Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse!

1.667 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse!

23.03.2004 um 22:01
@spuky...
ja das kann sein aber ich will mich da nicht zu festlegen kann auch ein oder zwei monate früher gewesen sein aber ich denke es kommt schon hin.vielleicht was es ja so ne art abschied weil sie hatte nicht mehr die möglichkeit sich von meine mutter zu verabschieden.und das war ihr letzes zeichen oder so...wer weis :)


melden

Paranormale Erlebnisse!

24.03.2004 um 12:33
@knall

ok wir kommen der sache näher denke ich

ok die gensue zeit ist glaube ich nicht so wichtig wichtig ist warum sie jetzt erst versucht konntakt zu deiner mutter her zu stellen du sagtest deine oma hatte keine zeit mehr um sich bei euch zu verabschieden fällt dir irgend ein zusammen hang zwischen führerschein auto deiner mutter deine schwester der ort wo der führerschein gefunden wurde ein?

ignorant ist euer leben ,
und mit aroganz geschmückt



melden

Paranormale Erlebnisse!

24.03.2004 um 18:35
@ spuky

nicht meine schwester die von meine mutter.also in dem ort hat meine mutter ihre lehre gemacht als krankenschwester,und mit ihrer schwester hat sie sich gestritten also sie reden nicht mehr miteinander nur wenn es sein muss.ich glaube ich muss noch was erzählen was mit meine oma zutun hat vielleicht ist es nicht ganz unwichtig..
also ich erzähl mal eben die geschichte:meine mutter hat vor 25 jahren geheiratet und in der nacht vor der hochzeit hat sich mein uropa aufgehangen.meine mutter erzählte mir es auch erst vor kurzem was genau da abgegangen ist und sie vermutet das meine oma was damit zutun hat,denn an den morgen sagte meine oma zu meine mutter:ich war es nicht. meine mutter ist nicht weiter darauf eingangen weil sie noch viel zu geschockt war.doch dann fing sie an zuüberlegen warum hat sie das denn gesagt und das komische ist mein uropa hat sich erhangen in der garage und an dem strig waren mehrere knoten zu sehen,aber hallo wenn ich henge wie soll ich mir dann noch neue knoten machen?!?die polizei hat es als selbstmord abgestempelt.
wir vermuten wirklich das sie irgendwas damit zutun hatte,den an den abend davor, haben die noch party gemacht und mein uropa war immer ein sehr lebensfroher lustiger mensch der sein leben genossen hat und er hat sogar meine mum ein staubsauger versprochen den er am nächsten tag kaufen wollte.wir glauben nicht das er es freiwillig wollte.meine oma hat sich nie gut mit ihm verstanden.und seit diesem tag hatte sich meine oma komplet verändert sie wurde immer mehr zu eine hexe sie hat nur noch getrunken und war immer negativ eingestellt sie hat sich nicht mehr gepflegt und hasste die menschen.der alkohol hat sie auch zum tode geführt sie starb an einen schlaganfall ich denke schon das das der grund war.
was meinst du?hat es vielleicht damit zu tun?ich weis es nicht


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 16:04
Hier eine Geschichte die in der Familie meiner Freundin passiert ist...

Also:
Es ist 17 Jahre her als ihr Opa im Krankenhaus lag...
Nachdem ihr Opa erfahren hatte das sie auf der Welt ist ( er hatte sich sehr auf ihre Geburt gefreut und wollte unbedingt wissen ob es ein Junge oder ein Mädchen wird), ist er ca 7 std später gestorben... Das komische ist jedoch das genau zu dem Zeitpunkt wo ihr Opa gesorben ist bei ihrer Oma (seiner Frau) die Armbanduhr stehen geblieben ist (exakt in dem Moment) ausserdem gab es noch eine Kerze die überdurchnittlich lange gebrannt hat (länger als andere Kerzen) sie ging auch genau im Moment des Todes aus...

Was haltet ihr davon??

Ps verkneift ecuh bitte sämtliche nicht ernst gemeinte Kommentare!!
DANKE

Yours DarkAngel


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 16:14
Hier noch eine Geschichte die in der Familie meiner Freundin passiert ist...

Also:
Ihr Onkel war schon sehr lange krank und schwach... Er hatte den Lebenswillen auch schon verloren. Das komische ist aber, das auf einer Internetseite die sein Sohn gemacht hatte für einen Bauernhof mit denen ihr Onkel auch sehr guten Kontakt hatte, ein Eintrag im Gästebuch verfasst wurde, genau am Todestag. In diesem Eintrag steht nur : "FRIEDE" von einem Verfasser der der Familie unbekannt ist. Hinzukommt noch das es am Tag des Todes nur die Familie wusste das ihr Onkel gestorben ist und da der Verfasser unbekannt ist kann er es nicht gewusst haben...

Hier der Eintrag...

Am 12.04.2003 um 21:13:11 Uhr schrieb Fabian: (WebSite)

Friede

Adresse der webseite: http://gaestebuch.webtropia.com/26750/
Hier gelangt ihr gleich zu dem Eintrag falls es euch interessiert...

Mich würde interessieren was ihr darüber denkt!!!

Ps ich bitte darum jegliche jokes zu vermeiden... Danke

Yours DarkAngel


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 18:53
@darkangel

ich finde deinen beitrag sehr interessant.ich habe mal gehört das alte menschen so lange leben bis ihr letzter wunsch erfüllt ist,erst dann können sie in ruhe sterben.wie in deinen fall oder sie wollen halt unbedingt noch irgendeine person sehen am sterbebett.und solange bleiben sie am leben bis sie diese person gesehen haben.
ich denke mal das die uhr deiner oma stehen geblieben ist,war vielleicht so ne art abschied,auch das mit der kerze.ich finde deinen beitrag sehr logisch. :)

liebe grüsse


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 21:34
@ knall

Danke für deine antwort... habe mich sehr gefreut und meine freundin wird sich sicher auch freuen!!! war ja ihre geschichte..

ich habe mich mal mit nem freund meiner mutter unterhalten er ist krankenpfleger und er hat mir gesagt das er die erfahrung gemacht hat das die meisten leute die im sterben liegen solange am leben bleiben wie ihre verwandten noch im raum sind oder halt wenn sie von jemandem noch abschied nehemen wollen... er hat schon sehr oft die erfahrung gemacht, das wenn die verwandten dann gehen... der sterbende dann erst ruhe findet und stirbt... vorher ist das eher selten der fall...
ich selber kan es nicht berurteilen... habe es ja nur erzählt bekommen... aber ich glaube daran..

Yours DarkAngel


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 21:47
@knall

ich bin die freundin...^^ von dark und somit wars mein opa und mein onkel.
danke erst mal und ich glaube du hast irgendwie recht... denn auch bei dem tod meiner oma sind mehr komische dinge passiert, zwar nichts überdurchschnittlich paranormales, aber trotzdem merkwürdiges:
wir hatten uns zum essengehen verabredet, nur durch einen "zufall" ging es vorher nicht... und mein dady und ich haben sie von der mühle abgeholt, wo sie trotz ihrer 79 jahre jeden sonntag super gerne war(sie war eigentlich noch fast top fit für ihr alter), und da fing alles an... sie konnte nur ganz schwer atmen und obwohl ich wollte das wir ins krankenhaus fahren musste sie unbedinngt noch mit uns essen gehen, ihr gings wirklich schlecht, aber sie war davon auch nicht abzubringen... und zu hause dann nachdem der notarzt vertsändigt war, saß sie da und versuchte zu atmen... nahm sie ALL ihren schmuck ab, was sie nie getan hat auch nicht wenn sie im krankenhaus war und in diesem moment habe ich schon an ihren tod gedacht... hab es aber für den moment verdrängt... als der rettungswagen kam und sie mit mir aus der tür ging hat sie nur noch gesagt, sag der.....bescheid das ich weg bin und... der müll muss raus. zwar ging es ihr dann im krankenhaus noch besser, aber am nächsten tag hab ich dann erfahren das sie trotz reanimationsversuchen gestorben war... so wie sie es immer wollte: kurz und schmerzlos ohne quälerei!!!!
Hier möchte ich mich auch noch mal bei dark angel bedanken, meine beste freundin die immer für mich da war in dieser ZEIT... ich hab dich super lieb!!!

Könnt ja ,al schreiben was ihr dazu meint.. ich denke sie meine oma wusste es einfach....

bitte ernsthafte komentare, alles andere verkneift euch bitte!!!!
DANKE

liebe Grüße
Schnegge


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.03.2004 um 21:50
ach ja es war der 03.03.03 ein rosen montag..
nur noch dazu.. komisches datum oder?
mfg Schnegge


melden

Paranormale Erlebnisse!

28.03.2004 um 11:51
Ich bin neu hier, ich find die seide voll heavy und schreib au mal was :)

Ich hab mal geschlafen und wurde au durch ein solches Hämmern überall auf der Decke wach (schlafe direkt unterm Dach) also bin ich aufgewacht und bekam einen rießen schreck es war unglaublich.Ich blickte direckt aus meinem Dachfenter und da liefen viele kleine Dinger rumm eines kam dirket an mein fenster und blickte mich an. Jedoch war das kein Alien hehe sondern es waren Marder die gibt es bei uns viel und die kamen irgendwie auf unser dach, wais zwar ned wie aber egal
dann schlug ich auf das Fenster und alle ranten um ihr leben hehe
des war cool ich dachte schon des wären so aliens gewesen lol

Ach ja und ihr mit euren ufos die gibts bei uns zu hauf das sind wettersateliten die nach ihrem dienst wieder abstürzen bei uns gibts die voll viele im wald die liegen da rumm
aber ich hab au mal was anderes gesehn es war 2mal einmal mit 7 anderen personen und einmal allein.
so wie ein kugelförmiger blitz einmal rot-grün und einmal weiß-blau es schwebte ned es raster über unsere köpfe und verschwand,
ich denke das das Sternschnuppen sind die waagerecht auf unseren planeten treffen und spät verglüen und dadurch neongase sichtbar werden.
was haltet ihr davon :)


melden

Paranormale Erlebnisse!

28.03.2004 um 15:29
@darkangel

als ich noch in der schule war musste ich an relgionsunterricht teilnehmen :(
naja aufjedenfall sind wir da mal in einen altenheim gegangen,und da hat uns das ein pfleger auch erzählt der schon sehr oft sterbehilfe geleistet hat,daher wusste ich das auch.und denke auch das das wahr ist aufjedenfall.

@dareal_schnegge
deine beitrag geht mir sehr unter der haut,wenn ich das lese deine oma wusste bereits das ihre zeit gekommen war,aber sie hatte sich das essen wahrscheinlich noch so sehr gewünscht,und erst dann kann sie in ruhe gehen.bei mein opa war es auch so ähnlich,als meine oma starb ging es mein opa sehr schlecht ist ja auch klar wenn man den menschen verliert mit dem man über 50 jahre zusammen war.er hatte ein haus was er allein gebaut hat wo sein ganzes leben drin steckte.naja jedenfalls hatte er hinten so ne art partyraum,und es war immer sein grösster wunsch das ich da meinen 18 geburtstagfeier das hat er schon gesagt wo ich noch ganz klein war.ich werde jetzt 22jahre und kurz nach meinen 18 geburtstag ist er gestorben.er hatte noch sein haus verkauft weil es für ihn alleine zu gross war und er hatte auch nicht mehr die kraft um es zuhalten.aber wie gesagt sein ganzes leben hing daran.seine letzten worte waren,erst nimmt man mir meine frau und dann mein haus,er stürtzte in seine wohnung unglücklich,und hatte noch kein telefon man fand ihn erst stunden später und er starb im krankenhaus kurz nach meinen 18 geburtstag.also ich denke es war auch sein letzter wunsch gewesen!!
liebe grüsse an dich


melden

Paranormale Erlebnisse!

16.08.2004 um 21:29
Oh Mann ich hätte so dermassen SCHISS wenn mir irgendwas von dem passieren würde was hier steht. Ich hör sogar extra schöne Partymusik damit ich keine Angst kriege. Ich weiss ich bin ein Angsthase aber wenn ich sowas erleben würde hätt ich für ne lange Zeit lang überall Schiss...

Ich weiss nicht wie ihr das verkraftet :)



Ruben


P.S.: Gibt es irgendwo Fotos oder so von solchen Sachen? Ich will knallharte Beweise und Fakten!



P.P.S.: Cooles Forum, am besten find ich den Thread zur Geisterstadt Boulay! Gibt es mehr von solchen Threads?


melden

Paranormale Erlebnisse!

21.09.2004 um 12:10
BOAH WIE BLÖD MUSS MANN SEIN DIE LICHTKREISE SND SO DUMM!!!!!!ARRHGG!!!!
DA WIRD LICHT VON IRGENTWELCHEN FENSTERN AN DIE WÄNDE GESPIEGELT WIE BLÖD MUSS MAN SEIN UM SON SCHEISS ZU GLAUBEN !
NICHTS GEGEN DIE ANDERSWELT ABER DIESE LICHTKREISE SIND BESCHEUERT!!!!!!!
SORRY!!
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!
sorry hab meine pillen noch nicht genommen!d8D

Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die schönen Stunden nur!



melden

Paranormale Erlebnisse!

21.09.2004 um 12:49
hab ganz vergessen noch was zu erwähnen!:)

ich weiss ja nicht was ihr davon haltet aber hier ist meine Geschichte!
Also,wir hatten einen Familien freund er war angestellter meiner Mutter.
Ich war bei ihm zu hause,und sagte `du wirst bald sterben`dann fing das licht an zu flackern.Eine Woche darauf starb er wirklich da hab ich mich fürchterlich erschrocken(is doch klar).Klingt komisch is aber so!:)
naja hört sich an wie eine schlechte schauergeschichte.
so was haltet ihr davon?

Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die schönen Stunden nur!



melden

Paranormale Erlebnisse!

26.07.2007 um 02:43
Heute ist uns was total komisches passiert! Wir hatten ( habe) totale ANGST! Irgendwiehört sich das übertrieben an wenn man das so liest, aber uns ist echt nicht wohl dabei...Also fangen wir mal an:
Wir waren heute abend so gegen 23 uhr an unserer schule undsaßen da auf ner Bank. Es war recht dunkel ( außer den Laternen) und es war auch sonstniemand da. Wir saßen so da und irgendwie war uns allen schon mulmig. Plötzlich ging eineLaterne aus. Normalerweise gehen die Laternen da nie aus. Da hatten wir schon sonbisschen Panik.Dann sind wir aufgestanden und uns lief ne katze über den weg. Bis jetznix ungewöhnliches... Dann hat eine von uns mal in den himmel geschaut und der war GRÜN!GRÜN!!! Hallo? Also nicht der ganze Himmel nur son teil. Dann dachten wir das wär derMond oder so aber der war auf ner anderen seite! Dann haben wir uns da ma ganz schnellvom Acker gemacht und wir kamen uns total verfolgt vor. Dann sind wir in richtung stadtgelaufen da haben wir uns dann unter sonne laterne gestellt und dann haben wir aus derrichtung unserer schule jemanden schreien hören! Wir sind dann zu dem Haus einer freundingegangen ( die sind im Urlaub und wir hatten den schlüssel) weil eien von uns pissenmusste. Dann hat sie an der Klotür so schwarze fingerabdrücke gesehen. Dann sind wirweiter gelaufen und und da ist dann noch eine laterne ausgegangen! Dann haben wir einenanderen Weg genommen dann sind uns 2 katzen über den weg gelaufen. Jetz sind wir beieiner von uns und die ganze zeit sitzt eine katze vor dem haus! Bisschen viele zufälleauf einmal, nicht? Aber das ist wirklich wahr! Was meint ihr?


melden

Paranormale Erlebnisse!

26.07.2007 um 11:24
so und jetzt ich auch noch.
als es geht um verwünschungen. nicht ich selbst aber meinefrau und früher wohl auch ihre mutter hat dazu wohl eine gabe (früher wären die wohl alshexen verbrannt worden oder so).
also meine frau hat insgesamt drei mal einen menschenetwas gewünscht bzw. verwünscht und jedes mal ist es eingetroffen.
ich versuchs kurzzu machen:
1. mal in richtigm zorn und total aufgeregt: der jenige der das behauptethat und mir solche kopfscherzen damit bereitet, der soll auch mal solche kopfschmerzenbekommen (wortwahl war damals ziemlich heftig und aufgerecht und mehr schreiend) siewußte wirklich nicht wer eine behauptung gegen sie aufgestellt hatte.
drei tage spätertrafen wir den jenigen zufällig. er hatte ein paltzwunde am kopf und aus kaumnachvollziehbaren gründen war ihm eine deckeleiste (randleiste vo neiner holzdecke imwohnzimmer) gegen den kopf gefallen. sie hatte sich obwohl angenagelt gelöst und seit demhat er irre kopfschmerzen)
2. ebenso wütend: über einen zahnarzt der wohl einenbehandlungsfehler gemacht hatte. ihnen wünsche ich auch mal solche zahnschmerzen oderdass ihnen die zähne ausfallen. ca. 3 monate später war die praxis fast ein halbes jahrgeschlossen. usn wurde gesagt, der arzt hätte eine schwere zahlfleischerkrankung undkönnte kaum sprechen. (hey ich meine ein zahnart mit zahlfleischerkrankung?).
3. aberweniger "spektakulär". nachdem wir mächtigen ärger mit unserem bauträger hatten, kam auchder lautstarke kommentar. sie lassen uns weihnachten hier im dreck sitzen, ihnen wünscheich auch alles andere als schöne weihnachten, sowas sollte ihnen mal passieren, damit siesehen wie das ist. nach weihnachten rückte die baufirma an und erledigte den schaden beiuns plötlich sehr zügig. auf die nachfrage wieso es auf einmal so schnell ging meite derbauträger er könnte unsere verärgerung sehr gut verstehen.
große teile desdeckenputzes in seinem wohnzimmer hätten sich an weihnachten gelöst und wären zu bodengefallen. alles voller dreck und staub etc. das waren wirklich keine schönenfeiertage.
dreimal! dreimal geklappt! zufall? ich weis nicht. aber meine frau hatteauch einen traum! wenn sie weiter leuten schelchtes wünsche würde, würde es eines tagesdreimal so schlimm auf sie zurückkommen.
seit dem läßt sie es.
der eifelyet(hoffentlich wünscht mir mein hexchen nichts schlechtes, grins)


melden

Paranormale Erlebnisse!

07.07.2009 um 21:59
ALso es ist so.

ich war bei einem Kumpel zuhause und wir sind nach draussen um eine zigarette zu rauchen. er ging rein weil es kalt war. eigentlich komishc den es war im Mai und sehr warm. Ih habe auch gezittert. Mein Kumpel ging also rein und ich rauche meine Zigarette noch fertig. plötzlich höre ich etwas Knurren. Es war wie ein bellen und ein jaulen glecihzeitig. ich war gelähmt am ganzen körper. Denn diese Bellen hatte ich in einem Traum als ich 5 jahre alt war schonmal gehört. dieses Geräusch hasste ich über alles. Ich stand stocksteif da.ich konnte nur sehen wie etwas schwarzes auf mich zu lief aber es whatte vier beine. plötzlich bekam ich meinen Körper wieder unter kontrolle. und lief ins haus. im Flur sackte ich zusammen und fing an zu weinen ich weiss nicht wieso ich konnte es nicht stoppen.

AM gleichen abend hatte ich einen Traum. Ich rannte eine Strasse enntalng aber nicht auf 2 beinen, sonder auf vier. ich war übermenschlich schnell. und ich konnte nur in einer Gelben farbe sehen. ich hielt an ohne es zu wollen und betrachtete meine Hände.. sie waren ganz normal doch ich hatte lange KRallen daran.

ich habe in letzter zeit probleme mit dne augen sie werden rundherum rot wie bei einer entzündung aber sie tun nicht weh und manchmal wird meine sicht verschwommen und in der mitte ist ein Kreis ganz scharf ich kann innerhalb dieses KReisses sehr scharf sehen


melden

Paranormale Erlebnisse!

08.07.2009 um 00:03
Bis vor kuzem habe ich mir noch eine wohnung mit meiner mutter geteilt und jetzt bin ich mit meinem freund zusammen gezogen.
Die wohnung in der ich mit meiner mutter gwohnt habe war eine ganz gewöhnliche drei einhalb zimmer wohnung, 1 stock und in den 60 erbaut.
Kein Mord, kin verbrechen, keine geschichte .......gar nix.
In dieser wohnung hatte ich folgende "erlebnisse":
1. Ich bin alleine in der wohnung, es ist nacht, die Oma die unter mir wohntschlief um diese zeit schon längst und die wohnung über uns war unbewohnt und abgesperrt.
ich sitze im wohnzimmer und guck fernsehen. Plötzlich hör ich in der küche (da bin ich mir hundertpro sicher) ein lautes metallisches scheppern wie wen die mikrowelle runtergefallen wäre. Ich laufe sofort rüber in die küche und sehe nach. Aber alles liegt noch auf seinem platz.

2. Ich höre wie die haustür aufgesperrt wird aber nieman steht davor oder kommt rein.

3: meine mutter ruft mich ich antworte aber sie ist gar nicht da.

4. Oft bleiben die uhren stehen wenn ich alleine in der wohnung bin

5. Ich höre ein klopfen das aus der wand (keine außenwad) oder vom fenster zu kommen scheint

6. Machmal bekomme ich plötzlich eine gänsehaut oder spüre ein kribbel auf dem rücken oder auf der hand

7.ich höre schritte in einem der anderen zimmer odser im flur

Ein paar dieser Vorkomnisse hatte ich auch schon in dem haus in dem ich davor gewohnt hatte, habe das jedoch mit natürlichen ursachen zuerklären versucht weil des haus total verpfuscht war.


melden

Paranormale Erlebnisse!

08.07.2009 um 23:54
ja ja


melden

Paranormale Erlebnisse!

09.07.2009 um 12:48
Ich hatte 2 Vorfälle :

der 1. : Ich saß zuhause auf meinem Sofa und habe Ferngeschaut...Plötzlich ging meine Kaffeemaschine an ..Obwohl sie ausgeschaltet war. Ich habe dann den Stecker gezogen und dachte mir nichts weiteres dabei. Als ich mich gerade wieder hinlegen wolte ging sie wieder an ....Aber der STECKER war nicht in der Steckdose!!! Sie ging 4 sek. und dann wieder aus ....Dieses machte sie 3 mal .....DAnn habe ich sie in den Müll geworfen !! Es war mir zu unheimlich!! -.-


der 2.: Ich habe zuerst in meinem Wohnzimmer Ferngeschaut, als es dann spät wurde bin ich in mein Bett gegangen.
Plötzlich hörte ich laute schreie in meinem Wohnzimmer! Als ich hinging, sah ich das mein Fernseher an war ! "Den hatte ich doch ausgemacht", :dachte ich mir ! Ich habe dort ebenfalls den Stecker gezogen , und trotzdem ging er immer wieder an ....und das beste daran ...es war auch immer das gleiche programm...egal ob ich umgeschaltet habe oder nicht....Ich habe die nacht auswärts geschlafen!

DAnach habe ich das mit dem fernseher nie wieder erlebt..:!


melden