weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waldgeister, Feen & Elfen

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Märchen, FEE
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waldgeister, Feen & Elfen

24.09.2017 um 21:13
naui schrieb:Weiß irgendwer, was es sein könnte? Eine Verbindung zu irgendwas?
Waldgeist oder Alien. wahrscheinlicher wohl eher ersteres. :) ist doch cool sowas erlebt zu haben.


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

29.09.2017 um 10:01
naui schrieb:Alles in Allem also merkwürdig. Ich drehte mich zu meinen Begleiterinnen um und bemerkte: "Hey, da unten steh doch einer. Is' doch voll komisch, was macht der Nachts da"? Auf einmal.. ja.. als ob er es gehört hätte, uns bemerkt hätte, blickte er zu uns hoch und.. fing an zu rennen. Das alles passierte so schnell, so unerwartet, dass ich mich wieder umdrehte - nur um zu bemerken, dass beide vor Sekunden losgefahren waren und mich sozusagen stehen gelassen haben.
Du hast nicht bemerkt, dass deine Begleiter mit ihren Fahrrädern abgedüst sind als sie das dunkle Wesen am Wasser gesehen haben? Sind das Ninjas oder hast du die Geräusche ihrer Räder überhört? Ist etwas merkwürdig formuliert.

Aber Abseits davon, ich habe so etwas schon mal gesehen. Allerdings auf einem Video. Wobei ich da nicht zweifelsfrei sagen kann, ob es nachbearbeitet wurde. Ich nehme an, dass es die Passage quasi hochgeglitten ist, weil du sagtest es wäre mit übernatürlicher Geschwindigkeit gelaufen. Es hat also kein Staub oder Laub oder derartiges aufgewirbelt und es hat wahrscheinlich auch keine Abdrücke im Boden hinterlassen, oder?

Wäre für mich also interessant zu wissen, ob du das gleiche bzw. etwas ähnliches gesehen haben willst, wie ich mal in dem Video.


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

09.01.2018 um 19:36
der neue feensichtungs-/erlebnis-bericht 2014-17 ist raus.

The Fairy Census 2014-17

frei verfügbar als pdf

http://www.fairyist.com/wp-content/uploads/2014/10/The-Fairy-Census-2014-2017-1.pdf

achtung: es sind über 400 seiten, über 500 berichte ...

in teil 3 (Part Three: Europe) auch die eine oder andere aus deutschland.

wer selbst ein feen-erlebnis oder -sichtung zu berichten hat, kann das auch hier tun:

http://www.fairyist.com/survey/
The Fairy Census is an attempt to gather, scientifically, the details of as many fairy sightings from the last century as possible and to measure, in an associated survey, contemporary attitudes to fairies. The census was inspired by an earlier fairy census carried out by Marjorie Johnson and Alasdair Alpin MacGregor in 1955/1956, a census that was published in 2014.

There are two (anonymous) census forms: one for witness accounts and one for second-hand accounts (experiences of grandma, uncle, friend etc). Confidentiality is assured and, in the case of publication, personal details will be changed to assure anonymity. Note, however, that by filling out these forms you approve their use in an academic survey.

1) If you witnessed the event first-hand click here
2) If you are describing an event experienced by someone else click here
Der Feen-Zensus ist ein Versuch, die Details von möglichst vielen Feensichtungen aus dem letzten Jahrhundert wissenschaftlich zu erfassen und in einer zugehörigen Umfrage zeitgenössische Einstellungen zu Feen zu messen. Die Volkszählung wurde von einem früheren Feen-Zensus von Marjorie Johnson und Alasdair Alpin MacGregor in den Jahren 1955/1956 inspiriert, der im Jahr 2014 veröffentlicht wurde .

Es gibt zwei (anonyme) Zählungsformen: eine für Zeugenberichte und eine für Berichte aus zweiter Hand (Erfahrungen von Oma, Onkel, Freund usw.). Vertraulichkeit ist gewährleistet und im Falle der Veröffentlichung werden persönliche Daten geändert, um die Anonymität zu gewährleisten. Beachten Sie jedoch, dass Sie mit dem Ausfüllen dieser Formulare deren Verwendung in einer wissenschaftlichen Umfrage bestätigen.

1) Wenn Sie das Ereignis aus erster Hand gesehen haben, klicken Sie hier
2) Wenn Sie ein Ereignis beschreiben, das jemand anders erlebt hat, klicken Sie hier
:)


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

09.01.2018 um 22:15
Ich denke da ja immer an eventuelle Paralleldimensionen. Das ist gar nicht so abwegig wie man immer meint, in der Wissenschaft wird das Thema ja auch schon länger diskutiert.

Wer weiß... Ich könnte mir vorstellen, dass es einfach andere Dimensionen gibt, die sich teils überschneiden.

Man darf das nicht so extrem abergläubig angehen, sondern ganz nüchtern ein paar Zusammenhänge wagen.


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

24.05.2018 um 09:04
Ich kann zwar nicht an Waldgeister, Feen, Elfen und dergleichen glauben, aber deren Existenz wäre mir z. B. schon irgendwo Recht. Besser die als irgendwelche BRD-Marionettenpolitiker! :troll: :D


melden
MissTerry
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Waldgeister, Feen & Elfen

25.05.2018 um 21:51
Ich wollte euch von meinem Zauberwald erzählen.. Das kam so...
da ich meinen Kindern etwas hinterlassen wollte, um sie auf eine besondere Weise an mich zu erinnern, kam ich auf die Idee selber Hörspiele zu schreiben bzw zu gestalten... Ich wollte schon als Jugendliche in diese Richtung, aber erst später kam es dann tatsächlich dazu.. Nun ja, vor etwa 20 Jahren hatte ich eine Idee, wo absurderweise eine Fee und ein Vampir sich ineinander verlieben.. Das Reich in dem beide leben ist geteilt durch ein Fluß, in der Mitte des Flusses befindet sich ein Thron aus Stein.. Das eine Land ist das Reich des Lichts und das andere Land nennt sich das "Schattenreich"... Die Fee heißt übrigens "Leonora" und der Vampir heißt "Victor"... Die Schatten können in das Reich des Lichts eindringen, aber umgekehrt geht das nicht, weil alles Licht, was ins Schattenreich eintritt, verschluckt wird und nicht wieder frei gegeben wird...

Noch eine interessantes Detail zu Leonora, sie kommt nur, wenn sie gerufen wird... auf Wunsch!

Und nun zu meinem echten bzw ersten Namen... Ich heiße Dilek (ist ein türkischer Name...) was übersetzt "Wunsch" heißt...

Anyway, aber nun wird es heiß... ich habe meine Mutter vor 15 Jahren um einen zweiten Namen gebeten, weil viele Menschen den Namen falsch ausgesprochen haben.. bei manchen klang es, als wenn sie den Namen vor mir auskotzen wollten, so schlimm fand ich es...

Als ich die Anfrage stellte, hatte meine Mutter grade ein Kreuzworträtsel gelöst, wo der Name Lea drin vorkam, daher kam sie spontan auf den Namen und hat mich daraufhin gefragt, wie ich ihn finde.... mir ging sofort das Herz auf...! Lea ist die Abkürzung von Leonora...! Und ich wollte eh nur ein "A" am Ende meines Namens.. Di Le k/a.. ich fühlte mich jedenfalls gleich familär mit dem Namen und was mich auch erstaunte, dass der Name auf mein Wunsch erschien, so wie ich es mir kaum hätte erträumen können..

Ich habe nachdem ich meine Freunde gebeten habe, mich bei meinen neuen Namen zu nennen viele Probleme und Widrigkeiten erleben müssen.. so zB.. eine Frau, " Wie kann deine Mutter dich nur Lea nennen?" Ist die wahnsinnig, dir solch einen Namen zu geben? Dann wurde natürlich das Alte Testament aufgemacht und von trüben und müden Augen berichtet, wo die arme Lea auch noch sieben Jahre betrogen wurde... oje oje oje! Was für ein Fluch muss das nur sein...? LOL

Hatte aber auch ganz tolle Erfahrungen machen dürfen... ich wurde tatsächlich " Prinzessin Lea" genannt...! Nix trübe Augen und so weiter...!
Und so sehe ich mich auch selbst... aber das dürfte, der oder andere auch schon mitbekommen haben...
Mein Großvater mütterlicher Seite ist interessanterweise Jude, was ich lange nicht wusste... das war auch der Grund, warum er sich von meiner griechischen Großmama wieder scheiden lassen musste, weil seine Familie sie nicht akzeptierte... und ihn auszuschliessen drohte!

In meiner Geschichte überwindet der Held aber diese Art Schwierigkeiten und hält bis zum Schluss zu seiner wahren Liebe...!

Ich hoffe ich finde eines Tages die Zeit um diese Geschichte nicht nur als Hörspiel wiederzugeben, sondern auch als Animation... auch ein Wunsch von mir... Der Anfang ist immer so schwer lol


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

26.05.2018 um 00:05
Ich habe in meinem Wohnzimmer einen Zimmerbrunnen, der "Waldgeist" heißt!


melden
MissTerry
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Waldgeister, Feen & Elfen

26.05.2018 um 23:23
Ich finde es interessant, was sich bei der mystischen Reise, die sich hier irgendwie ergeben hat, alles herausgestellt hat.. das betrifft auch meine Geschchte (mit dem Land, das in Licht und in Schatten geteilt ist) und meine neueste Entwicklung im Allgemeinen..

vor kurzem hatte ich erwähnt, wie ich in der Abwesenheit von Bitstrips gewachsen bin, in dem ich mich weiter entwickelt habe, weil ich den Spaß an der Kreativität nicht verloren habe und einfach weiter dran geblieben bin und zum Vectorzeichnen gekommen bin..

Vector oder doch Victor aus dem Zauberwald? Ich weiß es nicht... im Moment will ich es auch gar nicht wissen lol, weil mein Leben sich im Moment bunter anfühlt, als jede Geschichte, die ich mir jemals ausgedacht habe...! :)

Meine Muse ist wieder erwacht und meine Inspiration fließt, wie schon lange nicht mehr... es gibt noch so viel zu entschlüsseln, sowohl in meinen Geschichten, als auch im realen Leben... ich bin mir selbst inzwischen ein Geheimnis...

Ich habe wohl etwas schon einige Zeit vor mir selbst verborgen, und bin zum Teil sehr erschrocken, wie sich das Ganze hier ungewollterweise entwickelt bzw offenbart hat, vor mir und vor allen, die meine Reise begleiten... Sorry, wenn ich jemand dabei verletzt haben sollte...! Ich hatte es irgendwie nicht mehr unter Kontrolle... lol da ist einiges ungewollterweise aus mir herausgeströmt...

Ich bereue es dennoch nicht... Ich lebe nur einmal und wer weiß, was morgen ist...

Danke EUCH ALLEN, dass ihr bei mir geblieben seid...!


melden
JackJack13
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Waldgeister, Feen & Elfen

27.05.2018 um 23:52
Die gibt es nicht (meine Meinung)

Obwohl ich kurz vor dem Einschlafen mal einen Schatten der aussah wie eine Fee (mini Mensch mit Flügeln) durch die Wand fliegen sah.

Zu dieser Zeit war ich auf einem Tinkerbell Trip also hat mir mein Gehirn wohl nur einen Streich gespielt.


melden
MissTerry
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Waldgeister, Feen & Elfen

28.05.2018 um 21:58
@JackJack13

Das ist alles Absicht! Denn... Tja, so bedauerlich das auch ist, manche müssen halt fern bleiben...! Nur bestimmte auserwählte Geister können den Zauberwald betreten und sehen...! :)


melden

Waldgeister, Feen & Elfen

29.05.2018 um 15:10
MissTerry schrieb:Das ist alles Absicht! Denn... Tja, so bedauerlich das auch ist, manche müssen halt fern bleiben...! Nur bestimmte auserwählte Geister können den Zauberwald betreten und sehen...! :)
Öhm ...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mein Freund...65 Beiträge