 03:10
@X-RAY-2
vielleicht bewirkt der glaube so etwas wie eine schwache telepatische kraft in einem


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 03:11
@KiMbErLeY

>>wenn man sich mit dem thema so beschäftigt wie ich dann gibt es die fakten schon....also mal für mich...habe schon viel erlebt was das thema betrifft....<<

Ich wäre an diesen Erlebnissen sehr interessiert. Vorrausgesetzt es macht Dir nichts aus mir diese zu schildern. Falls doch, hab ich natürlich Verständnis dafür, daß man auch Dinge für sich behalten möchte. Wie auch immer, von mir aus auch per PN.


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 03:17
@freydank

Muß mal blöd fragen, meinst du Telepathie oder eher Telekinese?

Telekinese in Bezug auf das sich bewegende Glas? Oder Telepathie als Kommunikationsmittel mit wem oder was auch immer?


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 04:09
@X-RAY-2
ich meine schon telepathie um in andere dimensionen zu sprechen oder ähnliches!

telekinese könnte natürlich auch noch funktionieren


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 07:09
Der Glaube ist sozusagen die Kraft/Energie um die Verbindung zu erzeugen.

Das Gefährliche dabei ist ja dass man sich Unbekannte mit unbekannten Absichten (meist auch noch zu sich nachhause) einlädt bzw herbei ruft.

Die "guten" Wesenheiten kann man auch im Gebet ansprechen, dazu bedarf es keiner Beschwörung. Denn genau das ist Gläserrücken, eine Beschwörung im einfachsten Sinne.

Möchte nun aber nicht näher darauf eingehen, da man sich davon eine Anleitung ableiten könnte. Ich gebe sicherlich keine Nachhilfe in dunklen Künsten, das liegt mir mehr als fern.

Wer mit "drüben" sprechen will, soll sich doch bitte einfach die Zeit nehmen die nicht physischen Sinne zu schulen und zu schärfen. Natürlich ist der Weg länger, aber dadurch führt man sich selbst an diese "fremde Welt" heran. Das bedeutet dann auch zu wissen was man tut und die Konsequenzen genauer abschätzen zu können.

Dieser längere Weg hat auch noch mehr Vorteile, die jetzt aber denen die sich die Mühe machen wollen, nicht verraten werden sollen. Es ist weitaus schöner diese einfach selbst zu erfahren und zu erleben.


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 09:36
@freydank

Verstehe, was Du meinst. Ist zwar alles andere als ein rationaler Erklärungsversuch, aber auch solche Möglichkeiten sollten beachtet werden. Allerdings müsste erstmal mindestens einer der Anwesenden diese Kräfte haben ... Aber es gibt ja auch noch die "wir-haben-alle-diese-Kräfte-und-wissen-es-nur-nicht"-Hypthese. Na ja, auch jeden Fall eine interessante Hypothese von Dir.


melden

Gläserrücken

15.05.2009 um 15:52
Natürlich kann das Jeder der gewillt dazu ist diesen Teil von sich zu wecken und zu entdecken.


melden

Gläserrücken

09.11.2009 um 04:32
Ich habe Gläserrücken auch schonmal mit einer freundin gemacht (das ist jetzt knapp 6 Jahre her)
hab zuerst auch nicht dran geglaubt und allgemein nicht an geister ect. aber seitdem tag an tue ichs!!!
Es fing eigentlich alles harmlos an wir beide fanden es ganz lustig wie das glas so umherging und wörter bildete...naja nach ca einer std hatten wir keine lust mehr und sind dann ins bett gegangen und haben gepennt...am nächsten tag ging der horror eig erst los...Ich hab ich am morgen an ihrem pc gesetzt und hab die siedler o.ä. gespielt...und danach aus langeweile bei paint ein bild für meine freundin gemald (ein haus mir garten ect) und unter für nadine.jpg gespeichert.
danach sind wir rausgegangen (ich muss dazu sagen ihr zimmer war immer abgeschlossen und nur sie hatte den schlüssel!!!)
als wir abends wieder zuhause waren hab ich den pc wieder angemacht und bekam den schock meines lebens...auf den desktop war ein paint bild zusehen wo drauf stand Nadine Die another day....ich wollt dann das bild wieder ändern und hab gesehen das dieser desktop auf das bild was ich für meine freundin gemahct hab gespeichert war....wir waren beide echt geschockt >.< aber anstatt das wirs dabei belassen haben wir wieder das glas laufen lassen um zu fragen ob die geister es waren...aufeinmal ging der pc aus und wieder an und wieder stand diese nachhricht als desktop hintergrund da...
wir haben dann das brett und das glas auf ihren balkon gestellt und wollten davon nix mehr wissen !!!
1 tag später sassen wir wieder in ihrem zimmer...und das glas was draussen stand stand wieder im zimmer..aber zerbrochen !!! aufeinmal bekam meien freundin eine sms....(ich hatte kein geld auf meinen handy) Von mir !!!! wo drinne stand Matze liebt dich....wir waren so mit den nerven am ende und haben meiner besten freundin bescheit gesagt (die sich wunderbar mit sowas auskennt) sie hat dann mit uns so ein komisches retual gemacht und die geister sozusagen verscheucht....seitdem glaube ich an die höhere macht weil das was da passiert ist waren keien streiche von ieinem oder zufälle...schon alleine die sms ist sehr merkwürdig....aufjedenfall bekomm ich heute noch angst wenn ich das wort gläserrücken nur höre und rate jedem TUT ES NICHT!!!!


1x zitiertmelden

Gläserrücken

09.11.2009 um 07:04
@DoodleZ
Zitat von DoodleZDoodleZ schrieb:rate jedem TUT ES NICHT!!!!
Menschen die sich uberhaupt nicht mit solchen "Ritualen" auskenn, und sowas dann noch als Spass ansehen, denen wünsche ich das sie auf die Nase fallen!


1x zitiertmelden

Gläserrücken

09.11.2009 um 12:01
@DoodleZ
Nadine Die another day....ich wollt dann das bild wieder ändern und hab gesehen das dieser desktop auf das bild was ich für meine freundin gemahct hab gespeichert war.

Irgendwie raff ich das ganze nicht so ganz....kannste davon mal ein Foto hochladen? vielleicht verstehe ich dann den Sinn......


melden

Gläserrücken

31.12.2009 um 08:55
o manno, :-)


melden

Gläserrücken

31.12.2009 um 09:16
@DoodleZ
genau deswegen sollte man die Finger von so Sachen lassen^^


melden

Gläserrücken

20.02.2010 um 12:11
Eine Freundin von mir und ich machen das auch. Wir reden mit vielen Geistern wie mit meinem Bruder, einer Freundin von ihr, meinem Opa und einem Mädchen, das kürzlich gestorben ist. Bis jetzt ist noch nichts sehr schlimmes passiert, bis auf das eine mal, als wir fragten: "Geist bist du da?", es wurde geschrieben "Ja". "Bist du böse?" - "Nein." - "Wer bist du?", und es wurde langsam geschrieben: "B Ö S E !" Wir haben nach dem Ausrufezeichen (das mir am meisten Angst machte) sofort reagiert und beide in das Glas gepustet. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das auch ernst ist, also ob sie schiebt oder nicht. Ich mach es nämlich nicht. Es gab zwar Momente, an denen ich mir sicher war, dass ein Geist hier war, aber eben auch die, wo ich gedacht habe, dass sie schiebt. Wir machen das auch insgesamt nicht oft, abgesehen von vorgestern haben wir seit einem halben Jahr nicht mehr. Ich seh es auch keines Falls wie ein Spiel an, für mich ist es ernst. Ich finde es nunmal interessant.


melden

Gläserrücken

21.02.2010 um 12:43
ich bin der meinung, gläserrücken basiert auf unbewussten muskelzuckungen und der erwartung,mit denen man an so eine sache rangeht. das hat meiner meinung nach wenig mit geistern etc. zu tun.


1x zitiertmelden

Gläserrücken

21.02.2010 um 12:54
@barbiesenemy
Zitat von barbiesenemybarbiesenemy schrieb:ich bin der meinung, gläserrücken basiert auf unbewussten muskelzuckungen und der erwartung,mit denen man an so eine sache rangeht. das hat meiner meinung nach wenig mit geistern etc. zu tun.
Zu solchen Erklärungen neige ich auch. Aber so viele schildern hier Dinge, die damit nicht mehr zu erklären wären. Dass das alles nur aus den Fingern gesogen ist, oder einfach nur überinterpretiert, muss man natürlich immer als Möglichkeit in Betracht ziehen. Das ist klar. Auf jeden Fall würde ich so eine Gläserrücken-Seance gerne mal persönlich überwachen und beobachten.


melden

Gläserrücken

21.02.2010 um 13:00
@X-RAY-2
beobachten wirst du da nicht viel können.man sieht ja nicht, dass jemand "mutwillig" schiebt. es bleibt wohl immer eine frage der überzeugung


1x zitiertmelden

Gläserrücken

21.02.2010 um 13:00
Zitat von hulksterhulkster schrieb am 09.11.2009:Menschen die sich uberhaupt nicht mit solchen "Ritualen" auskenn, und sowas dann noch als Spass ansehen, denen wünsche ich das sie auf die Nase fallen!
------
mein gott..es ist numal ein lustiger zeitvertreib von jugendlichen..haben wir damals auch gemacht...und mal ging es ,mal nicht ..warum auch immer...das sehr labile leute da ein knacks bekommen ,kann schon sein...viele sachen sind gefährlich...mir ist aber lieber, die kids schieben gläser zu hause hin und her, als leute in der u-bahn zu verprügeln..


melden