Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse!

1.667 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:16
@wobel

Ja, das kann ich auch bestätigen.

Ich hatte schon sehr massiv Refluxösophagitis.
Sogar im Schlaf lief mir die Suppe aus dem Mund... bää...

Und das jemandem bei Angst und/oder Nervösität die Magensäure hochschiesst, ist normal.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:18
@Amsivarier
Erinnerungen, Fehler, Wissen und die richtige Weltanschauung sind ein Lebens-Erhaltung´s Trieb.
Gesammelte Daten sind Teile einer Forschung, dennoch kann eine schöne nichtwissenschaftliche Unterhaltung daraus entstehen, die vielleicht einen Anhalt zu weitern Forschungen ergeben kann.
Der Thread ist nicht für Jeden zugänglich, sondern nur für Leute die etwas erlebt haben oder sich dafür interessieren. Leider muss ich berichten das es auch Paranormale Quatschköpfe gibt die diese Seite missbrauchen.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:23
@MR.Scary
ich glaub du verwechselst diesen thread mit einem anderen - dieser hier ist nämlich sehr wohl öffentlich zugänglich, es kann auch jede/r reinschreiben.

deine antwort auf das posting von @Amsivarier verstehe ich nicht - er bestätigt ja nur dass erbrochenes durchaus klar/durchsichtig sein kann, was hat deine antwort damit zu tun?

dass erinnerungen, fehler, wissen und weltanschauung ein lebenserhaltungstrieb wären, ist mir völlig neu. es kann genauso auch umgekehrt sein:
erinnerungen, fehler, wissen und weltanschauung können ein grund sein sich umzubringen.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:23
@wobel
Ich wollte nur mein Erlebnis mal ein bisschen diskutiern daraus ist halt wieder mal etwas mehr geworden. Aber gut zu Wissen das mein Ektoplasma noch in mir drinnen ist. Dank Euch allen.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:28
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Erinnerungen, Fehler, Wissen und die richtige Weltanschauung sind ein Lebens-Erhaltung´s Trieb.
Gesammelte Daten sind Teile einer Forschung, dennoch kann eine schöne nichtwissenschaftliche Unterhaltung daraus entstehen, die vielleicht einen Anhalt zu weitern Forschungen ergeben kann.
Verfäschte Erinnerungen zerstören aber eine Diskussion.
Weil die Basis nicht wahr ist.

Und von gesammelten Daten kann man wohl kaum sprechen bei Kindheitserinnerungen.

Zudem zerstört gerade die esoterische Weltanschauung jede Diskussion.
Da von der Seite immer nur "Hätte, könnte, wäre" kommt.


Und an deinem Erlebis ist nichts spooky.
Jedes Kind kennt die Angst vor bestimmten Räumen oder Plätzen.
Und kotzen ist wirklich nicht mysteriös...

Mein Spooky-Raum war das Zimmer meiner Schwester.
Sie hatte erzählt das nachts ein kleines Männchen am Bett gesessen hätte.
Was glaubst du was ich für "Schatten" und Bewegungen in dem Raum erlebte...

Es war meine Erwartungshaltung.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:35
@MR.Scary
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Aber gut zu Wissen das mein Ektoplasma noch in mir drinnen ist.
bist du ein einzeller? oder warum hast du ektoplasma in dir?
oder hälst du dich gar für ein medium? oder einen geist? oder warum glaubst du du hättest ektoplasma in dir?


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:37
@MR.Scary

Ich hab jetzt deine PN nicht so ganz kapiert...
Schreib doch einfach hier....

Der Herr Ritchet (?) war ein spiritueller Buch-Autor.
Denkst du echt das seine Erfi...ähm, Entdeckung des Ektoplasma echt ist??


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:47
@MR.Scary
Oh man da haste aber überhabt nicht aufgepasst. So wie ich gelesen hab, ergaben Forschungen das die ausgestoßene Menge an Ektoplasma als Gewichts Reduktion messbar ist
anscheinend hast du in der schule nicht aufgepasst - oder es war bei dir noch nicht dran:
ektoplasma nennt man die äussere schicht vieler einzeller:
Wikipedia: Ektoplasma

ODER:
eben das was medien angeblich ausscheiden (auf vielen angeblich echten fotos sieht man aber mit dem blossen auge dass das gefälscht ist - damals gab's halt noch keinen photoshop) bzw.
in den "ghostbuster"-filmen etwas aus dem geister bestehen bzw. das geister ausscheiden.

mit anderen worten:
sofern du nicht wirklich ein einzeller bist oder ein medium oder ein geist enthälst du ganz sicher kein ektoplasma.


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:49
@MR.Scary
hälst du sowas hier wirklich für echt:

Ektoplasma-2

oder das hier:

EktoplasmaOriginal anzeigen (0,2 MB)

????????

kann ich mir nicht vorstellen dass jemand auf sowas reinfällt.
ausser als kleines kind vielleicht...


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:51
@wobel

Nanu, warum ist unser Plasmosefreund gesperrt??


melden

Paranormale Erlebnisse!

25.08.2013 um 11:59
@Amsivarier
ich nehme an weil er mich "einzeller" genannt hat...
wenn's so wäre fänd ich's allerdings schon ein bisschen hart, da hätte 'ne verwarnung bzw. entschuldigung gereicht.


melden

Paranormale Erlebnisse!

29.08.2013 um 19:09
Bin wieder da.
Ich hatte vor Zwei Tagen ein Erlebnis, ich wachte auf durch etwas das mir ins Gesicht geschleudert wurde. Es hat sich angefüllt wie warmes Wasser, ich versuchte es mir aus dem Gesicht zu wischen aber da wahr nichts. Das wahr irgend wie anders als normal, also paranormal oder?


3x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

29.08.2013 um 21:22
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb: Das wahr irgend wie anders als normal, also paranormal oder?
Oder Einbildung, Traum, Fantasie... etc.


melden

Paranormale Erlebnisse!

29.08.2013 um 23:02
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Ich hatte vor Zwei Tagen ein Erlebnis, ich wachte auf durch etwas das mir ins Gesicht geschleudert wurde.
war es vielleicht deine frau?! :D :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

30.08.2013 um 14:38
@onuba
Als ich wach wahr fing es dann irgendwie zu jucken und ich hatte das Gefühl das irgendetwas aus meinem Gesicht wollte, dann dachte ich an diese Mücken die man im Film immer sieht.
@silvao
Ich habe keine Frau.


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

30.08.2013 um 14:54
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Als ich wach wahr fing es dann irgendwie zu jucken und ich hatte das Gefühl das irgendetwas aus meinem Gesicht wollte, dann dachte ich an diese Mücken die man im Film immer sieht.
Dein Zahn eventuell?
Das waren sicher Albträume von deinem Zahnarzt..^^
humor-li-picture-827
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Ich habe keine Frau.
Das ist mal gut, also SIE war es dann bestimmt net..^^


melden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 17:48
@ackey
LOL , ich kann nicht mehr ^^


melden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 17:53
@Heijopei
Hihi ich auch nimmer lol :D


melden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 19:08
Zitat von MR.ScaryMR.Scary schrieb:Das wahr irgend wie anders als normal, also paranormal oder?
Erstens bedeutet nicht normal noch lange nicht "paranormal" ...

Zweitens wer sagt denn, dass es "anders als normal" war ...? Ich bezweifel das ...


melden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 19:15
@Dawnclaude

Ach herrje...da schau ich hier nach längerer Zeit wiedermal rein, und muss so was lesen:
Du:
Die Skeptiker sind ja immer der Meinung, dass es die eltern sind, die den Kindern die "Geister" oder "Engel" einreden, während die Kinder sich dann da hineinsteigern.
Und wie war das bei dir? woran erkanntest du, dass es ein "Geist" war?

wobel schrieb:
wo hast du diesen blödsinn denn wieder her?
bzw. wen meinst du mit dieser unterstellung denn konkret?
von denjenigen skeptikern die ich hier kenne und die sich selbst auch so nennen würden ist kein einziger dieser meinung!

Du:
Wird nur ständig erwähnt , u.a. in diesem Thread.

Diskussion: Keine Geister mehr
fse, onuba, xray, marouge usw
Zur Erinnerung: ich hatte Dich angesprochen und eine FRAGE (!) gestellt:

"Was ich mich frage: woher weiß denn ein Kind, ob es einen "Engel" gesehen hat oder einen "Geist"? Die jeweilige Interpretation des angeblich Gesehenen stammt doch in erster Linie von den Eltern, oder nicht?"

Keine Geister mehr (Seite 5)

Auf diese Frage habe ich von Dir übrigens bis heute keine Antwort erhalten, warum?

Und wie kommst Du überhaupt darauf, ich wäre "immer dieser Meinung"??
Das erklär mir bitte mal!


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 19:38
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Und wie kommst Du überhaupt darauf, ich wäre "immer dieser Meinung"??
Das erklär mir bitte mal!
Auf jenem User, wirst du niemals ne konkrete Antwort erwarten können. Aber so sind jene. Sie dürfen sich (fast) alles erlauben und deren Geschwurbel wird anerkannt, aber sobald man ganz rational nachfragt, und von mir aus auch mal "Witze" darüber macht, ist man der :} schlechthin..^^ ich frage nimmer nach, bzw. nicht mehr so oft..^^


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 19:56
Oh Shit, jetzt gehör ich hier schon zu den Hardcore-Skeptikern :D

Ich versteh gar nich, wieso die Überzeugung, dass es Geister gibt, das Suchen nach rationalen Erklärungen ausschliessen soll ...

Das is doch kein Grund die Wissenschaft und jedes rationale Denken über Bord zu werfen ...

Ganz im Gegenteil ...

Wieso soll jemand der an Geister glaubt, sich nich mehr für Fakten interessieren ...?

Wir sind doch hier bei Mystery und nich bei Religion ...

Zumindest hoffe ich, dass es zwischen diesen 2 Rubriken noch einen Unterschied gibt ...

Edit:

Was den Geisterglauben bei Kindern angeht ... Das müssen nich immer nur die Eltern sein ... Da kommen auch andere Einflüsse, ausser den Eltern, in Frage: Fernsehen, Bücher, was andere Kinder äussern ...

Oft ist es aber so, dass die Eltern der Kinder, die "Geister sehen" ein ernsteres psychisches Problem, als die Kinder selbst ... Aber dieses vielleicht durch ihre eigene Einstellung begünstige


2x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 20:03
Oft ist es aber so, dass die Eltern der Kinder, die "Geister sehen" ein ernsteres psychisches Problem HABEN, als die Kinder selbst ... Aber dieses vielleicht durch ihre eigene Einstellung BEGÜNSTIGEN ...

Sorry doppelpost ...


1x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 20:37
@ackey
Zitat von ackeyackey schrieb:Auf jenem User, wirst du niemals ne konkrete Antwort erwarten können
Ich weiss...Die konkresten Antworten, die man zu lesen bekommt, erschöpfen sich in "weil Der Plan (TM) das so vorgesehen hat" oder "weil Der Plan (TM) das nicht so vorsieht" oder "bist halt dafür nicht offen (TM) genug" ;) :D

@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Das müssen nich immer nur die Eltern sein ... Da kommen auch andere Einflüsse, ausser den Eltern, in Frage: Fernsehen, Bücher, was andere Kinder äussern ...
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Oft ist es aber so, dass die Eltern der Kinder, die "Geister sehen" ein ernsteres psychisches Problem HABEN, als die Kinder selbst ... Aber dieses vielleicht durch ihre eigene Einstellung BEGÜNSTIGEN ...
Dem kann ich auch zustimmen.

Ich hab ja auch nirgendwo behauptet, dass IMMER die Eltern dafür verantwortlich sein müssen, wenn Kinder "Geister" oder "Engel" sehen, sie können aber sehr wohl eine massgebliche Rolle dabei spielen, wie ihre Kinder später mit dem Thema "Geister" oder "Engel" ganz allgemein umgehen bwz. ihre Einstellung zu "Paranormalem" grundsätzlich ist, und ob Ängste schon in der Kindheit durch die eigene Einstellung/Glaubensvorstellungen der Eltern eher begünstigt/bestärkt werden oder nicht.

Das Thema "Geisterglaube" ist außerdem sowieso viel zu komplex, als dass man dafür bloss eine einzige Erklärung gelten lassen kann.


3x zitiertmelden

Paranormale Erlebnisse!

31.08.2013 um 20:43
@Marouge
Zitat von MarougeMarouge schrieb:Ich weiss...Die konkresten Antworten, die man zu lesen bekommt, erschöpfen sich in "weil Der Plan (TM) das so vorgesehen hat" oder "weil Der Plan (TM) das nicht so vorsieht" oder "bist halt dafür nicht offen (TM) genug" ;) :D
Ja wie Recht du hast! Der "Plan" finde es ist ne gute Ausrede für alles, immer ist der "Plan" schuld :D
kann man für alle Ausreden gebrauchen..^^ -.-
Joa, WIR sind net "offen" genug dafür..^^ omg :D


melden