Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

545 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Atlantis, Mythos, Wirklichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 15:45
@FrankD

Ne die gibts nur in Nordeuropa und den Alpenländern, sowie in der Türkey.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 20:49
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Die Smaragdtafeln des Thot haben NICHTS mit "Die Smaragdtafeln von Thot dem Atlanter" zu tun, wie ich dank Spöki inzwischen weiß :)
..........auch gut.

Die Ptolemäer:

Ptolemäer sind die Mitglieder der makedonisch-griechischen Dynastie, die seit dem Hellenismus bis zur Eroberung durch das Römische Reich im Alten Ägypten und angrenzenden Besitzungen wie Kyrene, Syrien, Zypern, Sinai herrschte.

Wikipedia: Ptolemäer


.............irgendwie also doch noch ägyptisch, zumindest ein wenig.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 21:10
@Kayla
Sie haben Ägypten erobert und ihre Kultur nach Ägypten getragen. Tierkreise, Sternzeichen, Horoskope, Spiritismus... haben den ägyptischen Zeichenfundus aufgebläht weil sie für jeden Pfurz ne neue Hieroglyphe erfunden haben, und sie haben ihre Göttervorstellungen mit denen der Ägypter verschmolzen und so neue Götter geschafen, die es in der ägyptischen Götterwelt nicht gab. Hermes Trismegistos ist einer von denen. Gabs vor den Ptolemäern nicht.

Wen sich daher Dokumente auf Hermes Trismegistos stützen, hat das nichts mehr mit der ursprünglichen ägyptischen Religion zu tun und kann auch nicht besonders alt sein.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 21:28
@FrankD


Der griechische Gott Hermes ist eine Verschmelzung mit dem ägyptischen Gott Thot

In der Vorrede seiner lateinischen Übersetzung des Poimandres erklärte Marsilio Ficino, der Beiname Trismegistos ("der dreimal Größte") rühre daher, dass dieser ägyptische Hermes zugleich der größte der Philosophen, der größte Priester und größte König gewesen sei.

.........mit der altägyptischen Religion hat das natürlich nichts mehr zu tun, das ist wahr, dennoch bleibt die Weisheit des Gottes Thot darin enthalten.

........das ist das Geheimnis von Mythen in ihnen bleiben auch immer uralte Aspekte erhalten und das kann natürlich nicht mit Wissenschaft verglichen werden, das ist auch nicht die Intention von Mythen . Es geht immer um die Aussage und nicht um wissenschaftliche Beweise.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 21:47
@Kayla
Nein, Hermes Trismegistos ist eine Verschmelzung des griechischen Hermes mit dem ägyptischen Thot.
Die erste namentliche Nennung ist wohl erst im 3. Jh. n. Chr, und das Corpus Hermeticum, auf dem die gesamte Rezeption des HT beruht entstand im 1. Jh. n. Chr.
Die Inhalte sind Neuerfindungen, dei auf Motiven der ägyptischen Religion beruhen und haben ungefähr so viel Authetizität wie ein Fernsehfilm frei nach einem Buch, das ein Roman ist der von einem Fachfremden über ein historisches Thema geschrieben wurde :)
Es mag sein, dass da ein Körnchen ursprünglicher Überleiferung drin ist, aber das fällt zwischen den Kieseln neuer Fabulierungen nicht mehr auf :)

Literaturtipp dazu: Erik Hornung, Das esoterische Ägypten, ab S. 54 gehts um Hermes T. und die Hermetik.

Als Hinweis auf Atlantis (darum gehts hier ja) wirklich wenig geeignet.


1x zitiertmelden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

26.09.2011 um 21:55
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Als Hinweis auf Atlantis (darum gehts hier ja) wirklich wenig geeignet.
.........stimmt. Atlantis ist ein Mythos oder vielleicht Wirklichkeit und man muss sehen, welche Hinweise sich dazu finden lassen. Thot der Atlanter wirft möglicherweise die Frage auf, was Atlantis mit Ägypten zu tun haben könnte und wahrscheinlich gibt es dazu wieder tausend und eine Antwort und die wissenschaftliche Aussage, das Atlantis nichts mit Ägypten zu tun hat.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 11:26
@Kayla

Atlantis hatt mit Ägypten zu tun, das Platon - bzw. Kritias in dem Fall - eben sagt, er habe die Geschichte aus Ägypten (vielmehr hatt sie ein Freund seines Großvaters aus Ägypten) mitgebracht. Und zwar aus Sais von einem Hohepriester der Neith.

Neith ist übrigens einer der ältesten Göttinen der Ägypter. Sais existiert seit 4000 v.Chr. und wurde später das Zentrum des Griechich - Ägyptischen Handels... das war um 500 v.Chr. ...

Damit hatt man für den Ursprung sowas wie einen zeitlichen und räumlichen Hinweis...

Daher meinen manche Wissenschaftler (und Philosophen) auch, der Atlantis Mythos stamme aus der Zeit des 12. und 13. Jhd v. Chr. Geburt als von Westen her viele Stämme versuchten Ägypten zu erobern bzw. sich in Nord Ägypten niederzulassen:


http://books.google.de/books?id=tfDcvJdvQmIC&pg=PA217&lpg=PA217&dq=atlantis+in+%C3%A4gyptischen+texten&source=bl&ots=R5ywHfidBT&sig=lO1xVE7uocZQsUvqtN9d8VhIK-U&hl=de&ei=hZSBTqT8Gaj64QTS7PSKAQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=8&ved=0CFQQ6AEwBw#v=onepage&q=atlantis%20in%20%C3%A4gyptischen%20texten&f=false


1x zitiertmelden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 11:38
@Schdaiff
Seufz, das habe ich hier schon aufgedröselt.
Der Neith-Tempel ist ein Spätzeittempel. Zwar hat schon Narmer einen Schrein für Neith in Sais beuen lassen, aber der dürfte wie damals üblich aus vergänglichen Mateialien gebaut gewesen sein. Nach dem Alten Reich bis zur Saitenzeit wurde Neith praktisch gar nicht verehrt und hatte nur in Karnak einen Schrein. Erst unter den Saiten, also im 7.Jh. v. Chr, wurde Neith zur Reichsgöttin gemacht und bekam in Sais einen dicken Tempel.

Das mit den Seevölkerkriegen habe ich auch schon zur Genüge aufgedröselt.

Ups, ich übersah, das geschah im Schwester-Thread Mythos Atlantis - wenn Dich das Thema interessiert, solltest Du da mal reinschauen.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 11:57
@Schdaiff
(im Alten Reich Memphis, im neuen Reich Karnak)


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 13:00
Auch hier bleibt aber bestehen: was auch immer Platon über die Herkunft der Atlantislegende aus Ägypten erzählt ist für den Nachweis der tatsächlichen historischen Existenz von Atlantis komplett unbrauchbar, solange sich nicht in Ägypten selbst unabhängig von Platon Beschreibungen von Atlantis selbst finden lassen. Sollte es eine vitale Erzähltradition gegeben haben, wie sie Platon suggeriert, dann müssten wir viel mehr Verweise auf Atlantis aus Ägypten kennen.
Tun wir aber nicht.

Also: was lehrt uns das???


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 13:56
@playmobil
Es sollen angebliche uralte Schriften aus dem Tempelarchiv gewesen sein, aus denen diese Legende stammt. also nicht aus der Tempeldekoration selbst. Ich habe leider keine Ahnung, wie man mit solchen Dokumenten verfuhr (also ob man einen neuen Tempel mit uralten Dokumenten bestückte), aber da Papyrus IIRC erst im Verlauf des Alten Reichs als Schreibstoff eingeführt wurde, bleibt da noch eine Alterslücke für die Domumente von mehreren 1000 Jahren.
Ich weiß auch nicht, wie haltbar Papyrus in der doch recht feuchten Luft des Deltas ist.

Bleibt auch die Frage, was solch ein Dokument in einem Tempelarchiv zu suchen hat.


1x zitiertmelden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 14:14
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Bleibt auch die Frage, was solch ein Dokument in einem Tempelarchiv zu suchen hat.
Vielleicht als Füllmaterial wie in der Moschee von Sanaa. Da hat man alte Koranversionen im Dämmaterial der Wände und Kuppel beim Renovieren gefunden.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 14:50
Jeder größere Tempel besass ein Archiv mit Schriftrollen, die Texte sind bei Bedarf (Zerfall, Beschädigung) auf neue Rollen übertragen worden, sodass man auch in der Spätzeit durchaus alte Texte aus dem AR besass.

jedoch ändert auch dies nichts daran, dass Atlantis in Ägypten nicht belegt ist.
Weder in papyri, noch in der tempeldekoration..


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 14:51
@FrankD
Die Texte waren absolut vielfältig, also eine Atlantislegende hätte da schon reingepasst

@Spöckenkieke
Interessant! In Ägypten aber so niemals verwendet


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 19:29
@playmobil
War auch mehr als Scherz gedacht. Vielleicht haben sie mit dem Atlantisbericht die Wände tapeziert. Das erinnert ja schon fast an einen Ralph König Comic.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

27.09.2011 um 20:41
@FrankD

War immer noch vor Platon und da ich nicht glaube, dass in seiner Erzählung der genannte Großvater vor 700 v. CHr. gelebt hatt, denke ich das zu der Zeit der Erzählung der Tempel sicherlich da war... nach 700 v. Chr. ... außer die beiden Generationen (von Platon aus, bzw Kritias) schaffen mehr als 250 Jahre Zeitunterschied, das glaube ich aber dann doch eher weniger ;)

Es passt also perfekt in die Zeit die du angegeben hast.

Ich werd mir dann mal anschauen, was du zum Seevölkerkrieg da geschrieben hast... ich hab die Theorie nur auf meine Suche gefunden, mich aber noch nicht genauer damit auseinandergesetzt.


@playmobil
Soweit ich weiß wurden nie solche Schriften gefunden.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

28.09.2011 um 01:58
NATÜRLICH ist Atlantis Wirklichkeit....fragt mal den Onkel von Astrotv.
Ich glaube gehört zu haben, dass diese Diamanten von Atlantis stammen, kann man wunderbare Sachen mit machen...AUFPASSEN:

https://www.youtube.com/watch?v=KlssgWNcpSU




und die sind um knappe 500 Euronen zu haben. Die durch die Ausgaben entstandene Finanzblockade kann man dann ja mit Hilfe der Diamanten wieder lösen. :X


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

28.09.2011 um 08:45
Ne die Diamanten sind mit der Kraft von Gayscull ähh Bermuda aufgeladen. Die gibts für 10€ bei Karstadt aber danach sind die dann ja wesentlich wertvoller. 2-3 Steinchen per Monat würden ja theoretisch schon ausreichen. Aber die müssen ne hamle Strahlung abgeben, so verbrannt wie der Typ immer ausschaut.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

28.09.2011 um 11:01
@Schdaiff
Wir haben uns irgendwie falsch verstanden. Ich habe nie bestritten, dass es den Tempel zur Zeit von Solon gab, aber es war kein uralter Tempel der irgendwie in Verbindung zu Atlantis steht, sondern ein ziemlich junger Tempel der erst erbaut wurde, als der Atlantis-Krams schon 8000 Jahre her war. Wo also soll eine Atlantis-Tradierung an diesem Tempel herkommen, wenn es sowas in Ägypten nicht gibt? (wäre der Tempel uralt gewesen und der Einzige seiner Art, könnte man das ja noch irgendwie erklären, aber nicht bei einem Neubau).

Aber, wie ich im Parallelthread schrieb, fand die entscheidende Schlacht, die die Seevölker vertrieb, bei Sais statt, daher kann ich mir durchaus vorstellen, dass dort von diesem Ereignis berichtet wurde, und das dass einer der Kerne des Atlantis-Mythos war.
Leider ist der Tempel restlos zerstört worden, man hat nur Einzelblöcke neu verbaut wieder gefunden, sodass man über die Dekoration des Tempels keine Ahnung hat.


melden

Atlantis Mythos oder Wirklichkeit?

28.09.2011 um 11:02
@DeepThought
Bitte, bitte, sag mir, dass das eine Scherz-Sendung a'la Switch ist....


1x zitiertmelden