Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Voynich-Manuskript

923 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Buch, Mysteriös, Manuskript ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Voynich-Manuskript

14.08.2015 um 12:51
lass mich doch! :D


melden

Das Voynich-Manuskript

14.08.2015 um 13:26
Hexer können angeblich ihre eigenen Bücher bannen, so das Fremde sie nicht lesen oder einen Sinn daraus entnehmen können. Ich habe oft darüber nachgedacht, als ich mich mit dem Voynich-Manuskript Thema beschäftigt habe. Ich kann einfach nicht glauben das große Kryptologen und Entschlüsselmeister nicht dahinter kommen können, was dieses Manuskript aussagt, besser gesagt ich kann nicht glauben das man so etwas hinbekommt, ausser wenn es einfach Kauderwelsch wäre, doch warum sollte sich jemand die Mühe machen so etwas zu tun?


2x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

14.08.2015 um 13:44
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:Ich kann einfach nicht glauben das große Kryptologen und Entschlüsselmeister nicht dahinter kommen können, was dieses Manuskript aussagt
Eine unbekannte Sprache wurde noch nie entschlüsselt. Man kann eine unbekannte Sprache lernen, aber nur, wenn man Hilfe von jemandem erhält, diese zu lernen. Etwa als die Europäer in die Neue Welt kamen. Beim Entschlüsseln der ersten Keilschrifttexte wußte man, daß bestimmte Namen und die Königstitulatur drin vorkam und konnte so - und weil die zugrundeliegende Sprache verwandt mit anderen, bekannten Sprachen war, allmählich die Texte lesen. aber ne unbekannte Sprache entziffern ohne jeglichen Anhalt für irgendwas, da helfen auch "große Kryptologen und Entschlüsselmeister" nichts. Nur die unbekannte Schrift knacken, das wäre hingegen kein so großes Problem.


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

14.08.2015 um 15:29
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:Hexer können angeblich ihre eigenen Bücher bannen,
Sowie farbige Fürze lassen und diverse Dämonen beschwören. Finde ich alles gleich imposant und gleich glaubwürdig.


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 02:22
Zitat von nyarlathotepnyarlathotep schrieb:Finde ich alles gleich imposant und gleich glaubwürdig.
Das spricht für deine Seele die ein wenig klemmt, jedoch ist es nun mal so, dass es dem einen Menschen ins Herz gelegt wird glauben zu können und den anderen nicht!
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:aber ne unbekannte Sprache entziffern ohne jeglichen Anhalt für irgendwas, da helfen auch "große Kryptologen und Entschlüsselmeister" nichts. Nur die unbekannte Schrift knacken, das wäre hingegen kein so großes Problem.
In der Tat! Ja, das sehe ich auch so! Und zu meinem Beitrag: Nun ja, wir sind ja im Mystery Seiten verbucht, da dachte ich, ich schmeiß mal eine Mysteriöse Möglichkeit des Übernatürlichen, worüber wir ja alle gern quatschen, ohne einen Quatsch daraus machen zu wollen!
Und noch eines was die Interessantheit auch noch einmal erhöht, sind auch die Zeichnungen die im Manuskript zu sehen sind. Sie ergeben nämlich auch nicht wirklich Sinn!
Die Pflanzen existieren nicht völlig so, wie in den Zeichnungen, die Sternenbilder sind auch nur anmasend interpretierbar!

;) ich sag ja: ist ein Hexenbuch!


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 10:17
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb: jedoch ist es nun mal so, dass es dem einen Menschen ins Herz gelegt wird glauben zu können und den anderen nicht!
Alle Menschen können glauben, aber nur wenige sind in der Lage auch hinter die Dinge zu schauen und den Glauben durch Wissen zu ersetzen.


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 12:24
... oder sich wenigstens einzugestehen, daß es nur ein Glauben ist und keine gesicherte Tatsache.


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 12:51
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Alle Menschen können glauben, aber nur wenige sind in der Lage auch hinter die Dinge zu schauen und den Glauben durch Wissen zu ersetzen.
Nein! Das geht doch gar nicht!!! Wenn du Wissen hast, kannst du nicht mehr glauben!! Leuchtet dir das wirklich nicht ein?? Glauben ohne Zweifel existiert nicht und das können nunmal nicht alle Menschen! Manchen Menschen wurde es gegeben und manchen nicht!


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 13:02
Glauben durch Wissen ersetzen geht nicht, weils dann kein Glauben mehr ist - den muß ich mir merken.


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 13:25
Ich bin nun mal ein bescheidener Mensch. Ich würde mir nicht anmaßen, zu sagen das ich alle Zähnräder kenne, die das Universum bewegen, noch würde ich sagen, das ich in der Lage wäre alle Gleichungen der Kräfte gleichfalls beachten und ermessen zu können, die alles in einer Gleichung hält. Jedoch bin ich aber bereit zu akzeptieren, das es etwas gibt, das dies Alles irgendwie gemacht hat, und immer noch beherrscht, da ich ja weiß, dass ich es NICHT wahr!


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 13:31
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:Ich bin nun mal ein bescheidener Mensch.
Ach ja? Im Vampirthread hast Du noch von echtem Wissen gesprochen. Wissen ohne Verifizierung, versteht sich, sondern solches, das Du Dir zusammeninterpretiert hast.
Weder Dämon noch Vampir haben mir was beigebracht, noch wollten sie es, doch es war so, als würde man Gebärden von Tieren immer besser deuten können, je länger man mit ihnen Kontakt hat und so dann Folgerungen ableiten, die ihre Wesenheiten betreffen.
Sowas nennt man Glauben. Du nennst es Wissen - und hältst Dich für einen bescheidenen Menschen, weil Du sowas ja nie nich tun tust?


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 13:36
@perttivalkonen
In der Tat. Wo ist denn da der Wiederspruch? Einige Dinge habe ich erfahren und mir Wissen angeeignet, ja! Doch ich weiß längst nicht alles und behaupte auch nicht es zu Wissen und einige Dinge gibt es, an die ich nur glauben kann!


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:02
Du hast etwas als Dein Wissen ausgegeben, als Tatsache. Daß es sich nicht um sämtliches "Wissen" handelt, ist dabei irrelevant. Wichtig ist, daß es sich gar nicht um Wissen handelt, sondern um Deine Interpretation, Dein Dafürhalten, Deinen Glauben. Hier aber hast Du behauptet, Du maßt Dir nicht an, Glauben für Wissen zu halten, weil Di bescheiden seist. Dem widerspricht jenes Reden von Wissen im Vampirthread.


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:10
@perttivalkonen
du möchtest das unbedingt jetzt so haben, doch das stimmt nicht! Und mein Wissen kann ich hier in den Seiten nicht einfach so beweisen, noch möchte ich es, nur um eine Person zu überzeugen, die mit ihrer Art schon zufrieden ist und auch vor Wahrhaftigkeit so bleiben würde, weil ihr Herz keine Augen hat(sag jetzt bitte, das es völlig unlogisch sei, das Herzen Augen hätten). Was möchtest du überhaupt haben?


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:21
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:du möchtest das unbedingt jetzt so haben, doch das stimmt nicht!
Wie wahr das ist, nur anders!
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:Und mein Wissen kann ich hier in den Seiten nicht einfach so beweisen
Thats it!
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb: nur um eine Person zu überzeugen, die mit ihrer Art schon zufrieden ist und auch vor Wahrhaftigkeit so bleiben würde, weil ihr Herz keine Augen hat
Klassiker. Wenn Du keine Argumente bringen kannst, dann red einfach von dem Unwillen Deines Gegenübers, die Sache ohne die Argumente zu schlucken. Argumentiere ad personam statt ad rem.

Das ist echt billig. Wer darauf hereinfällt, verdient es nicht anders. Alle andere bemerken, daß Du nichts zur Sache vorträgst.


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:27
@perttivalkonen
Du bestätigst nur mein denken, mit deinen Aussagen!! Und Beweise zu verlangen ist eure Art nur weiter zu kommen... beweise deine Behauptungen! So kommen wir nicht weiter! Versuche nicht mit Frust zu denken, nur weil du immer noch am suchen bist. Doch schau nicht nur auf den Boden, auf dem du wandelst. Siehe du bist nur ein Mensch!


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:36
Sag ich doch: Schlucken statt hinterfragen, thats it. Wahrlich, amen. Ommmmmm.


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:38
verschließe die Augen, vor Traurigkeit!


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:41
@perttivalkonen
der eine wills, der andere hat´s! :) Mach dir nix draus! Bemitleide mich doch, weil ich nicht so materiell eingestellt bin wie du, weil du ja eine höhere Kreatur bist!


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 14:43
Irgendwie erinnert mich das Forum immer mehr an eine D&D-Spielrunde.


melden