weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

383 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:01
@luciano

Ich denke am besten wär dafür ein Almy-Treffen geeignet.^^


melden
Anzeige

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:03
@Zaunkönig
Ja, wahrscheinlich..wer weiß, am Ende glaub´ ich noch selbst dran ^^


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:03
Zaunkönig1 schrieb:Aber selbst wenn ich eine Sitzng mitschneiden würde, wäre ich hier bestimmt Zweiflern ausgesetzt.
Man muss dabei sein, alles was sonst als Material vorhanden ist zählt nicht.
das ist der punkt der mich bei sowas immer stört...wenn man daraus einen einwandfreien versuchsaufbau macht,dann brauch ich nicht dabei zu sein um die ergebnisse als exakt anzuerkennen...nur gibt es diese ergebnisse nicht,weil sie noch niemand erreicht hat, was den schluss zulässt das es endweder ein gruppendynamischer effekt ist, der sich nicht speziell steuern lässt oder schlicht taschenspielertricks sind,wie sie menthalisten beim "gedankenlesen" anwenden.
ladyrubin schrieb:hhhhmmm du machst es mir wirklich nicht leicht

ich will dich nicht dazu übereden oder dich zwingen mir zu glauben :P
wäre doch auch langweilig wenn ich es dir leicht mache oder? ;o)
zwingen und überreden funktioniert bei mir nicht...nur fakten...wie hieß es in lost so schön...du bist endweder ein man des glaubens oder ein man der wissenschaft ;)


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:05
@luciano

Na dann hätte ich doch etwas erreicht, zumindest eine andere Sichtweise der Dinge.^^


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:08
Zaunkönig1 schrieb:Wie erklärst du dann, dass einige davon bei der Untersuchung von Straftaten eingesetzt werden und dabei 100% Erfolgsquote erreichen?
das erklär ich mir ganz einfach...das ist humbug ;D es sei denn du lieferst mir dafür eine glaubwürdige quelle und bitte keine esoterikseite ;)

ein medium und pendel zusammen bringen ist aber auch wieder äpfel und birnen vergleichen,
ich weiß auch das in den usa von manchen behörden medien eingesetzt wurden...mit eher mittelmäßigem bis wenig erfolg...wobei ich auch von leuten weiß die einfach ein nicht erklärbaren sinn haben für manche dinge...also ich sage auf keinen fall das es dinge wie hellsicht/telepathe oder teleempathie nicht gibt...nur das sie sehr sehr selten auf tatsachen beruhen und das sie in fast 100% der fälle keiner wissenschaftlichen prüfung standhalten...warum das so ist weiß ich auch nicht.
pendeln geht wiederum zurück auf den carpenter effekt...nimmt man dann das pendel zusammen mit dem carpenter effekt ist die richtigkeit einer vorraussage glückssache...wird etwa eine person gesucht,bewegt sich das pendel durch den carpenter effekt...1000 mal liegt das pendel bzw. der benutzer falsch..aber einmal liegt er richtig...das ist dann aber kein beweis für das pendel sondern wahrscheinlichkeit ;)


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:12
@ne0

Also ich bezeichne mich selbst als Medium.(nicht verspotten bitte)*schäm* und versichere dir, dass ich bei meinen Sitzungen keine Tricks verwende.
Ob das nun das Channeln oder das Pendeln betrifft, natürlich auch das Gläserrücken.
In wie fern ich unterbewusst "trickse" kann ich selbst nicht bestimmen.
Aber ich hab Menschen schon über mehrere Kilometer entfernung geholfen Sachen zu finden, die sie selbst noch nicht gesehen und berührt hatten.

Gehen englische Seiten auch oder gibts da hier Probleme?Ich suche nebenbei schon nach einer seriösen Seite.Wenn ich eine gefunden hab poste ich die gleich.


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:12
@Zaunkönig
Da müsstest du allerdings die ganz schweren Geschütze auffahren, um mich zu überzeugen. Ich bin nämlich unbestechlich und zudem nicht im Verdacht, der Übersinnlichkeit anzuhängen.
Wenn ich also diese fremde Person wäre, die sich abseits einer Gruppe Notizen macht, welche dann im Anschluss von den Teilnehmern richtig "errückt" werden, dann, und nur dann wäre ich überzeugt.....irgendwie ;)


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:15
luciano schrieb:dann, und nur dann wäre ich überzeugt
die frage ist doch...wovon bist du dann überzeugt?!
einem kollektivem bewusstsein? telepathie? also ist vielleicht einer unter den teilnehmern der gedanken senden oder empfangen kann...? fragen über fragen^^


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:17
@ne0
Ja, mein "irgendwie" ist eben vielsagend ^^ Das wäre zumindest mal eine Sache, die ich dann nicht umgehend verwerfen könnnte.
Aber ich glaube eben nicht daran..


melden
Zaunkönig1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 02:21
Wenn man irgendeine andere Verbindung nachweist als den Carpenter-Effekt würde das doch schon mal reichen um die wissenschaftliche Erklärung wackeln zu lassen.

(ich suche noch eine passende Seite ohne "eso"-Hintergrund, ihr macht mir das ganz schön schwer hier^^)


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 13:08
@Zaunkönig
@luciano
@ne0

http://www.themen-tv.de/de_G4/735-SPIEGEL-TV-Thema-Thema--Psychic-Detectives-Hellseher-im-Dienst-der-Polizei-Dokumentati...

oder man gibt in google : hellseherin zusammenarbeit polizei ein und da kommen jede menge seiten.

aber das passt nich mehr zum thema gläserrücken :P


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 14:11
@Zaunkönig
Ich frage mich wozu ein Medium immer solche "empfindlichen Geräte" braucht.... ?
Immer ein Pendel, dass sich durch minimale Bewegungen bewegen lässt (hab ich selbst ausprobiert....das Pendel bewegt sich immer so wie man es sich am meisten wünscht) oder Gläserrücken und so..... Ein Geist müsste auch die Kontrolle übernehmen können wenn man mit nem BLeistift auf Papier schreibt.....

Los ihr empfindlichen Hellseher und Wahrsager.....und ihr Geisterbeschwörer.

Ich habe ein Experiment für euch.
Macht eine normale Sitzung Gläserrücken oder Oujiabrett ohne verbundene Augen.
Dann verbindet euch die Augen und nehmt einen Bleistift und haltet ihn so als ob ihr schreiben würdet.
WENN der Geist eure Energie nutzen kann um sich mitzuteilen, dann dürfte er das mit dem Bleistift auch schaffen.

Aber es wird nicht klappen, weil es halt nur diese minimalen Bewegungen sind, die man beim Gläserrücken für die Hand eines Geistes hält.


Ach da fällt mir noch etwas ein:
Ich, die doch sooo sehr an die Kräfte der Geister glaubt, behauptet aber in anderen Threads, dass Geister einem physisch nicht schaden könnten.
Können sie ja scheinbar doch, denn sie können auch eure Hände steuern.....man sollte sich schon entscheiden ;)


Ich halte Gläserrücken für Humbug ^^


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 14:13
@ladyrubin
Die Seite ist aber nicht gerade seriös. xD

Wie wäre es mal mit einer offiziellen Seite der Polizei oder so, auf denen einige Fälle dokumentiert werden ?

Also wer das Fernsehen für seriös hält.... da wundert es mich nicht, wenn eben diese Leute auch ans Gläserrücken glauben :-P


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 14:42
gibt höchstens en knacks in der psyche

aber wer die finger nicht still halten kann, verbrennt sich halt


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

10.11.2010 um 15:40
@Gorgarius

ich hab ja auch hin geschrieben das man es selber suchen kann ........
ich brauchs ja nich um überzeugt zu werden.... XD


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

11.11.2010 um 16:21
Äh mda fällt mir gerade noch was ein....

Das oujia Brett war auch damals nur eine Art "spielzeug"...
So eine Art Gesellschaftsspiel......stimmt wirklich....und da das Gläserrücken vermutlich vom Oujia-Brett abgeleitet wurde.... ist auch das Gläserrücken nicht mehr als ein nachgeahmtes Spiel :)


melden
Venus62
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

11.11.2010 um 23:40
Hallo Leute,
ich kann durch meine eigenen erfahrung sagen, dass gläserrücken kein fake ist! es kommt drauf, mit WEM man dies praktiziert und WIE man es praktiziert. ihr solltet aufjedenfall ernst bleiben und respekt haben!
Ich bin einfach nur baff! die meisten zukunftliche fragen die wir stellten, sind wahr geworden.
Ich rate euch, nicht IRGENDWELCHE geistern zu rufen!!!! ihr werdet sonst nächte nicht mehr schlafen können oder sogar vielleicht auch von einem Djinn (Dämon) in besitz sein!


melden

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

12.11.2010 um 11:26
hey also an eurer stelle würde ich es mit dem gläserrücken sein lassen da es sehr gefährlich werden kann ich hatte auch einmal diese erfahrung gemacht
alle sagten es sein ein zufall aber bei dem was ich schon alles erlebt habe bin ih mir sicher es war unsere schuld
ich sass mit ein paar freundinnen an einen abend auf ihren balkon an einen sommerabend da kam uns die idee gläserrücke zu machen wir alle hatten uns nichts bei gedacht als wir einen geist riefen geschah ersteinmal überhaupt nichts dann nach wenigen min war es genau 3uhr nacht als im gleichen augenblick wo dass glas auf ja rückte ist genau vor ihrer haustüre ein motorad mit einen auto zusammengekracht es war unglaublich laut wir alle schrien auf vor schreck und die kerzen kippten um und alles war so unrealistisch krankenwagen polizei kam alles total spät ich hatte ein gefühl in mir was mir sagte der fahrer würde sterben es sollte ne warnung an uns sein da bin ich mir sicher dass wir sowas nie wieder machen sollen sonst passiert uns etwas und genau vor ein paar jahren an diesen tag ist mein onkel mit nem motorrad tödlich verunglückt und als ich am nächsten tag in der zeitung las dass die unfall ursache unklar ist wusste ich es war unsere schuld und seid diesen tag an sehe ich jeden monat am genau gleichen tag ein motorrad was stürzt oder ähnlche dinge
also tu dir selber diesen gefallen und lass es sein mit dem gläserrücken ich habs bis heute noch nicht verarbeitet


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

12.11.2010 um 12:23
@sp

Und das soll ich dir abkaufen??? mehr phantasie wäre angebrachter


melden
Anzeige

Gläserrücken, Wahrheit oder Humbug?

12.11.2010 um 12:38
@sp
so ein quatsch^^ klischeebelasteter geht ja nicht.
gläserrücken klappt nicht. nur in euerm kopf, glaub mir, ich war jahre in therapie, weil ich das mal mit 11 gemacht hab und unterbewusstseinsstörungen davon bekommen hab.
den quatsch also einfach lassen und einsehen, dass das alles ne kopfsache ist


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden