Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energievampire-Gibt es sie?

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampire, Energievampire

Energievampire-Gibt es sie?

25.02.2010 um 20:20
@deusex
Gott ist real? Naja, viel uns das zu zeigen tut er ja nicht. Aber ich denke, dass gehört hier auch nicht hin!

Adieu


melden
Anzeige

Energievampire-Gibt es sie?

25.02.2010 um 21:24
Interessantes Thema. Das mich z.Z. aktuell und seit Jahren sehr betrifft.
Meine Schwiegermutter ist ein Energievampir! Sie zehrt die letze Energie und Kraft aus mir und meiner Familie heraus.
Sie terrorisiert. Ruft wegen Nichtigkeiten ständig an oder lässt anrufen. Sie stellt alles so dar, alls ob ein wirkliches Unglück geschehen ist und wenn man da ist, ist es nichts einfach nichts. Vorallem in gesundheitlichen Dingen versteht sie es ihre Kinder mit Anhang und ihren eigenen Mann aufs übelste zu schocken. Man ist versucht einen Notarzt zu rufen, weil sie so bitterlich weint und schreit und was war es? Ein Fingernagelriss oder ein Haarspitzenbruch. Zumindest so in der Art. Man kann schlimmes von nicht schlimmen bei
ihr nicht mehr unterscheiden. Der wahre Hintergrund ist.... sie will keine aber auch keine Minute allein sein. Und sie will von Morgens bis Nachst ständig umsorgt und verwöhnt werden. Mein Schwiegervater hat das Spiel immer mitgespielt dummerweise und nie mit der Faust auf dem Tisch geschlagen zu unserem Nachteil. Nun hat er sich mittlerweile selbst aufgegeben und lässt einfach alles geschehen.Ich handhabe es mittlerweile so,
dass ich nicht mehr ans Telefon gehe, und wenn Schwiegervater dann vorbei kommt, weil ja niemand ans Telefon gegangen ist und wieder ein Drama wegen einer Nichtigkeit ist, mach ich die Tür nicht mehr auf. Ich sags auch meinen Mann nicht mehr.
So versuche ich ein wenig Ruhe zu schaffen. Diese Frau ist eindeutig ein Energievampir.
Ich empfinde es so und für mein Gefühl, empfange ich durchweg schlechte Schwingungen.
Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber ich hasse diese Frau und ich kann ihre Visage nicht mehr sehen. Ich geh da auch nicht mehr hin.


melden
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

26.02.2010 um 13:49
@kaeferchen

Fass das jetzt bitte nicht als böse gemeint auf, aber hast DU denn schon mal (notfalls mehrmals) mit der Faust auf den Tisch geschlagen, wie du es von deinem Schwiegervater gerne gesehen hättest, oder erduldest du es nur genauso wie er bzw. versteckst dich vor der Schwiegermutter durch nicht-ans-Telefon-gehen?

Versteh mich nicht falsch, wie weiß wie schwer sowas ist.


melden

Energievampire-Gibt es sie?

26.02.2010 um 21:08
@sunny5
Hallo Sunny,

ja natürlich, ich hab mich da auch komplett zurückgezogen. So wie es hier auch einige
schon geschrieben haben, es gibt manche Art von Menschen die meidet man einfach, weil sie einfach zu anstrengend sind. Und so mache ich das auch. Das Problem bei so einer familiären Sache ist, dass man trotzdem irgendwie immer mit drinn hängt. Ich kann ja schlecht zu meinem Liebsten sagen, "das ist mir zu anstrengend mit Deiner Ma, ich verpiss mich". Ich hab da schon so meine Insel gebaut. Ich wollte einfach mal ein Beispiel zu diesem Thema geben. Bei fremden Menschen oder Menschen die man sich besser auf Distanz wahren kann, funktioniert so eine Insel und ein Rückzug bzw. Meidung natürlich wesenlich besser, bei ner Familie halt schwieriger, aber das passt schon bei mir. DANKE.
Ich fand es jedenfalls treffend, als ich das Thema hier las. Denn dieses Wort Energievampir geistert schon seit ein paar Jahren in Verbindung mit meiner Schwiegermutter im Kopf. Jedenfalls sind solche Menschen wirklich energieraubend...


melden

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2010 um 16:12
Lilith (sumerisch DINGIRLIL.du/LIL.LU, babylonisch Lilitu, hebr.: לילית, „weiblicher Dämon“[1]) war eine alte Gottheit aus Sumer (Göttin des Windes in großer Höhe), die bei der Erschaffung der Welt eine undurchsichtige Rolle spielte und schließlich wegen ihrer Bosheit aus dem Paradies-Garten der Inanna vertrieben wurde. In der Folge wird sie im alten Orient mit einem weiblichen Mischwesen gleichgesetzt. In späteren Zeiten wird Lilith meist geflügelt dargestellt. Sie kommt sowohl in mythologischen und magischen als auch literarischen Texten vor.
wikipedia


Lilith erste Frau Adams geriet an den Namen Gottes ihn auszusprechen verleiht große Macht.Der Name verlieh ihr anschließend unbegrenzte Macht. Lilith verlangte Flügel von Gott und flog aus dem Paradies davon.Da sie nicht vom Baum aß war sie unsterblich. Sie wurde zu einem Dämon.Von ihr wird gesagt,dass sie nachts im Traum bei jungen Männer beischlaf hält und auch Blut saugt,die Kinder werden dann ebenfalls zu Dämonen, sie und ihre Nachkommen sind demnach so eine Art Energievampir,dass ist auch der Grund weshalb sie nicht fassbar sind.
Das sind dann auch die einzigen Vampire die es geben mag


melden

Energievampire-Gibt es sie?

04.04.2010 um 17:05
Energie Vampire sind schrecklich nervig ... sie nerven dich mit ihrem leben mit ihren Problemen und machen dich psychisch kaputt sie sind wie ein Virus . manche machen es bewusst manche merken das nicht ... seid vorsichtig Tipps dagegen kann man überall nachlesen ...
lasst euch nicht umgarnen
Lg Athene-Selene


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 00:10
Ich nenne diese Biester Seelenvampire. Da hilft nur: Grenzen aufzeigen, Abstand halten, kalte Schulter zeigen. Diese Art Vampire sind dann zwar eingeschnappt, und spucken Verbal-Gift & Galle, aber suchen sich dann ein anderes Opfer. Pfählen ist mittlerweile nicht mehr erlaubt, aber anbieten sollte man es noch dürfen ;-)


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 10:31
...oh mein gott - ich habe gerade festgestellt, dass ich wahrscheinlich auch einem dieser ominösen "energievampire" auf den leim gegangen bin...

es geht um eine person aus meinem näheren umfeld, die ständig irgendwelche probleme hat, von schweren krankheiten angefangen bis hin zum job-/familien-/beziehungs-superGAU...
ständig bekomme ich sms, die umfangreich und melodramatisch das aktuelle "ereignis" schildern, immer getränkt von selbstmitleid und herzschmerz... allerdings grenze ich mich von der situation ab, wenn ich ein schlechtes gefühl in der magengegend bekomme - und reduziere den kontakt dann auf ein maß, das ich nicht als störend empfinde.

ich habe nichts gegen diese person, obwohl es mich eben ab und zu schon ein wenig nervt - aber ich würde der betreffenden in erster linie gerne helfen. ich habe das gefühl, dass sie ständig zuspruch und mitleid erwartet - was ich ihr anfangs auch zukommen ließ. da diese vorgehensweise allerdings weder zur problemlösung noch zum "seelenheil" beigetragen hat, musste ich meine strategie ein wenig verändert. jetzt versuche ich ihr klarzumachen, dass sie erstmal mit sich selbst in's reine kommen bzw ihr schicksal selbst in die hand nehmen muss und entscheiden kann, ob sie glücklich oder deprimiert sein will... allerdings habe ich mir das auch etwas einfacher vorgestellt...

wie kann ich ihr also helfen? ich habe nicht vor, für sie ihr leben umzukrempeln - ich will sie lediglich "anstupsen" ... KANN man einem menschen, der offensichlich lieber unglücklich als glücklich ist, überhaupt irgendwie helfen - oder sind meine versuche ohnehin vergeudete liebesmüh?


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 10:50
ich finde du hast getan, was in deinen möglichkeiten lag... zuhören, trösten und aufmerksamkeit. evtl könnte ein konkreter vorschlag die zündende idee sein, die ein "anstupsen" bewirkt! wer aus der ferne sieht, sieht meistens klarer als der betroffene selbst, der meist gegenüber offensichtlichkeiten blind ist! @Justitia


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 11:34
@richie1st

...da hast du recht! genau deshalb bewegen sich manche menschen auch immer in den gleichen mustern und machen laufend die selben fehler...

in meinem fall spricht die person leider eher weniger auf logische und konstruktive lösungsvorschläge an. deshalb habe ich auch den verdacht, dass es ihr nicht nur um meine hilfe geht, sondern dass sie eben einfach gerne "jammert", so böse sich das jetzt auch anhören mag... aber man sollte die menschen so nehmen, wie sie sind - und eben auch versuchen zu helfen, wenn hilfe notwendig ist...

@all
"energievampire" sind weder schlechte menschen, noch gehen sie uns aus reiner bösartigkeit auf die nerven, auch wenn es oftmals so scheint... auch diese menschen haben eine geschichte und hintergründe, die sie letztendlich zum dem gemacht haben, was sie sind...


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 11:41
Justitia schrieb:@all
"energievampire" sind weder schlechte menschen, noch gehen sie uns aus reiner bösartigkeit auf die nerven, auch wenn es oftmals so scheint... auch diese menschen haben eine geschichte und hintergründe, die sie letztendlich zum dem gemacht haben, was sie sind...
Hallo,

Das stimmt schon so, dennoch sollte dies eine Erklärung sein, nicht aber eine Entschuldigung.


Nachdenkliche Grüsse


Shade


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 11:42
dann mag das problem vielleicht tiefgründiger sein, aber mich würde das auf dauer auch etwas nerven wenn ich merken würde, dass es nicht um die lösung geht, sondern eigentlich nur ums jammern... @Justitia


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:14
@The_Shade

danke für deine beteiligung... du hast natürlich recht, aber meine aussage sollte nicht unbedingt eine entschuldigung (oder gar ausrede) für negative verhaltensweisen darstellen, sondern eher eine art aufforderung sein, auch unliebsame menschen differenzierter zu betrachten.

@richie1st
...mir erscheint es im moment auch etwas sinnlos, sehr viel zeit und energie in diese person zu stecken... schließlich habe auch ich (wie jeder anderer) mein eigenes päckchen zu tragen... es würde mich unter anderem einfach interessieren, ob es hier schon einmal jemandem gelungen ist, einen energievampir zu "heilen" bzw. ob dies überhaupt möglich ist... dieser verdammte samariterkomplex! :D


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:15
@richie1st

Hallo Lupin,

Da hast du vollkommen recht! Witzig dabei ist in meinen Augen, dass man die Aspekte der legendären Vampire symbolisch übernehmen kann ;-)

Vampire mögen kein Licht
Licht steht für Wahrheit
Und Energievampire vertragen die Wahrheit nicht

Wer sich also von einem uneinsichtigen Energievampir lösen möchte, sollte mit der Wahrheit nicht zimperlich umgehen.


Schmunzelnde Grüsse


Shade


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:17
@Justitia

Hallo Justitia,

Ich möchte das von meiner Seite richtigstellen. Es ging mir dabei keineswegs darum, deine Worte zu untergraben, sondern darum, dass Energievampire selbst oft solche Aspekte als Entschuldigung benutzen.

Es ist auch 'einfach' zu sagen, ich bin eben so, weil mir das alles passiert ist, und auf diese Weise die Verantwortung mal wieder auf andere abzuschieben... auch etwas, worin Energievampire ein grosses Talent besitzen.


Liebe Grüsse

Shade


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:29
ich hatte bislang noch nicht das vegnügen derart in anspruch genommen zu werden, aber ich würde - wie @The_Shade schon sagte - sowieso mit der wahrheit nicht zimperlich sein, aber nicht um denjenigen loszuwerden, sondern weil ich denke, dass sie ihn weiterbringen würde...
ich hätte da aber eine idee: wie wär's denn wenn du mal die gleiche sache bei dieser person ausprobierst und ihr mal so richtig die ohren volljammerst? wäre schon interessant zu sehen wie sie darauf reagiert :D
@Justitia


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:29
@The_Shade
ach so, sag das doch gleich - jetzt verstehe ich, was du meinst! :)

also muss sich der "vampir" im grunde selbst erkenne und den versuch starten, ein seelisches gleichgewicht herzustellen, bevor er seine verhaltensweisen ändern kann...


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:36
@Justitia

Hallo Justitia,

Ich habe noch immer gesagt, dass Einsicht eine Tür ist, die sich von innen öffnet.

Ein Mensch, der sich nicht bewusst ist, dass er Hilfe benötigt, wird keine Hilfe annehmen. Das ist bei Energievampiren, wie bei allen Menschen, die ein 'krankhaftes' Benehmen an den Tag legen der Fall


@richie1st
Soll man sich wirklich auf's Niveau eines solchen Menschen herabsetzen?
Ich kann dir eh sagen, was passiert: Der andere fängt gleich folgendermassen an: "Das ist doch noch gaaaaaar nichts, denn weisst du was mir passiert ist?" Und dann hat man sich schlussendlich mit seiner eigenen Nörgelei schon fertiggemacht und bekommt doch noch eine doppele Portion Gejammere von dem anderen ab.

Wie schon die Feuerwehr sagt: Man sollte Feuer nicht mit Feuer bekämpfen ;-)

Liebe Grüsse


Shade


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:37
@richie1st
...das ist eine gute idee! - aber ich mache sowas eher ungern :) "jammern" ist irgendwie so negativ - das zieht einen nur runter... aber vielleicht sollte ich es echt mal versuchen ^^
ich sehe ja, wie sie darauf reagiert...


melden
Anzeige

Energievampire-Gibt es sie?

09.04.2010 um 12:49
@The_Shade
naja nicht auf das niveau herabsetzen, aber einfach mal eine demonstration dessen, wie @Justitia sich bei den jammerattacken fühlt. den spiegel vorhalten und zeigen "so kommt das rüber". und übrigens wird bei buschbränden das feuer sehr oft mit gezielt gelegtem gegenfeuer aufgehalten ;)


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt