Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

257 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, 2012, Crash, Finanzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

07.10.2012 um 16:34
@the_georg
the_georg schrieb:Kommt drauf an wie heftig es sein wird.


Ob die ersehnte Veränderung GRUNDLEGEND wird hängt also davon ab, wie heftig sie sein wird. Das sieht weniger nach einer Antwort aus als nach dem Unvermögen, diese ersehnte Veränderung konkret zu benennen - oder nach leisem Zweifel, ob sie überhaupt stattfindet.
the_georg schrieb:Und vor allem ob ein bestimmter Sinn dahintersteckt.
Hinter dem 21.12.2012 steckt derselbe Sinn wie hinter dem 31.12.999 oder dem 18.10.1591 (da kam im arabischen Kalenderjahr eine Tausenderstelle dazu). Hätten damals schon ALLE die Möglichkeit gehabt, weltweit mit ihresgleichen zu kommunizieren, umgäben diese Termine gewiß ähnliche Spekulationen und Mythen wie die Jahrtausendwende (bei der auch schon nichts davon eintraf) oder den 21.12. (an dem ebensowenig geschehen wird).


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

07.10.2012 um 21:36
@JackMarco
JackMarco schrieb:Wenn man @guyusmajor glauben schenkt dann findet zwischen dem 03.10. und dem 22.10.2012 ein Zerstörungszyklus statt, der im Mayakalender prophezeit wird. Das heisst, dass innerhalb von 2 Wochen der Euro crashen muss, die US Wirtschaft abkacken wird, verheerende Terroranschläge auf der ganzen Welt, sowie Naturkatastrophen stattfinden müssen. Vorallem wenn man mal bedenkt, dass @guyusmajor den Finanzcrash schon für den August 2011 und den Weltuntergang für Oktober 2011 vorhergesagt hat und beides nie eintraf.

Dann hat er sich erstmal verkrümelt, bis Gras über die Sache gewachsen ist und jetzt geht es weiter, bis wieder nichts passiert und dann kommt die nächste Prophezeihung im Frühjahr 2013.
also zunächst einmal könnte ja auch was im Hintergrund passieren in diesen Tagen, das sich dann schlagartig offenbart, z.B. der Austritt Griechenlands aus dem Euro, wodurch der Euro an sich als Währung massiv an Substanz verliert, denkt man an die Staaten die dann folgen werden in den Strudel, dem schwarzen Loch, wo niemand weiß, wie es dahinter aussieht.

Mit dem August und Oktober 2011 bin ich einer Theorie von Calleman gefolgt, die mir recht plausibel erschien und die sich ja im August zu bewahrheiten Schien, als die Aktienmärke kollabierten, dann aber leider wieder aufstiegen wegen Finanztricksereien, welche sich bis heute durchziehen. Fundamental sind wir bereits über den Abgrund hinaus gekommen.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

07.10.2012 um 21:48
noch 14 Tage Zeit, damit sich der Mayakalender bewahrheitet!


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

07.10.2012 um 22:06
ich frage mich, woher der TE weiß, dass es in diesem Jahr zum Finanzcrash kommt!?

Besteht hier überhaupt eine nenneswerte Gefahr, @Fennek
?


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

08.10.2012 um 11:14


sehr aufschluss reiches video kann ich nur empfehlen es bis zum schluss zu schauen ;)
peace!


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

08.10.2012 um 11:31
Aufschlußreich ist lediglich, daß du diesen Spinner anpreist. Sieh dir doch bitte einmal die Rednerliste auf den AZK-Sektentreffen an, spätestens wenn du bei den Hamer-Jüngern und den Holocaust-Leugnern angelangt bist wirst du wissen, in welcher Richtung der braune Hase dort läuft. Da gehören Reichsdödel und Golddealer wie der Clauss noch zu den gemäßigteren Demagogen.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

08.10.2012 um 11:40
@geeky: ich finde er äußert sich gut zu diesem thema....ist auch das 1 ma das ich was von azk höre aber mir gehts ja nich um ne sekte oder die kloppies die da rumsitzen sondern um das was er in DIESEM vortrag sagt denn damit hat er halt nuneinmal den nagel auf den kopf getroffen.....oder kennst du diesen vortrag schon? mfg


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

08.10.2012 um 12:00
@New_SiNcE

Wessen Nagel da wessen Kopf getroffen hat konntest du in meinem Link nachlesen. Glaubst du denn wirklich, dieser Clauss sei ein seriöser Referent unter lauter braunen Spinnern? Er ist ein Verkäufer, und die AZK-"Seminare" sind reine Verkaufsveranstaltungen.
http://psiram.com/ge/index.php/Anti-Zensur-Koalition


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

08.10.2012 um 12:48
@geeky:das wusste ich nicht! aber gut zu wissen dann sollte ich meine aussage überdenken :)


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.10.2012 um 11:17
Noch 5 Tage. Wenn dann nichts passiert, wird @guyusmajor dann endlich gebannt?


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

17.10.2012 um 17:32
Krisen kommen immer im Abstand von 7 Jahren!

http://m.focus.de/finanzen/news/zukunftspapst-opaschowski-2017-kommt-die-naechste-grosse-krise_aid_839992.html


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

20.10.2012 um 01:29
nur noch 2 Tage.., da bin ich aber gespannt..;-)

LG Euch


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

20.10.2012 um 10:51
Am 23.10 kommt @blackout, zeigt uns wie der Dax um 2 Punkte gesunken ist und behauptet, dass er Recht hatte, wie immer.

Dieser Kommentar ist der beste Beweis dafür
guyusmajor schrieb am 07.10.2012:also zunächst einmal könnte ja auch was im Hintergrund passieren in diesen Tagen, das sich dann schlagartig offenbart, z.B. der Austritt Griechenlands aus dem Euro, wodurch der Euro an sich als Währung massiv an Substanz verliert, denkt man an die Staaten die dann folgen werden in den Strudel, dem schwarzen Loch, wo niemand weiß, wie es dahinter aussieht.
Er bereitet sich schon auf eine Backup Lüge vor.


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

21.10.2012 um 12:14
@JackMarco

Sprich gefälligst nicht mich an, wenn du jemand anderen zitierst^^


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

21.10.2012 um 12:25
@blackout

Ups XD


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 11:12
Ok, vorbei. Was jetzt?


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 11:28
@blackout
guyusmajor schrieb am 07.10.2012:noch 14 Tage Zeit, damit sich der Mayakalender bewahrheitet!
Die 14 Tage sind um, und die Schwurbelei, die hier hartnäckig als die der Maya angepriesen wurde, hat sich nicht bewahrheitet, sondern einmal mehr als dumme Lüge erwiesen. Leider werden das die Verbreiter dieser Lüge ebensowenig einsehen wie all die vergangenen Male, als sie die kommenden Tage als Gradmesser ihrer Glaubwürdigkeit anpriesen und nach dem ereignislosen Verstreichen dieser Tage versuchten, mit einem neuen nick auch neue Glaubwürdigkeit zu erhalten. Wie immer vergebens...


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 11:29
Wollt ihr mich verarschen hier? Ich bin nicht BlOckout... :D

Addet gefälligst die richtigen Leute^^


melden

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 11:35
@blackout

oh, sorry ;)

@guyusmajor

Wieviel Gras muß über deine neuerliche Blamage wachsen, bevor du zu ihr Stellung nimmst?


melden
Anzeige
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Finanzcrash

23.10.2012 um 11:35
@geeky
geeky schrieb:Wie immer vergebens...
nun, was das Thema Weltuntergang betrifft, also dem physischen Weltuntergang deutet in den letzten 60 Tagen tatsächlich nichts konkretes darauf hin und die Periode der Zerstörung liegt hinter uns.
Jedoch wird der Finanzcrash, um den es hier ja konkret geht, weiterhin nur in die Zeit verschoben und du weißt doch selber, dass dieses System gerade mal 40 Jahre bestand hat und total ausgeufert ist, irgendwie müssen wir es zurückführen oder es knallt.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden