Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tote holen Verwandte nach....

145 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 12:46
@Poly:
Falsch, "Der Tod". Zur Strafe für's nicht wissen noch dreimal "Ich binder
Märchenprinz" singen. Aber draussen auf'm Hof!


melden
Anzeige
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 12:52
warum gibt es hier hoeher todfaelle als in anderen laendern wo tratitionen und aberglaubeund moderne in hand in hand gehn ,wie zb singhapure oder dubai.

ich denke maldas die meschen nicht mehr vorsichtig sind ,
zb auto unfaelle gibs auch anderso wo,aber hier in massen,

oder erkrankungen hier im massen ,

denke mal dasbestimmte rieten schon eine rolle spielen , wie zb der boese blick die leute nehmen dasnicht ernst,dann passieren nun mal totes faelle oder unglueke die von boesen energienher stammen koennen, soll nich heissen bei alle faelle so sind , aber wenn man sich dieunglueksfaelle anschaut sind es hier deutlich mehr als in laendern wo man sich vorsolchen boessen energien schuezt.............


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 12:53
Ist doch klar, Babys haben noch ein sehr schwaches Immunsystem. Die würd ich auch nichtgerne in die Nähe von Leichen bringen, damit es keine Infektion gibt.
Was das"Nachholen" angeht: Meine Mutter lag zwei Wochen, weil sie aus dem Ausland überführtwerden musste. Es starb aber sonst keiner, nicht mal ein Nachbar oder ein Freund undschon gar kein Verwandter.
Bei meinem Vater ebenfalls nicht.
Gruß Amaryllis


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:02
"Tote holen Verwandte nach...."

nun, speziell in Indien mit Bezug auf den Gangeskann ich mir das tatsächlich vorstellen....

"Die Verschmutzung des Flusses istabnorm: Täglich werden über 1,2 Mrd. Liter vergiftetes Abwasser eingeleitet, allein inKolkata 320 Mio. Liter. Die Belastung durch Kolibakterien ist 2000mal höher als in Indienerlaubt. In jedem Tropfen Wasser wimmelt es nur so von Cyaniden, Arsenen, Blei, Zink,Chrom und Quecksilber, von Exkrementen und Leichenresten, von Milliarden Cholera- undTyphusbazillen. Selbst Malaria erregende Moskitos brüten dort nicht mehr. Jeder TropfenGangeswasser ist ein Generalangriff auf den menschlichen Organismus.
Pilger am Ganges

Vor mehr als 15 Jahren startete die indische Regierung den „Ganges Actionplan“,der das Ziel hatte, die Verschmutzung zu bekämpfen. Viele Millionen US$ wurden in den Bauder Anlagen gesteckt, aber für den Betrieb ist kein Geld vorhanden. Wassertests beweisen,dass sich nicht viel geändert hat.

Die großen Städte entlang des Ganges beziehen70 Prozent ihres Trinkwassers aus dem Fluss. Erst die Aktivitäten der Umweltschützer(„Eco Friends“) brachten das größte Problem zutage: Die Entsorgung von Leichen im Ganges.Zu Beginn der Aktion wurden täglich 170 Leichen aus dem Fluss gezogen.

Außerdemfunktionieren nur wenige Kläranlagen effektiv. Im Einmannbetrieb wird der grobe Müllentfernt. Dennoch vermischt sich halbwegs gereinigtes Wasser unterhalb der Anlage wiedermit chemischen Abfällen."

Wer sich DA von seinen toten Angehörigen verabschiedetund danach durch ein Bad von seinen Sünden reinigt, wird wohl nicht selten auch bald alsnahezu reiner Kohlenstoff den Ganges runterströmen...


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:08
Ja, ja, die Toiletten jenseits des Ganges!


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:12
Polyprion

bleib mal bitte am topic


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:12
"da muss ich dir wiedersprechen..."hier im westen" haben die leute eine sehr hohelebenserwartung.im gegensatz zu anderen ländern."

Richtig!

"flasch hierhaben die menschen eine hoere steblichkeit als anders wo, geh mal auf die einwohnerzahlzuruek................"

Was hat das mit der Lebenserwartung zu tun?

Duvergleichst hier Äpfel mit Birnen....

Aus Wiki:
"Besser als die allgemeineoder rohe Mortalität eignet sich die mittlere Lebenserwartung für den Vergleichunterschiedlicher Regionen, da diese die möglicherweise unterschiedlichealtersstrukturelle Zusammensetzung von Bevölkerung ausgleicht."

Und da siehtsdoch ganz anders aus...

Grossbritannien | 78,54
Belgien | 78,77
Deutschland | 78,8
Neuseeland | 78,81
Luxemburg | 78,89
Niederlande |78,96
Malta | 79,01
Oesterreich | 79,07
Griechenland | 79,24
Israel |79,46
Norwegen | 79,54
Spanien | 79,65
Liechtenstein | 79,69
Monaco |79,69
Frankreich | 79,73
Italien | 79,81
Kanada | 80,22
Island | 80,31
Australien | 80,5
Schweden | 80,51
Schweiz | 80,51
Japan | 81,25
SanMarino | 81,71
Singapur | 81,71
Andorra | 83,51


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:24
du vergleichst hier mal wallnuese mit kokosnuese

sterblichkeits rate undlebensalter ist( deutschalnd duchschniets lebens alter von78,8 jahren,sterblichkeitsratte ist 10,48) ein unterschied, du zeigst die lebensalter an, ich zeigte diesterblichkeits rate an, oder meinst du die leute sind dum, oder gehst du von dir aus :):D


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:25
Moin!

Also da zeigt sich Poly mal wieder von seiner aufklärerischen undfreundlichen Seite und das is jetzt nich "topic"?!? Ich bitte Dich greenline, was denndann? Etwa der schwarze Mann unterm Bett oder die handfressende Taschenlampe? Zumal dasThema sowas von haltlos is, daß es sogar mir schwerfällt mich nich über dendahintersteckenden Aberglauben zu belustigen.
Wußtet ihr eigentlich daß man vomKüssen mit Zunge schwanger werden kann?
Aber gut:
Hier holen Tote die Verwandtennach und nich "ein"...


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:31
@greenline

Mag sein, dass der allgemeine Bildungsstand in Indien etwas niedrigerist...aber du kannst ja immerhin einen PC bedienen.

Und offensichtlich auchlesen, oder?

Dann lies dir DAS mal durch:
"hier im westen" haben die leuteeine sehr hohe lebenserwartung.im gegensatz zu anderen ländern."

Und dann DU:
"flasch hier haben die menschen eine hoere steblichkeit als anders wo, geh mal aufdie einwohnerzahl zuruek.."

Merkst du etwas oder muss ich dir helfen?

Weiter:
"du zeigst die lebensalter an, ich zeigte die sterblichkeits rate an"
Richtig.
Aber du bringst die STERBLICHKEITSRATE als angeblichen BELEG GEGEN eineHÖHERE LEBENSERWARTUNG im Westen an.
Und das ist nun mal eher "dum".


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:35
Sicher ist das ganze Haltlos.
Ich glaube so einen Blödsinn jedefalls nicht. Aber ichfinde es doch verwunderlich, daß es tatsächlich Manschen gibt die dran glauben.
Undda ich sowas noch nie vorher gehört habe, wollte ich einfach mal wissen ob ihr so einenMumpitz schon mal gehört habt.

@kurvenkrieger
Hier im Forum sind so einigeThemen haltlos und werden trotzdem mit Begeisterung am Leben gehalten. Man sehe sich malden Boulay Thread mit über 3000 Posts an....


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:40
Wußtet ihr eigentlich daß man vom Küssen mit Zunge schwanger werden kann?
Etwa derschwarze Mann unterm Bett oder die handfressende Taschenlampe? Zumal das Thema sowas vonhaltlos

das behaubtest du.....................

Polyprion
analogIST

wenn ihr denkt das ihr jezt auf mich rumhacken koennt ,dann mussich euch leider enteuschen,................


jeder soll denken und meinenwas er will, auch wenn jezt hier welche veruchen hier was grosses raus zu hengen, moechtenicht wiessen was die im wirklichkeit sind....:) :D


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:47
Sterblichkeitsrate von 10, uff und ich hatte gedacht, dass sie bei 100% liegt. :D

Greenline wenn man Statistiken nicht deuten kann, sollte man sie nicht verwenden.


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 13:50
Ach greenline,

uns gleich Hackereiwut zu unterstellen zeugt weder von Größe,noch von der Fähigkeit zu selbstkritischer Reflexion.

stuffz,

sicherhast Du Recht damit daß hier sehr viele haltlose Themen begeistert diskutiert werden. Undwenn es mich wieder packt hinterlasse ich auch da meine entsprechend verwirrendenBeiträge inklusive analogen Ausfluß. :)
Ich würde mich aber davor hüten hierirgendwelche allgemeingültigen Aussagen darüber zu treffen, denn:

"Horatio! Esgibt noch viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich Deine Schulweisheit nicherträumen könnte..." oder so ähnlich... ;)


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 14:04
@kurvenkrieger

Da gebe ich dir unumwunden recht!
Allerdings kann man durchausden größten Teil der oben diskutierten "mystischen Besonderheiten" bzw. Verhaltensregelnauf den simplen Fakt mangelnder Hygiene zurückführen.

Wenn Opa bei tropischerHitze schon am 1. Tag seines Ablebens in einen Zustand beginnender Verwesung übergeht,liegt es doch auf der Hand, dass Besucher von Opas Überbleibseln sich vielleicht nichtdirekt danach in die Gegenwart eines Neugeborenen begeben sollten, oder?

Ichsehe da allerdings weniger Mystik denn eher Pragmatik.


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 14:29
WORD!

:D

Und grade deswegen hat mir Deine Ganges-Analogie so gutgefallen. Zumal das eine ganz pragmatische Übertragung zum Umgang mit sterblichenÜberresten darstellt und die Toten tatsächlich ihre Verwandten "holen" könnten.


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 14:36
@StUffz:
Dieser von Dir erwähnte Thread lässt mich auch am Geisteszustand"aufgeklärter Mitteleuropäer" zweifeln. Irgendwie ärgere ich mich dann, dass ich diesenMenschen mit meinen Steuergeldern den Schul- und möglicherweise sogar nochHochschulbesuch finanziert habe.


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 16:27
Já damit könnte mit Sicherheit eine eigene Website betrieben werden. Und wenn derFranzmann schlau ist, vermarktet er den Blödsinn.
Wenn bei mir in der Nähe so waswäre, dann würde ich auch dafür sorgen, das die Besucher in unregelmässigen Abständen dieHose gestrichen voll hätten.....


melden

Tote holen Verwandte nach....

31.01.2007 um 17:09
Bei all den tollen Sprichwörtern und überlieferten Verhaltensweisen sollte man immer imAuge behalten in welcher Zeit mit welchen Zuständen sie entstanden sind. Die eigentlicheVerhaltensregel ist dabei immer weiter Getragen worden, der Grund warum sie eingeführtwurde aber nicht, deshalb enstehen solche Mythen. Im falle von zu lange vor sichhingammelden Leichen ist ebend das Infektionsrisiko wahnsinnig hoch. Heutzutage habensolche Mythen oder auch religiöse Vorschriften eher eine untergeordnete Bedeutung.

Baloo


melden
Anzeige

Tote holen Verwandte nach....

06.02.2007 um 18:53
ICh finde das ist totaler schwachsinn......... ich hab schon von vielen sachen gehörtaber das ist das erste mal das ich DAVON höre und um ehrlich zu sein ist es mehr alsschwachsinn. ich würde nicht viel auf dieses *gerücht* geben ....


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt