Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

8.656 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampire, Vampir, Blut, Beweise, Beweis, Wiedergänger

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

10.07.2013 um 02:24
@VillaLilith
Da du ja keine Links zu den Vampir-Foren gepostet hast,
habe ich mich selbst einmal auf die Suche danach begeben.
Zuallererst einmal muss ich sagen, dass ich schockiert bin,
wie viel du in besagten Foren/Seiten über dich preis gibst.
Andererseits findet man genau dort auch die Erklärung
für deinen starken Glauben an real existierende Vampire.
Auch das du blindlings auf so manchen "Vampir" schon hereingefallen bist,
lässt sich problemlos rational erklären.

Durch deine dort getroffenen Aussagen legst du Schwachstellen an dir frei,
die nun mal jeder Depp der's liest sofort ausnutzen kann.
Da braucht man noch nicht mal helle im Köpfchen für sein,
einfaches reflektieren der von dir bereitgestellten Infos reicht vollkommen aus,
um dich in einem stärkeren Maß manipulieren zu können.

Ich meine, ich kann ohne dich zu kennen,
ohne auch nur ein einziges Gespräch mit dir geführt zu haben, ein ziemlich klares Bild über Dich,
deine Vergangenheit und deinem Gefühlsleben machen.
Und das alles auch nur deswegen, weil du eben alles,
teilweise sehr detailreich über dich preisgibst.

Glaubst du nicht auch, dass diese vermeintlichen Vampire das genau so handhaben könnten?
Es Bedarf ja keinerlei Arbeit, lediglich etwas lesen muss man hierzu.

Das du mit Vampiren in Kontakt stehst, steht außer Frage.
Nur sind das die Konsorten, die lieber deine Seele "aussaugen" wollen, anstatt deines Bluts.
Menschen die ihren Spaß/Befriedung aus der Manipulation und Zerstörung des Opfers ziehen.
Da ist ist nichts übernatürliches am Werk, du bist nur in einem sehr wichtigen Punkt verdammt naiv.
Das möchte ich hier aber nicht mehr mit anschneiden,
da es dadurch imho recht persönlich werden würde,
womit dir noch weniger geholfen wäre.

Auch wenn du es nicht gerne hören magst, du bietest durch deine offene, leichtsinnige Art, eine große Angriffsfläche für Betrüger und Lügner.


melden
Anzeige
VillaLilith
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

17.07.2013 um 18:19
@Johnny_Retro

Ich weiß zwar nicht so genau, von welchen Foren Du nun sprichst, aber sehr viel über mich persönlich habe ich noch nie öffentlich preisgegeben.
Du kannst auch schon deshalb nicht die gleichen Foren meinen, von denen ich rede, weil Du dazu dort registriert sein müßtest, um überhaupt etwas lesen zu können.
Links habe ich absichtlich nicht gepostet, wie ich auch schon einmal sagte.
Die Vampire sind aber dennoch echt, egal was Du sagst oder andere.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

17.07.2013 um 18:47
VillaLilith schrieb:Die Vampire sind aber dennoch echt, egal was Du sagst oder andere.
Ohne Fakten/wissenschaftlich Belege sind diese Worte nichts wert ... und diese sprechen bislang leider alle dafür, das Vampire (und Ich Meine nicht die Fledermausart bzw. die Anhänger/Darsteller gleichnamiger Subkultur) einfach Humbug sind!

Du darfst aber gerne das Gegenteil beweisen und belegen, was immer noch intention dieses Threads, welcher da lautet "Beweise, dass es Vampire gegeben hat / gegeben haben kann" und nicht "Meinungen/Überzeugungen/Phrasen ohne Inhalt darüber, dass es Vampire gegeben hat / gegeben haben kann"!


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

17.07.2013 um 22:53
Vampire, die übernatürliche Kräfte besitzen und für immer leben, werden wohl nicht exitieren. Aber ich weiss, dass es Menschen gibt, die Blut benötigen, um sich gut zu fühlen. Sie mögen kein Licht und sind wirklich anders, wie normale Menschen.

Ich habe mich früher ebenfalls dafür sehr interessiert. Es gibt sogar Studien in England darüber bzw. ein Institut für solche Menschen. Sehr interessant das Thema.

Jeder sollte so leben, wie er möchte, solange keine Menschen verletzt bzw. getötet werden.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 01:48
@VillaLilith

Kann @Johnny_Retro Beitrag nur zustimmen, hatte ähnliches paar Seiten zuvor gepostet ^^

Ansonsten kann ich @jofe auch nur voll und ganz zustimmen, mit seinem Hinweis aufs Thread Thema, wo es um "Beweise!" Geht, und nicht nur um Glaubensbekundungen wie bei dir die ganze zeit, wo du aus deinem Glauben nen Fakt machst.
Da muss schon n bissl mehr her, außer deinem Glauben und aussagen ^^
Denn "wissen" wie du es darstellst, muss ja aus irgendwas resultieren... ^^
Was war's bei dir?! ^^


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 02:12
Es mag ja den subk. "Reallife-Vampirismus" geben, aber eigentlich sollte es ja hier im Thread um die angebl. "echten" Vampire gehen. Wenn wir jetzt über Subkulturen etc. reden, dann
ergibt das unter "Mystery" keinen Sinn mehr. Da könnte man den Thread unter "Menschen" laufen lassen.

Kriminalbiologe: Manche trinken eben gerne Menschenblut
Mark Benecke erklärt Reallife-Vampirismus

http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1362557/
Und die "Blutvampire", die Sanguiniker oder Sanguinarier, das sind diejenigen, die die niedrigste Stufe darstellen sozusagen, niedriger wären also nur noch Werwölfe wahrscheinlich, wenn man aus "Twilight" dieses Motiv aufgreifen will. Und so gesehen ist das eine sehr, sehr kleine Splittergruppe, die auch sehr, sehr stark im Schatten ist. Und es hat, zum Beispiel bei mir, hat es elf Jahre gedauert, bis ich das erste ausführliche Interview mit den Leuten machen konnte. Also es sind sehr wenige.


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 02:19
oder auch hier "Reallife-Vampirismus"

Blutrausch - Die "echten" Vampire Teil 1
Youtube: Blutrausch - Die echten Vampire Teil 1


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 03:21
@WalkingDead

Ne nix Subkultur vampirismus, Rollenspiele, psychischen krankheiten, oder so. Hier soll's um knallharte Fakten "echter" Vampire gehen ;-)

Also blutsaugende... Übernatürliche Wesen.
Mit welchen Vampir Facetten/Eigenschaften/Fähigkeiten auch immer ^^


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 15:49
Also. Bevor man nach Vampiren sucht "muss" man erst dieses gesehen haben. Und Untote kann man nur mit Feuer besiegen.

http://www.moviepilot.de/movies/fuerst-der-finsternis-die-wahre-geschichte-von-dracula

Deshalb brennt es auch so oft auf der Erde.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 16:02
@hirnkasten

Verstehe ich jetzt nicht wirklich. Der Film ist ein Versuch, abseits der Vampirgeschichte über Dracula zu berichten.
Über Wahrheitsgehalt und Qualität dieser "Biographie" lässt sich sicher streiten, aber mit dem Thema Vampire hat sie wenig zu tun.

Was also willst Du? Trollen, spammen, oder kommt noch etwas, das dem Thema gerecht wird?


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 18:24
@hirnkasten
Und der Link hat, ausser dem Namen Dracula, genau was mit dem Thema des Threads zu tun?

Wie wäre es denn, wenn DU den Inhalt des Films kurz mit eigenen Worten erläuterst und was genau Er mit dem Thread zu tun hat.


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 19:18
Ich kenne doch den Fürst der Finsternis. Aber der ist so was weak und so schwach das er es mit dem King of the Kings zu tun kriegt. Das ist nichts anderes als nur ein gefallener Engel. Mehr nicht.

@jofe


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 19:21
@hirnkasten
Gibt es von Dir, ausser Trollgespamme, noch sachdienliches zum Thread?

Oder hat @Commonsense hiermit ...
Commonsense schrieb: Was also willst Du? Trollen, spammen, oder kommt noch etwas, das dem Thema gerecht wird?
... den Nagel auf den Kopf getroffen?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 19:23
@hirnkasten

Hast du die Idee das aus dem Film "Wes Craven präsentiert Dracula"? :}

Wikipedia: Wes_Craven_präsentiert_Dracula

Da wird Judas als Vampir geschildert?


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 21:50
@Keysibuna

Wobei ich die Idee nicht schlecht fand und sie passt auch wundervoll zu den Eigenschaften des Vampirs. War auf jeden Fall mal eine frische Idee...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

18.07.2013 um 21:52
@Commonsense

Jop, als ich diesen Film gesehen hab war ich auch sehr angetan und hab meine Fantasie freien lauf gelassen :)

Wenn ich eine Erklärung akzeptieren müsste dann diesen :D


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

22.07.2013 um 12:48
:) Gerade entdeckt:

http://web.de/magazine/wissen/mensch/17660758-polen-friedhof-vampire-entdeckt.html#.A1000311


Polen: Friedhof der Vampire entdeckt

Von wegen Transsylvanien: Das oberschlesische Gliwice macht derzeit mit einem "Friedhof der Vampire" Schlagzeilen. Schon jetzt ist von der größten Fundstätte Europas die Rede.

Warschau/Gliwice (dpa) - Der Bau einer Umgehungsstraße in Gliwice (Gleiwitz) brachte sie ans Tageslicht und die Archäologen zum Grübeln: Vier Skelette mit abgetrennten Schädeln, die zwischen den Knien oder Händen der Toten bestattet waren. Die polnische Boulevardpresse hatte sofort eine Erklärung: "Vampirgräber gefunden!" meldeten die Zeitungen aufgeregt. Chefarchäologe Jacek Pierzak von der Denkmalschutzbehörde in Katowice (Kattowitz) versuchte da noch zu dämpfen: "Es ist noch zu früh, um Konkretes zu sagen."

Doch mittlerweile sind 13 ähnliche Skelette gefunden worden, und mit jeder neuen Entdeckung steigt in Polen die Aufregung um den "Friedhof der Vampire". Für die Wissenschaftler war es zunächst schwer, überhaupt Angaben zum Alter der Skelette zu machen - kein Schmuck, keine Kleidungsreste, keine Münzen. Nicht einmal ein Knopf war bei den Knochen zu finden.

Pierzaks Kollege Lukasz Obtulowicz sah dennoch klare Indizien für ein Vampirbegräbnis, etwa in den Steinen, mit denen die Schädel beschwert worden waren. "Das alles diente dem Schutz vor der Rückkehr der Vampire ins Leben", sagte er in einem Fernsehinterview. "Es war eine der beliebtesten Bestattungsarten gegen Vampire", sagt auch Pierzak.

Schätzungen zufolge stammen die Skelette aus dem 15. oder 16. Jahrhundert. Unter den Slawen gab es zu dieser Zeit durchaus Vampirglauben. Es kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um Tote aus den Hussitenkriegen handelt oder um Hingerichtete - in der Nähe des Fundorts soll sich einst der Galgen befunden haben.

Fest steht: die angeblichen Vampire waren nicht die einzigen, die in dem Gräberfeld beigesetzt wurden. Bisher fanden die Archäologen immerhin 43 Gräber. "Für die Wissenschaft wäre ein so großer Friedhof von Gehenkten eine Sensation", versicherte Pierzak der Zeitung "Dziennik Zachodni". Auch wenn der Archäologe weiß, dass die Zeitungsleser auf Sensationen über kopflose Untote hoffen. Angesichts der großen Zahl von Toten hoffen die Wissenschaftler auf nähere Erkenntnisse etwa durch Gerichtsakten oder Kirchenbücher mit Berichten über Hinrichtungen.

Anthropologen werden in der nächsten Zeit die Skelette genauer untersuchen. Sie erhoffen sich Informationen über das ungefähre Alter und mögliche Verletzungen vor dem Tod.

Noch aber ist das Geheimnis der angeblichen Vampire nicht gelüftet. So lange die Wissenschaftler nicht mit einem sehr viel prosaischeren Beweis kommen, dürfte das Gräberfeld auch weiterhin in der Öffentlichkeit als Vampirfriedhof gelten. In Gliwice können sich die ganz hartnäckigen Fans der Untoten zudem auch musikalisch auf Übersinnliches einstellen: Auf dem Spielplan des örtlichen Theaters steht das Stück "Vampire".

weiter lesen: http://web.de/magazine/wissen/mensch/17660758-polen-friedhof-vampire-entdeckt.html#.A1000145

17660764pd1mxw720mxh528


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

22.07.2013 um 12:50
@Keysibuna
@Commonsense
Jau, den Film hab ich auch gesehen, das war wirklich gut, wie sie die Abneigung gegen Silber erklärt haben. :)


melden

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

22.07.2013 um 13:05
@LuciaFackel

Nicht nur das, auch andere Mythen um Vampire wurden damit erklärt - außerdem ist ja gerade die Idee mit dem Silber eher zweitrangig, weil in der Hollywood-Überlieferung nicht Vampire, sondern Werwölfe ein Problem mit Silber haben...

Ich fand die Idee grundsätzlich gut. Ein völlig neuer Ansatz, nicht schlecht ausgedacht.


melden
Anzeige

Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann

22.07.2013 um 13:06
@LuciaFackel

Wurden die Toten, bei denen der Verdacht bestand, dass sie untot waren, gepfählt? Wie dem auch sei, die "Kopf-ab"-Methode war sicher auch ganz sicher ;)

In Rumänien und in der Walachei "glauben" die Menschen, vorallem die Dorfbewohner, noch immer daran, dass es Vampire gibt.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alles nur Einbildung?153 Beiträge