Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse!

1.667 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:41
Diskussion: Keine Geister mehr
fse, onuba, xray, marouge usw
Hä?

Da hab ich nicht mal was geschrieben...


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:43
@Amsivarier
Ja du da nicht, aber ich hab noch deine aussagen in irgendeinem thread von dir im Kopf.
Eltern reden den Kindern ein, dass es Geister sind bei solchen Erlebnissen. Nicht die Kinder kommen auf die Idee, die eltern sind es, die sie beeinflussen.
das ist doch deine Meinung oder nicht?


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:44
@Dawnclaude
Also wie dein Mist hier noch toleriert wird, ist mir ein Rätsel.

Du beziehst dich da explizit auf einen thread, wo es eben so ist, kann jeder nach lesen.
Das heisst aber nicht, dass du pauschal unterstellen musst, dass Skeptiker IMMER so etwas sagen.

Jeden Tag flehe ich die Guides an, sie sollen die Verwaltung im Traum erleuchten und dich endlich hier raus werfen.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:44
@Dawnclaude

Nein, generell ist das so nicht meine Meinung.

Nur wenn Eltern hier schreiben das sie glauben das ihr Kind Geister sieht.
Dann sind es natürlich die Eltern die in das Verhalten des Kindes was reininterpretieren.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:47
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Nur wenn Eltern hier schreiben das sie glauben das ihr Kind Geister sieht.
Dann sind es natürlich die Eltern die in das Verhalten des Kindes was reininterpretieren.
Und wenn Kinder einen Geist sehen , welche weiteren Möglichkeiten gibts da für dich?
Zitat von onubaonuba schrieb:Jeden Tag flehe ich die Guides an, sie sollen die Verwaltung im Traum erleuchten und dich endlich hier raus werfen.
glaub mir, du wirst eher rausfliegen, wenn du damit jeden Tag ankommst.


2x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:48
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Und wenn Kinder einen Geist sehen , welche weiteren Möglichkeiten gibts da für dich?
Kinder sehen keine Geister.
Sie vermischen reale und Traum-/Fantasiewelt.

Dadurch kann das Verhalten von Kindern auf Erwachsene befremdlich wirken.

Aber Geister sehen sie nicht.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:51
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:glaub mir, du wirst eher rausfliegen, wenn du damit jeden Tag ankommst.
Nein, die Guides haben mir etwas anderes geflüstert.... ;)

Du bleibst also bei deiner pauschalen Aussage?


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:53
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Kinder sehen keine Geister.
Sie vermischen reale und Traum-/Fantasiewelt.

Dadurch kann das Verhalten von Kindern auf Erwachsene befremdlich wirken.

Aber Geister sehen sie nicht.
Und wie würdest du dann diese Erfahrung bewerten?

Beitrag von MR.Scary (Seite 39)
Zitat von onubaonuba schrieb:Du bleibst also bei deiner pauschalen Aussage?
Ich glaube schon, dass die Skeptiker in der Mehrheit denken, dass wenn Kinder von Geisterberichten erzählen und sie somit auch konkret von Engeln, Geistern , Kobolden etc berichten, sie der Meinung sind, dass die Eltern das ganze beeinflusst haben.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:57
@Dawnclaude
Und wie würdest du dann diese Erfahrung bewerten?

Diskussion: Paranormale Erlebnisse! (Beitrag von MR.Scary)
Bullshit , wenn der Poster schon , Mr.Scary , Misteriös , Scully oder sonstwie einschlägig heisst , kann ein blinder mit dem Krückstock erkennen das es Fakepostings sind ^^


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 19:58
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Mal im Ernst, ich hab schon so manches gehört und ich glaub das hat was mit den Toten zu tun.
Als keines Kind hat ich ein Zimmer und durch die Tür auf der gegenüber liegende Seite des Flurs wahr ein raum und jedes mal wenn ich nachts aufs Klo musste hat ich das Gefühl das mich Etwas anschaut. Mit der Zeit wurde die angst oder die Aura immer stärker und eines Tages als mich mein Mutter wiedermal zu früh ins Bett schickte bin ich heimlich in das Eltern Schlafzimmer gegangen um dort zu schlafen. Dann wütete etwas in mir und lies mich nicht los, bis ich schließlich eine klare schleimige Flüssigkeit erbrach. Viel dickflüssiger als Wasser aber total klar, ich glaub das war Ektoplasma. Das Haus war mit Schlachtkammer, ein altes Bauernhaus.

Ist es vielleicht möglich das verstorbene Biomasse eine Halluzinogene eigenschafft besitzt, ein Natürlicher Prozess der verhindern soll das Raubtiere nicht alle oder zu viel Beutetiere Töten.
Jede Tierart hat ja auch eine bestimmte Aufgabe in der Natur.
@Dawnclaude

Ganz kurz:

Ein kleines Kind hatte Angst vor einem Raum und hat im Elternschlafzimmer gekotzt.
Und?

Der Rest, bzw. das was er hier erzählt, ist False-memory-effekt.
Er sieht das Geschehene so wie er es nun gerne erlebt hätte, bzw. vermischt es mit seiner momentanen Weltanschauung.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:07
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:der Rest, bzw. das was er hier erzählt, ist False-memory-effekt.
Aber das ist ja ne ziemliche Unterstellung ohne wirkliche Anhaltspunkte, außer dass sowas nicht jeden Tag vorkommt. Aber "das in mir wüten und nicht mehr loslassen" ist natürlic hauch ein sehr heikles und intensives Erlebnis, dass man garantiert nicht vergessen würde, wenn das so passiert ist.
Klar, das kann letztendlich nur der Erlebende beeurteilen und ist letztendlich sein Bier.


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:11
@Dawnclaude

Du musst das doch mal so sehen:

Hier schreibt jemand der erwachsen ist.
Er hat eine Erinnerung an seine Kindheit. Da war er vllt. 5-7 Jahre alt.

Nun ist er definitiv ein esoterisch angehauchter Mensch.
Als solcher will er natürlich Bestätigung für seine Weltanschauung.

Er erinnert sich vermutlich daran das er Angst vor einem Raum hatte.
Ist nicht ungewöhnlich bei Kindern. Ich sag nur Keller...

Gut, nun mag es passiert sein das er ins Elternzimmer ging und dort kotzen musste.
Vielleicht Sodbrennen...
Punkt.
Mehr steht da nicht.

Alles andere ist nun eine Erinnerung die von seiner Weltanschauung gesteuert wird.


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:15
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ich glaube schon, dass die Skeptiker in der Mehrheit denken, dass wenn Kinder von Geisterberichten erzählen und sie somit auch konkret von Engeln, Geistern , Kobolden etc berichten, sie der Meinung sind, dass die Eltern das ganze beeinflusst haben.
du hast nicht allzuviele menschen mit kindern in deinem direkten umfeld, oder?
sonst wüsstest du dass diese ansicht so völlig daneben ist, dass es schräger garnimmer geht.

ich finde du solltest dich bei denjenigen entschuldigen die du mit dieser unterstellung gemeint hast und die aussage zurücknehmen.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:18
Zitat von wobelwobel schrieb:du hast nicht allzuviele menschen mit kindern in deinem direkten umfeld, oder?
sonst wüsstest du dass diese ansicht so völlig daneben ist, dass es schräger garnimmer geht.

ich finde du solltest dich bei denjenigen entschuldigen die du mit dieser unterstellung gemeint hast und die aussage zurücknehmen.
Möchtest du auch noch deine Meinung zu diesem Thema nennen, wie du sie für allgemein gültiger siehst, als skeptisches Vorbild? ;)


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:30
@Dawnclaude

Ich würde mal gerne wissen wie viele Kinder du großgezogen hast.
Und was erzählst du denen?
Das du von Guides durch die Gegend geschickt wirst?
Und das die Krankheit vom Kind DER PLAN der Guides ist?


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:38
@Amsivarier
Momentan vermeide ich noch Kinder großzuziehen. Gerade ist das ein Thema in meinem Schicksal. Haha du würdest lachen, um was es gerade auch noch geht. Du sagst doch immer ,dass ich zu vielen Leuten ihre Geschichten abkaufe und vertraue. Genau darum gehts jetzt, bin da auf ein Extremfall gestoßen. :D

Wenn ich ein Kind hätte, würde ich 100 pro darauf wetten, dass sie ne menge paranormalen Kram erleben. Denn komischer weise traf ich zuletzt immer auf Frauen, die schon einiges erlebt haben, warum dann nicht auch die Kinder.
Und nein, momentan meide ich das thema plan eigentlich gerne, also würd ich damit abwarten.
Ich würde auch erst mal sehen wollen, wie sie die möglichen Erlebnisse bewerten.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:41
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wenn ich ein Kind hätte, würde ich 100 pro darauf wetten, dass sie ne menge paranormalen Kram erleben. Denn komischer weise traf ich zuletzt immer auf Frauen, die schon einiges erlebt haben, warum dann nicht auch die Kinder.
sowas nennt auch Erwartungshaltung ^^


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:43
@Heijopei
Naja , bei mir gehts nicht um irgendwelche Kleinigkeiten wie Schatten oder Geräusche oder so. das sind schon extremere Sachen.
Beispielsweisee bei der letzten, hab ich das thema vermieden bis sie dann irgendwann ankam mit "Meine Mom hatte ein nahtoderlebnis und ich später auch als ich bewusstlos war" und sowas halt.


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:49
@Dawnclaude
gib mal ein Beispiel für "Extremere Sachen ", ich will ja nix schlechtreden oder so , aber für mich hört sich das alles ziemlich weit hergeholt an .


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 20:49
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Möchtest du auch noch deine Meinung zu diesem Thema nennen, wie du sie für allgemein gültiger siehst, als skeptisches Vorbild?
ach, du steckst mich also auch in deine "skeptiker"-schublade? nun gut. da sieht man wie ungenau du mitliest hier. da wundert es einen nicht dass du leuten hier solche dinge unterstellst...

aber nun gut: nein, ich glaube nicht dass kindern von den eltern was eingeredet wird wenn sie geister sehen, bzw. nur in wenigen ausnahmefällen (wie es eben im fraglichen thread geschehen ist auf den du dich mit deiner unterstellung zweifellos beziehst).
eher glaube ich dass sie da z.b. vom fernsehen beeinflusst werden - nicht ohne grund gibt's da ja jede menge klar zu erkennende parallelen, angefangen mit irgendwelchen harmlosen feen als die man sich dann auch zum fasching verkleidet bis hin zu zombies...


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

24.08.2013 um 21:06
Zitat von wobelwobel schrieb:ach, du steckst mich also auch in deine "skeptiker"-schublade? nun gut. da sieht man wie ungenau du mitliest hier. da wundert es einen nicht dass du leuten hier solche dinge unterstellst...
Im Prinzip gehört jeder Mensch zur Skeptiker Fration, der ein starkes verlangen danach hat Beweise für die Existenz vom Paranormalen haben zu wollen und vielen leuten ihre Geschichten deshalb nicht glauben kann - weil dafür dazu braucht es Vertrauen und Glaube.
Aber klar, du bist kein Hardcore Skeptiker, weil du die Dinge nicht gänzlich ausschließt wie manch andere hier.
Zitat von wobelwobel schrieb:eher glaube ich dass sie da z.b. vom fernsehen beeinflusst werden - nicht ohne grund gibt's da ja jede menge klar zu erkennende parallelen, angefangen mit irgendwelchen harmlosen feen als die man sich dann auch zum fasching verkleidet bis hin zu zombies...
Nun die Frage ist weiterhin, ob man als "Erlebender" erkennen kann , wann es paranormal ist und wann es etwas rational erklärbares ist. Ich würde sagen ja, man merkt den Unterschied bei vielen Erlebnissen sofort. Es ist einfach die Intensität dieser Erlebnisse, die einen förmlich umhauen.
Und das merken auch Kinder, wenn sie etwas anderes erleben, als sie gewohnt sind. Neben geister auch AKE (Außerkörperliche Erfahrungen) Erlebnisse.

Selbst bei "Schlafparalyse" ist nicht auszuschließen, dass die Dinge nicht paranormal sind.
Und das erleben ja viele. Klar aufgrund der wiederholten Faktoren, könnte man das glauben, aber wirklich bewiesen ist es nicht. Man nimmt es nur an, dass es Halluzinationen sind, die man da erlebt, während man gerade paralysiert ist.
Das nur als beispiel. Wäre mal ein thema wert "schlafparalyse mysteriös oder ganz natürlich" kann ich ja mal aufmachen.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 10:50
@Dawnclaude
Ich habe beim vorbei gehen am Zimmer als Kind, immer Angst und in meinen Tag und Nachträumen schauten mich immer diese Augen aus dem Zimmer an. Das Gefühl beschränkte sich auf das Zimmer das keine Fenster hatte und direkt über der Schlachtkammer lag.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 10:57
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Nun die Frage ist weiterhin, ob man als "Erlebender" erkennen kann , wann es paranormal ist und wann es etwas rational erklärbares ist. Ich würde sagen ja, man merkt den Unterschied bei vielen Erlebnissen sofort.
genau das glaube ich eben NICHT.
nehmen wir ruhig das beispiel halluzinationen: es wären keine halluzinationen wenn derjenige der sie hat, sie von der realität unterscheiden könnte. und auch ein ganz normales erlebnis kann "unheimlich" (sic!) intensiv sein. so intensiv sogar, dass man im nachhinein etwas völlig anderes draus macht.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 10:57
@wobel
Ich weis jetzt nicht aber was mir merkwürdig erschien wahr, das es halt nicht wie erbrochenes ausschaute.
Ja vielleicht haben die die Geister sehen, so etwas wie einen Halluzinogenen Spürsinn.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:05
@MR.Scary
ich kann dir aus eigener leidvoller erfahrung sagen dass erbrochenes nicht immer so aussehen muss wie du dir das vielleicht vorstellst. wenn nichts im magen ist, kommt da nämlich auch nur klare flüssigkeit bzw. grüngelbliche flüssigkeit (magensäure).
wenn du also mitten in der nacht erbrechen musstest und das abendessen schon längst im darm angekommen war kann das durchaus sein dass du lediglich eine klare flüssigkeit erbrochen hast - das grüngelbliche wirst du dann im dunkeln bzw. im kunstlicht nicht gesehen haben, ist ohnehin nur minimal.

"halluzinogener spürsinn"? was soll das denn sein bitte?
weisst du überhaupt was halluzinationen sind?


melden