Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Foto

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:34
Wow Photoshop hat wieder zugeschlagen.


1x zitiertmelden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:43
Zitat von Freakshow-666Freakshow-666 schrieb:also, das foto ist ganz eindeutig gefakeked..
Zitat von Crytek0212Crytek0212 schrieb:Wow Photoshop hat wieder zugeschlagen.
Könnt ihr eure Aussagen auch irgendwie begründen?


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:48
ich versteh nicht warum die Bäume eig total gleich aussehe auf den Bildern als ob man sich höchstens ein paar cm bewegt hat, aber die Entfernung an der Mauer über 2 Pfostenabstände groß ist...


1x zitiertmelden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:55
Also ich tippe mal auf Strudel-Effekt.^^

Hier kann man lesen wie es gemacht wird;

http://learn--photoshop.blogspot.com/2009/07/twirl-effect.html


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:55
Wir werden alle sterben!!!


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 11:57
Zitat von suddensmokesuddensmoke schrieb:ich versteh nicht warum die Bäume eig total gleich aussehe auf den Bildern als ob man sich höchstens ein paar cm bewegt hat, aber die Entfernung an der Mauer über 2 Pfostenabstände groß ist...
es ist normal, dass sich weiter entfernte objekte sich langsamer "bewegen" als objekte im vordergrund.


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 13:04
Für mich sieht es aus als wenn da jemand die Scheibe angehaucht und dann darin geschmiert hat mit was Haarigem.


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 13:31
war die jahrtausendflut nicht eigentlich 2002?


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 13:58
@Salene
Ganz genau, das war im August 2002, die Geschichte der Fotos wird aber so eingeleitet:
Zitat von MissAuroraMissAurora schrieb:es war etwa am 14.09.03 in Dresden. Meine Freundin und ich waren auf der Suche nach einer Wohnung. Die Fotos entstanden am ersten Tag der Jahrtausendflut.



melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 14:08
hab mich schon gewundert, weil ich da selber damals geholfen habe
ich dachte schon ich hab fehler in meiner erinnerung : )


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 15:53
Also ich würde jetzt auf eine Spiegelung im Glas tippen. Allerdings sieht man, dass es regnet und möglicherweise sind da einfach ein paar Tropfen zusammen übers Glas gelaufen und haben zu diesem (Linsen) Effekt beigetragen.

Auch noch denkbar wäre, dass sich bei dem Baum die Äste in diesem Bereich wegen einer Windböe stark bewegt haben. Langzeitbelichtungen mit Bäumen bei starkem Wind sehen ganz ähnlich aus, allerdings sind dann eigentlich alle Bäume so verschwommen und nicht nur Teile eines Baumes. Völlig auschliessen würde ich das jetzt aber trotzdem nicht, da sich zwischen Gebäude oder neben hohen Türmen (keine Ahnung ob das hier der Fall ist) manchmal ziemlich seltsame Windströmungen bemerkbar machen können.

Emodul


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 16:49
Echt beeindruckend, eine schmutzige Fensterscheibe. Vermutlich hat der erwähnte Köter da rumgesabbelt. ^^


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 17:47
Hab mir nun den Thread auch mal angeschaut, Spekulationen ala Photoshop und Bildteile entfernt usw. finde ich alle nicht grade nachvollziehbar.

Halten wir fest, ich vermute einfach Schmier auf der Scheibe.
Man kann durch diesen durch fotografieren.

Je nach Lichteinfall ist er sichtbar oder nicht.

Jeder kennt diesen Effekt, der schonmal ein Fenster putze, es für sauber befand und dann anschliessend merkte, das er doch was übersehen hat, als er sich ein bisschen hin und her bewegte.

Verstärkend kommt der Focus hinzu.

Beim ersten Bild scheint er auf unendlich gestellt, der Focus sollte wohl irgendwo hinten auf den Bäumen liegen.
Beim zweiten Bild liegt der Focus weiter vorne. Der Boden, auch das Geländer und eben auch der Schmier auf dem Fenster liegen im Focusbereich und der Fleck wird plötzlich so sichtbar.

Nichts besonders für jeden der gerne Bilder macht...

Was nun die unterschiedlichen Perspektiven der 2 Bilder angeht, so sollte der aufmerksame Beobachter sehen, das die Pfosten nicht identisch sind, weswegen da auch nichts am Bild manipuliert wurde, der Blickwinkel wurde lediglich geändert.

Ich kreuze die Übereinstimmungen der Pfosten mal an:

/dateien/mt70107,1296233270,sUTaD5 113422 1296159462geist2

Bei dem beigen Farbton sieht man jeweils eine zusätzliche Metallstange, welche den Pfosten umkleidet.
Es betrifft jedoch nicht die Pfosten am Rand. Der Pfosten wo jeweils der rote Punkt ist, ist in meinen Augen der identische Pfosten.

Das der Hintergrund sich langsamer bewegt ist auch jedem bekannt, der sich nur mal als extremstes Beispiel den Mond angeschaut hat.

Alles nichts besonderes.

Der Fleck auf dem Bild ist einfach ein Fleck auf der Glasscheibe.


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 18:33
o.ô
dreck...oder photoshop.
hab auch schon mal son netten effekt aufn bild produziert...o.ô


der hund is abba wirklich da XD~


/dateien/mt70107,1296236032,2hf6ir6Original anzeigen (0,6 MB)


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 18:47
Den Thread habe ich jetzt nur mal überflogen, aber es sind ein paar schöne Vermutungen dabei. Ich habe auch solch ein Bild:



Es ist nicht bearbeitet (außer in PS verkleinert und leicht entrauscht). Was könnte das wohl sein? Die Antwort weiß nur …


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 18:53
Es könnte sein das der Baum bewegt wurde, etwa mit diesem roten Ding in der Verwirbelung.

@A380


1x zitiertmelden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 18:55
@A380
@Jimmybondy

Es könnte aber auch nur windig gewesen sein...^^


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 18:59
@Jimmybondy
Zitat von JimmybondyJimmybondy schrieb:Es könnte sein das der Baum bewegt wurde, etwa mit diesem roten Ding in der Verwirbelung.
Das rote Ding ist ein Auto hinter dem Baum. ;)

@Angryman

Eben - die Antwort weiß nur der Wind. ;)


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 19:14
@MissAurora
leider hat da wohl einer ein bissl sein photo-shop-programm getestet.... solche bilder könnte ich auch machen, wenn ich wollte


melden

Hilfe zur Aufklärung für ein Foto

28.01.2011 um 19:15
@A380
ein ast, der schnalzen gelassen wird,.... simple aber sieht nett aus....


1x zitiertmelden