weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, 2012, Crash, Finanzen
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: 2013

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

06.07.2012 um 18:52
Aus Gründen der Übersichtlichkeit soll der Thread Diskussion: Das Jahr 2012 in Absprache mit der Verwaltung geschlossen und in Subthreads aufgeteilt werden.

In diesem Thread hier kann alles zu den folgenden Themen geschrieben werden:

- Finanzcrash, Inflation
- Die finanzielle Lage der Welt und alles weitere, was sich auf Finanzen im Zusammenhang zu 2012 bezieht

Die anderen Themen können in folgenden Threads gefunden werden:

Diskussion: Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen
Diskussion: Das Jahr 2012 - Dimensionssprung
Diskussion: Das Jahr 2012 - Sonstiges


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

06.07.2012 um 19:11
Gut dann poste ich hier mal gleich am Anfang eine ziemlich informative Seite rund um die Eurokrise. :D
http://hartgeld.com/Infos.php

PS: Der Name sieht wie ne "Gold-Propaganda" aus, die Werbung da muss man nicht beachten es soll ja nur um die übersichtliche Sammlung der News-Links gehen.
Der Autor schreibt auch meistens einen kurzen Kommentar zu jedem Zeitungsartikel.

Und dann haben wir hier einen EUR/USD Chart.

Intraday: http://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/realtime-chart
5 Tage: http://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/chart?t=week&boerse_id=36
... usw. die Skalierung kann man auf der Seite anpassen.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

14.07.2012 um 20:44
ist euch auch aufgefallen, dass es seit gestern um 22:00 keinen Euro Kurs mehr gibt? :D

http://www.ariva.de/euro-dollar-kurs/realtime-chart

http://www.finanzen.net/devisen/eurokurs (auf INTRADAY klicken)


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

14.07.2012 um 21:49
@the_georg
the_georg schrieb:ist euch auch aufgefallen, dass es seit gestern um 22:00 keinen Euro Kurs mehr gibt? :D
Da ist wohl 'n Computer ausgefallen.
Guck am Montag noch mal nach die Techniker wieder verfügbar sind.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.07.2012 um 02:12
Was ist an diesem Thema nun "mysteriös"?


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.07.2012 um 04:06
Geld war schon immer ein Mittel zum Zweck... Wenn eserst einmal nichts mehr zu Fressen gibt, dann fängt das Volk an auszupflipen. Die Folgen sind dann auch nicht mehr eischätzbar^^

Der ganze Finazsektor, ist total im Arsch, die Zinsen fressen den globalen Markt völlig auf.

Es muss einfach einen anständigen Crash geben, damit sich die Globale Wirtschaft erholen kann.

Die gesammte globale Weltwirtschschaft wird früher oder später eh kollabieren.

Legt die Scheisse in Rohstoffe oder Imobilioen an...

Ihr habt noch genug Zeit eure Münzen zu veredeln.

Wenn wir ohne einen Krieg den "Reset -Knopf" drücken können, dann waren wir gut,..... vorbereitet^^


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.07.2012 um 10:43
@zodiac68
Da sollten doch Techniker rund um die Uhr verfügbar sein, vor allem wenn es um sowas geht ^^

Denk an die Trader etc die oft an real time Kurse angewiesen sind.


Es beschränkt sich nicht nur auf die eine Seite, sondern auch auf anderen gibts keine Daten mehr z.B. hier.

http://waehrungskurs.de/content/home/index.php?bezug=EUR&submit.x=20&submit.y=6&date1=13.07.2012&date2=15.07.2012

http://waehrungskurs.de/content/home/index.php?bezug=EUR&submit.x=35&submit.y=17&date1=14.07.2012&date2=15.07.2012

Also muss da schon was zentrales ausgefallen sein, nicht nur der Server einer Seite ^^


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

15.07.2012 um 13:59
http://www.swpc.noaa.gov/alerts/graphics/k-index.png


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 07:38
Warum im Mystery-Bereich? :S


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 11:03
@Sascha2212
*daumen hoch*


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 11:11
@sunswine

Ja meiner Meinung nach gehört das in "Politik" und nicht in den Mystery-Bereich.

Manche Politiker reden zwar misteriöses Zeugs, aber deshalb muss das ja nicht hier rein :D


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 13:39
@Sascha2212
Weil es die Rubrik des Originalthreads ist.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 13:44
@Fennek

Ich will keinen angreifen oder so. Aber das ist genauso schwachsinnig wie die Politik es selber ist!


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.07.2012 um 13:48
@Sascha2212
Dann wollen wir ja nicht 2 schwachsinnige Sachen zusammenführen um den ultimativen Dummfug zu erzeugen.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

22.07.2012 um 13:06
Ich Denk mal das da schon was dran ist, mit dem Crash . Eine alte Frau sagte vor fünf Jahren zu mir " Mädle , es wird nicht so bleiben wie es ist, Denk an meiner Worte , es wird den Euro bald nicht mehr geben. Und ihr werdet euch umsehen wie schlimm es wird, schlimmer wie ich es mal mit bekommen habe. Und ich hoffe wenn es soweit kommt , das ich nicht mehr lebe .... Du wirst dich noch an meiner Worte erinnern.
Ja und seit dem muss ich immer dran denken . Sie ist jetzt 86 Jahre alt.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

22.07.2012 um 13:10
Und viele alte Leute sagen das . Die meinen auch die anzeigen sind schon längst da . Anscheinend wissen die das von früher wie es abgelaufen ist ....


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

22.07.2012 um 13:14
@Nati350
Nati350 schrieb:Mädle , es wird nicht so bleiben wie es ist, Denk an meiner Worte , es wird den Euro bald nicht mehr geben. Und ihr werdet euch umsehen wie schlimm es wird, schlimmer wie ich es mal mit bekommen habe. Und ich hoffe wenn es soweit kommt , das ich nicht mehr lebe .... Du wirst dich noch an meiner Worte erinnern.
Und ihre weisen Worte wahr geworden sind. So hören auf sie du musst! :D



Ich zumindest, denke dass das ganze unnötig in die Länge gezogen wird. Immer will die Regierung da was retten vor allem den Euro, aber dadurch leiden ja nur Alle. Es sollte ein plötzlicher Systemzusammenbruch stattfinden und der Reset-Knopf gedrückt werden. Andere Alternativen seh ich da nicht, was die Finanzen angeht.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

10.08.2012 um 00:46
Tja, das mit dem Reset ist alternativlos :-), aber nicht so einfach.
Was geschieht mit unseren politischen "Eliten" und den Bankverbrechern, wenn sie sich hinstellen und verkünden: Währungsreform, Reset. Alles auf Null, wir fangen von vorne an ?

Wenn die Menschen merken das ihre Guthaben weg sind werden sie nur sauer. Wenn sie realisieren das Lebensversicherungen und Renten und damit der geruhsame Lebensabend sich in Rauch auflösen werden sie richtig böse. Was sagen die Hartzies wenn es heißt: Alles Pleite stellt euch an der Suppenküche an, ansonsten gibt es nichts mehr.

Was sagen die Immobilienbesitzer wenn plötzlich von Lastenausgleich die Rede ist ? Schließlich braucht der Staat sofort neue Kohle um einen Mindestbetrieb aufrechtzuerhalten.

Wer fängt die Arbeitslosen der pleitegehenden Betriebe auf ? Wer soll den ganzen Konsumschrott ohne Einkommen denn noch kaufen ? Kredit wird es erstmal nicht mehr geben.

Wie wird die Bevölkerung versorgt ? Wovon soll man Strom, Getreide, Treibstoffe, und und und bezahlen, wer soll das noch liefern ?

Ich bin ja normalerweise Optimist, aber wenn es dumm läuft kommen wir in eine Situation die einer Art Weltuntergang sehr nahe kommt. Die politisch Verantwortlichen beweisen jeden Tag auf`s neue das sie skrupellos genug sind ohne jede Rücksicht auf die Menschen alles zu tun um ihre Positionen zu erhalten. Aber wenn der weltweite Crash wirklich kommt und im Moment sehe ich keine Möglichkeit ihn abzuwenden, dann Gnade ihnen Gott !!
Die ganz "oben" wissen das. Deshalb wird es keinen Reset geben solange man aus der Bevölkerung noch etwas herausquetschen und man sie einschüchtern kann.
Aber irgendwann ist der Punkt überschritten und das wird wohl nicht mehr lange dauern .....


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

10.08.2012 um 08:42
@lEOPolD
lEOPolD schrieb:Wenn die Menschen merken das ihre Guthaben weg sind werden sie nur sauer. Wenn sie realisieren das Lebensversicherungen und Renten und damit der geruhsame Lebensabend sich in Rauch auflösen werden sie richtig böse. Was sagen die Hartzies wenn es heißt: Alles Pleite stellt euch an der Suppenküche an, ansonsten gibt es nichts mehr.

Was sagen die Immobilienbesitzer wenn plötzlich von Lastenausgleich die Rede ist ? Schließlich braucht der Staat sofort neue Kohle um einen Mindestbetrieb aufrechtzuerhalten.

Wer fängt die Arbeitslosen der pleitegehenden Betriebe auf ? Wer soll den ganzen Konsumschrott ohne Einkommen denn noch kaufen ? Kredit wird es erstmal nicht mehr geben.
Ich denke das wird nicht wirklich ein Thema sein. Vielleicht nur die ersten Tagem bzw. eigentlich jetzt schon wenn man es so sieht.

Wenn wirklich DER Crash kommt. Dann wird es eher so aussehen.
Wie wird die Bevölkerung versorgt ? Wovon soll man Strom, Getreide, Treibstoffe, und und und bezahlen, wer soll das noch liefern ? [...] aber wenn es dumm läuft kommen wir in eine Situation die einer Art Weltuntergang sehr nahe kommt.
Ich denk wenn der komplette Systemzusammenbruch kommt, und ich meine nicht nur eine kleine Wirtschaftskrise wie jetzt z.B.. dann könnte man sich durchaus ein Weltuntergangszenario vorstellen.
lEOPolD schrieb:Die politisch Verantwortlichen beweisen jeden Tag auf`s neue das sie skrupellos genug sind ohne jede Rücksicht auf die Menschen alles zu tun um ihre Positionen zu erhalten.
Und wenn selbst das Militär nicht mitspielen sollte, dann gibt es binnen ein paar Tage/Wochen, die Regierung so wie wir sie kennen auch nicht mehr.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

10.08.2012 um 10:36
@the_georg

Wird leider so sein, wie du sagst.


Aber es geht halt - meiner Meinung nach - nicht ohne einen kompletten "Reset".


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden