Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse!

1.667 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Tod, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 20:13
so dann fang ich mal... mein ex und sein kollege wollten damals umbedingt gläser rücken machen. seine eltern waren im urlaub und ich und eine freundin und deren freund blieben im wz.. daneben war direkt die küche mit einer schiebetür in der die beiden dann verschwanden um ihr ritual durchzuführen.

auf einmal ging das licht an und aus, in der küche. ich versuchte ruhig zu bleiben aber da kammen beide wie die bekloppten razs gestürmt.

ich fragte was los gewesen sei und sie berichteten mir das es geklappt hätte, sie antworten bekommen hätten und der geist kurt geheissen hätte.

der damalige vogel der in der küche war regte sich auf und flatterte in seinem käfig rum.

da die beiden nu voller angst waren mussten wir natürlich dort schlafen :)

ok war scheisse von mir, den ich machte ihnen noch bosschen zusätzlich angst..

nachts wurde ich wach weil ich so ein game boy ding hörte ging ins wz u machte ihn aus (dachte es sei einer mit eingeschlafen)
kaum wieder im bett das ding wieder an.. ok ich wieder hin der kollege tief am schlafen und das gerät lag oben auf dem schrank eo ich es hingelegt hatte.

am nächsten tag war der vogel tot.

ich fühlte mich beobachtet wo ich ging und stand.
die eltern kammen aus dem urlaub und die mutter meinte nach ein paar tagen hier spukt es.. sie hörte schritte im flur und dinge waren wek .

ja war nicht fein :)


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 20:51
@Eyecatcherin
und sind die den geist wieder losgeworden?


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 21:05
@__gebongt

Nööö, bei mir war nichts mehr, was ich nicht irgendwie erklären kann. Zämtliche mystische Erfahrungen, die ich bisher atte, konnte ich mir erklären. Außer die mit dem Einbrecher!


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 22:59
@FairyGhost
ich weiss nicht.. bin nicht mehr mir ihm zusammen aber die zeit wo ich noch da war und das waren von da an noch 5 jahre, war er noch da...


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 23:04
@Eyecatcherin
wie hat sich das denn geäußert?


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.01.2010 um 23:10
@FairyGhost
also wie oben beschrieben.. dann gingen dort wohl einige sachen kaputt.. das mit dem vogel fand ich schon sehr krass muss ich sagen..
die mutter sagte immer sie höre schritte im flur und ein heulen. sie wusste aber nichts von dem gläserrücken oder sonstigem was sich abgespielt hatte.

die sind am we immer auf den campingplatz gefahren und ich habe dann bei ihm geschlafen.
eine freundin eine nacht auch im wz wir in seinem zimmer.
ich hörte sie nachts weinen und sagte ich geh mal rüber zu ihr. sie war wach aber weinte nicht sondern sah mich mit grossen augen an und fragte mich,, hörst du das nicht?,, und ich fragte was den`? das weinen, ok da wusste ich das die mutter die wahrheit sprach und just in diesem moment waren auch die schritte im flur.

sie raste in unser zimmer ich blieb erst mal stehen um abzuwarten was kommt.
merke zwar das jemand im zimmer war aber sonst tat sich nix.
ich entschuldigte mich für diese gläserrück aktion und wollte das er wieder geht. tat er aber nicht. sondern tippte mir hin und wieder auf den rücken wenn ich mal zu besuch war.

ist dann ne scheiss situation wenn du nicht sofort was machen kannst weil die eltern ja auch da sind häem :(

ja irgendwann war dann schluss mit uns und er wohnte auch nicht mehr da, somit konnte ich nicht wissen was so abgeht.

hmmm :)


melden

Paranormale Erlebnisse!

28.01.2010 um 18:05
@ all :D
is krass was bei manchen so passiert .. ich hatte ehrlich gesagt noch nie so ne erfahrung... gläserrücken habe ich auch shcon probiert und blabla ja ne freundin hat da nen bissl übatrieben meinte dann das danach(es hat nämlich auch i wie geklappt)
ein messer sie erstechen wollte und das die fernseher bei ihr imma an gingen und ka .. ich weiß nich ob ich ihr dis glauben soll die quatsch nämlich imma sehr viel scheiß ... aba kann dis beim gläserrücken egt passieren das nen geist so in dir drinne is oda soo?


melden

Paranormale Erlebnisse!

28.01.2010 um 18:12
@__gebongt
also ob der in ein rein kann? weiss ich net.. habe mal gelesen das geht nicht... aber dann gibt es ja wieder diese bessenheits storys.

Das mit dem tv kann ich mir vorstellen.. mit dem messer weiss ja nicht wie sie das gemeint hat? ist es geflogen oder von wo runter gefallen?


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.05.2010 um 16:38
Hallo Leute !!

Also ich hab ja auch schon so einiges Mitgemacht in unserem Haus.

Wir haben vor etwa 2 Jahren das Haus gebaut. Als wir graben mussten für die Fundermentplattte kamen einige Knochen hervor.
Anfangs dachten wir es wären einfach nur irgendwelche Knochen, nicht so wichtig doch dann grub der Baggerfahrer einen Totenkopf aus...
Wir waren alle ziemlich erschrocken dennoch haben wir uns entschieden das wir auf der Gemeinde Nachfragen warum solche Knochen auf unserem Grund liegen. Die Antwort:
Der Friedhof wurde vergrößert und desswegen mussten Sie die Erde wo anders hin schütten. Wir gruben den Totenkopf wieder ein so als wäre nichts gewesen.

Naja alles noch ok doch dann fingen die komischen sachen an.
Eines tages saß ich um 6 Uhr morgens im Wohnzimmer und machte mich fertig für die arbeit und siehe da der Fernseher schaltet sich von selber ein..
Das Problem war : wir haben eine "Fernbedingung" wo man alle Geräte gleichzeitig ein und ausschalten kann das komische dabei ist dass NUR der Fernseher lief.

Naja hab mir nichts dabei gedacht doch dann kam es öfter vor. Ich erzähle meinen Eltern davon doch die meinten ich soll nicht so viel Fernsehen.
Doch dann passierte Ihnen eines Abends das gleiche - tha von wegen Einbildung!

Damit ist es noch nicht genug, in meinen Zimmer steht ein Wohnzimmerverbau und über den Fernseher stand eine Kerze definitiv sehr weit hinten und eines Abends flog die einfach runter, so als ob jemand damit werfen würde. Natürlich hat das auch niemand geglaubt bis das es meine schwester auch einmal mit erlebt hat.

Eine lange Zeit hatten wir jetzt ruhe doch jetzt fangen die Lichter an zu spinnen ...
Echt toll wenn sich einfach das Licht im Ersten Stock einschaltet obwohl man ganz alleine ist. Oder wie es letztens war das sich im Wohnzimmer der Fernseher und das Licht gleichzeitig eingeschaltet haben...

Naja was soll man da nur machen, hab mich mittlerweile schon damit abgefunden, dennoch hab ich immer wieder Angst wenn das passiert.

mfg Skorpion91


melden

Paranormale Erlebnisse!

27.05.2010 um 16:42
@ __gebongt

wenn Ihr das Glas umdreht ohne es vorher aus diesem sogennanten Kreis schiebt dann kann es sein das der Geist der da angeblich drin is herauskommt und in dem jeweiligen raum tobt.

Haben Freunde von mir erzählt genauso wie das "tischerl rucken" da soll man ja auch den tisch danach umdrehen...

Aber ich hab das alles noch nicht ausprobiert wäre dafür ein echter Schisser ;-)

mfg


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 01:10
Mir ist auch was eigenartiges passiert, ich habe vorher nie an Geister und so geglaubt .

Es war vor ungefähr fünf Jahren bei meinen Eltern . Es ist altes Haus am Waldrandt und mein Zimmer im Untergeschoss hatte 2 Fenster mit Blick auf dem Garten. An dem Abend war ich mit meiner Mum alleine, ich hatte mir 2 Horrorfilme aus der Videothek ausgeliehen ich fand sie eher Lustig als dass ich Angst hatte vorerst! Dannach war mir langweilig es war spät am Abend und meine Mum Schlief schon es war nichts zu hören.
Aus langeweile passend zu dem Filmen hatte ich mir gedacht Gläserrücken auszuprobieren, es war dunkel nur zwei Kerzen brennten.
Ich rief irgendetwas aber es passierte nichts, alles war still , ich rief immer wieder auf " Hab keine angst ich tu nichst böses. Dann auf einmal klopfte es ganz schnell an den Fenster Holzrahmen ich hab dann so Angst bekommen dass ich dass Licht und den Fernseher angemacht habe. Seitdem ist mir nie was passiert. Und das Klopfen bilde ich mir nicht ein weil es vorher ganz still war.
Im Nachhinein denke ich irgendwas wollte reinkommen aber die Fenster war zu, es war auch besser so seitdem lass ich die Finger davon , was wäre passiert wenn dass Fenster offen wäre.

mgf und Gute n8


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 14:33
Auch ich habe mit meinen 44Jahren schon einiges seltsames erlebt und seit ich diese Vorum kenne bin ich der festen Überzeugung,das es tatsächlich Dinge zwischen Himmel und Erde gibt,die man sich nicht erklären kann aber trotzdem wahr sind.

Mein erstes Erlebnis war mit 13Jahren.Meine Familie und ich waren im Dezember 1979 nach draussen gegangen um ein neues Auto zu begutachten.Es war schon dunkel und ich schaute in den Himmel nach den tollen Sternen.Und ja...wir sahen alle eine Flugformation von drei roten dreieckigen Objekten.Sie blieben mal stehen mal flogen sie einzeln weiter mal im Kreis mal einer allein,bis sie dann in formation wie ein Blitz verschwanden.


Mit 23Jahren dann starb mein Schwiegervater.Er war mehr bei uns zu Hause als bei sich.Eine Woche nach der Beerdigung fingen dann die Geräusche über mir auf dem Dachboden an.Mein Mann sagte das wäre ein Marder und ich soll mir keinen Kopf machen.Die Geräusche waren aber immer nur dann zu hören wenn mein Mann Nachtschicht hatte.Ich hatte richtige Angst weil das Geräusch so war,als würde jemand hin und her laufen.
Eines Nachts bin ich aufgestanden und habe ganz laut und immer wieder gesagt....Opa Jacob hör auf mir Angst zu machen.Ich weiss das du das bist,aber lass mich in Ruhe.Alles ist in Ordnug.
Von dem Tag an waren keine Geräusche mehr zu hören.


Vor ein paar Monaten haben wir abends auf der Terasse gesessen und wieder komische Flugobjekte gesehen.Tags drauf ging ich mit meinen Hunden gassi und sah riesige Kornkreise im Feld.Darüber wurde in den Medien berichtet.
Rund um das Kornfeld waren riesige Maisfelder.
Als ich tags drauf wieder mal mit den Hunden unterwegs war,reagierten sie an einem Maisfeld total aggressiev.
Ich wollte nachschauen was denn los war,schaute in das Feld und sah etwas sehr grosses ca.1Meter breites so hoch wie das Feld(ca.2Meter)schwarzes etwas dort drinnen stehen.
Ich hatte total Panik,brüllt meine Hunde an und lief so schnell ich konnte weg.Das war kein Mensch.Andere Hundebesitzer sagten das ihre Hunde genau an der Stelle ähnlich reagiert haben.
Das Feld wurde am Freitag abgemäht aber einen grossen Baumstamm oder ähnliches konnte ich nicht sehen.Alles aalglatt.

Tja...Ihr seht,auch anderen Menschen passieren Dinge die nicht zu erklären sind.Ich könnte noch viel mehr dazu schreiben aber dann bin ich morgen noch beschäftigt.

Lg.Pennerin1


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 15:30
@Lady-mortisha

Hast du so ein Schrägfenster und wenn ja befindet sich ein Baum direkt neben eurem Haus?

Ansonsten weisst du ja sicherlich das Holz "arbeitet" und schon mal Geräusche von sich geben kann.


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 21:27
Hallo,

also es sind gerade Fenster mit dicken Holzrahmen und es gibt vor den Fenstern eine Terasse also keine Bäume und es war deutlich ein Klopfen zu hören als ob jemand rein wollte.


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 22:17
@Lady-mortisha

Hallo,

wenn Holz "arbeitet" dann kann sich das schon mal wie ein "klopfen" anhören, kommt bei uns auch ab und zu vor da auch unser Haus zum Teil mit Holz bebaut wurde. Ich würde mich da nicht verrückt machen lassen.


melden

Paranormale Erlebnisse!

17.10.2010 um 23:29
ist schnee von gestern :O)


melden

Paranormale Erlebnisse!

19.10.2010 um 20:25
hey, ich bin 16 jahre alt und muss sagen, dass ich auch schon ein paar seltsame sachen erlebt habe, bzw. die menschen in meinem umfeld.

bsp:
die freundin meiner tante interessiert sich sehr für esotherik und mystisches.
als diese freundin (moni) und noch ca. 5 andere freundinnen bei meiner tante zuhause waren, weil sie ihren wöchentlichen stammtisch hatten, hatte moni die idee sie könnten doch mal gläserrücken ausprobieren, allein würde sie sich das nicht trauen. die freundinnen konnten sich nicht wirklich viel darunter vorstellen und waren halt einverstanden das mal spaßeshalber auszuprobieren. die ladys haben also alle lichter ausgemacht, kerzen angemacht, die ganzen dazu benötigten sachen aufgebaut, etc.
moni hat das ganze sozusagen geleitet weil die anderen nicht wirklich wussten wie man da vorgeht. meine tante erzählte mir, dass moni einen 'geist' rufen wollte und so ernst an die sache ranging, dass die anderen freundinnen nur darüber schmunzeln konnten, vorallem meine tante, weil sie das für ziemlichen humgub hielten. nach einiger zeit (sorry, weiß nicht wie lange genau) soll sich das glas tatsächlich bewegt haben woraufhin die damen wohl doch schiss bekommen und aufgehört haben. soweit so gut.
als meine tante am nächsten tag gegen 18 uhr von der arbeit kam, wollte sie die haustür aufschliessen und hat schon von draussen laute musik aus dem inneren gehört. sie sagte, dass sie erst dachte dass es sicher eine ihrer töchter wäre (21 und 23 falls es jemand wissen will), allerdings dürften aber beide eigentlich noch nicht zuhause sein.
als sie in den flur kam hat sie deutlich gehört, dass die musik aus einer der hinteren räume kam und sie ging dorthin. die musik kam aus dem schlafzimmer. sie machte die tür auf und war ertsmal verdutzt weil die musik vom bett herkam, als sie sah das was großes, eckiges unter der bettdecke lag. als sie darunter geguckt hat, war es das radio, das normalerweise im schrank verstaut war, der auf volle lautstärke gedreht war.
dazu muss man noch sagen, dass meine tante als letzte morgens das haus verlässt, und da lag das radio definitiv noch NICHT unter der bettdecke, also kann es keine ihrer töchter gewesen sein, die ihr einen streich spielen wollten, was ich den beiden auch definitiv nicht zutrauen würde.

jetzt bleibt die frage- wie kam das radio aus dem schrank unter die bettdecke? wer/was war das? hat es etwas mit dem gläserrücken am vorabend zu tun?

ich finde das schon ziemlich misteriös ;D

noch ein paar solche ähnlichen sachen sind passiert..


melden

Paranormale Erlebnisse!

09.12.2010 um 18:25
hallo!
das ist ja alles wirklich sehr interessant hier!
so ein paar begebenheiten kommen mir bekannt vor!
also ich erzähle erst mal!
das ist schon eine weile her. da war ich in etwa 13. und jetzt bin ich 28.
wir 4 freundinnen saßen mal wieder gelangweilt rum. und sind auf die idee gekommen doch einfach mal gläserrücken auszuprobieren. ja aber was wir dann gemacht haben ,war alles andere als das. aber weiter. meine freundinn in deren haus wir waren, wollte ihren verstorbenen opa rufen. wir stellten einfach eine kerze auf den tisch und ein bild von ihrem opa. dann haben wir uns um den tisch gesetzt und uns an den händen gehalten. dann fingen wir an den namen des opas zu rufen. also.....wir rufen dich! übrigens im dem zimmer war es natürlich dunkel .nur die kerze war an. und es war in der küche. plötzlich fing die flamme der kerze an zu flackern und größer und dann wieder kleiner zu werden. das war für uns schon mal sehr unheimlich! aber wir machten weiter. etwa 2meter neben uns stand die mikrowelle. und auf einmal sah ich in dieser wikrowelle eine teuflische fratze immer größer werdend auf uns zu komment. und kreichte natürlich los. die anderen drehten sich nun auch zu dieser mikrowelle und kreichten ebenfalls. alle auf einmal sprangen wir auf und rannten aus der küche. erst im nachherein wußten wir , das wir alle das selbe gesehen hatten. eine teufelsfratze mit roten augen. einbildung? massenhysterie? ich weiß es nicht. aber wir waren erst mal beängstigt. aber damit sollte es noch nicht auf hören. wie der zufall es wollte lernte einer meiner freundinnen einen selbst ernannten satanisten kennen und lieben. nun schon seine art und sein erscheinungsbild machte mir schon sehr angst. aber trotzdem habe ich unternehmungen mit ihnen gemacht. wie eines nachts auf einen alten friedhof zu gehen im wald. um zu saufen und musik zu hören. party eben. auch mit seinen freunden. mir gefiel das alles überhaupt nicht! weil sie echt nur scheiße machten, wie auf den gräbern rumzutrampeln oder die kreuze rauszureißen. gott sei dank passierte nichts weiter an diesem abend. dann ging es los. eine freundinn die auch dabei war, rief eines morgens an und war total aus dem häuschen. sie sagte nicht viel und meinte nur sie komme jetzt zu mir. mich traff der schlag als ich sie sah. sie hatte einen total angeschwollenen arm der blau war wie der einer leiche. und zudem hatte sie auch noch ein umgedrehtes kreuz auf der stirn eingeritzt gehabt. natürlich dachte ich mir dann, das hat die bestimmt selbst gemacht. aber sie betäuerte es nicht gewäsen zu sein. sie wäre aufgewacht uns sah ein wenig blut auf dem kopfkissen, und dachte wohl es wäre ein pickel den sie sich aufgekratz hätte im schlaf. als sie aber in den spiegel sah, das es ein kreuz war. nun gut ich versuchte ihr zu glauben in dem ich dachte , wir sind schon die coolste clique in der schule. (damals) das würde sie nicht machen auch noch freiwillig mit dem ding auf der stirn rumzulaufen. nun gut. dann wollte sie zu der freundinn mit dem satanisten. vorher haben wir ihr es noch am telefon erzählt. also ging sie. ist nicht sehr weit weg gewesen. 5minuten vielleicht. dann rief diese freundinn bei mir an und sagte das der arm auf einmal wieder ganz normal aussehen würde. aber das kreuz sei noch da. unterwegs hätte sie auch gar nicht auf den arm geachtet. (pullover). und hätte auch nichts gespührt. ein paar tage später am wochenende wollten wir eine party feiern an der schutzhütte am waldrand. alles war total okay, bis wir wieder weg fahren wollten. der satanist war natürlich wieder dabei. (fahrer). wir waren noch nicht los gefahren und quatschten noch ein wenig. als eine von den freundinnen im kofferraum (kombi) das kreichen anfängt wie eine bekloppte. als wir uns umdrehten sahen wir eine schwarze gestallt auf das auto zuschweben. wir schriehen alle fahr los fahr los. es war wie im film, das auto sprang nicht an. einmal zweimal beim dritten mal plötzlich sprang er an. und rasten davon. als meine freundinn mit ihm schluß machte darauf, weil ich meinte das es bestimmt mit ihm zusammen hängt. hörte es auf! das war so schön. dann zogen wir weg und unsere wege trennten sind. bis wir wieder den kontakt zueinander gefunden hatten. also ich und die satansexfreundinn. (geiles wort) wir standen vor unseren alten schule in ihrem auto, und erzählten uns die geschichten aus dieser zeit. uns war es echt schon wieder so gruselig nur durch erzählen, als plötzlich von ganz allein ihr autoradio anging. total laut. und als ob das nicht noch reichen würde, war es echt die gruseligste orgel musik die ich nur aus irgendwelchen horrors kenne. das war uns echt unheimlich. danach ist der kontakt irgendwie wieder abgebrochen. und habe bis heute keinen kontakt mehr zu ihr. ist auch nix mehr passiert. aber die angst spühre und habe ich immer noch. vor allem wenn ich hier von euch so etwas manchmal lese oder bilder sehe, dann kann ich die ganze nacht nicht schlafen. jedes kleine geräuch, lässt mich fast einen herzschlag erleiden. das werde ich auf jeden fall nie in meinem leben vergessen. und es mir auch nicht erklären können. es giebt eben sachen zwischen himmel und erde die man eben nicht erklären kann. selbst die besten wissenschaftler nicht. haltet mich für doof oder nicht. aber so war es. vielleicht kennt das ja auch jemand!?
l.g. ivi


melden

Paranormale Erlebnisse!

10.12.2010 um 23:01
Ich lag einmal auf dem Bett und habe gelesen, an meiner Tür hing ein Poster. Ich war allein im Zimmer, plötzlich hörte ich ein Reißen, da sah ich zum Poster, es war in der Mitte durchgerissen, hing jedoch noch immer an der Tür.
Ich war allein im Zimmer, die Fenster waren geschlossen und es gab nichts in der Nähe, was das Poster hätte zerreißen können.


melden

Paranormale Erlebnisse!

11.12.2010 um 11:36
@mysteryTina
das hört sich aber gar nicht gut an.
war das nur das eine mal?
oder hast du auch noch etwas anderes in dieser richtung erlebt?


melden