Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

232 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Rabe, Krähe

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

11.08.2010 um 23:31
mt41064,1281562307,Foto0200so sieht das aus


melden
Anzeige

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 00:12
aber wie schnell wachsen krähen und raben? wann sind sie ausgewachsen eigentlich?


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 08:21
meli77 schrieb:so sieht das aus
Wie geil ist das denn? Ich krieg mich nicht mehr ein! *habenwill ^^


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 08:47
@meli77
Das ist ja wirklich putzig.

Man kann natürich nicht jedes Tier wieder auswildern, ich selbst habe einen Kolkraben mit einer Freundin zusammen aufgezogen und ausgewildert. Wir mussten sehr darauf achten, dass der Kleine nicht zu zahm wurde und haben ihn deswegen draußen gehalten. Leider wurde er trotzdem sehr zahm und konnte auch irgendwann sprechen. Wir haben ihm dann die Freiheit gelassen zu kommen und zu gehen wann er will; aber er konnte fliegen und hat selbstständig nach Futter gesucht.
Für Wildtiere ist es allerdings einfach gefährlich, wenn sie dann weiterhin die Nähe von Menschen suchen, leider.


melden
HopeDiesLast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 13:03
Also bei uns im Gewerbegiebt sieht man massenhaft Raaben usw.
Kann aber auch daran liegen das nebenan eine Bäckerei ist! ;)


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:18
heyyy ich hatte doch die super idee dem vincent vaven eine mail zu schreiben um zu fragen was das für eine krähe oder rabe ist..mit bilder .
und hahahah der hat mir echt zurückgeschrieben..boahh schon 3 mal...
also es ist eine normale krähe wie er sagt aber mit vitaminmangel seit geburt an.---eltern machten was falsch vielleicht deswegen die verstossung..hmm aber er sagt wenn ich sie bis nächstes jahr noch habe wird sie schwarz.
hmm aber weiss nit ..weisse federn bei vitaminmangel? oder irrt er sich doch?


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:22
Ich liebe Raben wunderschöne Tiere. unglaublich intelligent. fats lachhaft dassd ie so einen schlechten ruf haben. ich wil irgendwan mal einen als haustier


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:43
@meli77
wollt ich auch grad sagen, das ist kein rabe, das is 'ne krähe.
raben sind deutlich grösser und ham 'nen anderen kopf.

ich hab hier massenhaft krähen, das gewann heisst sogar nach ihnen. gestorben wird hier trotzdem nicht mehr oder weniger als anderswo.
allerdings verschwinden tote mäuse oder ähnliches was die katzen so rumliegen lassen dafür recht schnell...


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:43
@james1983
du kannst einen raben nicht als haustier halten - das sind wildtiere.
zur haltung von wildtieren brauchst du 'ne spezielle genehmigung, die wirst du nicht bekommen, schon garnicht fürs haus.


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:45
@wobel
also ich kenn durchaus jemanden der einen zahmen Raben hat.


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:47
@james1983
der hat dann aber sicherlich auch die entsprechende genehmigung dafür. und er hält den raben nicht im haus, das wäre tierquälerei.

mal ganz abgesehen davon, dass es garnicht so leicht wäre, einen raben aufzutreiben - die sind mittlerweile nämlich geschützt und extrem selten.
als ich hier mal ein rabenpärchen hatte und mich schlaumachen wollte, kamen hordenweise ornis auch aus grösseren entfernungen angereist um sich das anzuschauen.


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:47
@james1983
tuts nicht auch 'ne krähe?
und könntest du die nicht auch draußen halten?


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:50
@wobel
ja hab mich auch gerade schlau gemacht. wenn dann wäre krähe wohl sinnvoller. ist aber auch kompliziert. der eben erwähnte rabe war zumindestens echt toll. wir sind mit dem draussen rum gerannt und er saß brav af der schulter. hat sich dann in die Lüfte erhoben hat drei runden gedreht und ist dann wieder bei meinem Kollege auf derschulter gelandet. nur dass er einem imme rzwischend ei Zähne gepickt hat wenn man gelächelt hat war foes *g*


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:54
@james1983
wildtiere zu halten ist nie leicht. eben drum braucht's ja auch spezielle genehmigungen, denn wenn man da was falsch macht ist das ganz schnell tierquälerei.
du bist besser dran wenn du dir die tiere in freiheit anschaust.
ich würde auch davon absehen sie anzufüttern oder ähnliches. mal ganz abgesehen davon dass man ohnehin höllisch aufpassen muss, die klauen einem nämlich hemmungslos beim grillen das fleisch vom grill oder teller, da kennen die nix.


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 14:57
also stimmt raben sind viel grösser. ich finde wenn man einen erwachsenen raben oder krähe findet und mit nach hause nimmt ist das nicht gut und tierquälerie ja. meine krähe ist nichts anderes gewohnt als zu hause oder in der voliere. er hat von 3 tag an schon mit hund und den katzen gespielt und sieht sie auch wie eine mutter die katzen..er dackelt immer hinter ihnen her.

mein vater hat einen kleintierzoo auch mit wilden tieren.das ist also kein problem.
klar kann man einen raben .krähe auswildern lassen.. aber wenn ich das jetzt mache ( was ich schon versucht habe) währe er ein leichtes opfer . und fliegen kann er nicht weit.ich bringe es ihm bei und schupse ihn den balkon runter ,der sehr hoch ist..unt mutter wartet unten..hmmm.

ich hätte keine ruhige minute wenn ich denke er ist da draussen bei katzen und weiss nicht wie er sich verhalten soll im freien..


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 15:04
@wobel
oh mann nach der gril gecshichte wil ich noch lieber einen raben *g*

ja keine sorge ich geh dem nicht nach ist nur e träumerei *g*

Tierquler bin ch ja nicht und ich hab nicht mal den platz für nen hund


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 15:24
@james1983
Ich weiß ja nicht ob und was du arbeitest aber vielleicht solltest du in Erwägung ziehen ein Praktikum in einem Zoo/Greifvogelpark etc zu machen? Dann hättest du praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!

In anderen Kulturen, in Japan zum Beispiel sind Raben durchaus positiv besetzt. In Tokyo gibt es unglaublich viele Raben und man arrangiert sich ganz passabel.


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 15:28
@cuicui
das hab ich auch schon oft überlegt mal ein praktikum im zoo zu machen. hmm vielleicht sollte ich das wirklich noch mal in angriff nehmen *g*


melden

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 15:28
wer ich?


melden
Anzeige

Raben & Krähen: Die Boten des Todes?

12.08.2010 um 15:31
@meli77
Nein du nicht! Du hast ja schon deinen eigenen Zoo hehe.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spukendes Spielzeug61 Beiträge