weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister im und um das Haus

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Haus
richard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:03
Hallo,

hätte man mir vor einem halben Jahr gesagt, dass ich so etwas erlebenwerde, ich hätte es nicht geglaubt...

Vor ein paar Wochen war meine Freundin daserste Mal bei mir. Sie fragte weshalb ich im Wohnzimmer schlafen würde. Meine Antwort: imSchlafzimmer hat es Geister. Sie drehte sich um, ging in das Zimmer, setzte sich auf dasBett, schaute sich um und meinte: stimmt, rechts in der Wand. Korrekt.

Gesternabend lagen wir im Wohnzimmer. Gerade als wir einschlafen wollten spürten wir beidegleichzeitig etwas. Wir lagen zunächst da und beobachteten die Situation. Warteten aufdas, was kommen würde. Etwas war im Raum. Recht groß, sehr dynamisch, sehr schnell.Sobald meine Freundin einen Fuß unter der Decke hervorstreckte wurde sie berührt. Mirging es ähnlich. Als es beinahe unerträglich wurde sich im Raum aufzuhalten, suchten wirdas Badezimmer auf. Der einzigste Raum, der frei von solchen „Störungen“ war. Wirschauten uns an und suchten eine Antwort. Wir wußten, dass sich in der Wohnung geradeetwas aufhielt und ausbreitete. Konnten es allerdings nicht klar beschreiben. Nacheinigen Minuten wagten wir einen Schritt nach draußen. Mußten uns allerdings direktzurückziehen, da es uns erneut berührte. Mich packte es am rechten Bein und am gesamtenRücken. Glücklicherweise gelang es mir es abzuschütteln. Nach einer halben Stunde sindwir dann erneut raus aus dem Badezimmer und zurück ins Wohnzimmer gepilgert. Bewaffnetmit Wundersteinen und Ketten, Kerzen und Duftölen, Musik und gemeinsamen positivenGedanken. Es war noch da – allerdings sehr schwach, nicht mehr bedrohlich.

Vordem Einschlafen haben wir uns natürlich noch über das gerade Erlebte unterhalten. Dabeierzählte sie mir, dass sie in dem Moment, in dem sie sich hingelegt hat, etwas über siekam, dass sie quasi richtiggehend gelähmt hat. Sie verspürte eine völlige Mattigkeit,eine schwere Zunge, sie fühlte sich kraftlos und schlapp.

Wir vermuten bzw. sinduns sicher, dass sich in der Wohnung, teilweise aber auch um das Haus herum, etwasbefindet. Es ist dort, weil sich vermutlich etwas sehr tragisches abgespielt hat.

Da wir beide sehr offen und bis dato nicht belegt sind, vermuten wir, dass wir gerngenommene „Boten/Taxis“ sind.

Was können wir tun? Wie können wir uns schützen?Reicht der (positive) Glaube oder bedarf es mehr?

Vielen Dank und spirituelleGrüße
Richard
glaubt...


melden
Anzeige

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:05
Ich stell mir das grade vor, ich geh zu meiner Freundin, und die richtet die Couch zumschlafen her, weils im Schlafzimmer spukt!
Muhrhrhrhrhrhr!


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:06
lol rasta


melden
thoeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:09
Sie drehte sich um, ging in das Zimmer, setzte sich auf das Bett, schaute sich um undmeinte: stimmt, rechts in der Wand. Korrekt.

Rechts in der Wand ist einGeist?


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:10
"Meine Antwort: im Schlafzimmer hat es Geister. Sie drehte sich um, ging in dasZimmer, setzte sich auf das Bett, schaute sich um und meinte: stimmt, rechts in der Wand.Korrekt. "

Joa klar... da sind Geister...
aber macht ja nichts...schlafen wir halt im Wohnzimmer... >.<

KLAR!


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:11
Das toppt das Ganze.

Er: Ey, sch´hab geister in der Bude
Sie: Korrekt, inder Wand.

LOL.


melden
thoeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:12
rofl :D


melden
asael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:12
Also ich würd die Wohnung aufgeben.

Würd mich echt belasten wenn ich nicht inmeinem Bett schlafen könnte


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:16
Deshalb muss er ja nich gleich die Bude aufgeben, reicht ja wenn er sein Bett insWohnzimmer stellt!


melden
asael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:18
Na doll, dann zahlt er Miete
und kann nicht ins Schlafzimmer weil ihn ein Geistbegrabscht


melden
thoeme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:20
Die rechte Wand weg machen?


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:20
gabs denn vorher schon andre anzeichen, dass der geist kontakt zu euch/dir gesucht hat?

weißt du irgendwas über das haus/die wohnung, was annormal ist? wie lang wohnstdu denn schon da?

hast du noch kontakt zu den vormietern?


melden
richard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:20
Hey Kollegen,

das ganz ist kein Witz. Das ist absolut real. Ich habe nicht dieZeit um mich eine halbe Stunde vor den Rechner zu setzen und einen Fake einzutippen.

Ich kann euch allerdings verstehen: vor einem halben Jahr hätte ich darüber auch nochgelacht. Hoffe und wünsche euch, dass ihr so etwas nicht erlebt.

@ Asael: klar,schnellst möglich. Würde uns allerdings gerne, bis es soweit ist, vor weiterenErlebnissen wie diesen bewahren.

Gruss
Richard


melden
hanfblatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:25
muhar so doll hab ich scho lang nimma gelacht xDD


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:27


hast du noch kontakt zu den vormietern?




Die sindda sicherlich im Zimmer gestorben!
Richtig blutiges Massaker hab ich recht?


melden
richard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:27
@ Schaumkuss

Anzeichen: ja, gab es. Ich hatte oft das Gefühl, dass etwas imSchlafzimmer sei. Bin ein, zweimal auch recht schnell aufgestanden und raus aus dem Raum.

Haus/Wohnung: nicht viel. Ich weis nur, dass in direkter Umgebung ein Friedhofwar der einem Neubaugebiet weichen musste. Evtl. hängt es damit zusammen. War damal auchBaustop deswegen. Ich vermute aber eher, dass beim Bau des Hauses etwas vorgefallen ist.

Ich wohne seit 18 Monaten dort. Sobald ich das Haus betrete spüre ich etwasnegatives. Mein Vater, der im Grunde nicht an solche Dinge glaubt, spürt das auch. MeineFreundin, die ich seit drei Monaten kenne, auch. Von daher ist das mehr als real. KeineEinbildung.

Vormieter: es ist das Haus meiner Eltern, ein 3-Familienhaus. DieFamilie, der es vorher gehört hat, war völlig "belegt". Kenne die beiden Söhne. Nichtgut. Kurzum: mit der Bude/der Gegend stimmt definitiv etwas nicht.

Gruss
Richard


melden
laflavigna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:28
ich würde auch mal die Vormieter befragen, ob es dort auch so war...oder ob es vielleichtsogar mit ihnen zu tun hat, wie lange wohnst du denn schon dort...und ganz anders....hastdu keine Angst???

Meine Eltern hatten auch mal Probleme mit solchenPhänomenen....!!!

Und was SAH deine Freundin denn an der Wand?Habt ihr malversucht mit demjeniegen (GEIST) zu reden, ich würd mal fragen was er von euchmöchte...ist es böse oder gut?


melden

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:28
>>>Jeder Mensch handelt danach, was er für richtig empfindet. Auch wenn dieTaten von jemanden den göttlichen Gesetzen widerspricht, so handelt dieser Menschtrotzdem nach dem Stand seiner Entwicklung. Man sollte daher niemandenverurteilen.<<<

nimms ihnen nicht übel, sie können nicht so weit denken-.-°


melden
laflavigna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:29
ach so ja Frage beantwortet....versuch doch mal mit ihm zu reden!!!

es hat jaeinen Sinn warum dort etwas ist...und annormal heisst ja nicht gleich schlecht...!!!


melden
richard
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:30
@ hanfblatt + König_Rasta

Was macht ihr eigentlich hier? Spielt doch lieber nochein bisschen mit eurer Playstation als einen ernstgemeinten Thread zu versauen. Dankeeuch vorab.

Gruss
Richard


melden
Anzeige

Geister im und um das Haus

28.06.2006 um 15:31
musste der friedhof denn auch eurem haus weichen?

und laflavigna kann ich michda auch nur anschließen, man sollte versuchen mit dem "geist" zu reden.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden