Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Voynich-Manuskript

923 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Buch, Mysteriös, Manuskript ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 16:28
@Pan_narrans
Dumm und Dümmer?
Dick und Doof?


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 16:37
@perttivalkonen

Dungeons and Dragons


Deine Beispiele treffen es aber auch sehr gut :D


melden

Das Voynich-Manuskript

16.08.2015 um 16:44
@Pan_narrans
ich spiele keine Spiele, und kenne auch keine! Daher hab ich es erst jetzt begriffen! :)


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

17.08.2015 um 12:18
...ist doch ein vorreiter der guten kneipp-kur


melden

Das Voynich-Manuskript

18.08.2015 um 15:33
Zitat von Ripma-ster-VRipma-ster-V schrieb:ich spiele keine Spiele, und kenne auch keine! Daher hab ich es erst jetzt begriffen! :)
Versuch es doch mal! :)
Das könnte dein Ventil sein um das mit den Dämonen und Vampiren auszuleben ohne das es allzu sehr in deinen Alltag und oder die Realität überschwappt.


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 16:05
@nyarlathotep
Zitat von nyarlathotepnyarlathotep schrieb am 18.08.2015:Versuch es doch mal! :)
Das könnte dein Ventil sein um das mit den Dämonen und Vampiren auszuleben ohne das es allzu sehr in deinen Alltag und oder die Realität überschwappt.
Da kennst du D&D Spieler aber schlecht XD


melden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 18:08
Vielleicht hätte der Schreiber des Manuskriptes einfach nur eine Blühende Fantasie. Er wäre nicht der erste der eine eigene Sprache und Schrift entwickelt (zB. Tolkien)

Vielleicht hat das alles auch nicht wirklich was zu bedeuten und entspringt einem Wahn? (Psychose?)


2x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 18:26
@HollyRoxx
Zitat von HollyRoxxHollyRoxx schrieb:ielleicht hätte der Schreiber des Manuskriptes einfach nur eine Blühende Fantasie.
Eine Erklärung, der ich auch anhänge.

Das muss aber kein Wahn sein. Wir dürfen nicht vergessen, dass damals die Möglichkeiten, sich Zeit zu vertreiben und zu unterhalten, nicht so vielfältig waren wie heute.

Der Schreiber könnte ein bettlägeriges Kind gewesen sein, krank, verletzt oder gar teilweise gelähmt, o.ä.
Wie ich schon mal meinte, einige der Zeichnungen könnten durchaus von einem älteren Kind stammen.
Es wäre gut möglich, dass die Zeichnungen gemeinsam mit einem Erwachsenen entstanden. Dass der Erwachsene dem Kind etwas erklärte, was es noch nie gesehen hatte (die Badenden, oder der Turm / die Burg mit dem typischen Zinnenaufbau).
Oder das Kind wurde beschäftigt, indem es eben Pflanzen abmalen bzw Deokorationen entwerfen, Bilder sammeln oder/und seine Fantasie spielen lassen durfte.
Einfach Beschäftigungen, weil es nicht nach draußen spielen gehen konnte oder durfte.

Etwas in der Art halt.


melden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 18:30
@off-peak
Ich eine das es verschiedene Gründe geben könnte.
Fantasie, wahn, eine Betrugsmasche, ein Prijekt oder Versuch. Ich denke aber nicht das der Inhalt wirklich etwa wichtiges zu bedeuten hat.


melden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 20:14
@HollyRoxx
Zitat von HollyRoxxHollyRoxx schrieb:Vielleicht hätte der Schreiber des Manuskriptes einfach nur eine Blühende Fantasie. Er wäre nicht der erste der eine eigene Sprache und Schrift entwickelt (zB. Tolkien)
Ja, einen frühen Versuch einer konstruierten Sprache halte ich beim Voynich-Manuskript auch für eine der wahrscheinlichsten Erklärungen (neben einem völligem Phantasieprodukt).


1x zitiertmelden

Das Voynich-Manuskript

20.09.2015 um 20:45
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Ja, einen frühen Versuch einer konstruierten Sprache halte ich beim Voynich-Manuskript auch für eine der wahrscheinlichsten Erklärungen
Daran denke ich im Bezug auf dieses Manuskript auch.
Wobei im Manuskript wohl Abbildungen von uns mehr oder weniger unbekannten Pflanzen zu finden sind. An diesem Punkt hänge ich mich ein wenig auf. :)


melden

Das Voynich-Manuskript

21.09.2015 um 04:05
Die Pflanzen sehen halt manchmal so seltsam aus, das es für mich persönlich wirklich nach einer Fantasie aussieht.


melden

Das Voynich-Manuskript

21.09.2015 um 14:32
Oder einer unpräzisen Erinnerung.


melden

Das Voynich-Manuskript

21.09.2015 um 14:37
Ich vermute es handelt sich um ein verschlüsseltes Tagebuch in irgendeiner Weise. Die Pflanzen könnten ebensogut versteckte Hinweise sein:
Nur jemand der schlau genug ist würde in der Ursprungszeit des Manuskripts überhaupt erkennen dass diese Pflanzen nicht echt sind.

Wenn man nun Löwenzahn und Wiesenschaumkraut zu Löwenschaumkraut zusammensetzt, als dummes Beispiel, hat man ja ein neues Wort erfunden. Vielelicht sind diese Pflanzen zusammengesetzte Pflanzen und deren zusammengefügten Namensstücke ergeben sinnvolle Wörter.


melden

Das Voynich-Manuskript

22.09.2015 um 15:20
Oder es ist einfach Quatsch.


melden

Das Voynich-Manuskript

22.09.2015 um 15:24
@Usul

Für "einfach Qautsch" steckt zuviel Aufwand dahinter. Bedenke, dass damals, als das Buch entstand, es sehr teuer und sehr, sehr zeitaufwändig war, ein solches zu produzieren.


melden

Das Voynich-Manuskript

22.09.2015 um 15:57
@off-peak

Was ich meinte war, der Inhalt is nach meiner Auffassung sehr wahrscheinlich Quatsch (gibberish, wie man so sagt). Ungeachtet dessen könnte aus verschiedenen Gründen (z. B. als Kunstwerk oder als Humbug-Futter für Esoteriker) damals einen monetären Wert gehabt haben.


melden

Das Voynich-Manuskript

22.09.2015 um 16:00
Oder jemand hat seine geheimen Schönheits-Bademittelchen etc aufgeschrieben und dazu extra eine eigene "Sprache" erfunden damit die Konkurrenz nicht klaut?
*kicher* ist mir aber nicht so ganz ernst...

Interessant finde ich das Manuskript schon, grade neulich zusammen mit meinem Freund wieder reingeguckt (der tippte auf nen getarnten Mittelalter-Lesbenporno... lol). Ich hoff ja dass es irgendwer irgendwann entschlüsselt. Ich mag es wenn Rätsel eine Auflösung haben ^^


melden

Das Voynich-Manuskript

26.03.2016 um 11:35
Hab jetzt erst in einem video gesehen das es in dem Buch vielleicht garnicht um die Schrift geht und sie auch garnix bedeutet. Es geht nur um die bBilder da sind ja auch zeichnungen drinne die aussehen wie Sternenkarten und nun ist so einem schlaukopf aufgefallen das wenn man einzelne bilder nimmt und sie rotieren lässt ganz nrue gebilde enstehen


melden

Das Voynich-Manuskript

28.03.2016 um 18:38
@ArchiAlert
magst das video mal verlinken?


melden