Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

9.459 Beiträge, Schlüsselwörter: Vorfall, Jekaterinenburg, Dyatlov Pass, Dyatlov

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:09
@dvoynik_nikola
Wie kann man ein Zelt mit großer Kraft zerreißen und es bleibt stehen (mit Gegenständen im Inneren)?!?

Was sind deine Quellen?
bitte Links posten!


melden
Anzeige

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:13
Fahren Sie beispielsweise zwei schwere Schneemobile mit einem Gewicht von jeweils 300 kg


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:14
dvoynik_nikola schrieb:Fahren Sie beispielsweise zwei schwere Schneemobile mit einem Gewicht von jeweils 300 kg
Zelt bleibt nicht stehen

Keine Spuren von 2 Schneemobilen

Warum in das Zelt fahren???


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:17
Zwei große Risse im Zelt von Schneemobilen mit einer Breite von 79 cm

warum?
Mord


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:25
@dvoynik_nikola
Wie sind die Touristen nach dem Mord zur Zeder gegangen?
dvoynik_nikola schrieb:Zwei große Risse im Zelt von Schneemobilen mit einer Breite von 79 cm
Wie bleibt das Zelt dabei stehen??


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:30
die Körper wurden nach dem Mord in einer bestimmten Reihenfolge verteilt


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:31
@dvoynik_nikola
Deine Aussagen sind unlogisch. Du bist bestimmt kein Kriminologe.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:35
ich bin Ingenieur. Aber die Jungs selbst konnten sich nicht so niederlassen. Es ist klar wie ein Tag.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:37
dvoynik_nikola schrieb:ich bin Ingenieur. Aber die Jungs selbst konnten sich nicht so niederlassen. Es ist klar wie ein Tag.
Dann schreibe deine Story einmal zusammenhängend auf, bitte.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:40
   2
zwei große Schnitte 79 cm in Breite Schneemobil 300 kg


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:42
@dvoynik_nikola
Die ganze Story, plausibel hergeleitet. Mit Verletzungen. Mit Fußspuren zur Zeder etc. etc. Mit Motiv.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 17:44
@dvoynik_nikola
Ein versteckter Mord, der vor Gericht schwer vorstellbar ist.
Aha, daher weht also mal wieder der Fallwind. ;) Danke für das kurze Gespräch.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 18:09
auf allen Körpern gibt es zahlreiche Verletzungen. Jeder Körper hat auch längliche Verletzungen vom Typ 3 cm bis 8 cm. haben Sie wahrscheinlich nicht die Akte der forensischen Untersuchung gelesen? Die Spuren der Erstickung werden auch in den Sachkenntnissen reflektiert. Dunkles Blut, Vollblut der inneren Organe, blauer Teint der Gesichtshaut. Ein sehr charakteristisches Zeichen-die Venen an den Extremitäten der Körper.
doroshenko-02

Venen sind bei allen Leichen ausgeprägt


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 18:45
@dvoynik_nikola
auf allen Körpern gibt es zahlreiche Verletzungen.
Falsch.
Jeder Körper hat auch längliche Verletzungen vom Typ 3 cm bis 8 cm.
Auch falsch.
haben Sie wahrscheinlich nicht die Akte der forensischen Untersuchung gelesen?
Ja, daher weiß ich, dass Deine Behauptungen bisher falsch sind. Die Leichen weisen eben nicht alle die gleichen Verletzungen auf.
Die Spuren der Erstickung werden auch in den Sachkenntnissen reflektiert.
Nein. Entweder verstehst Du die Texte, die Du liest, nicht, oder Du bist einfach ein Troll.
blauer Teint der Gesichtshaut. Ein sehr charakteristisches Zeichen-die Venen an den Extremitäten der Körper.
Tja, sieht ganz nach Erfrieren aus, aber nicht nach Ersticken.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 18:52
@dvoynik_nikola

Noch was: Wenn Du mit einem Snowmobile in ein Zelt fährst, dann reisst das das Zelt nieder, hinterlässt aber keinen Ausschnitt, der exakt wie ausgestanzt aussieht. Das passiert noch nicht einmal, wenn Du mit dem Ding gegen eine feste Wand fährst. Auch dort gibt es einfach nur ein unförmiges Loch ohne exakte Umrisse.
So etwas gibt es nur im Comic oder Film.

Die Schnitte im Zelt sahen übrigens nich so aus, wie diese Skizze andeutet, sondern so:

https://www.allmystery.de/bilder/mt49817-55

tfbc5e6 1805a1 Dyatloffz group palatka r


Ürigens bist Du uns noch immer die Quelle(n) Deiner Weisheiten schuldig.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 21:16
Wollte gerade einen Link zu eier rechtsmedizinsichen PDF einstellen, klappt aber nicht. Bitte um Geduld.


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 21:25
So, da ist er wieder, der Link zur rechtsmedizinischen Leichenbeschauung (und diesmal funktioniert er auch). Steht u.a. etwas über den Kältetod drin (Kapitel 12):

http://www.forensicons.ch/skriptum/Skriptum_RM_UniBe-UniLu_2013_Net-01_15-07-2014.pdf


melden

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

24.04.2019 um 23:13
Herzlich willkommen dvoynik_nikola.
Vielleicht hast du Informationen von denen wir nichts wissen...gern höre ich davon und hätte Lust
das hier mit den anderen mit unserem Wissen abzugleichen.

So und jetzt noch folgende Absätze an den Rest der Truppe, bevor wie wahrscheinlich zuvor schon Chelsi auch noch unser neuzugang
einfach verschwindet bevor er ausreden konnte, weil er gleich zu beginn recht grob behandelt wurde.

könntet ihr ev einfühlsamer mit unserem gast vermutlich aus Russland sein?Bitte mehr Geduld...
man könnte ihm doch erklären unser Stand ist folgender"..."dafür spricht sehr viel usw...,
"...Um uns von einer anderen Version zu überzeugen, bräuchten wir mehr Informationen..."

Dann könnte man zu den Details gehen wie blaue Venen Erfrierung oder Erstickung/Sauerstoffmangel?

Da könnten wir die Ärztin fragen, doch sie scheint sich bereits aus der Unterhaltung ausgeklingt zu haben.
ich kann mir vorstellen, dass sie sich mit ihren ideen auch nicht sehr ernst genommen gefühlt hat.

Vielleicht könnte man anders denkende anders behandeln, wie z.b."also wir hier glauben daran, dass...weil....und es herrscht auch ein ziemlicher Konsens darüber.

Und wenn dann gegenargumente kommen, wie das Foto sei gefälscht etc...dann könnte man so schreiben
(nur ein Vorschlag) Also wir sind im Moment zu dem ergebnis gekommen, dass sie dass Zelt von Innen her...usw...
und es weist viel darauf hin dass niemand von Außen eingegriffen hat usw....

also alles insgesamt einfühlsamer vil(?),

würde mich freuen...


melden
Anzeige

Der Dyatlov-Pass-Vorfall

25.04.2019 um 02:00
Herzöffnung schrieb:könntet ihr ev einfühlsamer mit unserem gast vermutlich aus Russland sein?
Nein, Weissrussland, hat er doch selbst weiter oben geschrieben.
Herzöffnung schrieb:Bitte mehr Geduld...man könnte ihm doch erklären unser Stand ist folgender"..."dafür spricht sehr viel usw...,"...Um uns von einer anderen Version zu überzeugen, bräuchten wir mehr Informationen..."
Das ist aber schwierig, weil hier sprachlich gegenseitig ein paar Hürden überwunden werden müssen..
Herzöffnung schrieb:Dann könnte man zu den Details gehen wie blaue Venen Erfrierung oder Erstickung/Sauerstoffmangel?
Das ist doch schon längst alles zig mal durchgekaut worden. Wenn jemand neue Fakten oder Ideen einbringt, ok, so wie z.B. nixsagend mit der Fallwindtheorie, das war wirklich mal ein echter Durchbruch, aber kalten Kaffee wieder auzuwärmen....?


melden
464 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Trolle und Zwerge134 Beiträge