Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

2.892 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vampire, Untote, Blutsauger ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vampire

26.05.2007 um 22:26
ja was is das den ? und wer oder wass ist dass?


melden

Vampire

27.05.2007 um 21:09
"Selbst wenn es sie gäbe, wären sie wohl längst nicht so romantisch und attraktiv, wiesie oft dargestellt werden."

Eben, die sähen alle aus wie in "from dusk tilldawn".


melden

Vampire

29.05.2007 um 11:08
Hallo allerseits, hab mich mal ein bisschen genauer mit dem thema beschäfftigt underfahren dass zum Beispiel in Rumänien wirklich Gräber geöffnet wurden (wie schonerwähnt) und die toten die darin lagen besser aussahen als zu lebzeiten, blut aus demMund geronnenen sein musste ect....

Zurückzuführen ist dass alles angeblich aufeine Krankheit (kann mich nicht genau erinnern welche), die den Körper aufschwemmt sodass die Toten relativ lebendig aussehen und blut dass sich im Mundsammelt.....

Durch dass öffnen der Gräber hat sich diese Krankheit verbreitet....und so sind diese Legenden entstnaden......


melden

Vampire

29.05.2007 um 15:16
@pandora:
"Hallo allerseits, hab mich mal ein bisschen genauer mit dem themabeschäfftigt und erfahren dass zum Beispiel in Rumänien wirklich Gräber geöffnet wurden(wie schon erwähnt) und die toten die darin lagen besser aussahen als zulebzeiten"

Ja, unter Ceauşescu ging's den Rumänen schon schön schlecht.Selbst die Leichen waren lebendiger als die Lebenden!

Es gibt keinewissenschaftlich belegten Vampire, auch die Vermutungen, es könnte sich um Menschenhandeln, die an Tollwut oder Porphyrie erkrankt seien, haben sich letztlich als nichthaltbar herausgestellt.


melden

Vampire

30.05.2007 um 18:12
Schriftquellen berichten von Graböffnungen, bei denen die Verstorbenen völlig unverwest,ja sogar frisch, rosig blühend und regelrecht fettleibig vorgefunden wurden. DasKörperhaar schien gewachsen zu sein, an Händen und Füßen waren die alten abgefallen undneue Nägel zusammen mit einer „frischen und lebhaften“ Haut gewachsen.

FrischesBlut quoll dem „unheimlichen“ Toten aus Augen, Nase, Mund und „schreiende, seufzende“Töne waren während des Pfählens zu hören.
„Bereits im 17. Jahrhundert vermutete man,was modernen Hygienikern zur Sicherheit wurde“, daß nämlich all diese Erscheinungen mitAbläufen des Verwesungsprozesses in Zusammenhang stehen und speziell auf Fäulnis bedingteGasbildung im Körper des Verstorbenen zurückzuführen sind.

Diese hat auch beivorher mageren Toten einen „fetten und vollkommenen“ Leib zur Folge. Es sammelt sich inder Brusthöhle blutuntermengte
Fäulnisflüssigkeit, die dann durch den Gasdruck ausMund und Nase entweicht und den Eindruck erweckt, der Leichnam blute noch ganz frisch,auch gebe er Geräusche von sich.
Beim Pfählen vermeintlicher Vampire entstandene„Töne“ können auf ein Zusammenpressen
des Brustkorbs und einer hieraus resultierendenBewegung der Stimmbänder zurückgeführt werden. Postmortaler Flüssigkeitsverlust führt zueinem Einsinken der Haut, so daß Haare und Nägel deutlicher hervortreten und den Anscheinerwecken, sie seien im Grab noch gewachsen.
Abgesehen von solchenEintrocknungserscheinungen kommt es etwa am Ende der zweiten Fäulniswoche dazu, daß sichdie Oberhaut mitsamt ihren Anhangsgebilden, den Nägeln, ablöst; danach liegt die rosigund feucht anmutende Lederhaut frei und ebenso die Nagelbetten,wodurch demoberflächlichen Betrachter das Vorhandensein „zarter, gepflegter, neuerNägel
vorgetäuscht werden kann.“

Dass hat meiner Meinung nach nichts mitTollwut oder Porphyrie zu tun.
Im Übrigen glaube ich nicht an Vampire, meine Meinungist dass die Menschen gerade in der Zeit "der Aufklärung" eben nicht mehr alles mit derKirche erklärenn konnten, für bestimmte Dinge aber eben auch keine andere Erklärungfinden konnten....


melden

Vampire

15.06.2007 um 14:24
Ich würde gerne mehr über die Krankheit/Enzymproblematik hören, bei der Vampirismusangeblich auftreten soll...wäre mir wichtig, wenn ein paar ernst gemeinte Infoskäme...chissgoria auf seite 5 und Crawler erwähnten beide so etwas...mehr davonbitte...

LG
Vogon aka JanusUrlaub


melden

Vampire

15.06.2007 um 14:35
Wikipedia: Vampirismus

Hier ein Link zu Vamiprismus^^


melden

Vampire

15.06.2007 um 21:24
Hat hier wer die Serie "Nick Knight, der VampirCop" gesehen?


melden

Vampire

15.06.2007 um 21:53
pandora13
Daß Haare postmortem noch weiterwachsen, ist ein bekanntes Phänomen.


melden

Vampire

23.06.2007 um 15:50
Vampire haben was faszinierendes an sich ein mytos meiner eminung anch hat es niewirklich gegeben außer in der fantasy und den ängsrten der menschen es gitb sonekrankheit am zahnfleisch die lässt die eckzähne übernatürlich lang wirken und es gibtauch sone hautkrankheit diese leute können nich an die sonne und sind daher leichenblassund dann gibts auch nch vampirfledermäuse die trinken das blut von Vieh ich ahbe gehörtdas das die ursprünge für den glauben an vampire sind aber das heutige bild eines vampirsiost trotzdem faszinierend


melden

Vampire

23.06.2007 um 18:38
*g* was ist nur los? Beim Weinachtsmann sind sich doch auch alle einig, warum glaubendann manche an Vampire?


melden

Vampire

23.06.2007 um 19:37
naja es ist immer hin möglich dass ein geisterkranker Kerl in seinem Schlosswohnt....aber hingegen kein Mensch am Nordpol wohnt^^

Aber manchen hier hat manglaub ich nicht mal erzählt dass es den Bärtigen am Nordpol nicht gibt^^


melden

Vampire

19.10.2007 um 00:03
Vampirismus war doch nicht nur in Rumänien verbreitet auch nicht nur im 17 jarhundert
sondern auch in der antieke so siet man an wandgemälden oder anderem hinterbleibsel der antieken zeit wie soll man das dort erklären geisteskrankheit war danmals wol nicht soo heufig daher ....... und die kirche auch nicht al zu sehr die leute glaubten an die geister des lebens der erde usw
also was war dort der auslöser ?


melden

Vampire

19.10.2007 um 00:08
vampire müssen ja nicht unbedingt nur "blutsauger" sein...es gibt auch energievampire ;)


melden

Vampire

19.10.2007 um 00:30
.... ok ich weis nich wie ich das aufemen soll als wiz oder im ernst ?


melden

Vampire

19.10.2007 um 01:25
das war ernst gemeint - es gibt leute, die einem die energie regelrecht abzapfen...man muß nur wissen wie!


melden

Vampire

19.10.2007 um 01:44
sicher aber zum glük wurde das lehr buch dafon nicht folstendig veröfentlicht.


aber das würde heisen vampir ist falsch definirt wen ein vampier einem menschen nun die lebensenergie nimt ( ein meiser der techniken ) dan were blutsauger falsch .
oder?


melden

Vampire

19.10.2007 um 01:50
Einige zapfen die Energie ab, indem sie Leute z.B. fertig machen.

Andere nehmen sie so auf, dass derjenige nicht wirklich etwas davon merkt. Das geht am besten, indem sie Blut trinken, denn darin ist diese Lebensenergie in konzentrierter Form enthalten.

Aber das ist eine andere als die, der sich erstere bemächtigen.

Näher möchte ich darauf nicht eingehen.


melden

Vampire

19.10.2007 um 01:56
Vampire sind nichts weiter als Archetypische Wesen, die Unsterblichkeit verkörpern. Das ist die große Sehnsucht des Menschen, deshalb stirbt der Vampir nicht aus.


melden

Vampire

19.10.2007 um 02:06
du meinst es gibt sie nicht wirklich? ;)


melden