Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energievampire-Gibt es sie?

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampire, Energievampire
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

07.08.2004 um 22:29
@Schwullian

;)

LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

"ERST NACHDEM WIR ALLES VERLOREN HABEN, HABEN WIR DIE FREIHEIT, ALLES ZU TUN"


melden
Anzeige
korbendallas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

07.08.2004 um 23:21
gebt mir all eure energie......... :)

welcome in dallastown....


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

08.08.2004 um 11:46
Klar, gibt es diese.
Normalerweise tauscht man Energie aus, auch wenn man jemanden hilft. Dies ist für gewöhnlich nicht so viel, außer man möchte selber diese Energie weitergeben.
Wen man nicht Reiki oder ähnliches macht, wird diese Energie aus einem selber entnommen. dieser Energiemangel wird dann nur langsam durch Essen, Schlaf etc ausgeglichen.
Energievampire stehen aber einfach nur neben dir und labern dich voll. Du spürst wie du immer müder und schwächer wirst und dich immer weniger dagegen wehren kannst.
Also immer schön Distanz halten :)
Natürlich wäre es einfacher zu sagen: Du raubst mir meine Energie! Weiche hinfort!
Leider ist man selber oft genug zu schüchtern , so direkt zu sein oder die Umstände lassen eine solche Unhöflichkeit nicht zu.
Oft reicht es aber auch , wenn man weiß, dass diese Person einen aussaugen möchte und sich selber sagt, dass man dies nicht zuläßt und seine verbalen Saugnäpfe nicht an sich heranläßt.


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden

Energievampire-Gibt es sie?

08.08.2004 um 12:07
Toller Thread!

Hat mir ein bisschen geholfen, mich selbst zu erkennen!!

denn soeben ist mir bewusst geworden, dass ich selbst auch ein energievampier bin!

aber jetzt kann ich es ändern, da ich mir meiner krankheit jetzt bewusst bin

@shima: Kannst du mir denn ein paar konkrete möglichkeiten sagen, wie man
solche universellen energiequellen nutzen kann?

ich bedarf besonders viel energie, da ich depressiv bin und und viel energie brauch um meinen Lebenswillen aufrechtzuerhalten

Kann man diese Energie eigentlich mit dem Chi vergleichen? Denn an sowas wie Chi glaube ich

"Freiheit ist nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Konsumgütern!"


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

08.08.2004 um 13:06
@tofri
...Leider ist man selber oft genug zu schüchtern , so direkt zu sein oder die Umstände lassen eine solche Unhöflichkeit nicht zu.

natürlich kann ich jetzt nicht aufstehen und sagen "du energievampier, hör auf zu saugen!" aber ich kann für mich ein gesundes "frühwarnsystem" erarbeiten. ich würde mir dann die frage stellen, warum ich hier wie paralysiert sitze und mir das geschwafel anhöre, was ich davon hätte.
manchmal spüre ich dann auch schon so eine leichte aggression hochkommen oder im bauch wird einem dann so mulmig/flau, daß ist schon ein gefühl der warnung, achtung, da überschreitet jemand klammheimlich mein energieterritorium! achtung eindringling!
unter irgend einem ganz trivialen vorwand kann man sich dann schnell aus dem staub machen (am telephon ists noch leichter)

im grunde genommen geht es um unser natürliches selbstwertgefühl und unserem selbstrespekt und unser täglicher kampf um das erringen von zuneigung und liebe. und wir glauben dann immer, wenn wir dem helfen, wenn wir jetzt ganz artig sitzen bleiben und dem zuhören werden wir belohnt, mit liebe und aufmerksamkeit - aber stattdessen machen sich diese schurken aus dem staub und die energie mit ihnen.

ein kleiner trost: die schamanen sagen, daß man sich die persönliche energie eines menschen sowieso nie aneignen kann, sondern nur ausborgen, sie geht an den eigentümer zurück - und der vampir braucht neue nahrung

ich gebe auch shima recht: wenn wir im fluß der göttlichen/universellen energie sind, können wir, als kanal für diese unendlichkeit, energie weitergeben, ohne selbst etwas zu verlieren
nur dieser weg braucht einiges übung und vor allem aber ein gutes herz...


Mögen meine Taten sein wie meine Worte, und meine Worte wie mein Herz


melden
shima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

08.08.2004 um 18:19
@anarchist

Ja, klar. :)

Reiki ist eine dieser Möglichkeiten. Dort lernst du die universelle Lebensenergie durch Dich durchfließen zu lassen. Damit kannst Du Dich selbt heilen und später dann auch andere wenn Du das möchtest. Um als Patient Reiki zu empfangen oder auch um selbst eine Einweihung zu erhalten, gehst Du am Besten zu einem ausgebildeten Reiki-Meister. OneLove ist z.B. einer :)

Gegen Depressionen hilft auch Glückstraining. Um Dich da ein bischen zu informieren schau mal bei www.ella.org rein. Hat mir beides super-gut getan; war früher auch oft ziemlich depressiv :)

Hast Du eigentlich schon mal "Die Prophezeihungen von Celestine" von James Redfield gelesen? Könnte Dir evtl. viele energetische Fragen beantworten und
ist in interessanter Romanform gehalten; also net so trocken;) .

Viel Glück & wenn Du noch Fragen hast meld DIch halt auf meinem Profil, O.K.? :)

NAMASTE


Ich bin was ich erlebe,erlebe was ich denke,denke was ich fühle,fühle was ich glaube,glaube was ich will, will was ich liebe,liebe was ich BIN


melden
lebius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 16:56
Energievampiere gibt es mit sicherheit
Das kann ich dashalb behaubten weil ich selbereiner bin.
Ich habe dies erst vor einigen tagen bemerkt und benutze diese feichkeitauch aber ausschlislich gegen gegenstände.


melden

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 16:58
feichkeit...xD...tolles wort...meinst du fähigkeit?...naja egal, denke nicht dasgegenstände energie besitzen...lol...und wieso belebst du nen 3 jahre lang toten threadwieder?


melden

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 17:32
um ihn auszulutschen, ist doch klar! :D


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 20:55
@LuciaFackel
wo wir gleich zu Energievampire kommen, das sind doch Mädels, wenn siegenau das tun :D


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 21:02
naja eigentlich magishc betrachtet sind alle frauen energievampire.
Da der mann"positiv-geladen" und die frau "negeativ-geladen" also fliesst die ernergie zur frau,deswegen fühlen sich männer auch so groggi wenn sie nachts neben frauen schlafen.

Gruß Arco


melden

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 21:04
so nen quatsch hab ich auch schon lang net mehr gelesen^^...

also wenn ich nebenner frau schlaf fühl ich mich gerade aufgeladen und net ausgelutscht,...naja je nachdemwas ich grad mit ihr mache^^...oder sie mit mir, wenn ihr versteht...

aber wohast denn du das mit dem positiv und negativ her???


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 21:07
nachdem alles einen gegenpol hat in der dualität so auch das männliche und weiblicheprinzip.
das gleiche siehst du in dem pentagramm oben die spitze ist akasha also +-wenn es dann in die elemente ziehst hast du danne ntweder männliche+ oder weibliche-pole, wo dann dementsprechend ein + oder - vorherrscht und du dann eben auch + ode rminushinziehst. lange sprache kurzer sinn ist das pentagramm fertig gezogen hast du an jederspitze +/-.
so das war die kurzbeschreibung.

Arco


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 21:17
Mal sehen, was die Forums-Mädels dazu sagen, dass sie alle NEGATIV sind :D


melden
Arcorvian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2007 um 21:21
du beziehst es auf eigenschaften ich auf energieflüsse ;)

Gruß Arco


melden

Energievampire-Gibt es sie?

13.08.2007 um 22:56
Um mal auf die Vampire zurück zu kommen.
Ist es letztendlich nicht so, dass eigentlich jeder Mensch ein Energie Vampir in dem Sinne ist. Der Eine eher permanent & unbewusst und der Andere sporadisch & bewusst und da gibt es ganz bestimmt noch eine Menge andere Kombinationen in der sich ein jeder wohl wieder finden wird.

Diese Art des Aussaugens ergibt für mich Sinn. Mich hat vor kurzem jemand darauf aufmerksam gemacht und meinte auch ich seie ein solcher Vampir und mir nahe gelegt ich solle mich darüber informieren und dran arbeiten. Nur nachdem ich diesen Thread gelesen habe, habe ich eher das Gefühl dass eigentlich jeder Mensch sich hin und wieder mal an der Energie eines anderen bedient. So bediene ich mich, und ich stehe dazu, ganz offen der Energie meiner Freunde wenn es mir schlecht geht, genau ab dem Zeitpunkt wenn ich mit ihnen darüber rede. Weil es sich doch genau darum geht bei einem solchen Gespräch. Ich finde es wird nur schlimm wenn es an das"aussaugen" geht. Also wenn sich ein Mensch mies fühlt nach einem Gespräch, leer und kraftlos. Ich selbst kenne das Gefühl sich nach dem Kontakt mit einem Menschen so ausgesaugt zu fühlen. Aber nichts desto trotz will ich ernsthaft ins Auge fassen dass ich selbst ein solcher Vampir bin und es erkenne falls es so ist. Wiederum will ich mich durch solche Aussagen auch nicht kirre machen lassen und letztendlich dadurch ausgesaugt werden.

Wie kann ich für mich selbst feststellen ob ich ein Energie Vampir bin? Ich selbst bin nämlich der Überzeugung dass ich nicht ein solcher bin. Jedenfalls nicht mehr als es nunmal jeder Mensch sein muss. Aber es kann ja durchaus auch unbewusst sein. Hat es tatsächlich etwas damit zu tuen dass ich unglücklich bin wenn ich längere Zeit keinen Menschen um mich habe der mir etwas bedeutet, mit dem ich halt reden kann.

Kann es auch sein dass man jemanden erst dann richtig aussaugen kann wenn man sein Vertrauen hat?

und noch neweitere Frage hab ich auch. Ich liege dann doch aber auch richtig damit dass man einen Menschen aussaugen kann, ohne im Probleme zu erzählen oder? Man kann jemanden doch auch durch andere Dinge aussaugen, oder? Z.b. indem man anfängt sich über jemanden zu stellen und eine gewisse Ignoranz dabei ausstrahlt so dass der Gegenüber sich sehr schwach fühlt. Oder wenn man es schafft jemanden redegewandt seine eigene Meinung aufzuschwatzen und dieser dann Energielos diese erstmal verarbeiten muss.
Lieg ich mit diesen Beispielen in etwa Richtig, oder sehe ich das ganze doch noch nicht richtig?


melden

Energievampire-Gibt es sie?

13.08.2007 um 23:01
Was mich interessieren würde: Wissen eigentlich diese Leute, dass sie Energievampire sind? Ich meine, machen sie dies bewusst?


melden

Energievampire-Gibt es sie?

13.08.2007 um 23:04
Frauen negativ geladen? Pah ignoranten*g*

@tie: Auf gewisse Art und Weise "saugt" wohl jeder Energie aber meiner Meinung nach geben die meisten das was sie nehmen auch wann anders wieder zurück...


melden

Energievampire-Gibt es sie?

13.08.2007 um 23:05
Also ich glaube es gibt beide. Also die die es bewusst tuen und die die es unbewusst tuen. Deswegen suche ich hier ja auch Antworten auf meine Fragen, wegen der unbewussten Sache


melden
Anzeige

Energievampire-Gibt es sie?

13.08.2007 um 23:06
@eistropfen: ja so sehe ich das ja auch, aber mir wurde was anderes vor den Kopf erzählt


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt