weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Körper, Seltsam, Schmerzen, Kopfschmerzen
Fabelwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

29.10.2010 um 16:47
Also was die Geräte betrifft, wir haben
* CD-Player
* DVD-Player
* Fernseher
* ein Keyboard
* Plattenspieler
* Videorekorder
* Radio (glaube ich)
* natürlich Lautsprecher
Immerhin. Kann ja sein, dass diese Geräte Elektrosmog ausstrahlen, die zu den Kopfschmerzen führen. Ich sitze übrigens in der zweiten Bankreihe vom Lehrer gesehen.


melden
Anzeige

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

29.10.2010 um 16:49
@Fabelwesen Hast du deinem Lehrer mal gesagt, dass du da Kopfschmerzen bekommst? hat das noch jemand aus deiner Klasse? Wenn ja, dann sollten die mal was dagegen tun finde ich. Schule sollte nicht auf die Gesundheit gehen, geht schon genug auf die Psyche ;)


melden

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

29.10.2010 um 17:34
Fabelwesen schrieb:Dass es daran liegt, weil der Raum nicht belüftet wird, kann auch nicht sein, denn andere Räume, in denen wir auch Unterricht haben, werden auch nicht belüftet aber bereiten mir keine Kopfschmerzen.
Oh, dies kann durchaus der Fall sein!!
Wenn z.B. Materialen mit giftigen Zusatzstoffen in diesem Raum Verbaut wurden!

Frag mal nach ob andere Schüler auch dieses problemm haben oder sprich mal nen Lehrer darauf an!!


melden

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

30.10.2010 um 12:00
wie alt ist denn das gebäude bzw. der trakt in dem sich der musiksaal befindet?
wir haben hier in unseren 70er-jahre bauten häufig asbest-probleme...

ich tippe auch auf irgendwelche schadstoffe.
an elektrosmog glaube ich weniger. bei mir ist die schulzeit zwar auch schon lange her, aber wir hatten auch schon alle möglichen elektrogeräte dort, eben alles was man brauchte um musik abspielen zu können, musik ist ja immerhin unterrichtsstoff.
zudem hat man sowas ja auch daheim rumstehen und sicherlich auch nicht immer "perfekt verlegt" - dann müsste man davon auch zuhause probleme bekommen denke ich, zumindest wenn man da empfindlich ist.

ich empfehle ebenfalls:
mal die anderen fragen, ob sie auch diese probleme haben.


melden
Fabelwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

30.10.2010 um 12:54
Unsere Schule ist noch recht frisch, Mitte der 90er gebaut. Ich werde übermorgen auch mal die anderen fragen, ob die das auch haben.


melden

Musikraum in der Schule bereitet immer Kopfschmerzen.

03.11.2010 um 21:41
Zieht mal die Stecker von allem Elektrogeräten raus und schaut, ob das mit den Kopfschmerzen dann immer noch vorkommt.
Mein verdacht geht eher in Richtung Keyboard/Synthesizer, womit sich u.U. auch Töne an der Hörgrenze erzeugen lassen. Ein solches "Hundepfeifenpfeifen" kann manche Leute schier in den Wahnsinn treiben, unser Musiklehrer hat das früher gern und oft im Menschenversuch an seinen Schülern ausprobiert. Vollkommen irre: Schon nach wenigen Minuten wurden einige ganz "hibbelig", während andere erst wesentlich später über Schwindel usw. klagten. Die Mehrheit hörte und spürte allerdings nichts.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden