weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tierkommunikation

160 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Übersinnliches, Tierkommunikation

Tierkommunikation

31.12.2011 um 10:10
@oOchandniOo
Nein - TK ist jetzt mal meine Abkürzung für TierKommunikation - eigenlich unser Thema hier:-)


melden
Anzeige
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierkommunikation

31.12.2011 um 10:25
@schnappicats

Ich weiss schon was das Thema ist keine Sorge. Hatte nur vermutet du verwechselst Telekinese und Telepathie. ;)


melden

Tierkommunikation

31.12.2011 um 10:52
@oOchandniOo
Wäre aber schon schön, wenn meine Katzen per Telekinese ihr Katzenklo saubermachen könnten - lach


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tierkommunikation

31.12.2011 um 11:06
@schnappicats

LoL ja hätte was, aber ist OffTopic ^^


melden

Tierkommunikation

02.01.2012 um 12:29
@StillesChaos
Ähm sorry aber ich verstehs gerade nicht- ich glaube ich hätte noch ein bisschen länger schlafen sollen:))


melden

Tierkommunikation

02.01.2012 um 12:37
Tiere können schon wirklich verdammt viel wahrnehmen. Gerüche, Emotionen etc. Alles, was wir gar nicht so bewusst wahrnehmen. Aber eine funktionierende Tierkommunikation, wie hier einige behaupten? Das ist Wunschdenken^^

Gruß
CM_Punk


melden

Tierkommunikation

02.01.2012 um 17:40
@Lightened_-

Ich wollte nur eine Quelle, aus der du deinen Text beziehst. ;)


melden

Tierkommunikation

02.01.2012 um 19:19
@StillesChaos
Woher der Text kam, weiss ich gerade nicht, aber es gibt diverse Seiten, Foren,... die mit Tierkommunikation zu tun haben, kannst du sogar googeln;D


melden

Tierkommunikation

02.01.2012 um 22:04
huhu, macht richtig spaß mit zu lesen^^
Sie ist ein "TIERMEDIUM"...Sie kann Kontakte nehmen mit Tieren von "Weit Weit Weg"
(weit weit weg) der Part von Shrek :D ;´)

also ich weiß auch nicht so recht was ich glauben soll..nunja manche können mit tote von der anderen seite kontakt aufnehmen wieso auch nicht mit einem tier das noch lebt? :-)


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 08:45
@Aniara
Darf ich Dich fragen, ob du mit einem Tier in Deinem Haushalt zusammenlebst? Wenn nicht, dann kann man das garnicht nachvollziehen, wie Tiere auf Gedanken reagieren.


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:03
Ich glaube, man kommuniziert immer mit seinem Tier, egal wie. Über Körpersprache, Emotionen, Sprache, Gedanken,.......
Aber die Tk ist das bewusste Kommunizierenmit dem Tier.


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:22
Bei acht Katzen muß ich bewußt kommunizieren, denn sonst könnte ich meine Pelzis garnicht unter Kontrolle halten. Inzwischen kann ich das sehr gut und es kommt immer die , die ich "anspreche". Es hat ein paar Jahre gedauert, bis das so klappte, wie ich es mir vorgestellt habe. Aber mit genügend Übung geht es.


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:23
@schnappicats
Ist das erste Mal, dass ich hoere, dass man Katzen "unter Kontrolle halten" kann. :) Meiner Erfahrung nach tun die einfach wonach ihnen ist!


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:27
@schnappicats
Wie sprichst du sie denn an? Per Namen?:DD

@Alari
Kommt aber auch ganz auf die Katzen an...


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:27
@Alari
Mit unter "Kontrolle halten" meine ich, daß ich sie ins Haus "rufe" oder meine freche türkische Dame davon abhalte, ständig die andern zu prügeln. Zu ihr muß ich nichts mehr sagen, da langt schon ein Blick und sie weiß, was ich meine.


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:29
@Lightened_-
Von der Tasache abgesehen, daß sie auf ihre Namen hören - ich visualisiere. Aber das ist Dir sicher zu esoterisch;-)


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:34
@schnappicats
Ja, ich meinte nur, wenn ich Tiere rufe (unsere hören ja auch auf ihren Namen;)) dann mach ich das eben mit TK das reicht so weit:))


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:44
@Lightened_-
Dann kennst Du ja sicher auch, daß man garnicht in komplexen Sätzen denken muß, wenn sie z.B. dabei sind, was zu zerlegen, sondern den Vorgang stoppt, indem ich mir vorstelle, wie sie sich mit ihren Spielsachen beschäftigen.


melden

Tierkommunikation

03.01.2012 um 09:48
@schnappicats
Ja, klar. Rufen ja auch nicht im sinne von rufen, sondern das Tier visualiesieren, wie es zu einem kommt, den Namen denken oder ahlt sprechen und intensiv an das Tier denken, das merkt es ja;)


melden
Anzeige

Tierkommunikation

03.01.2012 um 10:00
@Lightened_-
Dann sind wir ja der beste Beweis, daß es klappt:-) Es gibt aber auch Katzen, die "weigern" sich, zu kommunizieren. Ich habe da so eine kleine verstörte Italienerin, die schaut mich an und ich weiß, daß sie kapiert, was ich will. Aber gleichzeitig merke ich, wie sie bewußt dicht macht. Sie ist noch nicht lange bei mir und wurde aus schrecklichen Verhältnissen gerettet und man merkt bei ihr, daß sie Menschen hasst - berechtigt, bei dem was sie erlebt hat. Aber ganz langsam bekomme ich auch zu ihr Kontakt.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden