Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energievampire-Gibt es sie?

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Vampire, Energievampire

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 18:55
@Chips
Ich denk mal es liegt auch daran wenn einem an der Person was liegt.Wenn man sie oder liebt..dann lässt man sich viel eher auf die Probleme des anderen ein. Wenns aber nur ein flüchtiger Bekannte ist dann wohl eher nicht. So wärs bei mir.

uhh,Energievampier klingt wirklich besser :D


melden
Anzeige

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 18:55
man sie mag...@Chips


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 19:03
@zaramanda

Stimmt - aber auch da setze ich Grenzen - schon zum Schutz meiner Selbst.

Aber gut, nehme ich den Thread-Titel mal "ernst" - wäre das erste was mir in den Sinn käme, das Strom auch Energie ist. ( Für diese Gedankenkopplung kann ich nichts, ich arbeite bei einem Energieversorgungsunternehmen! )

Ziehe ich dann weiterhin Rückschlüsse das sich ja ein "Energievampir" von selbiger, also von Energie ernährt, ( sagt mir ja schon die Bezeichnung ) möchte ich den EV sehen, der ausgehungert in ein Starkstromkabel beisst, und das "aufgeladen" überlebt.

Da sich aber laut Erklärungen in dem Thread ein EV mehr von der "inneren Energie" seiner "Opfer" ernährt, und ich die psychische Stärke ( also das Nervenkostüm ) als "innere Energie" ansehe, komme ich zu dem Ergebnis, das ein EV nichts anderes ist als eine
Nervensäge.
Sein " finsteres Inneres" dürfte wohl eher von Depressionen her rühren als von etwas "übersinnlichen".


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 19:09
Nachtrag:

Jetzt fehlt nur noch, das ein EV seine Opfer auch über das Net " aussaugen" kann......


melden

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 19:10
@Chips
Ja genau! Der Vergleich is lustig :) Aber schlüssig.
Denn das sagt schon das Wort "Nervensäge"....die Nerven werden zersägt. Und nichts anderes macht ein EV. Und Depressiv sind sie auch,oder zumindestens angeschlagen.

Grenzen setzte ich mir auch.Manchmal ist es aber trozdem schwer...hab ja jeden Tag Kontakt.
Hab ihr aber auch gesagt das ich nicht ihr Mülleimer bin,zumal sie das meiste wieder rauskramt...
Aber gut,wenns zuviel wird reagiere ich einfach nicht.Basta!


melden

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 19:13
Wenn man Tag und Nacht davor sitzt :) Ein hackender EV.Warning: Auf ihrem Pc hat sich ein EV eingeklingt.Starten sie unverzüglich das Virenprogramm! ;) :)
Ne,weiß schon wie das meinst.Aber da hilft eigentlich auch nur ignorieren.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

12.02.2011 um 19:14
Ein gewisses Maß an Ignoranz, Eitelkeit und Egoismus ist der perfekte Schutz vor solchen
Menschen :-)


melden

Energievampire-Gibt es sie?

10.03.2011 um 10:02
:) Ich kann hier einiges erzählen über das Ganze....angefangen hat es bei mir in der Kindergarten, wo ich eigenartigerweise ständig auf den Tafeln geschrieben haben. xxxx ist ein Vampier. Also diese xxx ist halt damals meine beste Freundin gewesen.

Muss dazu sagen, dass ich mich bei ihr nit wirklich wohl gefühlt habe.

Meine Eltern waren auch nur die vollen Arschlöchern. Hatte eine schwere Kindheit .

Und während meines ganzen Lebens hat mich diese xxx nur und nur ausgenutzt.

Erst vor kurzem ist mir dann dann das Licht aufgegangen, mein Leben hat sich in einem exstenzgefährdende Situation befunden Sie rief an und das erste, was sie sagte, war "Ich dachte, du bist to". und ich hab mir gedacht, woher wusstest du, wie es mir geht?

Dann hieß es wieder ständig " Das ist deine Freundin, das kannst du doch nicht machen, lass sie nicht im Stich" (Mein schlechtes Gewissen)

Dann habe ich jetzt endgültig mal alles abgebrochen alles mit ihr. Ich hoffe dass es besser wird.
Weiß eh, dass es dauern wird. Selbst mein Körper schaut so aus. (ausgesaugt, abgemagert)

Dass sie jetzt gerade nicht loslassen will von ihrem "Futter", ist klar.
Die lauft mir ständig nach und das ganze nimmt jetzt schon einen Form von Stalking an.

Aber naja, zu Sicherheit habe ich alles gesperrt. Und ich glaube, Egoismus it ein ganz guter Schlüssel dazu. Und Selbstliebe.

Was soll ich mit einer, deren Motto es ist "Leben ist ohne Töten nicht möglich"? -Soll das heißen, ich muss jeddes Mal draufgehen, damit sie leben kann?


melden

Energievampire-Gibt es sie?

10.03.2011 um 10:18
wohl bemerkt, ich bin Vegetarierin, ich lebe einen ganz anderen Motto.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

17.07.2012 um 00:16
@wirdbesser
Und? Wie geht es Dir ein Jahr später?
Ich wurde auch komplett leergesaugt. Ist jetzt ca. ein halbes Jahr her und ich bin immer noch im Arsch.


melden

Energievampire-Gibt es sie?

01.06.2013 um 08:14
"Energievampire sind keine bösartigen, dämonische oder gar untote Wesen, sondern einfach nur Menschen mit einem niedrigen Energieniveau, welche - meist sogar unbewußt - parasitär an der Energie anderer partizipieren. Ein Energievampir ist demzufolge keine der üblichen und zu fürchtenden Horrorgestalten, sondern vielmehr ein Mensch, der im Ungleichgewicht mit sich und der Natur ist.

Im täglichen Leben gibt es überallJemanden der sich bewußt oder unbewußt an den Energiereserven anderer zu schaffen macht und beharrlich davon zehrt. Ständig beleidigt, trostbedürftig und auf irgendeine Weise um Zuwendung buhlend, zwingt er seine Mitmenschen mit vielfältigen Mitteln, ihm ihre Aufmerksamkeit zu schenken. "Energievampire" hungern nach Aufmerksamkeit, denn wer Jemandem Aufmerksamkeit widmet, der widmet ihm auch Energie. Deshalb bringen sich Energievampire gern in den Mittelpunkt. Das Schmarotzen an fremder Energie geht häufig über lange Zeiträume leidlich gut - bis eines Tages sein Opfer erkrankt, die Flucht ergreift oder auf andere Weise die Erschöpfung seiner Energien kundtut.

Meist geschieht dieser Energieraub völlig unbewußt, ja er ergibt sich oft sogar fast zwangsläufig, nämlich wenn der absaugende Mensch ein niedriges Energieniveau besitzt, während sein " Opfer " über ein Mehr an Vitalenergie verfügt. Es genügt schon, sich örtlich relativ nahe zu kommen, z.B. Gesprächsnähe, um dem Austausch von Energie zu initiieren. Das löst der Energievampir auch nur selten böswillig selbst aus, meist erfolgt einfach nur die Bemühung der Natur, aus einem Ungleichgewicht ein Gleichgewicht zu machen.

So kann auch in ganz normalen Alltagssituationen die schiere Nähe zu einem Energievampir zu einem deutlich spürbaren Energieabfall führen. Dieser kann sich in Müdigkeit, Mattigkeit oder sogar Krankheit bemerkbar machen. Der Energievampir braucht Aufmerksamkeit und sucht sie mit allen Mitteln zu erlangen. Nicht nur, daß er meist pausenlos redet, unterbricht, oder andere zu übertönen versucht - er hat auch noch andere Tricks auf Lager. Fließt z.B. die Aufmerksamkeit einer anderen Person zu, indem sich grade viele andere Personen dieser Person zuwenden, bedeutet das für einen Energievampir ein Defizit an Aufmerksamkeit. Dies versucht er nun zu ändern, indem er sich sofort in den Mittelpunkt des Geschehens stellen muß, egal wie. Entweder spielt er unmittelbar das arme, bedauernswerte Ich oder kaspert herum oder benimmt sich schlecht, nur um damit Aufmerksamkeit zu erzwingen. Bekommt der Energievampir dennoch keine oder nicht genügend Aufmerksamkeit, sucht er sich diese anderswo. Zu einer wahren, wechselseitigen Freundschaft ist ein Energievampir nicht fähig, da er nur ausnutzen aber nicht geben kann. Wirkliche Freundschaft ( die ja ein gegenseitiger Austausch von Energie ist ) will der Energievampir eigentlich auch gar nicht, er will nur Energie bekommen. Die Frage ist nur, wie lange sich seine Opfer das gefallen lassen, wenn sie bewußt oder unbewußt den Energievampir erkannt und enttarnt haben. In diesem Fall muß der Energievampir sich ein neues Opfer suchen, das er " aussaugen " kann. Um so schlimmer, wenn es sein einziges Opfer ist, denn bei einer Gruppe fällt der auf alle verteilte Energieverlust weniger auf als bei einem Einzelnen. Dort muß der Energievampir dann permanent zapfen, weil seine anderen Quellen zu versiegen drohen. Irgendwann aber wird auch dieses Opfer das Muster erkennen und die Flucht ergreifen.

Jeder erkennt das irgendwann, denn das ist nicht sonderlich schwierig. Und schon muß sich der Energievampir nach einem neuen Opfer umsehen. Deshalb ist ein Energievampir nicht zu längeren Bindungen oder Beziehungen fähig, denn er braucht immer neue Quellen, weil die alten es nicht durchhalten und sich ihm entziehen."

http://susanne68.beepworld.de/energievampire.htm

Also ... was in gewissen Kreisen "Energievampir" genannt wird, nenne Ich eine schmarotzende Nervensäge!
Gibt es Diese? ... Mit Sicherheit Ja!
Ist Dieser "Status" in der Gesellschaft erstrebenswert ? ... Wohl kaum!


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

03.06.2013 um 00:21
@fook_yu
Wahn...sowas gibt es nicht...alles nur Einbildung....kein Mensch kann dir duch Gespräche Energie absaugen....du hast dich warscheinlich selber einfach nur fertig gemacht was seine Probleme angingen....und zu allem überfluss hattest du noch selber welche...
@jofe
glaubst du nicht wirklich oder?


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

03.06.2013 um 00:21
@fook_yu


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.06.2013 um 00:55
Energievampire sind ja nur Mobber.
Also wenn dich jemand Psychisch/Verbal fertig macht.
Er nimmt dir (vielleicht) so dein Selbstwertgefühl und "saugt" dich aus.
Das ist nur eine Metapher.
Alles andere ist nur Okkulter Blödsinn.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.06.2013 um 08:56
Wäre interessant zu wissen, was passiert ,wenn ein Energievampir mit einem Skeptiker in einem Raum gesperrt ist. ;)


melden

Energievampire-Gibt es sie?

09.06.2013 um 08:59
@Dawnclaude
Nix was soll schon passieren? :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energievampire-Gibt es sie?

09.06.2013 um 09:03
@HardcoreHorror
Naja ich schließ nie irgendwas aus, energievampir klingt nicht sonderlich kompliziert von der "Natur" zu kreieren.;)
Da ich schon Energieheilung erlebt hab, kanns auch genauso gut das Gegenteil geben , gleiches Prinzip nur andersherum mit Bonus für ihn :)
Es müsste sich nur mal einer von denen, die davon überzeugt sind ein Energievampir zu sein, freiwillig für so ein Experiment melden. :D


melden
Anzeige

Energievampire-Gibt es sie?

09.06.2013 um 09:12
@Dawnclaude
Oh, jetzt weiß ich wo ich bei dir bin :nerv: :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

424 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt