Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.426 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:32
jungs die ählichkeit ist da aber mehr nicht ....
das ist nicht das Objekt des X Teams, überlegt doch mal ?
würden die da einfach so Tauchen dürfen ? da währen Aufpasser da ...
Die Geschichte mit den X Team ging durch die Presse usw... die würden auf keinen Fall Schatztaucher in die Nähe des Fracks lassen ....
außerdem ist es viel zu klein und die Sonarbilder ähneln sich nur ein bischen ....


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:38
@schelm1 also doch irgendwo in der nähe, es gibt einfach keine 2 felsen die gleich ausehn, und dann noch aus dem selben geologischen bereich, ja hier stimmt was nicht....


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:38
das objekt kann ja aktuell abgerutscht sein und darum die 200m schleifspur, ox ihr bild sonar is von 2011. also 20jahre später oder???


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:40
@aschenbecher aber ox is draussen und sie benutzen kein gps und veraten den standortr, das frak ist seit 1992 bekannt, wenn dort noch keienr getaucht hat, dann sind die selber schuld, ich glaub nich das es 20j bewacht wird??!!


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:42
das ox sonar bild soll die anomaly ja verfälschen weil es ein bilig sonar ist, darum sieht es anders aus bzw die kanten sind alle geglätet,
wärend das andere bild sehr auflösend is wie ein mars foto...


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:43
die brauchen kein gps signal senden das schiff ist zu klein ......das hat nichts mit heimlichkeiten zu tun ...sicher wird das nicht bewacht aber in Schweden ist bekannt das die in der Nähe Unterwegs sind ...die haben sicher ein Auge drauf ...


Außerdem DÜRFEN die nach schwedischen Gesetz es nicht anrühren , alles was vor ca. 1900 gesunken ist ist TABU und muss abgegeben werden ...


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:45
auf alle fälle ist so eine Struktur dort nicht selten :-)

he he he ein Stein ^^


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:48
und ws für ein stein ! 420 einträge schon.... its amanzing


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:51
aber vieleicht ist es ein besonderer Stein :-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:54
@aschenbecher
was verdienst an dem link?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:55
danke fürs löschen....


melden
aschenbecher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 22:57
empty was macht die neue Wohnung ..allles klar ?


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 23:07
@aschenbecher ja aber es is doch nich nur das lindberg schiff, die werden doch von 2 anderen schiffen begleitet... die haben auch gps aus,
gps hat jedes schiff, und kuck dein handy, is so klein wie eine schachtel zigaretten und trtzodem hat es gps, die brauchen draussen gps wegen dem schiffs verkehr, die ostsee gehört zu den befahrenseten schiff strassen der welt.. da is richtig was loss...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

12.07.2012 um 23:09
@aschenbecher das is ne wg und die bullen haben das zimmer noch nich freigegeben, und dann muss die tochter noch das zeug rausräumen, ich zieh bestimmt erst ab montag ein, aber es geht noch kla die grusel bude... :P
die miete hatte der ja noch bis monats ende bezahlt, is mir lieb spätestens ende des monats da einzuziehn, dann muss ich bürgermat und mich umelden und das alles....


ps: genau die dürfen nix anrühren was älter als 100jahre ist, vieleicht darum der ganze fake..
ich glaub alles aber nich das ox sich an gsezte hält :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 05:30
@aschenbecher
aschenbecher schrieb:die brauchen kein gps signal senden das schiff ist zu klein
Hast du für diese Aussage eine Quelle?
IMHO müssen alle Schiffe über 20m(?) mit dem Ortungssystem ausgestattet sein.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 06:22
Ich glaube das ist kein GPS sonder schimpft sich irgendwie anders. Das ist eine art kleine Antenne, die von einem Satelliten erfasst wird und dann die Koordinaten des Schiffes an die Überwachungsstationen weiter gibt.

ich hab mal versucht ein paar Infos darüber raus zu suchen:
Technische Grundlage ist das sogenannte Automatic Identification System. Diese automatischen Sender müssen nach einer Anweisung der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO) mittlerweile auf allen großen Schiffen der Welt installiert sein.
Quelle:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/aisat-mini-satellit-soll-schiffe-ueberwachen-a-674597.html

Ich denke nur weil man das Schiff nicht auf Marinetraffic nicht sieht, heißt es nicht das es nicht da ist ;)

Das oben aufgeführte System gilt zwar nur für große Schiffe, aber ich denke dass kleinere Schiffe ebenfalls eine kleine Antenne installiert haben die immer die Position weitergibt.

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/schsg/gesamt.pdf

Darin steht zum Beispiel, das Schiffe immer über einen bestimmten Funkkanal 24 stunden zu erreichen sein müssen.

Denke mal hier findet man auch noch angaben darüber, aber Gesetzestexte Lesen sich immer so verdammt schwer ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 08:02
Ich zitieren mal einen älteren Post von mir:

Wer sich ein umfassendes Bild von der Ancylus machen möchte, findet hier die technischen Daten und viele Fotos von Ausrüstung und Ausstattung:
http://www.djurgardsvarvet.se/public/pdf/Ancylus.e.pdf

Ein AIS ("Automatic Identification System") ist auch an Bord, wie es für Schiffe mit mehr als 20m Länge ja auch vorgeschrieben ist. Allerdings ist es wohl nicht aktiv (bzw. wird nicht getrackt), da die Ancylus hier nicht auftaucht:
http://www.wetter-ostsee.de/seewetter-ostsee/schiffspositionen-ostsee.html

Wäre es ein Flugzeug, dann würde man sagen "die fliegen mit ausgeschaltetem Transponder".

Zur Ausrüstungspflicht:
"Schiffe, die länger als 20 m sind oder mehr als 50 Passagiere an Bord haben, müssen mit einer AIS-Einheit ausgerüstet sein."
Wikipedia: Automatic_Identification_System#Ausr.C3.BCstungspflicht


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 08:30

Sogar lefloid erzählt vom Objekt. Einfach ein wenig vorspulen.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 09:33
dieses 2 anomaly bild feiern die fb gruppen leute :D viele glauben nix mehr und sind echt verwundert :D

find ich aber auch, die ox anomaly soll 80-100km von schweden sein und dieses sonar bild von 1992 soll 70km vor schweden liegen, ich kann mir vorstellen das es das sele ist...


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.07.2012 um 10:27
@empty77
Diese Story hier wird ja wirklich immer mysteriöser.
Ich glaube nicht, dass es sich um ein und dasselbe Objekt handelt, dafür sprechen
einfach zu viele Fakten dagegen.
Aber da die Objekte sich sehr ähneln, auch in einigen besonderen Details an Ihnen
muss man nun doch davon ausgehen, dass es keine normalen geologischen Strukturen
sein können.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist in der Wohnung153 Beiträge
Anzeigen ausblenden